Kundenrezensionen


 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


114 von 121 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen In your memory
Warum xD Card?:
Durch den Kauf einer Olympus mju 800 Digitalkamera musste auch der spezielle Flashspeicher erworben werden.
Dieses Kartenformat wird von den Firmen Olympus und Fuji unterstützt.
Lieferumfang und Eindruck:
Die Verpackung ist in der heute üblichen weise, zwei durchsichtige an den Außenrändern verschweißte...
Veröffentlicht am 5. November 2005 von Amitom

versus
15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Achtung: Karte zu langsam, deshalb Probleme bei Videosequenz
Leider ist die 1GB Karte langsamer als die kleineren Karten. Deshalb funktionieren Videos in den Kameras nicht richtig - sie ruckeln. Finger weg davon
Veröffentlicht am 11. Juni 2005 von SiBo


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

114 von 121 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen In your memory, 5. November 2005
Rezension bezieht sich auf: Olympus 1GB M xD Picture Card Speicherkarte (Zubehör)
Warum xD Card?:
Durch den Kauf einer Olympus mju 800 Digitalkamera musste auch der spezielle Flashspeicher erworben werden.
Dieses Kartenformat wird von den Firmen Olympus und Fuji unterstützt.
Lieferumfang und Eindruck:
Die Verpackung ist in der heute üblichen weise, zwei durchsichtige an den Außenrändern verschweißte Kunststofffolienformteile (was n Wort), man sagt auch Blisterverpackung :-)
Darin befinden sich:
- xD Card 1Gb
- Blaue Kunststoffschutzhülle für 6 xD Karten
- Zwei Beschriftungskleber für 6-fach Schutzhülle
- Bedienungsanleitung (Mehrsprachig)
- Garantiekarte
Die Verpackung lässt sich nur durch aufschneiden öffnen, ziehen und reißen nutzt nix, die Verschweißung hält „Bombenfest“ (sollte man dem doch subtilen Inhalt auch nicht antun)
Zerstören der Blisterverpackung lässt sich also nicht umgehen.
Ist auch nicht schlimm da ja die mitgelieferte Scheckkartengroße Schutzhülle sich der Speicherkarte ab sofort annimmt.
Die xD Karte ist in einem separat ausgeformten Fach untergebracht und wird rückseitig mit einer Klebefolie fixiert.
Vorsichtig entferne ich die Klebefolie und entnehme das Objekt der Begierde.
Das Kärtchen ist sehr gut verarbeitet. Keine „Nasen“ oder scharfe Ränder sind zu erkennen.
An der Unterseite befinden sich 18 „Güldene“ Kontakte die man möglichst nicht berühren sollte um die Anschlussfähigkeit nicht einzuschränken.
Außen ist der Kunststoff abgesetzt wie eine kleine schiene, damit wird ein falscheinschieben in die Kamera verhindert. An einer Außenseite befindet sich zudem noch eine kleine Aussparung die zusätzlich Orientierung gibt.
Auf der Oberseite ist der Olympus Schriftzug mit Pfeil für Einschieberichtung aufgedruckt.
Darunter das xD Logo und der xD-Picture Card Schriftzug sowie der Typ (M) und die Speichergröße (1GB). Das Logo und der Schriftzug sind in Silber aufgedruckt, was ebenfalls auf die M-Type Karte hinweist (S-Type hat goldenen Aufdruck). Daneben befindet sich ein kleines rechteckiges weißes Feld das beschriftet werden darf.
Die Karte wird übrigens fertig Formatiert ausgeliefert und kann sofort eingesetzt werden.
Zur tatsächlichen Speicherkapazität:
Hier wird bei „allen“ Herstellern mehr oder weniger gemogelt, denn die Speicherangaben auf den Flashkarten werden nie ganz erreicht! (ist bei Festplatten auch so) Ein „echtes“ Gigabyte hat exakt 1.073.741.824 Bytes (1024*1024*1024 Bytes). Die Hersteller rechnen aber gerne leicht abgerundet mit einer Milliarde Zeichen für 1 Gb. Bei allen meiner verschiedenen Speicherkarten wird nie der angegebene Megabyte (Gigabyte) wert erreicht. Allerdings „mogelt“ Olympus bisher am wenigsten. Die Karte fast 1.048.182.784 Bytes dies entspricht rund 0.976 Gigabyte (999,625 Megabyte). Bei vielen anderen Flashkarten (Sony Memory Stick, Ultron SD Card) mit 1 Gb lagen die werte noch niedriger (zwischen 950 und 975 Megabyte). Hier schneidet also Olympus gar nicht schlecht ab :-))
Immerhin bekomme ich bei 8 Megapixel und HQ Einstellung ca. 500 Bilder untergebracht.
Das sollte sogar für einen Urlaub reichen....
Kleine Geschichte der Karte:
Das Medium wurde im 3ten Quartal 2003 vorgestellt und löst somit die auf 128 MB beschränkte und mittlerweile veraltete Smart Media Karte ab.
Durch eine andere Speicherkonzeption, die Seiten- und Blockorientiert ist, sind Theoretisch bis zu 8 GB umfassenden Karten möglich.
Zudem ist die xD Card auch heute noch eines der kleinsten Flashspeichermedien der Welt.
Technik und Daten:
Das Kärtchen hat die Abmaße 20x25x1,7mm und ein Gewicht von ca.2 Gramm.
Mit einer maximalen Datenübertragung von 4 Mb/Sek. Lesen und 2,5 Mb/Sek. Schreiben liegt die M-Type Karte unter den Leistungsmerkmalen der „normalen“ S-Type Karte (S-Type Karten werden in der Regel bis 512 MB gefertigt). Diese wies eine etwas höhere Performance auf mit ca. 5 Mb/Sek. Lesen und 3 Mb/Sek. Schreiben.
Allerdings konnte ich nach Einsatz in der Digitalkamera, keine Verlangsamung der Speicherzeit, des Serienbildmodi oder der Filmaufnahme feststellen.
Übertragung der Bilder auf den PC mit Kartenleser geht also in recht angenehmer Geschwindigkeit vonstatten.
Die Geschwindigkeit des Kärtchens liegt aber im vergleich zum Memory Stick (1,9 Mb/Sek. Schreiben) oder der SD Card (2 Mb/Sek. Schreiben) im oberen Feld der Flashspeicher.
Für Olympus Digitalkameras sollte man auch möglichst eine Olympus xD Karte kaufen, denn nur die Originalkarte unterstützt auch die Panorama Funktion der Olympus Kameras!

Sonstige Daten:
Speichertyp : NAND Flash EEP-ROM
Betriebsspannung : 3 Volt (3,3 Volt)

NAND Technik:
Die Flash-Speicherzellen der xD Card werden in NAND-Technik gefertigt (aus dem Englischen „Not AND“, dass das Bit-Schaltmuster angibt). Die Größe einer NAND- Speicherzelle beträgt nur etwa 40% der Fläche, die für eine Speicherzelle in NOR-Technik (engl. Not OR) erforderlich ist. NAND- Flash ist in der Herstellung um ca. 1/3 - 1/4 billiger als bisheriger NOR- Flash.
Dies sind die Argumente die den NAND Speicher befähigen Einzug zu halten in jeglicher Hardware die relativ großen Speicher auf wenig Raum benötigt wie: MP3 Player, USB- Sticks und eben Speicherkarten.
Hersteller wie Toshiba, Samsung und SanDISK stellen diesen Flashspeicher nun im großen umfang her.
Also erwarten wir einen deutlichen Preisverfall in naher Zukunft.
Fazit:
Mit der Olympus xD Card wird ein kleines Speichermedium mit sehr guter Verarbeitung und Praxistauglichkeit angeboten. Mit der tatsächlichen Speichergröße wird im vergleich zu anderen Kartentypen sehr wenig geschummelt. Übertragungsraten sind gut, der Preis etwas hoch. In anbetracht der Abmessungen, Geschwindigkeit, Panoramafunktion, Tatsächlicher Speichergröße und Schutzhülle im Lieferumfang aber angemessen. Eine 2 Jährige Garantie gibt Olympus obendrauf.
Das Datenfressende Kleintier bekommt satte 4 Sterne und sehr empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


48 von 51 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen VORher schauen ob kompatibel !, 31. August 2005
Rezension bezieht sich auf: Olympus 1GB M xD Picture Card Speicherkarte (Zubehör)
Auf der Internetseite von Olympus gibt es eine Kamera Liste - dort wird gezeigt welche Kamera welche Speicherkarte braucht und bis wieviel MB die Sache machbar ist.
Bitte beachten, dass diese Karte eine M-Type Karte ist.
Der M(LC) Speicherbaustein in der Karte ist MEKRLICH langsamer als die Speicherbausteine in "normalen" Karten. Aber die 1 GB Karte gibts zur Zeit nur als M-Type !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


24 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen fuktioniert einwandfrei, 10. September 2005
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Olympus 1GB M xD Picture Card Speicherkarte (Zubehör)
kann die vielen schlechten bewertungen dieser xd karte nicht nachvollziehen,
die karte funktioniert in der fuji finepix f10 einwandfrei,
deshalb kann ich sie (für geeignete kameras) empfehlen,
ob die kamera mit typ "M" karten funktioniert muß jeder selbst abklären,
dann steht aber einem kauf nichts mehr im weg.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut problemlos - seit über einem Jahr, 22. September 2006
Von 
Rezension bezieht sich auf: Olympus 1GB M xD Picture Card Speicherkarte (Zubehör)
Ich hab die Karte nun seit über einem Jahr und noch nie Probleme gehabt.

Nutze die Karte in einer Fuji F10.

Allerdings hab ich die Karte auch noch nie formatiert oder anderweitig herumexperimentiert - warum auch. Die Karte wurde sofort von der Kamera erkannt und läuft seit dem ohne Probleme.

Hatte noch nie einen Schreib- oder Lesefehler, Dateiprobleme oder sonst was.

Kann ich nur empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einwandfrei, 18. April 2007
Rezension bezieht sich auf: Olympus 1GB M xD Picture Card Speicherkarte (Zubehör)
Moin, Leute,

ich habe mir Ende letzten Jahres die "Finepix F30" (Digitalkamera) von Fuji Film zugelegt und war natürlich auf eine passende Speicherkarte angewiesen. Ich habe mich dann letzten Endes für die Olympus entschieden, da mir der Preis recht ansehnlich vorkam. Probleme hatte ich bislang überhaupt keine. Alle Daten wurden von der Karte einwandfrei übertragen. Erkannt wurde sie von der Kamera übrigens auch auf Anhieb, weshalb ich ihr auch nur die beste Wertung vergeben kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Achtung: Karte zu langsam, deshalb Probleme bei Videosequenz, 11. Juni 2005
Rezension bezieht sich auf: Olympus 1GB M xD Picture Card Speicherkarte (Zubehör)
Leider ist die 1GB Karte langsamer als die kleineren Karten. Deshalb funktionieren Videos in den Kameras nicht richtig - sie ruckeln. Finger weg davon
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Fehler in der Karte..., 26. Juli 2005
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Olympus 1GB M xD Picture Card Speicherkarte (Zubehör)
1GB Fotos sind ok auf der Karte aber WARNUNG vor dem Movie-Speichern - nach Rückfrage bei Olympus 0080067108300 (Hotline) gibt es ein schweres Problem zumindest mit der C770 - Die Movies sind dann teilweise defekt - sie arbeiten angeblich an einer Lösung.
Sonst ein feines Teil.
lG,
Gerhard
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


22 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Vorssicht: inkompatibel mit Videomodus!, 24. April 2005
Von 
René Ruppert (Rosenheim) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Olympus 1GB M xD Picture Card Speicherkarte (Zubehör)
Ich habe heute einige Videos mit meiner C770 und der 1GB XD Card gemacht. Bis auf eines sind alle Videos unbrauchbar! Ich bin im Web auf ein Forum gestossen, bei dem einige User das selbe Problem haben. Olympus äußert sich bis jetzt nicht dazu. Man untersuche das Problem heisst es.
Das Problem tritt scheinbar nur auf, wenn man mit Ton aufnimmt. Mit der Original 128MB Karte gibt es keinerlei Probleme. Meine Cam ist also nicht defekt.
Ich würde momentan vom Kauf abraten, bis Olympus etwas unternommen hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen 1 GB XD-Karte: Kartenfehler - keine Formatierung, 6. Juni 2007
Rezension bezieht sich auf: Olympus 1GB M xD Picture Card Speicherkarte (Zubehör)
Auch ich habe wie viele andere eine solche 1GB Karte erworben. Diese kann nicht formatiert werden, da nach dem Einlegen in die Kamera Kartenfehler angezeigt wird. Ein bedauerliches Problem für Olympus. Kann mir jemand ein Tipp geben wie es vielleicht doch noch klappt? Danke.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen kleiner Riesenspeicher, 21. April 2005
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Olympus 1GB M xD Picture Card Speicherkarte (Zubehör)
Ich hatte überlegt mir für eine Olympus C-8080 Wide Zoome ne CF-Karte kaufen, mich dann jedoch für die original Olympus entschieden. Diese sind kompakter und unterstützen die Panorama-Funktion, die ich schon nach kurzer Zeit sehr zu schätzen gelernt habe. Ich kann die Olympus-Karten uneingeschränkt empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Olympus 1GB M xD Picture Card Speicherkarte
Gebraucht & neu ab: EUR 26,00
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen