Kundenrezensionen


77 Rezensionen
5 Sterne:
 (49)
4 Sterne:
 (7)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (15)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wie Schiffe in der Nacht.
Im Zug von Budapest nach Wien lernt der US-Amerikaner Jesse die Französin Celine kennen. Sie kommen ins Gespräch und die Zeit vergeht wie im Flug. In Wien ist für Jesse Endstation, denn morgen früh geht von hier sein Flieger in die Staaten. Er bittet Celine in Wien mit ihm auszusteigen und die verbliebenden vierzehn Stunden gemeinsam zu verbringen...
Veröffentlicht am 24. Juni 2008 von Lothar Hitzges

versus
23 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Starker Film, schwache Edition
"Before Sunrise" ist ein sehr persönlicher, liebenswerter, zauberhafter Film mit großartigen Darstellerleistungen von Delpy und Hawke. Bei mir kommt hinzu: Mitte der 90-er, als er herauskam, war ich Anfang 20, mit den gleichen Träumen und Sehnsüchten wie die beiden Hauptfiguren. Sachlich ausgedrückt ist "Before Sunrise" insofern ein...
Veröffentlicht am 27. März 2005 von cleverle74


‹ Zurück | 1 28 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wie Schiffe in der Nacht., 24. Juni 2008
Von 
Lothar Hitzges (Schweich, Mosel, Germany) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Before Sunrise (DVD)
Im Zug von Budapest nach Wien lernt der US-Amerikaner Jesse die Französin Celine kennen. Sie kommen ins Gespräch und die Zeit vergeht wie im Flug. In Wien ist für Jesse Endstation, denn morgen früh geht von hier sein Flieger in die Staaten. Er bittet Celine in Wien mit ihm auszusteigen und die verbliebenden vierzehn Stunden gemeinsam zu verbringen. Celine geht darauf ein und die beiden erkunden Wien. Im Mittelpunkt steht das Gespräch. Beide erzählen einander ihr bisheriges Leben und die daraus gewonnene Einstellung dazu. Auf dem Prater kommt man sich näher. Doch die kurze Zeit, die man noch zur Verfügung hat und die große Entfernung zwischen Paris und den USA bewirkt bei ihnen immer wieder mit der Situation sachlich umzugehen. So verbringen die beiden eine wunderschöne Nacht mit vielen erzählten Erlebnissen aus dem Leben des anderen. Am nächsten Morgen kommt der unvermeintliche Abschied.

Die wunderbare Geschichte wird einfühlsam erzählt. Im Mittelpunkt steht das Gespräch der beiden Protagonisten, die sich so viel zu erzählen haben. Pittoreske Bilder von Wien und pfiffiges Beiwerk wie eine Wahrsagerin und ein spontaner Dichter generieren ein Schmuckstückchen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


44 von 50 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Unkitschigster Liebesfilm der Filmgeschichte, 18. November 2005
Von 
Francesco "fujaydeluxe" (Ratingen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Before Sunrise (DVD)
Ich bin ja ein Kerl... und die meisten Männer stehen ja nun mal nicht so sehr auf Liebesfilme. Für mich muss ein Film aus diesem Genre so wenig kitsch wie möglich transportieren oder einfach eine sehr gelungene Story haben. In meinen Augen ist dieser Film deswegen so schön, weil er sehr realitätsverbunden ist und nicht den geringsten Kitsch aufkommen lässt. Die Story wirkt in keinem Part an den Haaren herbeigezogen. Man kann sich als Zuschauer sehr schön in die Rolle des Ethan Hawke hineinversetzen. Wie das für die Frauen ist, weiss ich (verständlicherweise) nicht. Aber da der Film auch einer der absoluten Favoriten meiner Schwester ist, schätze ich mal, dass auch die meisten Frauen sehr positiv von diesem Film angetan sein dürften. VORSICHT: dieser Film ist nichts für schwachsinnige RTL2 Dauerzuschauer oder Big Brother Fans. Dieser Film ist eindeutig an ein niveauvolleres Publikum gerichtet. Und die werden den Film lieben. Dank diesem Film will ich mir unbedingt mal Wien anschauen. :)
Aber die DVD.... sehr dürftig von den Extras, aber wenigstens von der Qualität top. Daher auch nur 4 Sterne.

Nachtrag, Juli 2008: ich war endlich in Wien! Ihr müsst da hin! Den Schallplattenladen gibt es wirklich! Und die Leute da sind der Hammer! Auch das kleine Café ist so malerisch wie in dem Film und die ganze Stadt strahlt eine wahnsinnig tolle Magie aus! Im Sommer hin! :o)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


21 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der unkitschigste, authentischste, schönste Liebesfilm den ich kenne - Ansichten eines Kerls, 14. Juni 2010
Von 
Benjamin T. (Göttingen, Niedersachsen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(#1 HALL OF FAME REZENSENT)    (TOP 10 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Before Sunrise (DVD)
Ich liebe diesen Film. Ich habe ihn gerade zum ersten Mal gesehen und es ist wohl einer der schönsten Liebesfilme, die ich bisher gesehen habe, wenn nicht gar der schönste.
Er ist so herrlich unverkrampft, unverbindlich. Romantik pur ohne jegliche Art von Kitsch. Keine Liebesgeschichte in einer Komödie verpackt sondern einfach eine ehrliche Liebesgeschichte. Hat wohl damit High Fidelity vom bisherigen Spitzenplatz verdrängt

Er, der Amerikaner, auf dem Weg nach Wien um seinen Flug nach Hause nach Amerika am nächsten Morgen um 9:30 zu bekommen und sie, die Franzsösin, auf dem Weg heim nach Paris. Im Zug kommen sie ins Gespräch und verstehen sich auf Anhieb, beide und auch der Zuschauer spühren, dass da eine Verbindung ist. Das Gefühl das man hat, wenn man jemand völlig fremdes kennenlernt und sofort feststellt dass man mit ihm auf einer Wellenlänge ist. Doch dann kommen sie in Wien an und er muss aussteigen, ihre Wege trennen sich. Doch er überredet sie, ebenfalls auszusteigen, eine "Zeitreise aus der Zukunft" zu unternehmen, und den restlichen Tag und die Nacht bis zum nächsten morgen mit ihm zu verbringen, bis er zum Flughafen muss und dann weiter nach Paris zu fahren. Sie lässt sich drauf ein und so erkunden die beiden Wien bei Tag und bei Nacht und kommen sich dabei näher.

Und dieses sich näher kommen ist einfach herrlich umgesetzt.
Anfänglich ganz schüchtern versucht man sich über Q & A etwa kennenzulernen, im Plattenladen in der Hörkabine steht man nebeneinander hört der Musik zu und kuckt sich immer wieder an und verlegen wieder weg, der erste Kuss in der Gondel vom Riesenrad und das einfache, unverbindliche dahinschlendern durch Wien, an der Donau, durch den Park, über einen Friedhof, durch einen Club und sich dabei auf einer Ebene unterhalten, die man nur mit sehr wenigen Menschen im Leben hat.

Ein großartiger Film. In ihm gibt es so gut wie keine Musik, nur die Hintergrundgeräusche Wiens, die Hintergrundmusik in einem Club, die Ruhe des Parks, der Verkehrslärm Wiens bei Nacht. Der Film lebt vor allem durch die wunderbar ehrlichen Dialoge und durch das herrliche Spiel der beiden Hauptakteure miteinander. Auch wenn die anfängliche Schüchernheit bald von einem ersten Kuss durchbrochen wird, dem auch immer mal wieder ein Kuss folgt, so sind es doch immer wieder schüchterne, zurückhaltende Gesten, wie etwa zärtlich das Haar des anderen berühren, ein sanftes an die Taillie fassen, mit denen sie beide zeigen, dass da doch mehr ist, als sie sich als rationale Erwachsene eingestehen wollen. Sowas ist für mich Romantik.
Und das macht den Film für mich aus. und deswegen kann ich ihm jeden nur ans Herz legen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einzigartig und wunderschön, 8. März 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Before Sunrise (DVD)
Zweifellos ein Meisterwerk, das auf eine fantastische und natürliche Weise das Thema Liebe anspricht. Der ganze Film ist ein ständig währender Dialog der beiden Protagonisten. Sie reden nicht einmal über besonders anspruchsvolle oder philosophische Themen. Über Gott und die Welt kann man sagen. Aber genau das ist es auch, was den Zuschauer unter anderem reizt. Die Natürlichkeit am Film. Es ist so, wie es auch jedem anderen auch passieren könnte. Sie reden über alles und dadurch kommen sie sich immer näher, während sie durch die inspirierende Stadt Wien laufen. Sehr wenige Schnitte, keinerlei Effekte. ''Einer der besten Liebesfilme, nur ohne den Schmalz'' wurde dieser Film meiner Meinung nach treffend beschrieben. Nicht zu vernachlässigen sind auch die beiden Schauspieler Ethan Hawke und Julie Delpy, die auf einer äußert glaubwürdigen Weise das tolle Skript umsetzen.

Empfehlenswert für alle, die gerne mal jemand fremdes ansprechen wollten, aber die den Mut dazu hatten. Und natürlich für alle Verliebte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ungewöhnlich und liebenswert, 5. August 2014
Rezension bezieht sich auf: Before Sunrise (DVD)
Julie Delpy und Ethan Hawke kennen sich seit ein paar Minuten. Nun durchwandern und durchreden sie eine Nacht in Wien. Mehr passiert nicht. Doch.

Ein ganz und gar ungewöhnlicher Film:
- gedreht wurde offenbar komplett vor Ort, nichts riecht nach Studio
- und dieser Ort ist Wien, das sehe ich auch nicht so oft in einer internationalen Produktion (außer in Der dritte Mann)
- kaum etwas passiert
- die Bilder sind auch nichts wirklich Großes (auch wenn Wien bella figura macht)
- der Film lebt also von den Dialogen, wie bei Woody Allen oder Sex and the City; die Dialog aber sind nicht mal sprühend witzig - bizarr unterhaltend sind sie trotzdem
- es gibt keine Nebendarsteller; nur Julie Delpy, Ethan Hawke und ein paar Wiener Statisten (unter ihnen Tex Rubinowitz)

Ich habe öfter zurückgespult, um mir bestimmte Dialogpassagen noch einmal anzuhören. Es schadet natürlich nicht, dass die Hauptdarsteller Julie Delpy und Ethan Hawke gut aussehen (Delpy mehr als Hawke); auch wenn sie im Film manchmal grinsen, als ob sie neben der Rolle stehen.

Ein paar unrealistische Momente in einem Film, der sonst so dokumentarisch wirkt: Before Sunrise gewinnt Dramatik, weil sich die beiden Turteltauben angeblich nach dieser Nacht nicht wiedersehen können. Das könnten sie zwar doch ohne weiteres – aber das wäre nicht so filmi, darum hält das (von den Dialogen her raffinierte) Drehbuch unrealistisch an der Einmaligkeit der Nacht fest. Und: Der Film spielt an einem 16. Juni, doch ich frage mich, ob eine Mittjuni-Nacht in Wien so heiß sein kann wie dargestellt; aber der 16. Juni ist der Bloomsday aus James Joyces Ulysses.
Das Drehbuch stammt von Regisseur Richard Linklater und Kim Krizan. Laut IMDB haben Delpy und Hawke das Drehbuch deutlich umgeschrieben, wurden aber nicht als Mitautoren genannt.
Before Sunrise wurde von hauptberuflichen Kritikern einstimmig gelobt. Meine DVD enthielt keine Extras außer zwei Trailern. Die Fortsetzungen heißen Before Sunset (2004) und Before Midnight (2013).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


17 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 1 Nacht, 2 Menschen und 30.000 Worte, 8. August 2007
Von 
Hugo Humpelbein "das Viech" (in Sicherheit) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Before Sunrise (DVD)
Zwei junge Leute unterhalten sich in Wien. Damit wäre die komplette Handlung schon wiedergegeben.
Dass aus so einer einfachen Story ein wahres Meisterwerk wird, verdanken wir in zweiter Linie den erfrischend natürlichen, unfassbar sympathischen Hauptdarstellern, in erster Linie aber ihren gescheiten, gehaltvollen Dialogen. Darin werden philosophisch faszinierende, menschlich anrührende und aberwitzige Gedanken geäußert, die man teilweise selber noch nie hatte, die aber hochinteressant sind.
Man kann gar nicht anders: man muss sich in die zwei Menschen verlieben.

Nie wurde der Zauber einer neuen Bekanntschaft, die sich in reine Liebe verwandelt, ergreifender und nachvollziehbarer dargestellt als in diesem sagenhaft guten, seelenbeladenen Film, nach dessen Genuss ich mir jedes Mal gewünscht habe, die Protagonisten würden sich wirklich in sechs Monaten wiedersehen und dann für immer zusammenbleiben. Gott sei Dank gibt es mittlerweile eine ebenso herausragende Fortsetzung, in der wir erfahren, wie es mit dem offenbar füreinander bestimmten Paar weitergeht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Mit einem Hauch von Wiener Schmäh, 3. Dezember 2009
Rezension bezieht sich auf: Before Sunrise (DVD)
Zwei junge Menschen treffen sich in einem Zug und können nicht mehr voneinander lassen. Damit wäre die komplette Handlung beinahe schon wiedergegeben. Doch Celine lässt sich auf eine spontane Unterbrechung ihrer Reise nach Paris ein, um den restlichen Tag mit Jesse zu verbringen. Jesse und Celine schlendern durch die Straßen von Wien und reden nicht nur über Gott und die Welt, sondern über den Tod, die Vergänglichkeit und die Bedeutungslosigkeit des Lebens, über ihre ersten sexuellen Empfindungen, über Liebe. Die beiden haben eine Antenne zueinander, wie man sie nur selten zu einem anderen Menschen findet.

Ich konnte mich nur langsam erwärmen für diese beiden Schauspieler: dem rötlich-blonden Botticelli-Engel Julie Delpy und Ethan Hawke mit seinen albernen Schnurrbärtchen und dem fettigen Haar. Die Handlung zeigt fast nur die zwei Hauptpersonen und nur ganz am Rande ein bisschen Wiener Schmäh: eine kompetente Wahrsagerin, eine orientalische Bauchtänzerin, Intellektuelle in einem Café etc. Die beiden reden und reden, denn sie haben nur diese eine Nacht. Sie erzählen, schlüpfen in Rollen hinein, sie witzeln herum, necken sich und irgendwann ist auch bei mir der Funke übergesprungen - denn wie sich die beiden ansehen und sich kaum zurückhalten können, sich zu berühren, das kommt schon gut rüber.

Celine erzählt Jesse, dass ihre Großmutter Zeit ihres Lebens immer von einem anderen Mann geträumt hat, obwohl sie (glücklich?) verheiratet war. "Kennst du eine glückliche Beziehung?" - "Ja, ich kenne eine. Sie lügen sich an." Sie fühlt sich wie eine uralte Frau, er wie ein 13-jähriger Junge. Sie treffen einen abgewrackten Dichter, der nur ein Wort von ihnen will: "Tagtraum, Täuschung ... sieh, was du mir bedeutest ... ich bin ein Täuschungsengel, du weißt nicht, woher ich komme ... ich trage dich und du trägst mich."

Doch mir gefallen an diesem ruhigen Liebesfilm nicht nur die Dialoge, sondern ich finde die Inszenierung in Wien auch sehr bemerkenswert. Die Straßenbahnen, ein vorbeifahrender Fiaker, der Prater, der Friedhof der Namenlosen, Straßencafés, eine Kirche. Ein sehr zärtlicher, ein berührender Film. Leider erfahren wir auf der DVD nichts über die Originalschauplätze in Wien und es gibt bis auf zwei Trailer keine Zusätze. Daher nur vier Punkte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Traumhafte Romantiktragödie, 13. September 2000
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Before Sunrise [VHS] (Videokassette)
Before Sunrise hat mich vor 4 Jahren in seinen Bann gezogen.Dieser Film ist unvorstellbar unterbewertet.Er handelt von einer Begegnung von 2 jungen,interessanten und mutigen Menschen, die so tagtäglich scheint,aber mit steigernder Intensität des Filmes,der Unterhaltung immer unerreichbarer wird.Trotzdem hat der Zuschauer immer das Gefühl:So ein Gefühl, wie die beiden es haben müssen, hatte ich auch schon.Man bekommt die Möglichkeit mitzufühlen,sich reinzusteigern,mitzuleiden,wenn am Ende der Abschied naht. Man bekommt das Gefühl,dass der Autor vielmehr über Wien und seine Menschen erzählen will und die Geschichte der beiden nur eine Randstory ist, die jedem Menschen Raum lassen soll, seine eigene Romatik zu entfalten.Ein jeder, der eine Urlaubsbekanntschaft/Kurzbekanntschaft in seinem Leben machte, wird sich daran erinnert fühlen und eine Mischung von ehrlicher Betroffenheit und Glück darüber, dass man das oder ein ähnliches Gefühl hat erfahren dürfen,macht sich breit. Eine unwahrscheinliche Leistung des Verfilmers ist es, die Stationen des Filmes an seinem Schluss dokumentarisch zu zeigen und somit eine Stimmung zu hinterlassen, die einem auf grausame Weise zeigen soll, dass nichts in der Welt die Zeit anhalten kann,so schön es manchmal wäre. Das einzig schlechte am Film ist, dass man ihn mit dieser Wirkung nur einmal ansehen kann,ansonsten verliert der Film seine Wirkung. Man wird sich ärgern, das Ende schon zu kennen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Juwel, 28. Oktober 2000
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Before Sunrise [VHS] (Videokassette)
Die Suche nach dem perfekten Liebesfilm kann man beenden:Voila,hier ist er!BEFORE SUNRISE ist wohl der liebevollste,ehrlichste,poetischste und einfach schönste Liebesfilm aller Zeiten!Eine Schande,dass er nicht mehr verlegt wird!!Jeder sollte ihn gesehen haben,sollte sich anschauen,wie zwei wundervolle Menschen sich treffen und sich ineinander verlieben,so,wie es sich jeder von uns wünscht!!Ethan Hawke und Julie Delpy vóllbringen eine nie gesehene Leistung!!Sie werden da sitzen und glauben,jemand habe einfach die KAmera auf diese beiden jungen Schauspieler gehalten!!Es ist faszienierend und bezaubernd,ihnen durch die Nacht Wiens zu folgen,mit zu leiden, zu lachen, zu philosophieren...Und wenn der Morgen naht,hat sich auch das Leben des Zuschauers verändert!!Man kann diesen Film immer wieder sehen,er wird nie langweilig und verliert keine Sekunde seines Zaubers!!Ich kann es beurteilen,hab ich doch selber diesen Film schon ungefähr 22 Mal gesehen!!Also,schauen sie sich diesen Film UNBEDINGT an!!!Sie werden glücklich und dankbar sein,mit einem seltsam melancholischen Gefühl im Herzen...Und sie werden es lieben...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


41 von 54 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der wohl beste Liebesfilm endlich auf DVD, 3. November 2004
Rezension bezieht sich auf: Before Sunrise (DVD)
Wohlverdiente 5 Sterne für die Story, Regisseur Richard Linklater und die beiden Hauptdarsteller Ethan Hawke und Julie Delpy:
Es ist schon etwas her, dass ich diesen wundervollen Film im Fersehen genießen durfte. Obwohl mir das Genre der "Liebesfilme" normal überhaupt nicht liegt, hat mich dieses kleine Meisterwerk mit seiner ruhigen und liebevollen Atmosphäre vollkommen überzeugen können. Einmal gesehen wirklen die Bilder des Films lange nach.
Wer sich glücklich schätzen kann den Film noch aus den Kinos zu kennen, der wird mir zustimmen, dass er durchaus als "generationsprägend" bezeichnet werden darf. Mag man sich mit dem Inhalt auseindersetzten, so kann man durchaus positives für sein Leben mitnehmen. Der Film liebt die einfachen Dinge, die Details, das Gespräch - und so fängt man selbst an sie zu lieben.
Trotz seines Alters braucht sich "Before Sunrise" nicht hinter aktuellen Kinoproduktionen zu verstecken. Die Story ist - da sie wie aus dem wirklichen Leben herausgegriffen scheint - nach wie vor aktuell.
Die Beliebtheit des Films kann man gut an den Second-Hand-Preisen des Video von 1996 festmanchen: 30 bis 35 € sind aktuelle Auktionspreise. Umso erfreulicher ist die langersehnte DVD-Produktion: "Before Sunrise" ist es wert digital für die Ewigkeit festgehalten zu werden!
Dieser Film ist ein kleiner Edelstein, den man als Freund schöner Filme nicht scheuen sollte anzuschaffen. Nie war Liebe und Glück in einem Film dem Zuschauer so nahe.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 28 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Before Sunrise
Before Sunrise von Ethan Hawke (DVD - 2004)
EUR 14,97
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen