weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Learn More Kinderfahrzeuge madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle Autorip PrimeMusic GC FS16

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen26
4,2 von 5 Sternen
Stil: 10x42|Ändern
Preis:158,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

1-9 von 9 Rezensionen werden angezeigt(4 Sterne). Alle Rezensionen anzeigen
am 13. Januar 2011
guter Wegbegleiter bei gelegentlichen Reisen mit Tierbeobachtungen etc. handlich, nicht zu schwer. War für uns völlig ausreichend, auch als Brillenträger unproblematisch zu benutzen.
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juni 2013
Leichte Verzerrungen zum Sichtfeldrand hin bemerkbar.
Schärfe und Farben ok.
Leider nur leichte Schnurkordel eines Taschenfernglases.
Aber superkompakt und daher optimal für die Jackentasche etc. !
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Januar 2010
Das Fernglas ist hell, klar und scharf. Dies liegt an der Dachkant-Optik und den BaK-4 Prismen. Das Fernglas ist für Naturbeobachtungen geeignet und wiegt um 650 g. Das einzige was mich stört sind die hinteren herunterhängende Objektivschutzdeckel, deshalb nur 4 Sterne.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. August 2010
Ich kann mich nur meinem Vorrezensenten anschließen.
Die Optik ist für das Geld 1A. Das mit dem Tragegurt ist eine Katastrophe.
Einfach einen professionelleren Gurt montiert und schon steht
z.B. der unbeschwerten Vogelbeobachtung nichts mehr im Wege.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juli 2012
Das Bresser 7x50 ist für Natur -und AStronomiebeobachtung als preiswertes Einsteigerfernglas gut zu empfehlen. Laut Sehtest eines befreundeten Astrofernglasexperten ist die linke und rechte Achse bei meinem Exemplar (serienstreuung beachten)zwar minimalst parallelverschoben, ich selbst kann dies aber im Bild nicht sehen, da mein Gehirn dies sofort korrigiert. Die Schärfe ist sehr gut und lässt sich mit dem Mittelrieb fein einstellen. Auffällig ist das relativ gute Sichtfeld und die gute , für ein 7x50 aber typische, Tiefenschärfe. Das Handlinggefühl ist prima dank gummierter Oberflächen und angenehmer Gewichtsverteilungt . Mit den Händen an den grossen Eintrittstuben statt an Vordergriff läßt sich fasst vibrationsfrei beobachten. Man packt das 7x50 aus, legt an und der Blick durchs Okular ist sofort angenehm.
Die Dämmerungs und Nachtleistung ist gut, Lichteflexionen von Punktlampen etc. zwar am Rand des Sichtfelds vorhanden aber kaum störend. In sonst schwarzdunklen Baumlaub 15m entfernt läßt sich noch gut Zeichnung und Objekte erkennen.
Offensichtlich wrd hier eine gute Optik verbaut die hochwertig vergütet ist.Im Vergleich zu einem 1000€ Zeiss Glas kann man dann zwar die Unterschiede sehen, subjektiv aber bleibt festzustellen : Viel Fernglas für wenig Geld.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. November 2010
Natürlich kann man für knappe 80,00 Euro kein Zeiss oder Swarovski Fernglas erwarten. Ich war aber doch angenehm überrascht von diesem Glas. Zum Vergleich standen mir ein Jenoptem 7 X 50 und ein Optus 10 X 50 zur Verfügung. Da ich weder Optiker noch Fernglasspezialist bin, kann ich hier natürlich nur persönliche Eindrücke wiedergeben. Die technischen Daten kann man ohnehin im Internet abrufen. Helligkeit und Randschärfe sind nach meiner Meinung nicht nur für den Hobbybereich vollkommen ausreichend. Die etwas stramme aber spielfreie Mechanik verhindert wirksam ein versehetliches Verstellen. Mir sind auch die gute Griffigkeit sowie die angenehme Farbwiedergabe besonders aufgefallen. Alles in allem macht man mit dem Kauf dieses Fernglases sicherlich nichts falsch.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juli 2014
Schwer, aber absolut genial. Stabil und Wertig, aber schwer. Im Bergurlaub unverzichtbar, aber nicht gerade leicht. Kurz für alle Sparfüchse , die Weitsichtigkeit lieben und Gewicht nicht scheuen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. September 2013
das verhältnis preis leistung - sehr gut
jagdtaugliches fernglas leistet auch in der späten abendlichen dämmerung noch gute/sehr gute dienste
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. September 2012
Ich mache es kurz. Für das Geld absolut ausreichend!
Ränder knackig scharf, Gewicht OK, Fernsicht gut. Würde ich wieder kaufen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen