Kundenrezensionen

9
3,7 von 5 Sternen
Greatest Hits: Back to the Start
Format: Audio CDÄndern
Preis:5,99 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 9. Juli 2005
Bestünde unsere Welt aus Thrash/Speed-Metal wäre Dave Mustaine ohne Zweifel der Gott, der sie erschaffen hat und bestimmt beten manche Menschen ihn auch wie einen solchen an. Aber warum bekommen wir Megadeth-Fans zum wiederholten Mal eine Scheibe mit alten Liedern vorgesetzt, nachdem mit "The System has failed" bewiesen wurde, dass Megadave doch noch grandiose Songs schreiben kann? Faulheit? Geldgier? Oder will man uns nur die Wartezeit auf das nächste Album verkürzen? Man weiß es nicht.
Gut, erst mit "Capitol Punishment" hat sich Dave aus dem alten Plattenvertrag lösen können und mit "Rude Awakening" ein 1A-Live-Doppelalbum hingelegt und die Motivation, diese zu kaufen, war durchaus gegeben. Zwar ist dieses Mal die Song-Auswahl erheblich besser, doch natürlich kennt man als echter Fan alle schon (leider fehlen wieder "Countdown to Extinction" und "Tornado of Souls" und das neuste Werk ist gar nicht vertreten, allesamt Meisterwerke aus Feder des Rotschopfs).
Nun zum attraktiveren Teil der Veröffentlich: Die Bonus-DVD.
Man findet hier das Musik-Video zu "Kill the King", einige Live-Auftritte und den Trailer zur kommenden Doppel-DVD "The Arsenal of Megadeth", alles in super Bild- und Tonqualität. Leider sind ALLE gespielten Lieder schon auf der CD vorhanden ... irgendwie schon eine Frechheit!
Für Einsteiger durchaus und ohne Bedenken zu empfehlen, da man gleich die Möglichkeit bekommt, die Band in Aktion zu sehen und zu hören. Für eingefleischte Fans nur interessant, wenn man aus Prinzip alle CDs / DVDs seiner Lieblingsband besitzen will oder nicht immer die CD in der Anlage wechseln will.
Vier Sterne zum einen wegen der akzeptablen Songauswahl, den fesselnden Live-Auftritten und der makellosen Qualität, zum andern, weil ich den Bewertungsdurchschnitt für eine eigentlich gute Scheibe nicht nach unten drücken will.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 9. August 2005
Diese Best of Scheibe hätte so super sein können.....
...hätte man die Originalversionen der titel genommen.
Fast alle titel sind Versionen der Re-Release Serei, welche zum Teil neu eingespielt/eingesungen wurden, daher finde ich diese Compilation sehr seltsam.
Leider ist dies auch bei der aktuellen Wiederveröffentlichung der alten Scheiben der Fall. Besonders "Rust In Peace" fällt hier negativ auf, da fastdas ganze Album nichts mehr mit der Originalversion von 1990 zu tun hat!
Hätte man die Original Tracks hier verewigt, wäre eine volle Punktzahl Pflicht, aber wegen oben genannter Gründe kann ich das leider nicht machen.
22 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 9. September 2012
Megadeth macht zusammen mit Slayer, Anthrax und Metallica die 4 größten Thrash-Metal-Bands aus - zu Recht, tolle Band.
Aber zu so einer tollen Band wie Megadeth gehört auch ein vollwertiges Best-of-Album - es sollte aus mindestens 2 CDs bestehen, wenn es die Zeit von 1985 bis 2005 wiederspiegeln soll. 17 Titel sind da einfach zu wenig, und auch nicht perfekt ausgewählt.
Klar, das, was drauf ist, ist gut , aber hat leider nicht viel mit der Beschreibung im Booklet zu tun - von wegen, Megadeth macht Songs über Krieg, Korruption, ungerechte Behandlung, usw.
Das trifft nur auf drei Songs hier zu, und zwar: "Holy Wars", "Peace Sells", "Symphony of Destruction".
nzu kommt, dass hier nur ein Hit nach dem anderen folgt - "Holy Wars", "In my darkest hour", "Mechanix", "Symphony of Destruction", "Hangar 18" und "Skin o'my teeth" bieten Abwechslung, ansonsten aber eine Aneinanderreihung von Hits.
Vor allem "Dread and the fugitive mind" trifft meinen Nerv nicht - warum ist der Titel drauf und nicht "Tornado of Souls"!?
Außerdem fehlen Titel von "The World needs a hero" und "The system has failed."

Meine Empfehlung an Einsteiger (zu denen ich auch bis vor kurzem gehörte): Lieber das 2008 veröffentlichte Anthology-Album kaufen - da sind (fast) alle wichtigen Titel drauf.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 23. April 2014
Herr Mustaine macht es einem im Zeitalter von Itunes ja nicht grad leicht indem er die besten Lieder von Megadeath schlichtweg aus diesem Angebot raushält. So blieb mir nur der Kauf dieser CD. Schlecht ist sie nicht....
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 13. Mai 2014
Hi,

The cd is not complete, the OBI strip is missing, i've contacted the seller, but doesn't respond.
What can i do?
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. Oktober 2007
Eine sehr gute track auswahl, für ein greatest hits album.
Man erinnert sich bei diesem Album gern zurück, und fragt sich wo sie denn geblieben ist?!? Die gute alte Metalzeit...
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 10. Juni 2009
Die Best of Scheibe hat es in sich, da es die wichtigsten Megadeth Songs beinhaltet. Ein schönes Set an Songs für Einsteiger. Viel Spass!!! Ich hatte ihn!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
...hätte ebenso der Titel der 'Greatest Hits' sein können, hört sie sich doch wie eine vertonte Autobiographie von Dave Mustaine an. Klar, 'Holy Wars' ist der Eröffnungssong, diese Entscheidung hätte sicher jeder getroffen, der sich während der letzten 15 Jahre mit Megadeth beschäftigt hat. Dann folgt ein Hit dem anderen, einzig die Nummer 6,'A tout le monde' bietet etwas Abwechslung. Jemandem, der nur die besten Nummern der Band auf einer CD haben will, ist der Kauf nur zu raten, wer aber schon mehrere Megadeth Alben hat, soll sich eher die Neuauflagen alter Alben zulegen, in denen der Meister auch wiel von seinem Privatleben im Booklet preisgiebt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 24. Juli 2007
Für Megadeth Neulinge absolut zu empfehlen. Nur besteht die Gefahr, dass man dann alle Alben kaufen will.
Dieses Album macht einfach Lust auf mehr Megadeth. Bietet einen guten Rückblick und jeder Song ist gut!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Anthology: Set the World Afire
Anthology: Set the World Afire von Megadeth (Audio CD - 2008)

Rust in Peace (Remastered)
Rust in Peace (Remastered) von Megadeth (Audio CD - 2004)

Youthanasia (Remastered)
Youthanasia (Remastered) von Megadeth (Audio CD - 2004)