Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Cloud Drive Photos Philips Multiroom Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,5 von 5 Sternen46
3,5 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:7,49 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. Mai 2014
...wenn, dann nur mit Seidl Filmen zu vergleichen.
Dieser Seidl ist ein Genie. Das ganze Team ist quasi ein Geniestreich.

Nach Seidl Filmen weiß man, wie diese Welt wirklich "funktioniert".
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Oktober 2013
Für meinen Schwager aus Australien, ein bisschen Heimatgefühl, da seine Wurzeln in Wien und er viel Freude damit haben wird.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. September 2013
Ein etwas gewöhnungsbedürftiger Film mit Laiendarstellern und Akzenten, bei denen ich genau hinhören musste =). Die Handlung wird in sechs unterschiedlichen Episoden erzählt, jede davon beleuchtet ziemlich ungeschminkt das Leben eines Menschen/ Familie. Man muss sich ganz auf diesen Film einlassen, um ihn zu verstehen. Kein Film für jedermann....
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Dezember 2007
Es ist Sommer in den Vororten von Wien. Vor einem Supermarkt spricht eine junge Frau Pkw-Fahrer an, ob sie ein Stück mitgenommen werden kann. Jene, die sie mitnehmen, werden als Dank dafür mit nutzlosem Zeug vollgequasselt.

Ein Vertreter für Alarmanlagen macht die Runde und versucht desinteressierte Hausbesitzer von der Nützlichkeit dieser Produkte zu überzeugen. Ein paar Vandalisten, die Autos zerkratzen, sorgen bei ihm für Überstunden.

Ein Ehepaar hat sich seit dem Tod ihres Kindes entfremdet, aber man lebt weiterhin zusammen in einem sehr großzügigen Haus. Man findet skurrile Wege, um Gemeinheiten auszutauschen.

Ein älterer Herr verliebt sich noch einmal und wirbt um seine Angebetene. Derweil bekämpft er Nachbarschaftslärm mit dem eigenen Rasenmäher.

Die zahlreichen kleinen Handlungen sind zum Teil ineinander verflochten. Einige Protagonisten kennen einander oder begegnen sich. Meist sind es kurze menschlichen Kommunikationen, die die Kamera einfängt. Manches nervt, anderes regt auf, erzeugt Spannung, Voyeurismus oder einfach nur perfide Neugier, um zu erfahren, wie es weitergeht. Interessant, wenn auch nicht jedermanns Geschmack.
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juni 2015
Langweiliger Film
Die Aktuere waren fast alle unförmig, die Handlung konnte man mit viel Phantasie erahnen.
Der Film hat mich deprimiert und nicht gut unterhalten.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. April 2010
Ist Dein Leben zu glücklich, zu zufrieden, zu harmonisch und beschaulich? Dann kaufe diesen Film - alle Deine Probleme lösen sich in nur 122 min in Wohlgefallen auf! Wer sich einmal so richtig von einem Film herunterziehen lassen möchte, hat hier den Film seiner Wahl gefunden.
22 Kommentare|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. März 2013
Ich habe nicht verstanden worum es hier geht. Bitte nicht böse sein, liebe Uli Seidel Anhänger. Dieser anstrengende Dialekt, die schlechte Qualität der DVD, die nicht nachvollziehbaren, langweiligen Handlungen... Leider nur 2 Sternchen von mir.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Januar 2010
Wie es zu diesen überwiegend guten Bewertungen gekommen sein mag, ist mir rätselhaft. Die Geschmäcker sind offenbar doch sehr verschieden. Jedoch der Film - meiner Meinung wahllos zusammengewürfelte Szenen, mitunter einfach nur eklig, wenn sturzbetrunkene nikotin- und alkoholabhängige Frauen sich von ihren Mackern missbrauchen und prügeln lassen. Dies auch ohne jeden Zusammenhang. Wer depressiv ist, sollte sich den Film auf gar keinen Fall anschauen. Ich war jedenfalls VOR dem Film ganz gut drauf, hinterher war ich einfach nur frustriert, über das rausgeschmissene Geld, die verplempterte Zeit, über Menschen, die solche Filme produzieren und damit auch noch reich werden *seufz*
Vereinzelt gute Kameraeinstellungen, siehe Cover der DVD, das ist wirklich gut, aber damit hat sich's auch. Ne. Das war mein DVD-Fehlkauf des Jahres. Der Jahre.
11 Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. November 2010
Wer diesen Film mögen sollte, muss schon einen SEHR ausgefallenen Geschmack haben. Für alle anderen kann es nur heißen: FINGER WEG!!! - Schade ums Geld.

Es bleibt mir ein Rätsel, wie man diesen Film als genial oder herausragend bezeichnen kann, für mich überhaupt nicht nachzuvollziehen!!!
Es handelt sich hier leider nur um sinnlos aneinandergereihten langweiligen Schund!!!

Schade, dass DVD's vom Umtausch ausgeschlossen sind...
33 Kommentare|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Oktober 2009
Wer diesen Film sieht sollte eines Wissen, Wien ist nicht so wir es hier dargestellt wird. Manchmal ist er sehr langatmig. Der Regisseur bringt dabei seine eigene Sichtweise sehr zum Ausdruck. Manche Szenen hätte man anders gestalten können und damit den Film vielleicht etwas realistischer gestalten können. Wienerisch zu verstehen, würde hier nicht schaden.
22 Kommentare|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

9,97 €
9,99 €
5,99 €