summersale2015 Hier klicken mrp_family studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More ssvpatio Fire HD 6 Shop Kindle Artist Spotlight SummerSale

Kundenrezensionen

99
3,8 von 5 Sternen
Sky Captain and the World of Tomorrow
Format: DVDÄndern
Preis:5,97 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

7 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 30. November 2005
Am liebsten würde ich null Sterne vergeben, den der Film ist schlicht unerträglich.
Ich mag Action- oder Sience ficition Filme gern, aber der hat nicht einmal B-Film Qualitäten.
Die Schauspielerischen Leistungen sind schwach.
Den Film muß man nun wirklich nicht gesehen haben
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 27. November 2007
Ich wollte mir Sky Captain schon gar nicht erst ansehen, denn nicht nur die Zeit, in der er spielt, gefällt mir gar nicht, auch bezüglich dieses Comic-Styles war ich skeptisch und ich muss sagen mein Gefühl täuschte mich nicht, denn ich hätte es lieber gelassen!!
Durch diesen Comic-Style wirkte der Film sehr unlebendig und was die Story sollte war mir auch schleierhaft. Sie war einfach so grausig, dass mir da echt die Worte fehlen und die Krönung des ganzen war noch der echt super tolle Name des Bösewichts: Totenkopf. Das ging wirklich gar nicht!! :-(
Obendrein entpuppte sich der Film teilweise als einer dieser altmodischen Detektiv-Filme, mit der dafür so typischen Musik, was mich noch mehr abschreckte, weil das auch so gar nicht meins ist.
Was die Schauspieler angeht, die waren o.k., allerdings war Gwyneth Paltrows Rolle nur schwer erträglich, denn sie nervte ganz schön mit ihrem neugierigen und nervigem Gehabe.
Mich haben der Film und die dort geschaffene Atmosphäre jedenfalls richtig runtergezogen und mir den Abend doch irgendwie versaut und ich war wirklich froh dank des TV dafür kein Geld ausgegeben zu haben.
33 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
15 von 81 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 8. April 2005
Erstens war dieser Film eine Verschwendung meiner Zeit, meines kostbaren Geldes und meiner nicht enden wollenden Augenschmerzen die ich durch den Film bekommen hatte, von meinen Nerven die mich der Film gekostet hat, will ich jetzt mal absehen. Angelina Jolie in Ihrer besten Rolle als einäugige unter den Blinden und dann noch als Kapitän, wow einfach nur schlecht. Schlechte Regie, schlechte Schauspieler, völlig unsinnige Handlung, special Effekte die völlig daneben waren, Roboter die noch das beste vom Film waren. Ich muss anmerken, ich liebe Filme, ich kenne gute und weniger gute Filme. Aber für diesen Film muss man eine andere Sparte erfinden. Der Film war für die mich die Hölle und eine Mutprobe zugleich.
Lasst nur die Finger davon, der Film ist keine 3,99€ wert und schon gar keine 18-20€.
Es gibt nur noch einen anderen Film der noch schlechter ist und das ist Mona Lisas Lächeln.
FINGER WEG, Augenschmerzen sowie seelische Schmerzen garantiert !!!
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
12 von 78 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 13. September 2006
Wie konnten zwei hochkarätige Darsteller wie Jude Law und Gwyneth Paltrow sich nur für so etwas hergeben?

Dieser furchtbare Streifen ließ in mir unangenehme Erinnerungen an die alten "Flash-Gordon"-Serien aus den 30er Jahren aufkommen, die ich schon immer extrem billig und stumpfsinnig fand.

Schon nach wenigen Minuten des Ansehens hatte ich das dringende Bedürfnis, den Film abzuschalten, und kämpfte bis zum Ende mit dieser Versuchung, obwohl ich tapfer durchhielt in der Hoffnung, es könne vielleicht noch irgendwann besser werden.

Mag "Sky Captain and the World of Tomorrow" auch eine Hommage an alte Comic-Verfilmungen sein - heutzutage überschreitet so eine stupide Handlung und künstliche Darstellung einfach die Schmerzgrenze.

Ein Punkt für die erstaunliche Animationsleistung, die den Film tatsächlich wie ein Comic mit lebenden Personen wirken lässt.

Über den Rest reden wir lieber nicht mehr.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 12. Oktober 2014
Schließe mich allen 1 Stern Kommentaren an. Die Optik ist übrigens mehr oder minder vom Genius Fritz Lang "abgekupfert" (plus einen Schuss Art Deco), der wusste allerdings, was er in "Metropolis" (1927 !!!!!) damit wollte. Bei allem Verständnis für die Einschränkungen eines sagen wir mal "medium budget" Film, das hier geht trotzdem gar nicht. Die Idee mit der verlorenen Wette der 3 nicht gänzlich unbegabten Schauspieler ist eine lustige Erklärungsmöglichkeit für deren Mitwirken, leider verleiten diese Namen zum Kauf.
Erfreuliche Erkenntnis:
Bluescreen und rendern allein machen keinen Film.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
10 von 74 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 11. Juli 2006
selten so ein überflüssiges machwerk gesehen. herr law und frau paltrow als liebespaar? wer hat sich das denn bitte ausgedacht? zwischen den beiden fliegt aber auch nicht der kleinste funke. über frau jolie breite ich mal den barmherzigen mantel des schweigens, ebenso über die mit vollem karacho im sturzflug ins wasser eintauchenden flugzeuge, die dann als uboot... hilfe, mein Hirn schmerzt!

nervig: viele wohl als "running gag" gedachte, bis zur schmerzgrenze wiederholte schwachsinnigkeiten ("hast du mein flugzeug sabotiert?" -- " ogottogott, ich habe nur noch 2 aufnahmen in meiner kamera" -- "hups, jetzt habe ich meine kamera zum 1000sten mal fallenlassen, ich schussel, ich" -- sowohl frau paltrow als auch herr law hätten meinetwegen gerne von den maschinen in grund und boden gestampft werden können.

story flach und vorhersehbar, darsteller unterirdisch, insgesamt nervtötend und nicht unterhaltsam, eine komplette zeitverschwendung. schade eigentlich.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 50 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 26. September 2006
schade, ich war sehr enttäuscht, abgesehen von der völlig hirnrissigen handlung, finde ich den streifen nicht sehenswert.

wenn schon computer einsetzen, dann aber doch bitte nicht so das man sich in einem trickfilm versetzt fühlt, schlecht und recht billig gemacht.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 11. Februar 2015
Dieselpunk meets Indiana Jones.
Der Film bekommt bei mir 4,5 von 5 Punkte. Warum er trotzdem nicht perfekt abschneidet - siehe meinen ausführlichen Bericht auf
meinem CARLUN Blog.
33 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 11. Dezember 2008
Der Film war einfach nur öde. Schlechte und hirnlos Story. Der einzige Grund weshalb ich ihn mir angeschaut habe war Jolie aber auch die war mit ihrer Nebenrolle ein reinfall.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Iron Sky - Wir kommen in Frieden!
Iron Sky - Wir kommen in Frieden! von Julia Dietze (DVD - 2012)
EUR 6,97

Galaxy Quest - Planlos durchs Weltall [Blu-ray]
Galaxy Quest - Planlos durchs Weltall [Blu-ray] von Sigourney Weaver (Blu-ray - 2015)
EUR 9,99

Projekt: Peacemaker [Blu-ray]
Projekt: Peacemaker [Blu-ray] von Jim Haynie (Blu-ray - 2015)
EUR 9,99