Kundenrezensionen


38 Rezensionen
5 Sterne:
 (29)
4 Sterne:
 (5)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen unglaublich
Im Hintergrund - na ja mit einer gewissen Lauttärke - läuft gerade die CD. Der Klang ist atemberaubend und die BÄSSE sind die Wucht - zum Leidwesen meiner Nachbarn. Ich bin nun wirklich Kraftwerkfan der "ersten Stunde" und habe "Ruckzuck" mit Querflöte live kurz nach der Sintflut gehört und würde wahrscheinlich einen lila...
Veröffentlicht am 12. Juni 2005 von H. Lang

versus
40 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ein Meisterstück, verhunzt durch Kopierschutz
Minimum - Maximum ist eine durchweg geniale Platte. Geeignet für Jung & Alt, passend für jede gelegenheit, eine Pralinenschachtel nicht enden wollender Flashs für Elektronikfreunde der Altersklasse 9 - 99.
Jedoch: Der Datenträger ist so dermaßen kopiergeschützt, das er mittlerweile schon als Hörergeschützt gelten kann. Spielt...
Veröffentlicht am 24. Juni 2005 von Felix


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen unglaublich, 12. Juni 2005
Von 
H. Lang (Bensheim Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Minimum-Maximum (deutsche Version) (Audio CD)
Im Hintergrund - na ja mit einer gewissen Lauttärke - läuft gerade die CD. Der Klang ist atemberaubend und die BÄSSE sind die Wucht - zum Leidwesen meiner Nachbarn. Ich bin nun wirklich Kraftwerkfan der "ersten Stunde" und habe "Ruckzuck" mit Querflöte live kurz nach der Sintflut gehört und würde wahrscheinlich einen lila angestrichenen Haufen Vinyl von Kraftwerk mit vier Sternen bewerten aber dieses Werk schlägt Alles. Natürlch war ich im vergangenen Jahr auf den Konzerten und restlos begeistert vom Sound - und den gibts jetzt 1:1 auf CD.
Natürlich hätte ich gehofft, dass es eine DVD geben wir oder dass die Jungs mal so richtig 5.1 oder DTS gemixt hätten - da bleibt AERO die Referenz - aber was da so aus zwei(sechs) Lautsprechern trompetet ist einfach atemberaubend. Wer auf einem der Konzerte war wird die CD sowieso kaufen, wer nicht dabei war kann zumindest den Sound ohne das optische Spektakel erleben - und sich vieleicht ärgern, dass er nicht live dabei war.
10 STERNE
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine eindrucksvolle Darbietung, 6. Juli 2005
Von 
Martin Oehri (Hannover) - Alle meine Rezensionen ansehen
(HALL OF FAME REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Minimum-Maximum (deutsche Version) (Audio CD)
Man ist ja von Kraftwerk über jeden neuen Ton froh, den diese Kult-Band von sich gibt. Und auch live wissen sie durch druckvollen Sound zu überzeugen.
"Minimum-Maximum" ist eine Zusammenstellung verschiedener Live-Aufnahmen von ihrer Tour 2004, die zwar wenig mit dem üblichen Live-Gestus normaler Bands zu tun haben, aber erst recht fasziniert. Denn hier sind ihre Songs von "Das Modell" bis zu drei Tracks von "Tour de France" in der gesamten Bandbreite ihrer Karriere verteten. Der Sound ist einfach umwerfend druckvoll, die Tracks teilweise neu arrangiert ("Trans-Europa-Express" ist schräger und härter, einige Versionen hypnotisch verlängert und durch allerlei Effekte neu belebt). Bei dem Titel "Dentaku" ("Taschenrechner") flippen die Zuschauer in Japan aus und singen mit. Ansonsten ist das Publikum nur am Anfang oder Ende der Tracks zu vernehmen.
Eine eindrucksvolle Darbietung der Düsseldorfer, die ihren Songs nch immer etwas Neues und Spannendes abgewinnen können. Perfekt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


40 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ein Meisterstück, verhunzt durch Kopierschutz, 24. Juni 2005
Rezension bezieht sich auf: Minimum-Maximum (deutsche Version) (Audio CD)
Minimum - Maximum ist eine durchweg geniale Platte. Geeignet für Jung & Alt, passend für jede gelegenheit, eine Pralinenschachtel nicht enden wollender Flashs für Elektronikfreunde der Altersklasse 9 - 99.
Jedoch: Der Datenträger ist so dermaßen kopiergeschützt, das er mittlerweile schon als Hörergeschützt gelten kann. Spielt sich von CD-Player zu CD-Player anders, gerade auf den eher als "billigen" zu bezeichnenden kann man die Songs ohne Sprünge durchhören, doch begibt man sich damit an ein etwas älteres, nichtsdestotrotz hochwertiges Gerät, wird das enthusiatische Kopfnicken zu den kristallklaren Sounds durch Lesepausen unterbrochen, die aufgrund des Kopierschutzes vom Laufwerk als Lesefehler, ähnlich wie zB. Kratzer, interpretiert werden.
Das macht absolut keinen Spaß. Selbstverständlich ist Kraftwerks Gedankengut vor Raubkopierern schützenswert, aber dann bitte nicht auf kosten der User.
Die Songs an sich hauen ohne Ende rein, wenn man sie dann fehlerfrei hört. Der Bass ist chirurgisch präzise gesetzt, der Sound für ein Livealbum unwirklich crisp, vom Klangvolumen und -umfang her ein absolutes Erlebnis.
Selbst wenn Ralf und Florian in Kürze das Pensionsfähige Alter erreichen, sie haben immer noch den Funk in sich. Ein großartiges Album, dem die Plattenfirma mal wieder ein Beinchen stellt.
Sünde.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen das Überraschungsalbum 2005 schlechthin, 28. Juli 2005
Rezension bezieht sich auf: Minimum-Maximum (deutsche Version) (Audio CD)
Als das "Tour de France"-Album rauskam, wollte ich schon wirklich alle Verbundenheit zu diese langjährigen (ca. 15 Jahre) Lieblingsband abbrechen, da mir ausser "Aerodynamik" keines so richtig gefallen wollte. Das Original "Tour de France" (1983) ist für mich immer noch die melodischere und schönere Version. Dann kam diese Live-Album und war natürlich sehr gespannt, was mich erwartet. Ich muss sagen - u m w e r f e n d!!! Am meisten könnte ich Ralf und Florian für die absolut - obergeniale Weiterverfeinerung meines All-time-Favourite-Track "Heimcomputer" danken. So hammerharte Breaks und Beats hört man selten - und so was von auf dem Punkt gebracht - grandios. Allein schon wegen dieser (für mich neuen) Version von Heimcomputer lohnte sich der Kauf. Ja , ja die anderen Stücke sind ja auch ganz nett und "Planet der Version" hamse auch nun ganz gut hinjekriegt....
Aber bitte-bitte jetzt mal ein Album, wo wirklich nur noch und ausschließlich neue Arrangements "erschaffen" werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen REFERENZ, 15. Juni 2005
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Minimum-Maximum (deutsche Version) (Audio CD)
Kraftwerks Doppel Live Cd funktioniert ebenfalls als Greatest Hits Compilation! Alle grossen Songs sind vertreten auf dieser mit unbeschreiblichen Sound gesegneten DCD!
NME schrieb, das man noch nie eine solche Live Qualität auf einem Album gehört hat!
Kraftwerk war, ist und bleibt die Nr. 1!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Legende lebt, 24. November 2005
Rezension bezieht sich auf: Minimum-Maximum (deutsche Version) (Audio CD)
Kraftwerk ist eine Band, die Respekt verdient. Nicht nur, dass sie neben den Einstürzenden Neubauten zu den Export-Schlagern der Musik "Made In Germany" gehört, Kraftwerk hat es auch seit dem ersten Release im Jahr 1970 geschafft, immer innovativ und progressiv zu sein und Trends zu setzen. Selbst der Siegeszug des Techno in den 90er Jahren wäre ohne diese wichtige Pionierarbeit nicht möglich gewesen.
Mit dem nun vorliegenden Live-Werk hat der interessierte Hörer erstmals die Möglichkeit, ein wirkliches Best-Of der Band zu bekommen. Neueinsteigern sei deshalb dieses Album wärmstens ans Herz zu legen. Die Musik ist trotz Aufnahmen aus verschiedenen Konzert-Hallen wie aus einem Guss und besticht im Klang durch Bestnoten. Sollten Sie ein Eigenheim besitzen, denken Sie über die Anschaffung einer neuen Endstufe nach, als Mieter Kopfhörer auf und Regler auf 10.
Fazit: "Minimum-Maximum" ist die beste Klangreise im neuen Jahrtausend und sollte eigentlich "Maximum-Maximum" heissen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich ein gebündeltes Kraftwerksammelsurium, 14. Juni 2005
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Minimum-Maximum (deutsche Version) (Audio CD)
Erst war ich ja skeptisch. Die letzten Remix-CDs hätte die Jungs sich sparen können. Aber dennoch habe ich mir die deutsche Scheibe gekauft. Ich kann nur sagen: Endlich ein gebündeltes Kraftwerksammelsurium in sehr guter Klingklang Qualität. 100% Empfehlenswert für jeden der auf Elektronik steht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der optimale KlingKlang-Sound, 9. Juni 2005
Rezension bezieht sich auf: Minimum-Maximum (deutsche Version) (Audio CD)
"They never come back" gilt für Boxer nicht mehr, für viele gute Bands ebenso. Here they are. Genauso wollte Kraftwerk schon damals klingen, die Technik war nur noch nicht so weit, davon bin ich überzeugt. Dass es Menschen gibt, die elektronische Musik für seelenlos halten, habe ich nie verstanden. Hier ist der ultimative Gegenbeweis. Musik die Dich mitnimmt. Sound der begeistert. Hoffentlich müssen wir auf die nächste CD mit neuen Songs nicht wieder ewig warten. Das Einzige was fehlt ist ein Konzert in der Heimatstadt Düsseldorf, aber vielleicht werden wir das noch erleben. Maximum !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen KRAFTWERK Die Meister des Elektropop !!!, 13. April 2010
Rezension bezieht sich auf: Minimum-Maximum (deutsche Version) (Audio CD)
Kraftwerk der Tausendsassa unter den Elektropop Gruppen Made in Germany hat mit der live doppel CD eine sehr kraftvolle wie faszinierende CD herausgebracht die ich jeden der Kraftwerk kennt
und zu schätzen weiß sehr zu empfehlen vermag.
Die Soundqualität ist uneingeschrängt als sehr hochwertig zu bezeichnen dynamisch spritzig ach ja und natürlich live.Ich denke es ist ein muß für jeden der Kraftwerk zu schätzen weiß.
Die CD gibt es für den internationalen Markt auf Englisch und für uns in Deutschland sogar auf Deutsch ;-))) .
Also bitte keine Hemmungen und ran an die Scheibchen es lohnt sich auf jeden fall.
Ich wünsche jedenfalls allerhöchsten Höhrgenuss und viel Spaß.

PS: Die DO CD gibt es mitlerweile recht preisgünstig im Handel was den Erwerb sicher begünstigt !!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen music non stop....., 4. Juli 2005
Von 
Rezension bezieht sich auf: Minimum-Maximum (deutsche Version) (Audio CD)
Eine Live-CD von Kraftwerk, funktioniert denn das? Böse Zungen behaupten das 90% der Musik eh vom Band kommt.
Wie auch immer, nachdem ersten hören ist es eigentlich völlig egal ob von Band oder Live gespielt. Der Sound ist einfach nur grandios, und das ist noch untertrieben. Er schwebt geradezu im Raum. Das Synthie geblubber bei "Mensch-Maschine" macht einfach nur süchtig. Es ist weniger die Tatsache eine Live-CD in händen zu haben als eher dieser kristallklare Sound der bis tief in die Magengegend vordringt und sich da unaufhörlich fest beisst.
Von der setlist könnte das Album auch als Best-of durchgehen, aber dies strebt es gar nicht an.
Es ist von Perfektionisten geschaffen. Eine Reise durch die Möglichkeiten des technisch machbaren.
Also haben wir wieder eine Reise mit Kraftwerk gemacht...und wir sind begeistert und können es kaum erwarten bis uns die Herren wieder in ihren Mikrokosmos mitnehmen.
5 Sterne natürlich....was sonst!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen