Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
49
4,3 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 13. Dezember 2009
Ich habe den Film zufällig in den Schnäppchen bei Amazon entdeckt und bin hellauf begeistert.
Michael J. Fox und Christopher Lloyd seit "Zurück in die Zukunft" wieder in einem Film, wenn auch nur in Nebenrollen. James Marsden als Hauptdarsteller sieht nicht nur gut aus, nein, er spielt auch hervorragend. Kurt Russel überzeugt ebenfalls in seiner Nebenrolle. Aber allen voran und außer Konkurrenz ist definitiv Gary Oldman. Diesen skurilen Charkater, den er dort mimt, muss man einfach lieben.
Der Film ist spritzig, spannend und humorvoll...man weiß nie, was als nächstes kommt. Ich bedaure sehr, dass er so unbekannt ist, denn er ist ein echter Verlust für Fimfans.
Meine Empfehlung: KAUFEN!!! Er ist sein Geld definitiv wert!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. März 2010
"Interstate 60" ist ein fantasievoller, witziger und philosophisch interessanter Selbstfindungstrip mit tollen Darstellern und einer sehr soliden Inszenierung. Der Film ist von den Hauptrollen bis hin zu den kleinsten Auftritten sehr gut besetzt, liefert starke Dialoge, eine überraschende Handlung und versprüht einen ähnlichen Charme wie die "Zurück in die Zukunft"-Filme.

Autor & Regisseur Bob Gale hat damit eindrucksvoll bewiesen, dass er auch ohne das Mitwirken von Robert Zemeckis und mit kleinem Budget einen großartigen Film abliefern kann.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Mai 2016
Im postmodernen Zeitalter, wo alle Begriffe geschliffen werden, ist dieser Film ein Highlight. Er zeigt wie man aufrecht und ehrlich und authentisch durch Leben kommen kann - so man denn will.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. September 2014
Den Film hab ich vor Jahren mal im fernsehen gesehen. In meiner Erinnerung war er besser als jetzt, aber trotzdem empfehlenswert. Sehr viele witzige und gute Ideen. Versandt super. Dankr
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Februar 2015
Habe diesen Film durch Zufall entdeckt und muss sagen, dass er absolut sehenswert ist - für Roadmovie-Fans auf jeden Fall.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. August 2010
Hab den Film eher zufällig im TV gesehen und war sofort begeistert. Witziges und intelligentes bis in die kleinsten Nebenrollen perfekt besetztes Roadmovie. Kann ich nur weiterempfehlen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Januar 2010
Guter Film!
Macht immer wieder spass sich solche Filme anzugucken.
Wenn man etwas abgefahrenes, witziges mit mit leichten fantasy nyoncen mag.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juni 2013
Interstate 60 ist Klassiker und gehört zu jeder Sammlung, der Film ist zum Denken, zum Lachen und zum Überlegen. Klasse.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juni 2009
Dieser Film lässt einen wirklich über den Sinn des Lebens nachdenken.

Absolut sehenswert!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juli 2015
dann stetig aber steigend erreicht dieser Film bei mir das Überschreiten der Grenze des Erträglichen.
Vollgepfropft mit schnöden Klischees, albernen, seichten Dialogen.
Was sich als roadmovie-Märchen entpuppen sollte, wird spätestens nachdem der magische Beifahrer belustigend erklärt ''dass sein Penis abgeschnitten wure'' und das der Beifahrerin mit geöffneter Hose gleich präsentiert, ins unendliche des Geschmacklosen und Hirnlosen katapultiert.
Damals habe ich mir den Film, nachdem ich die ersten Minuten mit Michael J. Fox doch als witzig empfand und dann aber der stream abrach, gekauft um weiterzuschauen. Absolut weggeworfenes Geld.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden