Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Fußball Fan-Artikel calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More madamet fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

3,5 von 5 Sternen6
3,5 von 5 Sternen
Preis:28,97 €+ 2,99 € Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. August 2005
Ich als Delta Force Veteran habe mir das Spiel zugelegt. Ohne große Erwartungen, da schon in der Demo klar wahr, daß dieses Spiel nur eine neue Auflage vom ersten Teil der Delta Force Reihe wird. Und somit ist auch der Anspruch an dieses Spiel nicht hoch. Nette Black Hawk Down Grafik Engine mit etwas Politur und fertig ist die Neuauflage. Einfache Missionsaufträge wie mans gewöhnt ist. Gehe nach A und knalle einfach alles ab was sich bewegt, dann zu B und dort dasselbe und vielleicht auch nach C wo man sich der Tätigkeit von A und B hingibt. Und zum Schluß kommt "Black Widow" zum Extraction Point und man wird abgeholt.
Neu ist nur, dass man alles außer Gebäude zerstören kann, Black Widow schießt zurück und man mehr Waffen hat.
Klar ist auch, dass wie in jedem Delta Force Titel, der Sniper absolut die Macht hat. Die KI ist typisch für DF, dumm und naiv.
Kurzum ein kleiner Egoshooter, für nebenher.
Ganz nett gemacht, fürs kurze GuteNacht Geballer. Aber eher was für Kenner und Fans von DF als für die breite Shootergemeinschaft.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Mai 2005
zuerst Nova wollte den Klassiker DF2 mit DF-Xtrem (in der JO & JOE Engine (Joint Operation/Escalation) neuaufleben lassen.
Dazu gab es im offiz. Novaforum eine Anfrage wie die Community das sieht.
Es ist also kein neues Spiel an sich. Die Maps sind aus DF2 1:1 in Xtrem übernommen worden - auf den Maps kann man Fahrzeuge antreffen & steuern die man schon aus JO/E kennt.
Weggefallen ist das aussuchen von Charaktern (ala Medic, CQB, Gunner & Sniper) - jetzt heist es nur noch Waffe wählen Zusatzausrüstung und los geht es. Die Waffen sind aus DF2 und JO/E bekannt. Die Singlemission (nicht die Schwierigkeit gerade)sind wie in jeden DF-Spiel-man bekommt einen Auftrag und der ist zuerfüllen; da meiner Meinung nach das beste an den DF-Spielen der Multiplayermodus ist macht diese nichts. Es gibt die klassischen Spielarten DM, TDM, CTF, TKOTH and AD. Im Multiplayermodus wird wieder das Statssystem angewannt, indem man sich vom NEW bis zum GOA (5 Sternegeneral) und dieversen Orden hocharbeiten & bekommen kann.
Wie gesagt es ist kein neues Spiel ala BF2, sondern nur die Neuauflage von DF2 Maps, Wettereffekte etc. in der JO/E-engine mit Fahrzeugen aus JO/E.
Für ein DF-ler sicher ein muss. ;)
Für "Neueinsteiger" in die DF-Spielewelt der gerne den Singleplayermodus spielen möchte und evtl. ambitionen auf Multiplayer mit max.bis zu 50 Spielern hat empfehle ich lieber DF-BHD (Black Hawk Down)und evtl. BHDTS (BHD-Team Sabre (Addon zu BHD)zukaufen.
Wer kein SP-Modus (den gibt es nämlich in JO nicht) mag und lieber online mit bis zu 150 Spielern spielen möchte und dabei Panzer, Hubschrauber, Schiffe, Jeeps, Lkws, Motorräder steuern möchte den empfehle ich JO (Joint Operation Typhoon Rising) und JOE (Joint Operation Escalation (Addon zu JO). Auch bei diesen beiden Spielen (BHD/JO) gibt es das Statssystem wo ihr euch bis zum GOA hocharbeiten könnt (nur im Multiplayer möglich) und diverse Orden bekommen könnt.
0Kommentar|21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juli 2005
Als alter Delta Force-Fan hab ich mir den Titel geholt... und es bereut.
Warum?
1. Gegner-KI:
Völlig verblödete Gegner stehen rum und rennen auf den Spieler zu, wenn sie Schüsse hören, es sei denn, sie sind hinter einer Deckung platziert worden, dann nutzen sie diese für eine Weile. Aber der Großteil der Gegner rennt nur schießend auf einen zu. Es kommt auch vor, dass ein Feind gegen ein Haus rennt und dort hängen bleibt, weil er es nicht bemerkt. Auch waren schon zwei MG-Schützen neben mir gestanden und haben 2 Minuten lang vergeblich versucht, mich zu erschießen. (Ich lag am Boden, die Gegner waren etwa drei Meter entfernt...)
2. Langweilige/Hirnrissige Missionen:
Die Missionen beschränken sich fast ausschließlich auf "Suchen und Zerstören". Einfach alles über den Haufen schießen. Dadurch wird auch die teils recht große Waffenauswahl unnötig, weil man im Prinzip nur 3 verschiedene benötigt (MG, Automatikgewehr mit Scope, Automatikgewehr mit Granatwerfer)...
Selten muss man jemanden befreien, bzw. einmal einen Konvoi beschützen.
Die Gegnerzahl ist absurd hoch und ist für den Realismus und die Atmosphäre schlecht. Wenn man einen Drogenboss kidnappen soll, der von ~ 200 Mann bewacht in seiner Festung schlummert, und dabei nur die Unterstützung von 2 dämlichen Kameraden hat, die sich erst blicken lassen, wenn die Hauptarbeit getan ist, dann muss ich immer an billige Chuck Norris-Filme denken - und das gefällt mir nicht.
3. Spieldauer:
Ein erfahrener Spieler hat das Game in zwei Tagen durch.
4. Speichern:
Speichern kann man im Spiel nicht. Wenn man tot ist, dann steht man an einem vom Spiel gewählten Checkpoint wieder auf, hat wieder volle Munition etc. - und muss evtl 15 Minuten laufen, um dorthin zu kommen, wo man gerade gestorben ist. Kann aber auch sein, dass man direkt neben dem Feind respawnt, der einem dann erneut ins Kreuz schießt.
Das einzige, was ich gut fand, war die Grafik, die aber in meinen Augen kein Alleingrund zum Kauf eines Spiels sein kann.
Auch das Motorrad fahren hat Spaß gemacht, aber das kann man nur in ein paar Missionen.
Fazit:
Wer Ego-Shooter-technisch auf dem Trockenen sitzt, der wird hier bedient. Der Preis ist zwar niedriger als bei anderen Titeln, aber immer noch zu hoch.
Wer drüber nachdenkt, sollte lieber etwas warten, bis DF:Xtreme billiger wird...
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Mai 2009
Ein sehr Gutes Spiel zu dem es viele MODS (Erweiterungen) gibt wie zb Flammenwerfer im BFM (Bearforce Mod) mit sich bringt.
Das Spiel verlangt aber nach Teamwork im Multiplayermodus.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Mai 2007
Ich spiele das spiel jetzt schon seit erscheinung und muss sagen das es besser ist als Counterstrike!! Die missionen sind einfach und nerven dann auch langsam...aber der Multiplayer bereich is klasse.Auf Dem Novaserver kann man sich wenn man gut spielt orden usw. verdienen. Jedenfalss klasse spiel
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Mai 2005
Also... ich habe (leider) das Orginal gekauft und kann euch sagen,
dass dies das schlechteste Delta Force Game ist...
Black Hawk Down war ganz anders.
Grafik: Die ist genau gleich wie in Joint Operation.
Sound: Reiner Sound aus allen fünf Boxen.
KI: Man kann von Glück reden, wenn sie überhaubt stehen können :)
Gamezeit: Max 1,5 tage (ich nach 3 Stunden)
Multiplayer: Wie immer genial (jedoch anders als bei den alten Games)
Waffen: Sehr wenige
Atmosphäre: wo ist die???
Fazit: Sehr schlechtes Game von Novalogic. Nur weil sie einmal ein gutes machten, heisst das noch lange nicht das sie sowas machen dürfen. Zum Glück ist es kein vollpreisgame. Nur was für (absolute) DF1 FANS. NICHT KAUFEN!!!
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Haben sich auch diese Artikel angesehen

6,50 €
6,95 €-49,95 €

Gesponserte Links

  (Was ist das?)