newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More praktisch Siemens Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket Autorip

  • Live!
  • Kundenrezensionen

Kundenrezensionen

1
4,0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Live!
Format: Audio CDÄndern
Preis:23,78 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. Januar 2007
Wer mit dem Etikett ,Texas R&B' bzw. dem alten Doug ,Sir Douglas' Sahm aus der Nach-"She's About A Mover"-Ära etwas anfangen kann, weiß, wovon hier die Rede ist.

Pete Mayes beheizt nämlich die gleiche Rille. Ganz in der Tradition von texanischen Blues-Ikonen wie Lightnin' Hopkins, Amos Milburn, Clarence ,Gatemouth' Brown oder Percy Mayfield, aber auch Eddy ,The Chief' Clearwater, bieten Pete Mayes und seine 7-Mann Band eine sehr angenehme Mischung aus Blues der T-Bone Walker'schen Prägung und Tanzband R&B (Tenor- und Bariton-Sax, im Hintergrund der Bühne ein Schritt vor, die Instrumente simultan nach rechts geschwenkt usw.). Und bei den Titeln ging man bei diesem Live-Album von 2003 mit solchen Standards wie Leiber/Stoller's "Kansas City", Fats Domino's "Blueberry Hill", Roscoe Gordon's "Just A Little Bit", Robert Johnson's "Sweet Home Chicago" oder "Honky Tonk" auf 'Nummer Sicher'.

Das geht alles, wenn auch zuweilen ein wenig glatt, sehr gut los. Einziger Wermutstropfen ist allerdings, dass 'Axe Man' Pete Mayes aufgrund fortgeschrittener Krankheit seine Gitarre jemandem anderen überlassen musste und sich nur mit seinem Gesang zu Wort meldet.
review image
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden