Kundenrezensionen


554 Rezensionen
5 Sterne:
 (463)
4 Sterne:
 (41)
3 Sterne:
 (17)
2 Sterne:
 (21)
1 Sterne:
 (12)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


32 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genuß pur - Gefühl total - WUNDERSCHÖN
Ich bin wahrlich kein Teenager mehr und (leider) rührt mich auch nicht mehr alles so schnell zu Tränen, wie früher einmal. Der Film „Wie ein einziger Tag“ jedoch hat mich am Ende hemmungslos weinend vor dem Fernseher sitzen lassen, was selbst meinen wirklich nicht ausgeprägt romantischen Ehemann dazu veranlaßt hat, mich zu...
Veröffentlicht am 11. Januar 2006 von Nika Roema

versus
23 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Enttäuschende Blu-ray
Zum Film selbst möchte ich mich nicht weiter äußern, nur soviel sei gesagt, dies ist meiner Meinung nach eine der besten Buchverfilmungen und wunderschönsten Liebesfilme überhaupt. Ich hatte den Film bereits auf DVD und habe mir nun die Blu-ray zugelegt. Und bin doch etwas enttäuscht. Es gibt nur wenige einzelne Szenen in denen die HD...
Veröffentlicht am 16. Januar 2011 von J.A.


‹ Zurück | 1 256 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

32 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genuß pur - Gefühl total - WUNDERSCHÖN, 11. Januar 2006
Rezension bezieht sich auf: Wie ein einziger Tag (DVD)
Ich bin wahrlich kein Teenager mehr und (leider) rührt mich auch nicht mehr alles so schnell zu Tränen, wie früher einmal. Der Film „Wie ein einziger Tag“ jedoch hat mich am Ende hemmungslos weinend vor dem Fernseher sitzen lassen, was selbst meinen wirklich nicht ausgeprägt romantischen Ehemann dazu veranlaßt hat, mich zu trösten ;-D
Ein wunderbarer Film, nach einer ebenso schönen Romanvorlage – die Schauspieler passen perfekt, ganz besonders Ryan Gosling und Rachel McAdams. Diese beiden haben dem Liebespaar Allie und Noah eine Tiefe und Glaubwürdigkeit verliehen, wie sie sehr, sehr selten beim Film zu finden sind. Ryan Gosling hat etwas merkwürdig Besonderes an sich, etwas, was ich gar nicht in Worte fassen kann. Optisch normalerweise gar nicht mein „Typ“, war ich hier gleich völlig fasziniert von seiner Ausstrahlung. Zusammen mit Rachel McAdams bringen sie die Leinwand zum glühen, mit hinreißend schönen Aufnahmen im 40er Jahre Flair. Die Filmszenen sind ein Genuß, absolut frei von klischeehaftem Kitsch oder überladenem Schnulzen-Gehabe. Alles in diesem Film ist anmutig, berührend, besonders.
Die Szenen in der Gegenwart haben mich noch intensiver berührt. James Garner hat mich zutiefst beeindruckt, ganz speziell die Tanz-Szene. Hier war es mit meiner mühsamen Beherrschung vorbei und ich saß heulend auf dem Sofa.
Ein extrem wunderschöner Film, leise, liebevoll und bezaubernd, läßt er einen an die Liebe des Lebens den Glauben finden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


353 von 379 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sogar für Männer geeignet ... ., 18. Februar 2009
Von 
R. Raebiger (Düren) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wie ein einziger Tag (DVD)
Ja. Ich bin ein Kerl. Ich liebe Action-Filme. Ich mag es im Kino, wenn laut ist, es kracht. Wenn Rocky in der 15. Runde wieder aufsteht. Wenn die Jedi-Ritter zurückschlagen und Indiana Jones seine Peitsche schlägt. Und ... ich liebe DIESEN Film.

Jawohl! Sogar Männer können diesen Film genießen. Denn es ist eine wunderbare Love-Story, die ohne Kitsch erzählt wird. Die vor allem fesselnd und ohne langweilige Längen erzählt wird. Eine Story, die junge und junggebliebene Generationen berührt.

Also, Männer dieser Welt! Traut euch!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Und es geht doch!, 2. Oktober 2013
Rezension bezieht sich auf: Wie ein einziger Tag (DVD)
Ich habe schon gedacht, ich packe es nicht mehr. Wir hatten ja bereits die Diskussion: Kann man einen kitschigen Nicholas Sparks Roman ordentlich verfilmen(...das was ich als "ordentlich" empfinde)? Ich habe mehrfach, gut besetzte Filme nach Sparks-Vorlagen in den Player geschoben und war jedes Mal komplett enttäuscht. Doch siehe da: Jetzt hat es endlich geklappt. Diese Geschichte von Sparks, den ich als Autor zugegebener Maßen wenig schätze, hat Nick Cassavetes in eine ansprechende Form verpackt und es dabei tatsächlich geschafft, nicht in den absoluten Kitsch abzudriften. Im Gegenteil, bis auf ein paar Kleinigkeiten, hat Cassavetes die Geschichte von der Liebe eines Lebens ziemlich real und unterhaltsam eingefangen. Der Zauber des Films liegt dabei zum großen Teil in den Schauspielleistungen der Hauptdarsteller.

Der alte Duke(James Garner) liest einer Dame im Altenheim eine Geschichte vor. Die Frau kann sich an nichts erinnern, die Demenz hat ihre Erinnerung ausgelöscht. Aber wenn Duke vorliest, tauchen Fragmente der Vergangenheit wieder auf. Duke erzählt von dem jungen Holzarbeiter Noah(Ryan Gosling), der sich 1940 in die wunderschöne Allie(Rachel McAdams) verliebt. Nach kurzen Startschwierigkeiten entwickelt sich zwischen den beiden jungen Menschen die ganz große Liebe. Die wird von Allies Eltern nicht gern gesehen, denn sie wünschen sich für Allie einen Mann, der mehr als 40 Cent in der Stunde verdient. So landet Allie ganz schnell in einer anderen Stadt, lernt später einen wohlhabenden jungen Mann kennen und steht kurz vor der Hochzeit. Noah zieht in den Krieg, kehrt zurück, denkt noch immer an Allie und begegnet ihr in einem Moment wieder, den das Schicksal ganz allein für die beiden ausgesucht hat. Von jetzt an heißt es in der Vergangenheit, aber auch im Altenheim bei Duke: Nichts ist für immer verloren!

Das war schön. Ich kann es nicht anders sagen. Im Stil von -Grüne Tomaten- führt Cassavetes die Geschichte in die Vergangenheit zurück. Die Besetzung der Charaktere ist über alle Zweifel erhaben. James Garner, mir als "Rockford" auf ewig unvergessen, ist als Vorleser perfekt. Gosling und McAdams spielen ein wunderbares Paar.

Also: Man darf einfach nicht aufgeben. Es gibt immer irgendwo jemanden, der schafft, was man für unmöglich hält. Das kann in einer Geschichte der Holzarbeiter Noah sein, oder im richtigen Leben Nick Cassavetes, der im Jahr 2004 etwas hinbekommen hat, das ich nicht für möglich hielt: Einen Sparks Roman zu verfilmen und mich mit dem Film zufrieden zu stellen. Es geht doch...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


75 von 84 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen unglaublich, 23. Oktober 2009
Rezension bezieht sich auf: Wie ein einziger Tag (DVD)
grandioses buch, fantastischer film.
ich habe das buch vor einigen jahren gelesen und den film erst jetzt gesehen. deswegen fallen mir die abweichungen nicht sonderlich auf. darum geht es hier auch nicht.

dies ist der einzige liebesfilm, den ich kenne, der ohne kitschige und aufgesetzte szenen auskommt.

die rollen sind toll besetzt und die charaktere sehr schön dargestellt. es gibt kein klassisches gut und böse, keine überspitzten ausbrüche irgendwelcher stereotypen. die drehorte sind überwältigend. wunderschöne aufnahmen.
der film ist im gegensatz zum buch ganz anders aufgebaut und das tut dem film auch gut, um eine spannnung zu erzeugen und gewisse aha momente auszulösen.
je öfter man den film sieht, desto mehr details fallen einem auf. es lohnt sich. hier wurde sehr, sehr viel arbeit investiert um ein stimmiges gesamtbild zu erzeugen. ich empfehle dringend das bonusmaterial auch anzuschauen.

unter strich lässt einen der film etwas wehmütig zurück. selbst wenn man nicht an die sache mit 'dem einen menschen' glaubt, trifft der film einen nerv. die geschichte ist einfach so wunderschön, dass man, selbst wenn man denkt 'das kann nicht passieren, so eine liebe gibt es niemals' anfängt zu hoffen, dass sowas irgendwann, irgendwem einfach trotzdem passiert ist. man würde einfach gerne daran glauben.

in diesem sinne: gucken, mitfühlen, seufzen und wieder gucken.
viel spaß!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


66 von 75 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen wunderschöner Film, 6. März 2006
Von 
Rezension bezieht sich auf: Wie ein einziger Tag (DVD)
Ich habe vor einiger Zeit den Roman von Nicholas Sparks gelesen - war begeistert und beeindruckt wie immer von Sparks - aber im Vorhinein etwas kritisch gegenüber dem Film eingestellt. Ein Film verliert doch immer gegenüber dem Buch, was kann dieser Film also bringen? Aus irgendeinem Grund hab ich mir dann doch die DVD zugelegt und wurde restlos begeistert.
Es ist gelungen, die Gefühle, die im Buch so schön beschrieben wurden, filmisch umzusetzen. Es ist gelungen, die Liebe zwischen Noah und Allie spürbar zu machen. Gute schauspielerische Leistungen wurden mit traumhaften Bildern kombiniert.
Fazit: Einer der ganz wenigen Filme, die sich vor dem Buch nicht zu verstecken brauchen! Und ein paar Freudentränen sind wohl vorprogrammiert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


37 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Liebe bewirkt Wunder..., 8. Januar 2005
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wie ein einziger Tag (DVD)
...das wird in keinem anderen Film so deutlich wie in dieser wunderbaren Geschichte. Bevor ich das Buch las, bevor ich diesen Film sah, hätte ich nicht für möglich gehalten, dass man soviel Emotionen in eine Geschichte bringen kann, ohne zu übertreiben oder gar schnulzig zu werden. Nicholas Sparks hat das in seinem gleichnamigen Roman geschafft und dieser Film ist eine würdige Übertragung auf die Leinwand. Ich kann mich den anderen Rezensenten nur anschliessen, auch bei mir ist kein Auge trocken geblieben. Vor lauter Lob muss ich aber auch mal ein kleines bischen Kritik loslassen. Ich finde es Schade, dass man keine 14 Jahre zwischen die Jugendliebe und das spätere Widersehen gelegt hat (wie bei Sparks). Ich wäre in diesbezüglich auch mit unterschiedlichen Schauspielern zurechtgekommen, denn allein der Zeitraum sagt etwas aus, das nicht unbeachtet bleiben sollte. Naja, dieses kleine Manko ändert aber keinesfalls an meiner Bewertung für diesen Film: Höchstnote.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


23 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Enttäuschende Blu-ray, 16. Januar 2011
Von 
Rezension bezieht sich auf: Wie ein einziger Tag [Blu-ray] (Blu-ray)
Zum Film selbst möchte ich mich nicht weiter äußern, nur soviel sei gesagt, dies ist meiner Meinung nach eine der besten Buchverfilmungen und wunderschönsten Liebesfilme überhaupt. Ich hatte den Film bereits auf DVD und habe mir nun die Blu-ray zugelegt. Und bin doch etwas enttäuscht. Es gibt nur wenige einzelne Szenen in denen die HD Qualität überhaupt mal gestreift wird. Bei Großaufnahmen am Tag ist dies z.B. der Fall. Dort kommt ein sehr klares, schönes Bild zutage mit tollen Farben (allerdings selbst dann nicht immer). Sobald der Film allerdings ein wenig im Dunkeln spielt, und das tut er bekanntlich des öfteren, kippt die Bildqualität rapide. Um es mal ganz laienhaft auszudrücken: Alles kommt irgendwie wischi-waschi daher. Farben und Konturen verschwimmen förmlich ineinander, da hätte man viel mehr rausholen können. Auch der Ton ist so dermaßen leise, das ich meine Anlage praktisch auf volle Lautstärke aufdrehen musste, um etwas zu hören. Klar, der Film ist ruhig, aber so ruhig? Also wer im Besitz der DVD ist, dem rate ich: Belasst es dabei!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


68 von 81 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderschön, 15. Februar 2009
Rezension bezieht sich auf: Wie ein einziger Tag (DVD)
Gleich zu Anfang: Ich kenne das Buch NICHT! Also kann ich nicht beurteilen, in wie weit der Film von der Romanvorlage abweicht. Was ich aber sagen kann, das es sich hier um eine wundervolle Liebesgeschichte voller Höhen und Tiefen handelt. Die Geschichte geht wirklich zu Herzen und am Schluss blieb bei mir kein Auge trocken - ein sehr bewegender Film.
Es ist jedem zu wünschen, einmal im Leben so eine Liebe wie zwischen Noah und Allie zu erleben. Ein Film, der das Herz und die Seele berührt...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Besser als 1000 Liebesfilme zusammen! KAUFEN!, 10. Juli 2005
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Wie ein einziger Tag (DVD)
Zunächst rate ich allen, denen der Film gefallen hat, das Buch zu lesen...einfach grandios!
Nun...als ich mir diesen Film kaufte, hatte ich bisher nur den Kinotrailer gesehen und die Rezessionen auf dieser Seite gelesen, wusste also nicht, ob sich das Geld lohnen würde. Ich habe nun den Film gesehen und kann nur eins dazu sagen: der beste Film aller Zeiten!
Es geht darin ja bekanntlich um die Liebe zwischen Allie und Noah in den 40er Jahren, also der Zeit des 2. Weltkrieges. So könnte man also meinen, dass nun eine für diese Zeit typische Geschichte entstehen wird. Aber nein...in diesem Film wird das Wort "Liebe" zum ersten Mal als etwas wahrhaftiges und starkes dargestellt. Meine persönlichen Vorstellungen von diesem Gefühl werden erstmalig richtig und vollkommen dargelegt und definiert. Man könnte sagen, dass man beim ansehen dieses Filmes die Liebe zwischen dem Paar selbst spüren und miterleben kann. Jeder, der sein privates Glück mit dem von Noah und Allie gleichstellen kann, kann sich sicher sein, den größten Reichtum seines Lebens erlangt zu haben.
Als ich den Film sah begriff ich wie wichtig doch ein anderer Mensch in unserem Leben ist und dass man die Beziehung zu ihm nie leichtfertig behandeln sollte, denn es kann wahrhaftig die einzige Person sein, die einen bis zum Ende seines Lebens begleiten kann.
Kaum zu glauben, dass man in diesem Film so viel Erkenntnisse sammeln kann, aber ich habe diese Wahrheiten aus "Wie ein einziger Tag" gesammelt und der Film gibt mir ein bisschen mehr Hoffnung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Romantisch, 24. April 2007
Rezension bezieht sich auf: Wie ein einziger Tag (DVD)
Schön umgesetzter Film nach dem Roman von Nicholas Sparks. Tolle Schauspieler die Ihre Rolle alle sehr gut spielen das man denkt das alles real ist. (Habe gehört das Ryan & Rachel seitdem ein Liebespaar sind).
Aufjedenfall läd der Film zum träumen ein, für diejenigen die die grosse Liebe noch nicht gefunden haben, und diejenigen die Ihre Liebe nochmal zu was besonderen machen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 256 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Wie ein einziger Tag
Wie ein einziger Tag von Nick Cassavetes (DVD - 2005)
EUR 24,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen