Kundenrezensionen


452 Rezensionen
5 Sterne:
 (276)
4 Sterne:
 (65)
3 Sterne:
 (26)
2 Sterne:
 (26)
1 Sterne:
 (59)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


508 von 517 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Empfehlenswert! Sofort warm.
Ich habe für eine Apartementwohnung, die ich nicht durchgehend bewohne, eine andere Heizmöglichkeit gesucht. Beheizt wird nur ein Raum. Bisher kam ein elektrischer Ölradiator in der Übergangszeit und zum Halten der Temperatur zum Einsatz - zum schnellen Hochheizen ein Zimmerölofen.

War ich bisher mit dem Ölradiator zwar recht...
Veröffentlicht am 16. September 2008 von Max Mustermann

versus
22 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen nur teilweise zu empfehlen
Nachdem ich jetzt nun 3 Exemplare innerhalb von 2 Jahren hatte kann ich nun doch etwas zu der Wärmewelle sagen.

Wenns nur nach der Montage und Heizleistung ginge wäre die Duracraft Wärmewelle perfekt. Wir haben die Wärmewelle als Zusatzheizung in unserem Schlafzimmer benutzt weil der feste Heizkörper einfach nicht geeignet war den...
Vor 10 Monaten von BlackKnight veröffentlicht


‹ Zurück | 1 246 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

508 von 517 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Empfehlenswert! Sofort warm., 16. September 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Duracraft DW-215E Wärmewelle in weißgrau, Stand-/Wandgerät 1500 Watt (Werkzeug)
Ich habe für eine Apartementwohnung, die ich nicht durchgehend bewohne, eine andere Heizmöglichkeit gesucht. Beheizt wird nur ein Raum. Bisher kam ein elektrischer Ölradiator in der Übergangszeit und zum Halten der Temperatur zum Einsatz - zum schnellen Hochheizen ein Zimmerölofen.

War ich bisher mit dem Ölradiator zwar recht zufrieden, hat er einen gravierenden Nachteil: wenn morgens im Wohnzimmer die Temperatur abgefallen ist, dauert es lange, bis es mit dem Ölradiator angenehm warm wird (davon abgesehen, braucht es schon allein 10 Minuten, bis der Ölradiator richtig warm ist). Den Zimmerölofen mit 5kW für nur eine Stunde in Betrieb zu nehmen scheidet auch aus. Und für das gemütliche morgendliche Zeitunglesen beim Frühstück, ist beides zu langsam.

Da ich auch wissen wollte, was es nun mit der Wärmewellenheizung auf sich hat, habe ich mir diese gekauft.

Dieses Gerät hat, im Gegensatz zu den Angaben, drei Schaltstufen 500/1000/1500 Watt und einen Temperaturregler. Frostschutzfunktion auch dabei, bei etwa 5°C.
Wandmontage oder auf Rollen möglich.
Farbe ist ein dezentes, kein grelles Weiß, das wohl nirgendwo stört.
Manche WW-Geräte brummen angeblich. Dieses Gerät ist geräuschlos.

Nun zum Wärmegefühl: die Versprechungen stimmen tatsächlich. Reine Strahlungswärme, wie bei einem Kachelofen, wobei die Rückseite des Gerätes sich kaum erwärmt, was für Wandmontage optimal ist.
Man dreht das Gerät auf, und sofort spürt man die angenehme Wärme auf der Haut, wie man sie von Kachelöfen kennt. Einfach großartig! Während man sich beim Konvektor von der warmen Luft direkt anblasen lassen muß und er die Schleimhäute austrocknet und Staub aufwirbelt, ist das hier ganz anders. Es fühlt sich einfach warm an.

Von der angeblichen Energiesparfunktion, welche sich schon unterhalb der eingestellten Temperatur mit einem Drittel weniger Leitsung einschalten soll, merke ich aber nichts. Entweder schaltet sich das Gerät ein, oder aus. Deshalb ist die 500 Watt-Stufe sehr angenehm, denn je stärker die abgegebene Leistung ist, umso mehr fällt es auf, wenn sich das Gerät aufgrund des Temperaturreglers abschaltet. Bei geringerer Leistung, kann man eine höhere Temperatur einstellen und somit läuft das Gerät kontinierlicher.

Mein Fazit: Kein Vergleich mit einem Heizlüfter. Wer einen Raum bewohnen will, ihn aber nicht die lange zuvor hochheizen kann oder will, für den ist ein Wärmewellengerät optimal, da es sofort nach dem Einschalten die Wärme direkt am Körper erzeugt.
Und in Verbindung mit einem kleinen Heizteppich, kann man sogar in völlig ausgekühlten Räumen binnen weniger Minuten angenehme Wohlfühltemperaturen an den Sitzpositionen erzeugen.
Ideal für Wochenendhäuser und ähnliches.

NACHTRAG (12.2.09):
Vor zwei Wochen hat das Gerät nach dem Einschalten einen Knacks gemacht und ist seitdem tot.
Heute geht es an Amazon. Hoffe auf schnellen Ersatz.

NACHTRAG (23.2.09):
Neues Ersatzgerät ist gestern geliefert worden. Amazon bei der Abwicklung wie immer spitze.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


257 von 263 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr zufrieden, Wohlfühlwärme, 20. Dezember 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Duracraft DW-215E Wärmewelle in weißgrau, Stand-/Wandgerät 1500 Watt (Werkzeug)
Habe heute 2 von diesen Geräten erhalten und bin sehr zufrieden damit.

Aufbau und Inbetriebnahme:
Ausgepackt, in wenigen Augenblicken die beiden Laufrollenfahrwerke angeschraubt, und in Betrieb genommen. In den ersten Stunden gibt das Gerät einen Geruch von sich, was auch in der Betriebsanleitung so erwähnt wird, welcher sich dann allerdings rasch verliert.

TIPP: Ich habe bei der ersten Inbetriebnahme alle meine Geräte langsam "eingeheizt". D.h. Zuerst Thermostat ganz hoch gedreht (Dauerbetrieb) dann 30 Minuten auf Stufe 1, dann 30 Minuten auf Stufe 2 und erst danach die Stufe 3 benutzt. So konnte sich das Heizpanel langsam an die Hitzebelastung "gewöhnen" und ausdehnen. Eventuell bringt das Vorteile bei der Langlebigkeit - ich weiß es nicht, jedoch laufen meine Geräte im Gegensatz zu denen einiger anderer Kunden schon viele Jahre im Dauerbetrieb anstandslos durch.

Betrieb:
Das Gerät kann über einen Drehschalter mit 3 Leistungsstufen betrieben werden. Es ist wirklich beeindruckend, wie viel großflächige Wärme das Gerät bei 1500 Watt (der höchsten der 3 Stufen) abgibt. Das erinnert absolut an einen offenen Kamin bzw. Kachelofen. Aber auch bei niedrigeren Leistungen gibt das Gerät gut fühlbare Wärme ab. Die Wärme durchdringt sofort die Kleidung - auch der Boden und naheliegende Sofas o.ä. werden schnell wohlig warm. Selbst meine Katzen haben sich gleich vor das Gerät gelegt und die Wärme wirklich genossen! Der Großteil der Wärme wird nach vorne abgegeben, aber auch ein Anteil von schätzungsweise 20% steigt direkt nach oben. Sehr interessant ist auch die Tatsache, dass das Gerät auf der Rückseite fast keinerlei Wärme abgibt!

Das Gerät selbst ist unglaublich leicht für die Größe. Das Flächenheizelement im Inneren ist nur ca. 4 mm dick. Es arbeitet absolut geräuschlos, wenn man von leichten Knackgeräuschen beim Ändern der Leistungsstufen absieht, was durch die Wärmeausdehnung der Materialien zustande kommt, und für mich eigentlich als normal angesehen wird. Mich stört das jedenfalls nicht. Falls das Gerät während des Betriebes versehentlich umkippen sollte (z.B. durch Haustiere), ist das nicht weiter schlimm: Ein Sensor im Inneren schaltet das Gerät sofort aus, wenn es annähernd waagerecht liegt. So geht man beruhigter aus dem Haus. Man kann das Gerät auch mittels eines beiliegenden Halters und Dübel/Schrauben an der Wand befestigen.

Fazit:
Der Kauf hat sich wirklich gelohnt. Mich beeindruckt die Flexibilität/Mobilität aufgrund des geringen Gewichtes. Der Preis war absolut in Ordnung. Das Gerät vor das Sofa oder den Fernsehsessel gestellt, und man erlebt einen Fernsehabend mit Kuschelwärme!

Auch nach mittlerweile 1 Jahr erfreuen mich die Geräte immer noch. Die Erfahrung hat gezeigt, dass es besser ist, 2 Geräte in 1 Raum mit weniger Leistung zu betreiben, als 1 alleine, weil die Wärme dadurch noch angenehmer im Raum verteilt wird. Wer diese Geräte als alleinige Heizung plant, benötigt auf jeden Fall 2 Stück, da die 2 x 1.500 W Gesamtleistung dann für extreme Temperaturen bis -22°C ausreichend sind. Letztes Jahr gab es bei uns ein paar Tage/Nächte, an denen es tatsächlich so kalt war. Ich habe die Geräte im Wohnzimmer stehen und beheize damit mehr oder weniger die gesamte 60 qm Wohnung (weil die Türen alle offen stehen). Bei mir (Altbau) benötige ich überschlägig pro 7°C Temperaturdifferenz 500 Watt Heizleistung um das Zimmer auf 20°C zu halten.

2014: Auch nach 6 Jahren Dauereinsatz hat mich noch keines meiner Geräte im Stich gelassen! Ich besitze inzwischen 4 Stück davon und bin immer noch sehr zufrieden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


22 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen nur teilweise zu empfehlen, 9. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Duracraft DW-215E Wärmewelle in weißgrau, Stand-/Wandgerät 1500 Watt (Werkzeug)
Nachdem ich jetzt nun 3 Exemplare innerhalb von 2 Jahren hatte kann ich nun doch etwas zu der Wärmewelle sagen.

Wenns nur nach der Montage und Heizleistung ginge wäre die Duracraft Wärmewelle perfekt. Wir haben die Wärmewelle als Zusatzheizung in unserem Schlafzimmer benutzt weil der feste Heizkörper einfach nicht geeignet war den großen Raum zu heizen. Die Wärmewelle macht schnell ein warmes und angenehmes Klima im Zimmer. Die Temperatur lässt sich dank Thermostat gut einstellen und man kann das Gerät auch problemlos über Nacht laufen lassen ohne dass es zu warm wird. Auf der höchsten Stufe wurde es mir zwar regelmäßig zu warm im Zimmer aber meine Frau fühlte sich da erst warm und kuschelig.
Soviel zur Leistung des Geräts

Als sehr ärgerlich ist mir aufgefallen dass das Gerät nach nem dreiviertel Jahr...spätestens 1 Jahr einfach kaputt geht. Beim ersten Gerät dachte ich noch Zufall...nach dem 3. Gerät dachte ich nur noch raus damit und das Ding kommt mir nicht mehr ins Haus.
Irgendwas brennt im Gerät durch und auf Stufen 1 und 2 fängt das Gerät zu glühen an und ab und zu kommts zur Funkenbildung. Es funktioniert dann zwar noch kurzfristig normal auf Stufe 3 aber das ist ja nicht Sinn der Sache.
Werde mir dieses Gerät auf alle Fälle nicht mehr zulegen.

Ein Satz noch zum Energieverbrauch...der ist natürlich sehr hoch. Aber das ist bei solchen Geräten eigentlich generell der Fall und muss berücksichtigt werden

Hoffe die Rezension war für den ein oder anderen hilfreich
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


26 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Elektrisches Heizgerät, 18. Mai 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Duracraft DW-215E Wärmewelle in weißgrau, Stand-/Wandgerät 1500 Watt (Werkzeug)
Das Gerät entspricht voll den Erwartungen. Durch eine Anpassung der Heizleistung auf 500, 100 und 1500 Watt ist eine rasche gleichmäßige Wärmeabgabe möglich. Ich habe einen kleinen Raum (8 qm), der innerhalb von 10 Minuten bei niedrigster Leistung rasch warm wird. Durch Nutzung einer Zeitschaltuhr ist eine gute Programmierung möglich. Das Thermostat funktioniert gut. Eine Überheizung war bisher nicht gegeben. Die Montage ist mit 2 Schrauben und aufsteckbarem Heizelement unproblematisch. Empfehlensert, gutes Preis-Leistungsverhältnis.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


64 von 68 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut verarbeites Gerät, 8. Mai 2010
Rezension bezieht sich auf: Duracraft DW-215E Wärmewelle in weißgrau, Stand-/Wandgerät 1500 Watt (Werkzeug)
Nachdem das Heizgerät nach langem Gebrauch sich durch Knistern und Funken im Heizelement verabschiedet hatte, zerlegte ich das Gerät.
Da das Heizelement wohl als Ersatzteil fast so teuer sein wird, wie das Gesamtgerät, erfolgte das Zerlegen nur aus Neugier....bin Elektrotechniker.

Ich bestellte gerade das gleiche Gerät wieder!

Weil:

Das Gerät ist sehr ordentlich und sicher verarbeitet!

2 Sicherheitstemperaturbegrenzer und ein Lageschalter, der bei Umkippen des Gerätes abschaltet, sorgen für Sicherheit.

Die Rollen sind sehr stabil - könnten ein wesentlich höheres Gewicht bewältigen.
Die Heizung ist mit dem Fahrgestell sehr leicht beweglich.

Alle Blechteile sind gut lackiert oder verzinkt - Rost hatte keine Chance.

Ich fragte mich, wie man ein so solides Gerät für einen derart günstigen Preis anbieten kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


32 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wohlige Wärme, 7. Januar 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Duracraft DW-215E Wärmewelle in weißgrau, Stand-/Wandgerät 1500 Watt (Werkzeug)
Nach den vielen Kommentaren über die Duracraft Wärmewelle wegen Geruchsbelästigung habe ich das Gerät nach dem Kauf ca 5-6 Stunden auf der Terrasse laufen lassen. Die Geruchsbildung war wirklich nicht angenehm. Anschließend aber ist keinerlei Geruch und so gut wie kein Geräusch zu verzeichnen. Die Wärmewirkung ist sehr angenehm , auch in kurzer Entfernung.
Kritik kann man nur an den Bedienungseinrichtungen üben: Von vorn ist nicht zu sehen, ob das Gerät eingeschaltet ist. Wir haben uns Markierungen am Schalter gemacht. Die Übersicht über die Schalter- und Thermostateinstellung kann man nur von rechts einsehen.
Trotz dieses Mangels habe ich 5 Sterne vergeben, da die Wärmewirkung des Geräts nahezu alle anderen Wärmequellen in punkto Komfort in den Schatten stellt, am ehesten vergleichbar mit einem Kachelofen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


62 von 67 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Duracraft 1500 Watt, 10. Januar 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Duracraft DW-215E Wärmewelle in weißgrau, Stand-/Wandgerät 1500 Watt (Werkzeug)
Hallo habe dieses Duracraft Wärmewellen Heizgerät mitte Dezember bestellt da dem allte Heizlüfter den Geist auf und davon flog.
Wir haben uns für ein Wärmewellen Gerät entschieden, da es laut vielen Berichten und Tests weniger Strom benöttigt und keine Staub aufwierbelt wie ein Heitzlüfter, an einer Wand anzubringen ist und fast nicht zu hören ist, auser wenn es im Raum ruhig (Lautlos) ist, dann hört man nur beim einschalten ein - zwei mal ein Kniestern das aber vom heitzkörper kommt und nichts ungewöhnliches ist.
Das Wärmewellengerät ist für die Übergangszeiten im Badezimmer und PC-Arbeitszimmer im Einsaz, weil wir uns dort nicht ständig aufhalten und deshalb die Heitzung etwas nach unten gefahren haben. Die Zimmer (je ca. 12 - 16 m²) sind schnell mollig warm so das das Gerät bald auf Interwall heitzen umstellt.
Wir sind mit dem Duracraft DW - 215E Wärmewellengerät sehr zufrieden und haben es bisher nicht bereut.
In Kurzform: Das Gerät ist Super und der Preis ist auch in Ordnung. Der Versand war wie gewohnt in "amazon.de" Qualität gut.
Hoffe die Rezension ist Euch Hilfreich.

mfg ein Begeisteter
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


40 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Billiger zuheizen geht nicht, 21. Januar 2010
Rezension bezieht sich auf: Duracraft DW-215E Wärmewelle in weißgrau, Stand-/Wandgerät 1500 Watt (Werkzeug)
Habe mir dieses Gerät gekauft, um in meiner Garage auch im Winter arbeiten zu können.
Zuerst dachte ich an eine Propan Flasche nur seit ich dieses Gerät kenne. Muss ich sagen, wer so noch heizt ist selber schuld!
Sobald man den Duracraft einschaltet, spürt man sofort die Wärmeentwicklung. Kein warten wie bei den anderen. Räume bis ca. 50 Quadratmeter kann man damit locker damit heizen.
Habe in meiner Garage einen Innenausbau am Auto somit über mehre Tage bei angnehmen Teperaturen, trotz -15 Grad Aussentemperatur, machen können. Da sich die Wärme nicht wie bei meinem Heizgebläse, das ich sonst immer benutzte, nur auf einer Stelle entwickelt sondern jetzt gleichmäßig verteilt.
Auch finde ich es wichtig, dass man es hängend und stehend benutzen kann.
Es wurde auch schon in anderen Räumen und auch in einer Holhütte von mir getestet.
Durch den geringen Stromverbrauch bei dieser Heizleistung gibt es momentan für mich und meinem Umfeld nichts besseres.
Ich kann dieses Gerät nur empfehlen, auch meine Verwanten waren davon überzeugt und haben bereits auch eines. Mein altes Heizgebläse habe ich schon entsorgt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schnelle, angenehme und preiswerte Wärme, 22. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Duracraft DW-215E Wärmewelle in weißgrau, Stand-/Wandgerät 1500 Watt (Werkzeug)
Ich wohne in einem 200 Jahre altem Fachwerkhaus, das mit Nachtspeicherheizung und Kaminofen geheizt wird. Einige Räume, wie z.B. das Bad und mein Arbeitszimmer, haben keine Heizung. Nachdem ich hier jahrelang mit Heizlüftern das Problem mehr recht als schlecht zu lösen versuchte, habe ich Anfang 2010 dieses Wärmewelle-Heizgerät zum ersten Mal gekauft. Eingesetzt wird es in meinem Arbeitszimmer, in dem es nunmehr seit 2,5 Jahren ohne Probleme seinen Dienst versieht. Daher habe ich noch zwei weitere Geräte gekauft und bin absolut zufrieden damit.

Die Wärme ist sofort, also innerhalb von ca. einer Minute da. Während meine Frau vorher im Bad morgens den Heizlüfter startete und dann erstmal einen Kaffee trinken ging, schaltet sie nun das Gerät, das in Schulterhöhe an der Wand hängt ein und fühlt sich sofort wohl, weil eben die warme Strahlung sie sofort erwärmt und sie nicht warten muss, bis der gesamte Raum Warm ist. Da das Gerät auf der Rückseite sich kaum erwärmt, ist eine Wandmontage kein Problem.
Gleiches gilt für mich im Arbeitszimmer. Wo vorher der Heizlüfter auf 2000W vor sich herblies, dabei Staub im Raum verteilt, Lärm verursacht und eine unangenehm trockene Luft erzeugte, reicht mir jetzt eine Einstellung auf 500W und ich habe es sofort angenehm warm. Im Arbeitszimmer ist das Gerät 16 Stunden am Tag im Einsatz (zwei Außenwände, eine Wand zu einem unbeheiztem Raum) und da wirkt sich die sehr gut funktionierende Temperatureinstellung positiv und energiesparend aus.
Das dritte Gerät ist im Gästezimmer unterm Dach, wird also nur sehr selten benutzt und soll eher das Zimmer auf eine angenehme Temperatur zum Schlafen bringen. Hier braucht das Duracraft natürlich länger und sollte auch eher auf die 1500W-Stufe eingestellt werden. Aber auch das schafft das Gerät, wenngleich auch nicht ganz so schnell wie ein Heizlüfter. Man muss halt wissen, für was man welches Gerät einsetzen möchte.

Wichtig vor der Inbetriebnahme: In der ersten Stunde stinkt das neue Gerät recht unangenehm, also am besten vorm Einsatz im Wohnbereich erstmal 60 Minuten in einem nicht benutzten Raum/Garage auf Stufe 2 (1000W)ausdünsten lassen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


101 von 110 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top Gerät!, 20. Januar 2009
Rezension bezieht sich auf: Duracraft DW-215E Wärmewelle in weißgrau, Stand-/Wandgerät 1500 Watt (Werkzeug)
Ich kann dieses Gerät total empfehlen, ich teste es erst seit einer Woche aber bin vollsten zufrieden. Nach dem auspacken, schnell die Füße angeschraubt und danach in Funktion gebracht. Ich muss sagen der Gestank (Stufe 3) war wirklich schlimm, aber wir ließen das Gerät laufen. Nach ca. 5 - 6 Stunden wurde der Gestank schon etwas erträglicher.
Am nächsten Tag starteten wir das Gerät erneut und nach ca. 1 Stunde war der Gestank komplett verschwunden.
Positive Eigenschaften:
- keine Geruchsbildung
- super Wärmequelle
- wirklicher Ersatz zur Heizung (heizen den Vorraum in unserem alten Haus)
- Stufenregulierung - 500 / 1000 / 1500 Watt
- Preis - Leistung - TOP!

Negative Eigenschaften habe ich wirklich keine gefunden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 246 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen