Kundenrezensionen


2 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein MUSS für Kenner des Trance, 15. Juni 2005
Rezension bezieht sich auf: Anjunabeats Vol.3 (Audio CD)
Mit dem Album Anjunabeats Vol.3 liefern Jono Grant, Tony McGuinness and Paavo Sijamaki, so die Namen derer, die das Projekt "Above and Beyond" vereinigt, erneut eine durchweg gelungene Mischung aus Releases des "Anjunabeats"-Label der letzten sechs Monate.
Man durchläuft bei Hören das vergangene halbe Jahr und bekommt dabei die besten Tracks dieser Zeit zu hören, welche beim jedem Hörer, der sich nur ein bisschen mit Trance abseits des Mainstreams beschäftigen, garantiert irgendwelche Erinnerungen auslösen wird.
So sind neben Kyau vs. Alberts "Made of Sun" der neuste Release des Labels, nämlich: Above & Beyond with Andy Moor - "Air For Life" darauf zu finden.
Begleitet von dieser angenehmen Musik vergehen die 80 Minuten wie im Flug, egal ob beim Hören im Auto oder beim Entspannen auf der Couch.
Zur Übersicht hier die gesamte Tracklist:
01. Yilmaz Altanhan - Eighties (Ozgur Can Mix)
02. David West featuring Andreas Hermansson - Larry Mountains
03. Above & Beyond with Andy Moor - Air For Life (Airwave Mix)
04. Oceanlab - Sirens Of The Sea (Kyau vs. Albert Vocal Mix)
05. Smith & Pledger present Aspekt - Hijack
06. Alt + F4 - Alt + F4
07. Smith & Pledger - Northern Lights
08. Carrie Skipper - Time Goes By (Super8 Deep Mix)
09. Super8 vs DJ Tab - First Aid (Perry O'Neil Mix)
10. Lucas & Beltram - Trust Me
11. Mike Koglin vs Jono Grant - Sequential
12. Above & Beyond present Tranquility Base - Getting Away
13. Aalto - Resolution
14. Kyau vs. Albert - Made of Sun (KvA Volume Three Mix)
Wie an der Tracklist zu erkennen, beginnt die CD mit leichtem Progressive-Trance und geht nach und nach in Uplifting-Trance über.
Die Tracksauswahl und das Beatmixing sind, wie immer bei Above & Beyond, perfekt, die Tracks laufen musikalisch, als auch genremäßig nahtlos ineinander.
All denjenigen, denen Anjunabeats Vol.2 gefiel, können mit Anjunabeats Vol.3 nichts falsch machen und ruhigen Gewissens zugreifen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Auch noch nach Jahren Referenz!, 17. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Anjunabeats Vol.3 (Audio CD)
Ich gebe ja zu, dass ich erst spät zu Above and Beyond und der Anjunabeats Serie gekommen bin (Schande über mich), aber sie ist für mich in Sachen Trance nun der Maßstab!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Anjunabeats Vol.3
Anjunabeats Vol.3 von Above & Beyond (Audio CD - 2008)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen