Kundenrezensionen

54
4,0 von 5 Sternen
Liebe mich, wenn du dich traust
Format: DVDÄndern
Preis:5,99 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

6 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 23. August 2006
Also ganz Begeistert bin ich irgendwie nicht ganz von diesem Film. Aufgrund der Rezessionen hatte ich mir mehr erwartet.

Ich hatte einen richtig schönen Liebesfilm mit Herzschmerz, Leid und Liebe erhofft. Irgendwie ist dass nicht ganz so gewesen.

Es geht eigetnlich immer um diese Spieldose: wer sie hat darf bestimmen was der andere machen muss. Das fängt harmlos als kleiner Jugendstreich an wie z.b. bei einer hochzeit unter dem Tisch das Tuch runterziehen, bis hin zum Sex.... und und und.

Manchmal fand ich zog sich das etwas in die Länge und langweilte mich!

Das Ende fand ich einfach dämlich....hat mir persönlich den Film versaut.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
21 von 80 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 27. August 2006
Kann mich den anderen Kritiker überhaupt nicht anschliesen. Ehrlich gesagt finde ich diesen Film wirklich total langweilig und einfälltig. Vergleiche mit Amelie sind lächerlich! Ist ja wirklich total toll die Handbremse bei einem Bus zu lösen oder schmutzige Dinge zu sagen...

Sorry, aber ist mir wirklich zu einfältig und die 90 Minuten waren Zeitverschwendung. Ich liebe französische Film - Truffaut, Godard, Malle und die großartigen Schauspieler von damals bis A. Tautou heute... - aber das war einfach nur blödsinn - mit Dialogen wie aus ner Sat1 Abendsoap...

Nichts für mich...
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 8. Juni 2013
Wer seiner Seele auf Dauer großen Schaden zufügen will,
der schaue sich Filme wie diesen an.

Allein der Trailer reicht mir schon für diese Entscheidung,
ein Blick in die Rezensionen tut sein Übriges.

Schauspielerische Leistung hin oder her, die mag wirklich brilliant sein,
aber auch wenn das gesamte Handwerk noch so perfekt umgesetzt ist
(dafür gebe ich einen halben Stern)
was nützt es,
wem nützt es,
wenn das Motiv nicht stimmt,
wenn die Story einfach nur teuflisch ist?
(dafür gibt es 4 Sterne Abzug)
Was haben denn, bitteschön, Wetten in der Liebe zu suchen?

Auch ich liebe den französischen Film - weil
die Franzosen wirklich fabelhafte Filme machen können.
Sie haben so eine ganz feine, eine ganz eigene, besondere Art, etwas auszudrücken.

In Filmen wie beispielsweise
"Der Fuchs und das Mädchen"
"Die fabelhafte Welt der Amelie"
"La Boum - Die Fete" (beide Teile)
"Don Camillo und Peppone"
"Drei Männer und ein Baby"
"Rabbi Jacob" (mit Louis de Funes)
"Louis und seine außerirdischen Kohlköpfe" (mit Louis de Funes)
"Ein Elefant irrt sich gewaltig (Monsieur auf Abwegen)" (die amerikanische Version heißt "Die Frau in Rot")
"Und jetzt das ganze nochmal von vorn (Ich bin schüchtern, aber in Behandlung)" (mit Pierre Richard)
"Erbinnen" (mit Isabelle Huppert)
wurde wunderbar umgesetzt, was ich hier versuche auszudrücken.

Aber wo viel Licht ist, da ist auch viel Schatten.
Es gab da Anfang der 70er z.B. einen Film ("Das große Fressen"), der,
obwohl skandalös, obszön, derb, abscheulich -
die "Goldene Leinwand" gewann und 1973 in Cannes ausgezeichnet wurde...

Was also die Welt heutzutage hoch lobt und toll findet
ist oftmals alles andere als gut.

Und damit kehre ich auch zurück zu "Liebe mich, wenn du dich traust".
Der Titel klingt gut. Bei "trauen" denke ich an Hochzeit. Dafür gibt es den anderen halben Stern.
Aber: Wer weiß heutzutage überhaupt noch, was Liebe wirklich ist?

Nur wer erfahren hat, was Liebe tatsächlich ist, weiß,
was wirklich gut ist
und daß da etwas Großes ist,
etwas, das weit über den sogenannten "gesunden Menschenverstand" hinaus geht.

Die Liebe ist langmütig und freundlich...
Die Liebe treibt nicht Mutwillen...
Sie freut sich nicht an der Ungerechtigkeit...

Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; aber die Liebe ist die größte unter ihnen...

Und?

Worauf wartest Du noch?

Mach Dich auf die Suche!
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 25. März 2007
"Lieb mich wenn du dich traust" habe ich gestern zusammen mit einer Freundin für einen gemütlichen DVD Abend ausgeliehen. Durch die DVD Beschreibung waren wir ziemlich schnell auf den Film gespannt,

aber was dann folgte war anders als erwartet ;) Angefangen in einer bunten Kinderwelt mit kleinen Mutproben, bis hin ins jugendliche Alter und später zu den Erwachsenen.. so durchläuft man die Story dieses Films.. Zudem regt der Film in Hinsicht von Liebe & Spiel tatsächlich zum Denken an.

Jedoch müssen wir dennoch bemerken, dass der Film trotz der Freigabe ab 16, an vielen Stellen einfach zu kindisch war.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Der Geschmack von Rost und Knochen
Der Geschmack von Rost und Knochen von Marion Cotillard (DVD - 2013)
EUR 6,97

C'est la vie - So sind wir, so ist das Leben
C'est la vie - So sind wir, so ist das Leben von Jacques Gamblin (DVD - 2009)
EUR 5,55

La Vie en Rose
La Vie en Rose von Marion Cotillard (DVD - 2007)
EUR 8,99