Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sport & Outdoor calendarGirl Prime Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

3,8 von 5 Sternen4
3,8 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:13,20 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 14. Juli 2005
Für diese Kopplung gab es kein einheitliches Veröffentlichungsdatum. In den USA kam die Doppel-CD 10 Tage vor dem CBS TV Special am 3. Mai heraus; in England wurde das Album erst am 16. Mai veröffentlicht und für Deutschland ist der 8. August geplant.
CD 1 enthält alles bekannte Songs, aber nicht nur Hits. 3 Lieder waren bereits auf der "LOVE, ELVIS" CD im Jänner 2005 verwendet worden: "I Want You, I Need You, I Love You", "Hawaiian Wedding Song" und "If I Can Dream".
Das Booklet ist für eine BMG-Veröffentlichung außergewöhnlich umfangreich, wenn auch nicht besonders gut. Auf 24 Seiten werden einige Fotos gezeigt, welche nicht wie angekündigt besonders rar sind. Der Text stammt nicht von Priscilla oder Lisa Marie, sondern von Michael Hill. Die Song-Titel sind in Kategorien eingeteilt, welche eine Geschichte erzählen sollen: On Stage / Elvis Meets Priscilla / Introducing Mrs. Presley / The Seeker / After Dark / Taking Care Of Business / The Generous / The King / The Inner Child / Style / Forever.
Man wollte nicht nur dem Mainstream-Publikum, sondern auch dem Sammler etwas bieten, aber leider wurde da gespart - die Bonus-Disc läuft nur 22 Minuten und entgegen der Angabe "previously unreleased" sind die meisten Tracks bereits erhältlich!
Solche individuellen Zusammenstellungen sind natürlich subjektiv abhängig - jeder würde andere Songs verwenden. Ob die Titel dieser CD wirklich Priscilla und/oder Lisa Marie ausgewählt haben oder nicht, sei dahingestellt. Es wird jedenfalls versucht, eine Geschichte zu erzählen und gleichzeitig einen Überblick über Elvis' verschiedene Musikstile in den 3 Jahrzehnten zu bieten.
0Kommentar|14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Ich habe mir "Elvis by the Presleys" gekauft, um das Album in meiner Sammlung zu haben. Als Fan und Sammler kauft man ja doch fast alles. Auf der ersten CD sind 24 Titel, darunter auch wieder, wie so oft, JXL mit "A little less Conversation". Die Zusammenstellung, obwohl die Elvis Experten Ernst Mikael Jorgensen und Roger Semon daran beteiligt waren, empfinde ich eindeutig als durchschnittlich. Irgendwie habe ich mir als Fan mehr davon erwartet, einfach ein paar unentdeckte Schätze. Einen kleinen Schatz habe ich dann doch noch für mich gefunden, das ist auf der zweiten CD der Song "Anything that`s a part of you". Für dieses Lied hat sich der Kauf schon alleine für mich gelohnt. Aber auch wegen dem Booklet, mit sehr schönen Bildern, auch aus der Zeit, als er in Deutschland war.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Oktober 2013
Die Formulierung, unter der ich das Buch gekauft habe: "Elvis By the Presleys [Original Recording Remastered, Doppel-CD]" hat mich doch sehr irritiert. Ich dachte, ich kaufe hier 2 CD's.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juli 2007
Also ich habe Revue passieren lassen...Mensch Leute, er ist 30! Jahre tot. am 16.Aug. 1977, ( Wer weiss das so genau, außer Elvis selbst ? ) Was soll man da noch "Neues" bringen ? Die Zusammenstellung der Lieder sind sehr toll und erinnern bei bestimmten Liedern, was oder welche Stationen er durchgemacht hatte. Man hört auch ganz genau, wie er sich gegen Ende seines Lebens immer mehr mit dem Atmen beim Singen geplagt hatte. Wichtig war doch für jeden, der mit Elvis zu tun hatte, Dollars! Egal, wie schlecht es ihm ging, rein in den 30 kg schweren Anzug und raus auf die Bühne. Die Kombinationen auf dem Album sind sehr gut durchdacht. Ich habe ( fast ) jedes Album und man hört ganz genau, ob es ihm gut oder schlecht ging. Im Grunde genommen war Elvis eine goldene Kuh, die man melkte und ausnutzte. Koste es ( sein Leben ) was es wollte. Er hatte sooo viele Freunde, ( Elvis war ein sehr großzügiger Mensch ) keiner merkte, dass es ihm schlecht ging! Jetzt kommt Priscilla und sagt: es tut mir so leid, ich wusste ja nicht...bla, bla, bla...Keinesfalls hat SIE die Lieder zusammengestellt. Nie und nimmer ! Meine Meinung zu diesem Album ist: sehr gute Zusammenstellung der Lieder, gute Qualität der alten Aufnahmen ( zum Teil fast 60 Jahre alt ) und ein MUSS für jeden Elvis-Fan ! Ich besitze auch die DVD und die ist sowieso ein Traum. Nur Privates. Die DVD heisst wie diese CD.- Elvis by the Presleys.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden