Kundenrezensionen


14 Rezensionen
5 Sterne:
 (7)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen LECKER!
Also ich muss sagen, das haben die wieder fein hingekriegt! Schon alleine DVD ist den Preis wert. Böse Zungen könnten zwar sagen, dass die DVD wie ein Werbefilm für Sven, Cocoon und das Amnesia daher kommt, aber eigentlich ist es mehr ein "Fan-Video". Leute die schon mal im Cocoon oder im Amnesia waren, können sich leicht in die Stimmung im Amnesia...
Am 7. Dezember 2004 veröffentlicht

versus
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen passend zum Cover: Licht & Schatten
..ganz klar positiv muss man das Live-Video bewerten. Phänomenaler Sound und einzigartige Video-Aufnahmen, die den Ibiza-Vibe zu 100% ins Wohnzimmer bringen - dafür allein würde ich 5 Sterne geben. Die Musik-CD allerdings zieht die ganze Bewertung nach unten. Also wer wie ich den Sound von Sven Väth kennt und live gehört hat, wird enttäuscht...
Veröffentlicht am 2. Mai 2010 von W. Sohn


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen LECKER!, 7. Dezember 2004
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: The Sound of the Fifth Season (CD + DVD) (Audio CD)
Also ich muss sagen, das haben die wieder fein hingekriegt! Schon alleine DVD ist den Preis wert. Böse Zungen könnten zwar sagen, dass die DVD wie ein Werbefilm für Sven, Cocoon und das Amnesia daher kommt, aber eigentlich ist es mehr ein "Fan-Video". Leute die schon mal im Cocoon oder im Amnesia waren, können sich leicht in die Stimmung im Amnesia reinversetzen. Es ist einfach lustig den guten Sven auf dem DJ Pult rumhüpfen zu sehen! Der Sourround Sound tut sein übriges und wenn man dann auf dem Video die Stickstoff Nebelmaschine sieht, möchte man gleich nen Flug zurück nach Ibiza buchen.
Ich war zwar diesen Sommer nicht im Amnesia, aber im Cocoon Frankfurt und zumindest für den sind die Tracks repräsentativ. Echt Zucker!
Vor allem die Lieder "Süssholz", "Father" und "Chemical Sweet Girl" vom CD Mix, und "Rocker", "bionic" und "komm" sind der Hammer.
Mein Fazit: Wer Cocoon und Väth mag wird die CD/DVD lieben! Bei mir bekommt sie auf jeden Fall einen Ehrenplatz im Regal!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Cocoon Clubbing - Die volle Packung!!!, 11. Dezember 2004
Rezension bezieht sich auf: The Sound of the Fifth Season (CD + DVD) (Audio CD)
Da ist sie endlich! Die CD zum Cocoon-Sommer 2004 und zur fünften Party-Saison im Amnesia/Ibiza. Wer dieses Jahr Sven Väth in Ibiza (wir waren dabei :-))))) oder auf einem Open-Air (Nature One, SMS, Green and Blue...) gehört hat kommt an diesem Hammerteil nicht vorbei. Auf der CD (+DVD) sind die besten Tracks von Sven's DJ-Sets vertreten und die waren dieses Jahr reichlich vorhanden (Roman Flügel, Black Strobe, Unit4...) und wie immer genial vom Meister gemixt. Unser Favorit war aber ganz klar der "Father" von Anthony Rother. Die Track-Auswahl ist gegenüber der 4th-Seson CD nicht so "verspult" aber dennoch wieder von allem was vorhanden. Von Elektro, härterem Techno bis trance- und songlastigen Stücken, alles da! Zu der normalen Audio-CD liegt diesmal, anstatt der House-CD, eine DVD mit einem Teil des Live-Sets von der Closing Party (incl. Liveact von Alter Ego mit Rocker) im Amesia und einem Cocoon-Rückblick mit dabei. Als ich mir das Teil vorher (3x hintereinander) reingezogen hab war ich sofort wieder im Amnesia - die Atmosphäre wurde genial (mit 5 Kameras) eingefangen und der Set-Teil top ausgewählt - wie gerne wär ich jetzt wieder dort... Zudem gibt es ja bisher fast keine DVD's von irgendwelchen Techno-Veranstaltungen und jetzt gleich die DVD zu einer der besten Party's der Welt :-))) Darauf hat die Welt gewartet!
Fazit: Der Sound of the fifth season ist für mich ganz klar die bisher beste Mix-CD von Meister Väth und gemeinsam mit der DVD einfach ein kleines Kunstwerk mit hohem Wiederhörwert.
Wer auf Väth mit seinem intelligenten Techno steht und dieses Teil nicht kauft ist selber schuld!!!
Hier noch die Tracks des Live-Sets der DVD:
Hugg & Pepp - Mazarin
Unit 4 - Body Dub (Tiefschwarz Rmx.)
Panash - Jack 2 Jack (Jesper Dahlbäck Rmx.)
Dave Clarke - Just Ride (James Ruskin Re-Edit)
Adam Jay - Bracing for Impact
Al Ferox & DJ Tonio - Bionik
Väth vs. Rother - Komm
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sound of the 5th Season!!, 28. Dezember 2004
Von 
Daniel Kopfnagel "dylanhunt4" (Bautzen/Sa. Singen/BW) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: The Sound of the Fifth Season (CD + DVD) (Audio CD)
Was wäre in Deutschland aus Techno eigentlich geworden ohne den Einfluss von Sven Väth? Müßig sich vorzustellen, dass ein Jens Lissat oder Thorsten Fenslau die Vorherrschaft bis in das neue Jahrtausend mit Hardcore und Trance/Dance-Ausläufern übernommen hätten. Daher freut es umso mehr, dass das Konzept der "Sound Of The Season"-Reihe in seine fünfte Runde geht, inzwischen sogar als CD und DVD. Musikalisch bietet Sven wieder ein reichhaltiges Spektrum von Experimental über Elektro zu House und Techno. Roman Flügel, Tiefschwarz, Anthony Rother, Solvent, Client oder Black Strobe sind Begleiter auf dieser CD, die selbst P.Diddy und Nadja Auermann in Verzückung versetzten. Die DVD präsentiert Sven in bester Clubmanier im Amnesia, sowie eine Rückschau auf fünf Jahre Cocoon auf Ibiza, ein Interview mit Sven und eine Liveperformance von Alter Ego. Was will man als Fan mehr? Höchstens Sven zu Hause (seit neuestem mit blauem Auge und Vollbart, lt. Cover)!
Anspieltipps:
Roman Flügel - Geht's Noch?
Tiefschwarz feat. Eric D. Clarke - Blow
Timbuktu - Pan African Electro Dub
by C.B.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Väth zum fünften, 8. Dezember 2004
Rezension bezieht sich auf: The Sound of the Fifth Season (CD + DVD) (Audio CD)
Wieder einmal mehr hat Sven gezeigt das er was neues kreieren kann. Diesmal mit dabei eine DVD. Die cd im gewohnten Väth Sound mit seinen besten Ibiza Sommer Hits.
Von minimal bis Elektro und was zum rocken. Schöner Set Aufbau. Nun zur DVD. Kleiner fünf Jahres Rückblick aus dem Amnesia. Einblick in sein neues Wohnzimmer (cocoon Frankfurt). Ein interview mit dem visionär Väth, und ein Bericht über seine Freunde. Aber das Beste an der DVD sind die live Sets. Besonders wenn man eine gute Anlage zu hause hat. die gibt es nämlich im 5.1 Sound und da haben sich die Techniker die fürs abstimmen des Sounds verantwortlich sind viel mühe gegeben. Die DVD rockt unendlich. Echt super das teil leider etwas kurz. Hoffe das die sixt Season mit langer DVD auf den Markt kommt. EIN MUSS FÜR FANS DER ELEKTRONISCHEN MUSIK.
KAUFEN!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Danke Sven!, 13. Dezember 2004
Von Ein Kunde
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Sound of the Fifth Season (CD + DVD) (Audio CD)
Nach der "The Sound Of The First Season"-CD dachte ich, es könne keine bessere Mix-CD von Sven Väth geben... Bis jetzt! Die CDs "The Sound Of The Second..., ...The Third... und ...The Fourth Season" haben nie die Messlatte der "First Season" erreicht. Auch wenn sie allesamt überzeugen konnten. Aber die "Fifth Season" übertrifft einfach alles. Jeder Track ein Treffer. Perfekt abgemischt. Habe noch keine Mix-CD gehört, bei der mich soviele Tracks zum Wahnsinn trieben (Tracks 1-6, 8, 11-12). Einfach perfekt. Einfach Sven! Nachträglich herzlichen Glückwunsch zum 40.! Und beglücke uns weiterhin mit so genialen Mix-CDs. Danke!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen sonniger flashback, 23. Dezember 2004
Rezension bezieht sich auf: The Sound of the Fifth Season (CD + DVD) (Audio CD)
So, die 5th season ist raus und gesellt sich seit zwei Tagen zu ihren Geschwistern im CD-Ständer.
Eines vorab: Die CD ist klasse, aber die DVD ist phänomenal!
Der Audioteil auf CD1 fängt die diesjährige Saison gut ein und bei manchen Tracks spuken einem direkt Fetzen der Erinnerung an Feierstunden 2004 durch den Kopf. Flashback pur.
(nettes Gimmick, kein Kopierschutz. Für die Zweit-CD im Auto immer gerne gesehen)
So, nun die Bonus-DVD:
Bei den Videos läuft es einem kalt den Rücken herunter, weniger wegen den Tracks, viel mehr dank der visuellen Begleitung.
Am liebsten sofort zum airport und auf nach Eivissa(wenn nicht gerade Pause wäre:-( )
Die Dolby digital 5.1 Audiospur ist nett gemacht, hört sich imho aber kaum anders als effes Stereo an.
Sonstige Boni auf der DVD (Interviews, Cocoon Club Fra. a.M. usw) sind schmückendes Beiwerk, lieber mehr Szenen vom feiern draufpacken (Liebes Cocoon Team, bastelt doch endlich mal eine DVD die pickepacke mit Videos der Saison gefüllt ist, like "Cocoon flashback season 6" aber wenn dann mit multi-angle funktion ;-)).
Kurzer Schluß:
Kauf nicht bereut, klasse Teil.
Thanx a lot für den sonnigen flashback 2004 im kalten dunklen Winter.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Gelungene Sache!, 13. Dezember 2004
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: The Sound of the Fifth Season (CD + DVD) (Audio CD)
Ganz im Stil der Vorgänger hält sich der Mix auf der CD auch dieses Mal wieder daran, Bekanntes zu servieren. Das allerdings ist völlig legitim, denn schließlich trägt die Compilation den Namen "Sound of the Fifth Season", es soll also erinnert werden und das schafft die CD - das Mixing ist solide aber nicht besonders, die Trackauswahl passend.
Die DVD vereint Interviews und Liveset miteinander und verschafft so einen Blick hinter die Kulissen, wie auch einen Einblick in die Prime-Time des Amnesia. Letzterer ist sogar intensiv genug ausgefallen, um das Gefühl zu haben, man stehe vor dem Fenster, dürfe aber nicht rein - die Atmosphäre ist also fast zum greifen nah, so gut das eben am heimischen Fernseher geht.
Kleinere Kritikpunkte bleiben nicht aus: So ist das Mixing wie erwähnt leider nicht mehr als nur solide und der Umfang der DVD etwas knapp geraten, aber doch mehr als ausreichend und die Eindrücke entschädigen vielfach. Wer jemals Cocoon im Amnesia miterlebt hat, wird lieben, was die DVD bietet.
4 Sterne... und knapp an der Grenze zu 5.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Ein 5. Mal "Ein Hoch auf unsern Plattenteller-Gott" :)!, 5. Dezember 2004
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: The Sound of the Fifth Season (CD + DVD) (Audio CD)
Sven Väth präsentiert mit der nun fünften Ausgabe, seinen alljährlichen musikalischen Rückblick auf die Cocoon @ Ibiza Season. In typischer Väth Manier schraubt sich dieser Mix immer weiter in die Höhe, was bei der sehr gelungenen Trackauswahl auch nicht so schwer ist. Denn mit "Roman Flügel's - Geht's noch", "Black Strobe - Chemical Sweet" und dem Elektro Überhit dieses Sommers "Anthony Rother - Father", sowie 9 weiteren Techno - und Elektro - Tracks aus diesem Jahr, zündet der Meister wieder ein Feuerwerk nach dem anderen. Auf der beiliegenden DVD befindet sich einige Livemitschnitte, unter anderem von Alter Ego und Sven Väth, sowie Interviews und Videomaterial vom Amnesia. Wer die vergangene Feierzeit auf Ibiza noch mal Revue passieren lassen will, liegt mit dieser CD und DVD Kombination genau richtig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Besser als erwartet..., 12. Dezember 2004
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: The Sound of the Fifth Season (CD + DVD) (Audio CD)
Etwas spät dieses Jahr. Diesmal erst im Dezember bringt uns Sven Väth seinen persönlichen Jahresrückblick. Und den muß man diesmal von zwei Seiten beleuchten.
Die CD
Sven Väth hat endlich Konzepte & neue Experimente in Sachen Mix CD über Bord geworfen (also weder der Versuch , ein Väth Set auf CD Länge zu kompremieren (1. Season) oder gar ein gesamtes Wochenende zu refektieren (3. Season)) - sondern er spielt diesmal einfach drauf los. Das Set ist sehr Überraschend & ist überhaupt nicht so , wie man es sich vieleicht vorstellt. Die Trackliste liest sich sehr gut & vor allen in der ersten Hälfte rockt Väth den Dancefloor , das es kracht. Ein Highlight jagt das nächste. Schade nur , das gegen Ende das Set etwas beliebig wird , vor allen die letzten 2 Nummern sind etwas langweilig.
Auch wenn es im Grunde müßig ist , darüber zu diskutieren , ob man ein Väth Set auf 70 Minuten komprimieren kann oder nicht , muß denoch gesagt werden , das diesmal die CD gelungen ist. Das Ding macht einfach Spaß..
Die DVD
Die DVD läßt sich in 2 Teile gliedern: Den Info & dem Musik Teil. Im Infoteil ist das Interview mit Sven der beste Part. Schade , das das Interview zum ersten an verschiedenen Tagen zusammengeschnitten wurde (wirkt etwas zusammengestückelt) & das man die Fragen nicht hört , sondern nur Sven's Antworten. Der Rest des Info Teils ist entweder totale Selbstbeweihräucherung der Marke "Wir sind ja so toll" gemixt mit Lob ohne Ende ("Sven ist der beste / tollste usw") oder pure Werbung (Cocoon Club Frankfurt).
Im Musikteil gibt es 7,5 Minütige Live Performance von Alter Ego & Ihren 2004er Monsterhit "Rocker". Auch wenn das der Track war , ohne dem nichts ging , muß einfach gesagt werden: Das Ding ist durch ! Man kann es einfach nicht mehr hören !
Dann gibt es noch 35 Minuten Sven Live. Die Bilder sind unbearbeitet & man bekommt einen guten Eindruck von der Power & Magie , die Sven Väth ausstrahlt. Allerdings wirkt das ganze am TV Schirm doch schon sehr steril , anderen beim tanzen im Club zuzusehen. Da ist der beste Punkt noch die Musik. Ebenfalls ein Live Mitschnitt gibt es hier den Väth , wie man Ihn kennt. Wirklich schade , das der Musikalische Spaß nach 35 Minuten zu Ende ist. Da hätte man gerne noch mehr gehört...
Alles im allen eine gute Mix-CD. Die DVD schaut man sich zwar nicht mehr als zweimal an , da doch etwas Gehaltlos , dafür ist der Musikteil (sowohl CD als auch DVD) gelungen. Denoch steht die Ultimative Sven Väth Mix Cd immer noch aus. Also warten wir aufs nächste Jahr.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Alle Jahre wieder, 10. Dezember 2004
Rezension bezieht sich auf: The Sound of the Fifth Season (CD + DVD) (Audio CD)
Habe die cd/dvd bereits vor veröffentlichung hören und sehen dürfen und muss sagen diesmal hat sich der gute Sven mal wieder selbst übertroffen. Für Väthischisten ein absoluter PFLICHTKAUF allein wegen der Live-Sets aus dem Amnesia !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen