Fashion Pre-Sale Hier klicken BildBestseller Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More Wein Überraschung saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic NYNY

Kundenrezensionen

3,9 von 5 Sternen48
3,9 von 5 Sternen
Farbe: rot|Ändern
Preis:144,96 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. Februar 2009
Bei uns hat der Schließmechanismus des Deckels nach ca. 3 Monaten denn Geist aufgegeben. Zwar ist fast alles Robust aus Metall verarbeitet, aber ein Verbindungsteil der beiden Deckel hälften ist aus Kunststoff. Bis zum symptomlosen brechen dieses Stückes funktionierte es tadellos, dann half nur die Rücksendung, da man selbst nicht an das Scharnier kommt.
Gestern ist der Ersatzeimer gekommen, mal sehen wie lange der hält.
Wir nutzen den Mülleimer in einer Praxis, wo er täglich ca. 40-50mal geöffnet wird.
33 Kommentare|46 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. März 2009
Auch bei unserem "Kickmaster" war das Plastikscharnier nach einiger Zeit defekt. Die Hotline reagierte tatsächlich auf mein eMail und schickte mir ein neues Scharnier, doch ohne Installationshinweise. Wie sich herausstellte, muss man Nieten entfernen und neu vernieten zur Montage. Auf mein eMail, wo denn dieses Scharnier eingebaut werden könne habe ich bis heute keine Antwort erhalten.

Meine Empfehlung: Den "Kickmaster" erst kaufen, wenn es eine neue Version mit Metallscharnieren gibt. Ggf. beim Hersteller erfragen.
0Kommentar|54 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. September 2009
Also wir haben den Wesco Kickmaster bereits seit einem Jahr und er funktioniert tadellos. Kann also die schlechten Bewertungen nicht ganz nachvollziehen. Wahrscheinlich ist der Abfalleimer auch eher für den Privatgebrauch gedacht. Bei 40-50 x Öffnen pro Tag ist er bestimmt ungeeignet wenn die Teile aus Plastik sind. Im Privatgebrauch (ich würde schätzen max. 10 x Öffnen pro Tag) hatten wir bisher keine Probleme. Ebenso ist die Geruchsproblematik nicht gegeben. Ok, wenn man etwas wirklich ekeliges reintut kann das Ding auch keine Wunder leisten, aber wenn man regelmäßig den Abfall entfernt und Tüten verwendet (bzw. den Eimer ausspült) sollte das kein Problem sein, schließlich hat der Übermantel am Fuß eine "Gummidichtung" - somit auch rutschfest und die Deckel schließen auch mit Gummidichtung ab. Wir haben jedenfalls weder mit Geruch, noch mit der Funktionalität irgendwelche Probleme. Im Gegenteil, wir sind ganz begeistert wie schnell und hygienisch der Wesco funktioniert. Der Übermantel ist über einen Eimer (sogar mit Tragegriff) gestülpt. Zum Tütenwechseln hebt man den Übermantel herunter und bringt die Mülltüte mit Hilfe eines Gummirings, der oben am Eimer angebracht ist, in Position, da gibt es kein Verrutschen mehr der Tüte. Wir verwenden übrigens 35 l Tüten, die passen am besten. Dann den Übermantel wieder drüber und fertig. Der Tretmechanismus funktioniert problemlos. Leichtes drauftreten und die Klappen oben öffnen sich und man hat wirklich viel Platz um die diversen Küchenabfälle ohne Patzerei zu entsorgen. Wir haben ihn bisher nur außen abwischen müssen, da er innen noch nicht verschmutzt ist. Also für einen normalen Haushalt von der Größe her und von der Funktion her wirklich super. Vor allem bei Kindern und Hunden toll, da sie ihn nicht umschmeißen können und auch nicht darin herumwühlen. Ich würde mir wieder einen kaufen, falls unserer Mal kaputt geht. Der Preis ist natürlich ziemlich hoch für einen Mülleimer, aber bevor ich mir so ein häßliches Billigding in die Küche stelle, investiere ich lieber ein wenig mehr.
33 Kommentare|52 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Januar 2014
Der Eimer ist super praktisch zur Entsorgung von allen Arten Abfall, da man ihn per Fuß öffnet und er dicht nach oben schließt.

Wie bei den allen Kickmastern wird die Tüte in einen Eimer eingesetzt (klasse sind die Beutel mit Gummizugband).
Wenn der Beutel bspw. mit Biomüll voll ist, bekommt man ihn kaum herausgezogen, da er mit dem Eimer abschließt und der Luftaufgleich kaum möglich ist.
Meine drei Kickmaster habe ich daher unten 1cm über dem Eimerboden an drei Stellen angebohrt, damit beim Rausziehen der Tüte unten Luft rein kann. Klappt seitdem bestens. Die verzinkten Eimer der größeren Kickmaster habe ich mit Lackspray gegen Rost um das Loch herum geschützt - muss man aber nicht machen.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juni 2013
Ich suchte einen Abfalleimer, der weitgehend geruchsdicht ist und bei dem man mit dem Abfall nicht immer an den Deckel oder Deckelrand stößt, was zu Verunreinigung führt, welche ständig abgewischt werden müssen.

Aufgrund der enormen Höhe und des ungewöhnlichen Innenlebens des Wesco Abfalleimers war ich erst etwas skeptisch, aber jetzt bin ich super zufrieden über meinen Kauf und freue mich an dem wirklich durchdachten Design.

Der innere Metalleimer hat einen beweglichen Bügelgriff zum Transportieren, den ich nie benutze, denn ich stülpe eine 60 Liter Mülltüte in den Metalleimer und entferne ihn, wenn er voll ist. Der Metalleimer bleibt dabei in der Küche stehen und muss nicht herum getragen werden. Durch die große Mülltüte benötige ich auch nicht den beigefügten Gummiring zum Befestigen des Müllbeutels, da die Plastiktüte groß genug ist um mind. 15 cm über den Rand des Metalleimers geklappt zu werden.

Der äußere Behälter des Mülleimers sieht so aus, wie hier auf den Fotos und wird komplett über den Innenmetalleimer gestülpt, was erstaunlich leicht geht, denn er hat zwei Griffe an den Außenseiten. Anschließend schiebt man den gesamten Mülleimer einfach an seinen Platz.

Der Vorteil zu anderen Eimern:
Abfall kann ohne Berühren des Deckels in den Mülleimer entleert werden. Dadurch, dass die Füllmenge und der Müllbeutel erst unterhalb der oberen Halbkugel beginnen, ist der Müll immer weit weg beim Einfüllen. So kann auch kein Abfallrest den Schließmechanismus des Deckels behindern (dies ist nämlich ein leidiges Problem bei Schwingdeckelmülleimern). Beim Öffnen und Hineinwerfen des Abfalls sieht man auch den bereits vorhandenen Müll erst, wenn man direkt von oben hineinschaut und nicht, wenn man schnell mal etwas wegwirft. Das finde ich sehr angenehm. Man bekommt vom Müll eigentlich nichts mit.

Die 5 Sterne hätte der Wesco Abfalleimer durch seine Funktionsweise verdient, aber der Außenbehälter ist sehr dünn und dadurch extrem anfällig für Beulen. Sobald er mal zu dicht an eine Küchenschrankkante geschoben wird, man aus Versehen mit einem Einkaufskorb daran kommt oder ähnliches, hat er schon eine mehr oder weniger tiefe Beule. Diese lässt sich ausdrücken, in dem man von innen gegen das Metall schlägt, aber eigentlich hätte Wesco diesem Mangel bei dem doch hohen Preis anders konstruieren können. Wer Wert auf eine makellose Oberfläche legt, muss der Mülleimer sehr sorgsam behandeln. Mir ist das egal, denn er ist ein Gebrauchsgegenstand und die ausgebeulten Dellen sind nur bei wirklich sehr genauem Hinsehen überhaupt noch zu erkennen. Meine Mülleimerfarbe ist silbergrau.

Alles in allem ist der Mülleimer sehr praktisch, sauber und hat eine recht große Füllmenge. Ich würde ihn immer wieder kaufen.

Übrigens kam er auch verbeult bei mir an, was ja schon einige vor mir berichtet haben. Das Problem wurde aber von Amazon kulant und zu meiner Zufriedenheit geregelt.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Januar 2014
Habe den Kickmaster jetzt 3 Jahre. Zum vierten mal bereits ein defekt. Zuerst das Verbindungsstück (Plastik)der Halbschalen gebrochen. Dann die Feder aus der Verankerung, kann nur schwer erreicht werden, ganz schöne Fummelarbeit. Zudem ist der Leitring aus Plastik und somit auch das Loch indem die Feder eingesetzt wird -gerissen-.Die Halbschalen haben eine Verbindung, es ist mir nicht klar wie die zusammmen gemacht worden sind. Vielleicht ineinander gepresst oder verklebt?? Auf jeden Fall unzureichend -abgerissen-.
Dann noch was warum ist der Deckel vernietet und nicht verschraubt z.b. mit sechskant?
Also wenn man teure Ersatzteile kaufen möchte, um den Afalleimer zu reparieren. Muss man die Nieten am Deckel erstmal aufbohren, Ersatzteil einbauen und dann mit einer Blindnietzange den Deckel wieder befestigen. Wie umständlich ist das denn, als wenn jeder so ein s.... Ding zu Hause hätte.
Toll wie super das aussen beste Materalien verwendet wurden, aber bei der Mechanik zumindest bei den wichtigen Teilen billiges Plastik verwendet wird.
Also wer den Mülleimer immer sachte runterdrückt und nur ganz selten benutzt, der hat vielleicht 10 Jahre einen gut aussehenden Abfalleimer.
Da schönheit aber nicht alles ist, kann ich leider nur ein Stern vergeben!
55 Kommentare|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Januar 2015
Auch die meisten anderen Reviews zeigen sich zutreffend: der Kickmaster ist irgendwie optisch toll, geruchsarm und der breite Oeffnungsgrad in angenehmer Hoehe ist einfach bequem. Auch bei mir gingen die Feder, die es geschlossen halten zu haben, nach fuenf Jahren kaputt. Vier Sterne wegen der tollen Optik, die aus einem Abfalleinmer beinahe ein Stuck Moebel macht, sonst wuerde ich wegen der Verarbeitung und beschrankter Lebensdauer drei Sterne erteilen, und wenn ich noch den Preis dazurechne, vielleicht nur zwei aufgrund des unguenstigen Preis/Leistung Verhaeltnisses.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Oktober 2013
Sieht gut aus, Mechanik funktioniert einwandfrei.

Gummierung der Außenhülle am Boden leider unzureichend, dadurch rutscht der Eimer auf Parkett schnell weg;
Außenhülle für meinen Geschmack zu beulenanfällig - wenn ein kleines Kind dagegen kommt sollten nicht gleich eine Delle drin sein.

Sonst sehr nett.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Dezember 2012
Trotz Gummierung unten rutscht der Mülleimer, und den Tragegriff im Inneren habe ich heute erstmal herausgenommen, da die Müllbeutel dort regelmäßig beim Herausnehmen aufreissen.
Ansonsten funktioniert der Eimer tadellos, sieht gut aus und hat ein relativ grosses Fassungsvermögen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. April 2011
...auf jedenfall für Singles. Ich las bevor ich den Eimer erwarb alle Rezensionen darüber durch. In einer stand, er hätte in einer Familie mit kleinen Kindern, wegen der vorhandenen Kunststoffteile schnell den Geist ausgehaucht. Ich habe ihn nun ein Jahr in Betrieb und bin sehr zufrieden. Schade ist nur, dass viele Chromteile wirklich aus Plastik sind. Für einen Metalleimer schon einwenig peinlich. Trotzdem fünf Sterne unter dem Vorbehalt: Schonend behandeln.

35l Säcke mit Spannband passen am Besten!
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)