Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren 1503935485 Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More Indefectible Sculpt Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen4
4,0 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:10,49 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 2. Mai 2007
Mit Leonard Mann und Peter Martell in den Hauptrollen drehte "Texas Addio"-Regisseur Ferdinando Baldi einen dramatischen Rachewestern, der sich trotz aller Schießereien und einer stattlichen Anzahl Leichen deutlich vom Genredurchschnitt abhebt. Fantastischer Score von Roberto Pregio, gute Story -klasse Spaghetti-Western.

Der Film ist normalerweise ab 18 Jahren freigegeben und bei X-Rated in sehr guter Qualität erschienen. Die vorliegende Fassung (ab 16) ist allerdings mit derselben Laufzeit (80 Minuten) angegeben.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. August 2009
Einer von Ferdinando Baldis schönsten Western, eine klar konzipierte
Rachestory mit grossartigen Schauspielern, einer Spitzenmusik und tollen
Landschaftsbildern. Der deutsche Titel ergibt wenig Sinn, weil der Böse-
wicht im Finale mit weitaus mehr Kugeln in seine Einzelteile zerlegt wird.
Zutreffender war da der deutsche Kinotitel:"Seine Kugeln pfeifen das To-
deslied"(als DVD früher bei Marketing erhältlich).
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Oktober 2009
" 3 Kugeln für ein Ave Maria " wird auch noch aufgeführt unter dem Titel
" Seine Kugeln pfeifen das Todeslied "

<> Sommer des Jahres 1867, es ist die Zeit des Befreiungskampfes Mexikos gegen
Erzherzog Maximilian

" Siegreich kehrt General Juan Carasco ( Jose Suarez ) zurück auf sein Landgut,
der Hazienda " Santa Marta ".

<> Freude jubelnd wird er von seiner Frau Anna ( Luciana Paluzzi ) und seinen
beiden Kindern Isabel und Sebastian empfangen.

" Doch die Freude Annas ist nur heuchlerisch und trügerisch, denn sie hatte
nicht mehr mit der Heimkehr ihres Mannes gerechnet ".

<> Sie hat mittlerweile ihre eigenen Pläne entwickelt und will sie mit Thomas,
ihrem Geliebten ( Alberto de Mendoza ) mit aller Macht gnadenlos durchsetzen.
Dabei schrecken sie auch vor Gewalt und kaltblütigem Mord nicht zurück.

" Eine vorgetäuschte Feier zu Ehren des heimgekehrten Generals wird für viele
zu einer Nacht des Grauens und des Todes ".

<> Für die, die es überlebten, wird es zu einem Trauma des nimmer Vergessens.

<> Viele Jahre sollten vergehen, diesem Trauma ein Ende zu bereiten.

" Es werden Tage der Rache, für die Nacht des Todes "

<> Film-Jahrgang : 1969 " Italo-Western "
Hauptdarsteller : Leonhard Mann als " Sebastian " und Peter Martell als " Rafael "
" Isabel " wird gespielt von Pilar Velazquez

<> B i l d - F a r b e : Ab und an leichte Unschärfen, aber im großen und ganzen
gute Bildqualität mit natürlichen Farben.

<> T o n : Angenehm gut

<> M u s i k - S o u n d : Komponist Roberto Pregadio

" Glockengeläut begleiten Roberto Pregadios wunderschöne Klänge einer unvergesslich
einprägsamen Melodie "
" Herrlich schön durchzogene Pfeifstimmtöne ziehen mit Gitarrenklänge durch
schillernd schöne wilde Landschaft "

<> Gesamt-Bewertung : 4 Sterne

" Einige Anmerkungen noch zum Film bzw. zur DVD "

<> Als " Extras " gibt es den deutschen " Original-Vorspann " und den deutschen
" Kinotrailer " ( hier kann man sehr schön den Unterschied zu unbehandeltem
Filmmaterial erkennen ).
Als weiteren " Bonus " werden Aushangfotos, Programme und Aufführungsplakate
zum Film vorgestellt.

<> Almeria, bekannt durch viele Abenteuer und Wildwestgeschichten, war wieder
einmal Schauplatz schillernd schöner Landschaftsaufnahmen.

" Außer in " Tabernas ", einer wilden und öden Gebirgsgegend Andalusiens, wurde
auch in der Stadt " Tembleque ", bekannt durch ihre markanten Bauwerke, gedreht ".
" Tembleque " liegt in Spaniens schöner historischer Landschaft von " Kastilien ".

" 3 Kugeln für ein Ave Maria "

<> Dieser Film ist herrlich schön anzuschauen, spannend, ergreifend und fesselnd zugleich.

<> Er erzählt von der Rache eines Geschwister-Paares an die Mörder ihres Vaters.

<> Wenn auch in Rückblenden erzählt, gehört trotz allem dieser Film zu den besseren seiner Gattung - der Kategorie " Italo-Western ".

<> Mit wunderschön melodischen Klängen einer unvergesslich beeindruckenden Musik
von Roberto Pregadio zählt der Film akustisch sicherlich mit zu den besten seines
Genres.

<> Zu den besten des Films zählen sicherlich auch die Darsteller und ihre Rollen.
Gnadenlos perfekt und ohne Erbarmen spielt jeder seinen Part.

" Am Schluß des Films streckt Sebastian den Mörder seines Vaters mit 4 Kugeln nieder "

<> Die Filmtitelgeber sprachen von

" 3 Kugeln für ein Ave Maria " - ich aber sage -

" 4 Kugeln zur Ehre des Vaters "

Rez. H. G.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Januar 2011
Großartiger Baldi-Western, atmosphärisch und äußerst gelungen. Aber die deutschen Fassungen sind alle gekürzt, wenn man dem Standartwerk von Bruckner (Für ein paar Leichen mehr)folgt: So war die ursprüngliche deutsche Kinofassung 91 Minuten, die Originalfassung sogar über 100 Minuten lang! Das sogar XT, von denen man anderes gewöhnt ist, nur eine 80 Minuten-Fassung auflegt, ist sehr schade. Die FSK hat den Film mittlerweile ab 16 Jahren freigegeben.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

5,99 €