Kundenrezensionen


13 Rezensionen
5 Sterne:
 (8)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut, aber etwas knapp.
Nach 2 1/2 Jahren endlich wieder eine neue CD von der Gruppe, die ich in den letzten Jahren wirklich schätzen gelernt habe.
Aufmerksam wurde ich auf "Bohren & Der Club Of Gore", wie wahrscheinlich viele andere auch, duch das Album "Sunset Mission" aus dem Jahr 2000.
Dieses Album begeisterte selbst Teile des Mainstreams. Das Video zu...
Veröffentlicht am 4. Mai 2005 von M. Toelke

versus
17 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Weiterentwicklung nicht mehr möglich
Bitte nicht falsch verstehen, ich bin im normalen Leben ein wirklicher Fan dieser Band, ich genieße es, mir die vier Vorgängeralben regelmäßig anzuhören, umso enttäuschter war ich, als ich Geisterfaust nach dem ersten Durchlauf wieder aus dem CD Player nehmen musste. Ich hatte im Vergleich zu den Vorgängern quasi nichts gefühlt...
Veröffentlicht am 12. Juli 2005 von kfad


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Weniger ist mehr!, 3. Mai 2005
Rezension bezieht sich auf: Geisterfaust (Audio CD)
Das Album „Geisterfaust" von Bohren & der Club of Gore bringt, manchmal ausserhalb von musikalischen Parametern, musikalischen Minimalismus direkt auf den Punkt ohne dabei stimmungslos oder gar unabwechslungreich zu wirken.
Die wenigen Instrumente sind sehr gut arrangiert und produziert, die einzeln angespielten Noten bzw Accorde mit langen Releases versehen, vermitteln dem geübten Zuhörer einen Schwall an interessanter Melancholie und Tiefgründigkeit.
Diese 5 Tracks ( bei einer Gesamtlänge von ca. 1 Std ! ) bescheinigen diesen Musikern, das sie ihr Handwerk verstehen, abseits von 4/4tel Loops und den allseits beliebten Kick-Snare Tracks.
Musik bleibt immer Geschmackssache, jedoch zeigt dieses Album, dass auch in einem solchen Genre, ein Album auch eine andere Hörerschaft ansprechen und begeistern kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Endeckung der Langsamkeit..., 29. April 2005
Rezension bezieht sich auf: Geisterfaust (Audio CD)
Oh, mein Gott. Nach dieser Platte sehe ich meine Hand mit anderen Augen.
Was, es gibt nur 5 Sinne??? Ich schwören, die Geisterfaust hat mindestens noch 22 weitere bei mir berührt. Es gibt Musik Und es gibt die Geisterfaust.
9.Mai in Köln...da bin ich dabei.
Bohren sind mal wieder 'ne Klasse für sich.
Danke für diese Erfahrung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen ... ... ... ... ... ... pling .... ... ... .., 11. Oktober 2005
Rezension bezieht sich auf: Geisterfaust (Audio CD)
.
Hab die CD geschenkt bekommen und zweimal konzentriert durchgehört. Öfter werde ich es mir nicht antun.
So viele Worte über so wenige Noten. Und was man da alles hinein interpretieren kann.
Und soviel Lob für die "Entdecker der Langsamkeit". Da frage ich mich, ob z.B. Brian Eno oder Arvo Pärt seit 20 Jahren nur in meiner Einbildung existieren. Leute, kommt auf den Boden...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Geisterfaust
Geisterfaust von Bohren & der Club of Gore (Audio CD - 2005)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen