Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor b2s Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 7. März 2015
Heute habe ich meine Isosteel Kanne zur Reinigung mal etwas weiter zerlegt als vom Hersteller vorgesehen,
dabei hat mich fast der Schlag getroffen: Im Inneren des Deckels befindet sich eine zum Ring gebogene
Platte aus expandiertem Polystyrol, auch bekannt als STYROPOR. Beim Ausschenken passiert der Inhalt jedesmal
diese Platte. In meinem Fall ist sie vollgesogen mit Tee der letzten Monate. Ich weiß nicht, wie bedenklich allein die
Verwendung dieses Materials in heißem Tee ist, auf jeden Fall ist der Deckel bestimmt auch eine Brutstätte für alles
mögliche. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Verwendung dieser Kanne der Gesundheit zuträglich ist.
review image
0Kommentar| 46 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juni 2011
Bin voll zufrieden mit der Thermosflasche.

Ist absolut dicht wenn nicht gerade mit heißen Getränken ein Überdruck aufgebaut wird.
Und die Temperatur wird toll gehalten. Schicker Griff zum einklappen und ein Tragegurt zum einklicken.
TEST!
Kalt: In 24 Stunden von 6,3 auf 12 Grad = + 5,7
Warm: Von kochend in 24 Stunden auf 61 Grad, in 48 Stunden auf 44 Grad.
Das sind schon sehr gute Werte wie ich meine.

Würde ich immer wieder kaufen!
0Kommentar| 50 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Februar 2010
PRO: Die Kanne ist so was von genial. Wenn ich früh morgens Tee (gegen 5:45 Uhr) aufkoche und diesen nicht auf Arbeit schaffe auszutrinken, dann ist der nach ca. 12 Stunden (gegen 18:00 Uhr) immer noch sehr warm. Ich meine mit warm, dass der Tee dann noch qualmt, wenn ich diesen zu hause austrinken will.
Ich kann nicht nachvollziehen, wie hier einige schreiben die Kanne hält den Inhalt nicht warm. Entweder wissen sie nicht, wie man mit einer Isolierflasche umgeht, oder ... Das mag ich lieber nicht aussprechen.

KONTRA: Schade ist nur, dass die Kanne nicht in den Geschirrspüler darf.
55 Kommentare| 29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juni 2013
Ich habe die Flasche gekauft um mir eine größere Menge Getränk zur Arbeit nehmen zu können. Das Problem ist nur, dass diese Flasche nicht dicht hält. Es kann sich auch nicht um ein Montagsprodukt handeln, da der Ersatz der Flasche, den Amazon zufriedenstellend mir zugeschickt hatte, auch undicht ist. Ich will die Flasche nicht immer in Aufrechter Position transportieren müssen.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Januar 2013
Nur ein kurzer Hinweis:

Im Test der Stiftung Warentest von Juli 2008 wird dieses Exemplar als mangelhaft bewertet.
Grund: Hohe PAK-Belastung. Der Schadstoff im Plasik gilt als eindeutig krebserregend.
Da in diesem Produkt viel Kontakt zu Trinkflüssigkeit besteht, habe ich es zurückgeschickt. Lieber 20€ mehr ausgeben,
für den Testsieger Thermos Light & Compact.
22 Kommentare| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Dezember 2013
Ich hatte die Flasche 2 Jahre im Dauereinsatz und habe Sie jetzt weggeworfen. Der Deckel, der sich auch als Tasse benutzen lässt, fiel schon nach wenigen Tagen auseinander. Anscheinend hat der Kleber zwischen dem Plastikeinsatz und dem Alugehäuse das heisse Ausspülen nicht vertragen. Konnte ich aber mit einer Heissklebepistole reparieren. Nach einem halben Jahr ist der Verschluss defekt gegangen. Der Druckknopf samt Feder sprang nicht mehr auf und somit musste ich die Flasche jedesmal komplett aufdrehen um mir was einzuschütten. Nervig.
Vor gut 1 Woche viel das gute Stück dann komplett auseinander. Der Verschlusspfropfen samt Dichtung landete im Kaffee und somit war die Flasche offen und lief in meiner Tasche aus.

Als einzigen Pluspunkt kann ich sagen das die Kanne sehr gut isolierte.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. März 2015
Die 1,5L sind schlichtweg gelogen, es passen definitiv nur so 1,2 bis 1,3L rein.
Alternativen gibt es leider in der Größenornung nur mit noch schlechteren Bewertungen.
Die Isolierkanne ist wie bei vielen angemerkt wirklich nicht richtig dicht.
Heißer Kaffee lief aus, auch nachdem die erste Tasse bereits raus getrunken wurde (Also nicht mehr ganz voll).
Wenn man den Verschluss schließt und den "Tassen-Deckel" aufschraubt, hat man mit heißem Kaffee immer etwas Kondenswasser in dem "Tassen-Deckel", was für mich ganz klar ein Zeichen von nicht ganz dicht ist.
Der Ausgießer ist wirklich nicht einfach, ohne Kleckern zu verwenden.
Zum reinigen ist der Ausgießer ein Sch....
Man kann den eigentlichen Ausgießer nicht auseinander schrauben und das Reinigen wird ohne Spülmaschinen-Freigabe quasi nie wirklich sauber.
Wenn man die Isolierflasche im Spülbecken untertaucht, läuft Wasser (über das Loch im Kunststoffboden?) rein und ewigkeiten nach dem Spülen tröpfelt das Spülwasser ständig aus dem besagten Loch im Boden.
Am Abend spülen, am nächsten Tag wird die Stofftasche immernoch nass.
Wirklich positiv ist die riesige Einfüllöffnung zum befüllen und auswaschen / austrocknen.
Der Klappgriff ist super praktisch, nur den Tragegurt mit den eher zierlichen Befestigungsklipps lass ich weg. Einen Absturz würde dem Kunststoffboden denke nicht so gut tun.
Jetzt schon einige Male verwendet, wenn man schön aufpasst, dass die Flasche immer steht und man mit der Kleckerei klar kommt, ist sie brauchbar, aber nochmal werde ich sie mir sicher nicht kaufen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. November 2012
...die 1,5l Isolierflasche fasst leider nur 1250 ml. Der Verschluss ist praktisch, Einfüllöffnung mit abnehmbarer Kunststoffmanschette leicht zu reinigen, die Bedienungsanleitung ist leider sehr spartanisch - wie nimmt man den Quickstop-Verschluss auseinander? Gibt es Ersatzdichtungen nachzukaufen? Naja, vielleicht finde ich die Informationen ja auf der Homepage des Herstellers...
Mit 666g finde ich die Isolierflasche schön leicht, den Deckel als Trinkbecher zu benutzen ist auch kein Problem, ausser wenn man mit feuchten Fingern den Kunststoffansatz außen als Tassengriff benutzen will... ;-)
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. November 2012
Habe die Kanne jetzt ein Jahr im täglichen Einsatz.
In der Hauptsache Draußen - Forst.
Sehr stabil, bin von der Qualität angetan,- hat schon etliche Beulen,
Hält lange Heiß, ich fülle nie mehr kochende Flüssigkeiten ein, dann bleibt es den ganzen Tag über viel zu heiß, und ich will nicht auf meinen Tee warten ;)

Etwas gewöhnungsbedürftig ist zunächst der Ausgießer, aber das gibt sich schnell und man möchte nichts anderes mehr.

Ich bin überzeugt das diese Kanne noch etliche Jahre meine Begleiterin bleibt, ein solches Modell würde ich jederzeit wieder kaufen.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. August 2013
Im Grunde genommen ist die Isolierkanne gut und praktisch. Leider hatte ich bereits nach 2 Wochen Schwierigkeiten mit dem Druckknopf um das Wasser herraus zu schütten. Er ließ sich entweder nicht richtug rein drücken oder kam nicht richtig raus. Dazu kam, dass die Kanne immer undichter wurde, egal wie fest die einzelnen Elemente zugeschraubt waren. Kann sein, dass es ein Einzelfall war. Letztendlich ist die Kanne gestern komplett unbrauchbar geworden, denn ich kann den Druckknopf nun gar nicht mehr drücken.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen