weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Kamera16 Learn More madamet Samsung AddWash Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen262
4,4 von 5 Sternen
Plattform: PC|Version: Standard|Ändern
Preis:24,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 50 REZENSENTam 10. Januar 2015
Optik
* Der Code befindet sich hinten auf der Karte, die auf einem dickeren, bebilderten Papier aufgeklebt ist.
* Die glatte Karte im Visitenkarten-Format ist vom Papier abnehmbar.
* sieht aus wie auf dem Anzeigebild angegeben.

Pro:
* Zweck erfüllend -> funktioniert
* Nachdem der Code eingelöst wird, kann mit dem Spielen sofort begonnen werden.
* 1 Euro billiger (24,99 € = 12,50 € / Monat), als wenn 2 x 1 Monat bei Blizzard gekauft wird (25,98 € = 12,99 € / Monat)
* sehr gute Verarbeitung & Qualität der Karte, gute Optik -> gutes Geschenk

Kontra:
* Für Zocker auf Langzeit eher nicht geeignet. Das 6-Monats-Abo ist am günstigsten mit 65,94 Euro (10,99 € / Monat).
* Mit verschiedenen Motiven könnte man die GameCards sogar sammeln, wodurch sie einen weiteren Nutzen hätten.

Kurz:
* gute Möglichkeit für volle Kostenkontrolle ohne Abo-Anbindung
* Kontrolle über das eigene Spieleverhalten

Ergänzung:
* Mittlerweile kaufe ich keine Game-Cards mehr, sondern die 2015 eingeführten "WoW Tokens". -> Spielgeld (Gold) gegen Spielzeit

-> Wenn ich bei der Kaufentscheidung helfen konnte, würde ich mich über ein 'Hilfreich' freuen. Vielen Dank!
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Februar 2006
Ich finde die GameCard prima. Man braucht keinerlei Zugriffe auf sein Konto authorisieren und kann einfach kontrollieren, was man für das Spiel bezahlt. Anwendung und Aktivierung funktionieren einfach und schnell.
Das Argument der Überteuerung lässt sich entkräftigen. Denn teilt man den Preis der Gamecard (24,85€) durch 2 Monate, erhält man 12,42€, was ziemlich genau das Mittelding zwischen einem einmonatigen Abonnement (12,99) und einem dreimonatigen Abonemment (11.99€/monat) darstellt.
Ob das nun für ein Computerspiel zu teuer ist, darüber kann man streiten, aber man muss es ja auch nicht bezahlen :) Ansonsten bleibt einem ja nur das 6 Monate Abonnement per Lastschrift um "richtig" zu sparen.
33 Kommentare|97 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. April 2006
Was vielleicht nicht jeder, weiß: ein 6-Monatsabo bei WoW wird im Voraus bezahlt. Rückerstattungen gibt es meines Wissens nicht. Und bei 3 oder 1-Monatsabos unterscheidet sich die Karte nicht wesentlich im Preis. Es kann keine Rückbuchungen geben und ähnlich den Prepaidhandyverträgen ist sie auch für Taschengeldempfänger geeignet.
Um übrigens komplett auf die GameCard umzusteigen, muß man sein Abo kündigen. Auf der deutschen Webseite war oder ist die Option leider mit "Account kündigen" übersetzt worden.
Abo und GameCard gleichzeitig eignet sich nur in speziellen Fällen. Etwa, wenn die 6-Monatszahlung ansteht und auf dem Konto Ebbe herscht. Bei einer monatlichen Zahlung ist dies eher sinnfrei. Oder natürlich als Geschenk für einen emsigen Warcraftzocker.
Manko der GameCard ist, daß sie manchmal ausverkauft ist, natürlich genau dann, wenn man gerade spielen will.
55 Kommentare|113 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. März 2006
Ich benutzte gern die Gamtimecard. Auch wenn es ggf. ein bißchen teurer ist als der Bankeinzug. Es gehört für mich einfach zu einem Onlinespiel dazu da ich mit Ultima Online angefangen habe und so gezwungen war Gametimes zu kaufen da ich keine Kreditkarte hatte. Außerdem hab ich somit die Kontrolle über meine Ausgaben. Doch es gibt eine Sache die ich nicht so gut finde. Man kann seinen WoW Account nicht umstellen auf dauerhafte Gametimecard bezahlung. Wenn man mal nicht mit einer Gametimecard sein Abo verlängert wird einfach vom Konto abgebucht und der Account nicht stillgelegt bis man wieder einen Gametimecode eingegeben hat. Eine dauerhafte umstellung ist nur möglich wenn man mal wirklich kein Geld hatte und Blizzard nicht abbuchen konnte, dann stellt Blizzard den Account um. Egal was ich auf der Webseite mit den Gametimecode ausprobiert habe es wird nach 60 Tagen wieder auf Bankeinzug umgestellt. Auch wäre es toll wenn Blizzard das Bild auf der Karte mal ändern würde wie es andere Onlinespielehersteller gemacht haben. Bringt Abwechslung und Sammlertrieb mit sich.
11 Kommentar|50 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juli 2009
Hier wird kein Spiel bewertet, sondern die Art, seine Onlinezeit bei WoW zu bezahlen!

Nach dem ersten Monat WoW, wollte ich per Telekom bzw. ELV bezahlen. Da ich aber im WoW-Forum öfters lesen musste, dass es da teilweise zu Rückbuchungen, Fehlbuchungen, etc. kommen kann und dann sofort der Account gesperrt wird, wählte ich den Weg über die Game Card und fahre gut. Nie Probleme gehabt, Karte über Amazon bestellt, innerhalb weniger Tage in der Hand gehabt, Nummer in der Accountverwaltung eingegeben, fertig!

Wenn ich Probleme mit der Game Card hätte, könnte ich mich an den Phantastischen und Professionellen Service von Amazon wenden, mit dem ich bisher immer voll und ganz zufrieden war.
Die Leute die bei Blizzard die ELV benutzen und Probleme bekommen, haben es da um einiges schwerer den Service von Blizz zu kontaktieren.
0Kommentar|23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. August 2015
Inzwischen teurer als direkt bei battle.net.
- - - - - - - - - - - - - -
11 Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Januar 2011
Was soll man großartig über eine Gamecard schreiben hab ich mich zuerst gefragt,nun hier meine Meinung über die Gamecard und die Vorteile sie hier zu kaufen:
- ein tolles Geschenk, für alle die WoW spielen
- Gute Alternative für Einsteiger bzw.Wiedereinsteiger, die nicht gleich ein Abo machen wollen, bevor sie das Spiel noch nicht wirklich beurteilen können/wollen
- Flexibilität dadurch,daß man im gegensatz zum Abo einfach eine Spielpause am ende der Laufzeit machen kann, ohne daß einem Geld flöten geht
- Preis ist hier etwas günstiger als im Laden
- günstig auch für die, die nicht gleich um die Ecke nen Laden haben, wo sie eine bekommen könnten
- im Falle ,daß man das Spiel aufhört und man noch eine Gamecard hat-natürlich ungeöffnet-kann man sie verschenken oder verkaufen
-für jede art der Wow-Zocker geeignet
11 Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juli 2007
ich habe so das dumpfe gefühl das mein vorredner nich weiß das world of warcraft ein reines online rollenspiel ist.ntürlich macht es nur spaß im internet^^.ich finde diese lösung der zahlung einfach viel sicher da man blizzard keine wichtigen daten anvertrauen muss.der herr der ringe online zahle ich auch per game card.ich kann diese zahlungsmethode nur weiterempfelen.und guenstig obendrein.
0Kommentar|18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juli 2008
Also ich finde an sich die Game Card wirklich gut!
Es ist eine (zumindest wenn man sie bei amazon.de kauft) günstige zahlungmethode, die genau zwischen dem 1 und dem 3 MonatsABO liegt!

Und man kann ohne vorher ein Abo abzumelden einfach mit dem spielen aufhören

Ich hätte allerdings einmal den Code fast nicht mehr entziffern können weil er als ich das Feld mit einer Münze freirubbeln wollte ein wenig mit abbgeblättet ist.
Weil das wenn er wirklich einmal überhaupt nicht mehr zu entziffern ist wirklich ziemlich ärglich ist, ziehe ich einen Stern ab.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juni 2007
Die Gametime Card ist nicht grade die bequemste möglichkeit ein MMORPG zu bezahlen aber dafür die Sicherste und "Kostenkontrollierbarste". Die Art der Zahlung kann man vor allem Gelegenheitsspielern ans Herz legen, welche nicht über längere Zeiträume spielen können, sondern immer mal nur ein paar Wochen oder Monate spielen wollen.
0Kommentar|16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 7 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)