newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos Learn More praktisch Siemens Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket Autorip

Kundenrezensionen

23
4,6 von 5 Sternen
5 Sterne
20
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
2
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 7. Januar 2013
Der Reduzieradapter von RJ45 (breiter Stecker, häufig bei Netzwerkkabeln) auf den kleineren RJ11 (manchmal anzutreffen bei DSL-Modems und -Router) funktioniert einwandfrei.

Der RJ45-Anschluss ist weiblich (also normales RJ45 Kabel wird in den Adapter reingesteckt) und der RJ11 Anschluss männlich, er wird daher in ein anderes Gerät eingesteckt.

Gut geeignet, um z.B. DSL-Modems oder -Router an den Splitter anzuschließen, da der Splitter-Anschluss (zumindest bei der Telekom) RJ45 verwendet, während einige Router und Modems für Ihren DSL-Port ein (männliches) RJ11 Kabel benötigen.

Genau für diese Überbrückung habe ich mir dieses Kabel gekauft: funktioniert :) Keine Verschlechterung der Leitung bemerkbar (also keine geringere Übertragungsrate oder höhere CRC-Fehlerzahl).
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 31. Juli 2013
Ich musste eine Fritz-Box mit einem Fax-Gerät verbinden. An beiden Geräten befanden sich RJ11-Buchsen und die beiden
Geräte befanden sich in zwei verschiedenen Stockwerken insgesamt 20 Meter voneinander entfernt. In einem Leerrohr befand
sich ein Netzwerkkabel mit RJ 45 Steckern. Ich konnte nun die Reduzier-Adapter mit der RJ45-Buchse mit dem Netzwerkkabel verbinden und den RJ11 Stecker des Reduzier-Adapter in das jeweilige Gerät (Fritz-Box bzw, Faxgerät ) stecken und die Verbindung war hergestellt. Dadurch war mir erspart, dass ich das Netzwerkkabel aus dem Leerrohr entfernen und einfaches
Telefonkabel einziehen musste.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. Januar 2015
Bei den Elektrofachgeschäften "die große Ketten" bekam ich nur die Antwort das funktioniert nicht bzw. das geht nicht,deshalb erkläre ich hier kurz wie man das Telefon nun doch über das Netzwerk zum laufen bringt.

1. das Telefon mit ein kabel welsches auf der einen Seite ein rj11 Stecker auf der anderen Seite ein j45 Stecker hat an die Netzwerkdose stecken.

Der rj11 Stecker (das ist der kleine Stecker) kommt an das Telefon. Der rj45 Stecker (Das ist der große Stecker) schliesst ihr an die Netzwerkdose.

2. jetzt kommt Trick 17 ;) da wo das andere Ende vom Netzwerkkabel welsches von der Netzwerkdose zum Switch führt steckt ihr diesen an den Adapter, wobei die Seite mit dem rj11 Stecker in die rj11 Buchse am Fritzbox anschliessen müsst, diese heisst dann fon1 oder fon2 jenachdem welsche ihr nützt.

Viel Spaß beim umsetzen :)
review image review image review image review image review image
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 24. Februar 2015
Der Adapter sollte verwendet werden um den Analog/ISDN-Anschluss des Telefon/DSL-Kabels der Fritzbox an die Analogtelefonbuchse des Kabelmodems anzuschließen. Der Adapter passt zwar, aber das Telefonsignal kommt nicht durch und ist daher für diesen Zweck nicht geeignet.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 18. September 2013
Ich habe diesen Adapter benötigt für den Einsatz an einem DSL-Modem/Wlanrouter, er funktionierte auf Anhieb (dieses tat leider ein beim Mediamarkt für über 15 Euro nach fachlicher Beratung erworbener Adapter nicht). Leider ist der Adapter nicht mehr im Einsatz da ich das erworbene Gerät "DSL-Modem/Wlanrouter" wegen starker Überhitzung und Abstürzen wieder an Amazon zurückgegeben habe. Gute Qualität zu einen günstigen Preis!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 26. Dezember 2014
Wurde für ein Netgear ADSL Modem Router benötigt, hier passte der fritzbox/Spltter Stecker nicht. Das ganze funktioniert jetzt einwandfrei mit diesem Adapter.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 19. April 2013
Da viele moderne Router mit RJ11 und ältere Splitter häufig mit RJ45 Buchsen ausgestattet sind, ist das ein nützlicher Helfer, diese miteinander zu verbinden.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 13. Dezember 2013
Habe den Adapter für mein Fax benötigt, nachdem ich auf IP Telefonie umgestellt habe. Funktioniert einwandfei.
Tja was soll ich noch schreiben?
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 28. Oktober 2014
Der Adapter war zur Weiterleitung eines analogen Telefonsignals über ein in der Wand verlegtes LAN-Kabel in eine andere Etage gedacht, war für diesen Zweck jedoch leider unbrauchbar, da kein Signal ankam. Mit einem Kabel aus anderer Quelle funktionierte diese Verkabelung problemlos.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 11. August 2014
Ich habe dieses Verbindungsstück gebraucht, um das aus der Wand kommende, größere Kabel, mit einem Modem Router der Marke TC Link verbinden zu können.

Das Kabel funktioniert einwandfrei und alles funktioniert wie geplant.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen

     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


 
     

Gesponserte Links

  (Was ist das?)
  -  
Lumberg, Belden Adapter M12/RJ45 4polig und 8polig bei h.team
  -  
Kabelprüfung, Leistungsanalyse und Fehlersuche für Industrial Ethernet
  -  
Steckverbinder und Kabel aus einer Hand: individuelle Systemlösungen