Kundenrezensionen


12 Rezensionen
5 Sterne:
 (8)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gooding jr. in Höchstform
Handlung:

=========

Radio (Cuba Gooding Jr.) ist ein geistig zurückgebliebener junger Mann der zusammen mir seiner Mutter in einem kleinen Haus in Anderson (South Carolina) lebt.

Tag ein Tag aus schlendert Radio mir seinem Einkaufswagen gefüllt mit KrimsKrams durch die Stadt und beobachtet die lokale Footballmannschaft beim...
Veröffentlicht am 22. Juni 2006 von Mr. Anderson

versus
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Sehenswert mit kleinen Mängeln
Die Geschichte als solches ist eine gute Mischung aus Zwischenmenschlicher
Beziehung, Vorurteilen und American Football als Geselschaftliches Bindeglied. Leider ist die Rolle von Cuba Gooding jr. schlecht Syncronisiert. Die Stimme ist stark gewöhnungsbedürftig und nimmt einem leider ein bisschen den Spaß an dem Film. Ansonsten super Leistung vom...
Veröffentlicht am 2. Mai 2009 von Bernd Gärtner


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gooding jr. in Höchstform, 22. Juni 2006
Rezension bezieht sich auf: Sie nennen ihn Radio (DVD)
Handlung:

=========

Radio (Cuba Gooding Jr.) ist ein geistig zurückgebliebener junger Mann der zusammen mir seiner Mutter in einem kleinen Haus in Anderson (South Carolina) lebt.

Tag ein Tag aus schlendert Radio mir seinem Einkaufswagen gefüllt mit KrimsKrams durch die Stadt und beobachtet die lokale Footballmannschaft beim Training.

Eines Tages wird Coach Jones (Ed Harris) auf Radio aufmerksam und bietet ihm an bei kleineren Arbeiten während dem Training zu helfen.

Nach und nach entwickelt sich eine Freundschaft zwischen den beiden und Radio steht dem Coach und der Mannschaft bei jedem Training und jedem Spiel zu Seite, was aber unteranderem einigen Bewohnern der Stadt weniger gefällt.

Dazu kommt noch daß Jones durch die Arbeit als Trainer und Lehrer keine Zeit für seine eigene Familie hat. Es dauert nicht sehr langen bis der Moment kommt wo sich Jones zwischen Familie, Radio und dem Beruf als Coach entscheiden muß......

Kritik:

=======

Zu allererst muß ich zugeben, daß ich Cuba Gooding jr. überhaupt nicht als Schauspieler mag. Trotzdem griff ich zu diesem Titel da die Kritiken auf IMDB recht positiv waren und auch der Name Ed Harris normalerweise für gute Filmerlebnissen steht.

Was ich hier allerdings von Gooding geboten bekommen habe, war Schauspielerei vom Feinsten. Er bot in diesem Film eine exzellente Performance und meisterte die schwierige Rolle mit bravur. Man fühlte regelrecht mit der Figur "Radio" mit und vergaß, daß es sich hier nur um eine gespielte Rolle handelte.

Auch Ed Harris als Coach konnte überzeugen aber wurde durch Gooding ein wenig in den Hintergrund gedrängt.

Der Regisseur Michael Tollin hat mit Hilfe dieser beiden Darsteller einen wunderschönen Film geschaffen den man sich unbedingt angesehen haben sollte. Leider hat Tollin keine weiteren sehenswerte Arbeiten abgeliefert was ich bedauerlich finden da dieser Mann definitiv Talent zum Regisseur hat. Seine Hauptbeschäftigung scheint eher Produzent zu sein, da er hier eine größeren Anzahl von TV Serien und einige Filme aufweisen kann.

Noch ein positiver Punkt den es zu erwähnen gäbe, wäre die Musik, die von keinem anderen geschrieben wurde als von James Horner. Er hat für diesen Film einen sehr schönen Score geschrieben, der dem Ganzen noch einen Touch mehr Charme liefert.

DVD:

====

Ausstattung

Die DVD bietet genügend Bonus Material, unter anderem folgendes

- Featurettes

- Deleted Scenes

- Filmographien

- Kommentare des Regisseurs

- Making of

Zu bemerken wäre, daß man ebenfalls den echten Radio in einem der Berichte sieht und dessen Begegnung mit Gooding.

Bild

Das Bild ist in jedem Punkt OK und weist keinerlei Fehler oder andere Schwächen auf.

Ton

Der englische O-Ton ist ebenfalls gut und besitzt genügend Dynamik und saubere Dialoge im Centerbereich. Der Subwoofer und die Surrounds halten sich zurück und sind zu keinem Punkt störend.

Meine Wertung:

==============

Film: 7.5 /10

DVD: 7/ 10

Fazit:

======

Dies ist mit Sicherheit nicht ein Film für jederman. Actionfreaks sollten hier lieber die Finger davon lassen. Dieser Streifen ist eher für die Leute die sich dem Genre Drama hingezogen fühlen. Der Film besitz eine leichte Prise Witz der zur Auflockerung der Geschichte dient. Ein Film der zeigt, daß nicht die Schwachen von den Starken lernen sondern eher umgedreht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nichts für Sozial-Darwinisten, 29. Dezember 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sie nennen ihn Radio (DVD)
Dieser einmalige Film handelt in äusserst guter Weise von dem Wunsch, den wir alle haben: angenommen zu sein, geliebt zu werden und einen uns gemässen Platz zu finden.

Ed Harris als der (fast) gegen seinen Willen, aber in letzter (guter) Konsequenz handelnde Mensch, liefert m. E. hier eine Glanzleistung ab. Ebenso die anderen Schauspieler in ihren Rollen.

Sehr schön herausgearbeitet ist auch die Tatsache, dass oftmals ein "Behinderter" ein Vorbild für uns ach so "Normale" ist - vom sozialen Verhalten her.

Extrem gute Schauspielkunst, sehr gute Regie, schöne Bilder, Musik und Schnitt machen den Streifen zu einem Erlebnis. Ach ja - und das alles geschah im wirklichen Leben . . . REAL!

Sehr empfehlenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der absolute Hammer!!!, 20. Dezember 2004
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Sie nennen ihn Radio (DVD)
Dieser Film ist ein Kunstwerk mehr möchte nicht dazu sagen!
Die exzellente schauspielerische Leistung von Ed Harris und Cuba Gooding jr. machen diesen Film zu einem Meisterstück!
Sehr, sehr empfehlenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Klasse Film, 14. Februar 2005
Rezension bezieht sich auf: Sie nennen ihn Radio (DVD)
Ohne Zweifel ,meisterhaft gespielt und Klasse umgesetzt. Dieser Film lässt lachen und weinen . Aber irgendwie beschleicht mich immer das leichte Gefühl das wohl jeder Hollywood Star einen Behinderten spielen muss. "Forrest Gump" und "Ich bin Sam" usw. usw. Gut machen Sie es alle ,nur manche machen es besser . Und das war in diesem Falle, Cuba Gooding der auf jeden Fall in meiner "Guten Schauspieler Skala" einen guten Sprung nach oben macht .
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen DER WAHNSINN, 21. Dezember 2004
Rezension bezieht sich auf: Sie nennen ihn Radio (DVD)
Wer diesen Film noch nicht gesehen hat, der hat etwas verpasst...Wer auf Filme wie Rain Man oder Forrest Gump steht muss ihn sich einfach zulegen. Man kann sowohl lachen, als auch weinen, was die absolut authentische und pakende Darstellung des geistig behinderten James Kennedy, alias Radio gespielt von Cuba Godding jr., erst möglich macht. Meiner Meinung nach kann im Filmjahr 2005 kommen was will, aber den Oskar für den besten Hauptdarsteller habe ich schon an Cuba Gooding jr. vergeben... Ein Muss für jeden Fan des Dramas...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großartiger Film mit einer tollen Botschaft, 8. September 2009
Rezension bezieht sich auf: Sie nennen ihn Radio (DVD)
Dieser Film nach einer wahren Begebenheit ist Gefühlskino vom Feinsten. Von der ersten Minute an schließt man James Robert "Radio" Kennedy ins Herz, leidet und freut sich mit ihm. Als er dann kurze Zeit später Coach Harold Jones kennenlernt, schließt man auch diesen sympathischen Menschen sofort ins Herz. Wie dieser Mann sich für Radio einsetzt, ihm hilft und immer für ihn da ist, berührt und beeindruckt zutiefst.

Natürlich ist auch Bonusmaterial vorhanden und wie es sich bei Filmen nach wahrer Begebenheit gehört, lernt man auch den echten James Robert "Radio" Kennedy sowie Coach Harold Jones kennen. Die beiden verbindet übrigens eine tiefe Freundschaft, die wohl bis an ihr Lebensende Bestand haben wird.
Zu den Darstellern: Cuba Gooding Jr. (als "Radio") liefert meiner Meinung nach seine bisher beste schauspielerische Leistung ab. Ed Harris (als Coach Harold Jones) spielt so, wie man es von ihm gewöhnt ist: hervorragend. Ich halte ihn ohnehin für einen der besten Charakterdarsteller. Für mich gehört er auf eine Stufe mit Schauspielergrößen wie Dustin Hoffman, Gene Hackman, Morgan Freeman und Robert DeNiro. Auch alle anderen Darsteller liefern starke Leistungen ab, allen voran die junge Sarah Drew (als Mary Helen Jones).

Mein Fazit: "Sie nennen ihn Radio" ist ein lehrreicher Film, der einen sehr nachdenklich stimmt; Er führt einem vor Augen, dass in unserer Gesellschaft noch immer behinderte Menschen aufgrund ihres andersartigen Aussehens oder Verhaltens misshandelt, verletzt, beleidigt, gedemütigt oder geschlagen werden.
Er zeigt aber auch, vor allem in Person von Coach Jones, wie man mit behinderten Menschen umgehen sollte: respektvoll, rücksichtsvoll und verständnisvoll.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach schön!, 28. Mai 2008
Rezension bezieht sich auf: Sie nennen ihn Radio (DVD)
Einer der schönsten Filme, die ich seit langem gesehen habe.
Ein klasse Ed Harris, und ein großartiger und überzeugender Cuba Gooding.
Ein Film, der zum Lachen, zum Weinen und zum Nachdenken bringt.
Sicherlich zum Teil arg sentimental bis kitschig - aber das hat mich nicht sonderlich gestört. Diese Geschichte ist ja wirklich so passiert und war für die damalige Zeit für einen Umbruch in der Denkweise gegenüber Menschen mit einer mentalen Beeinträchtigung bezeichnend. Und sowohl am Filmende als auch im Bonusmaterial lernt man den real lebenden "Radio" kennen - Da gehört die Sentimentalität irgendwie schon fast dazu.
Ein Film, dessen Anschauen wirklich keine Zeitvergeudung ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sie nannten ihn Radio, 28. April 2010
Rezension bezieht sich auf: Sie nennen ihn Radio (DVD)
Das was ich bisher von Cuba Gooding Jr. kannte, waren lustige Filme. Nach dem ich diesen Film gesehen habe, möchte ich ihm nachträglich noch einen Oskar für die Darstellung des Radio verleihen.
Cuba Gooding Jr. als Charakterdarsteller - ein Genuß!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Sehr zu Empfehlen, 12. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sie nennen ihn Radio (DVD)
Dieser Film basiert auf eine wahre Geschichte. Sehr interessant und zum Mitfühlen.
Sollte man sich unbedingt mal angesehen haben. :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Sehenswert mit kleinen Mängeln, 2. Mai 2009
Rezension bezieht sich auf: Sie nennen ihn Radio (DVD)
Die Geschichte als solches ist eine gute Mischung aus Zwischenmenschlicher
Beziehung, Vorurteilen und American Football als Geselschaftliches Bindeglied. Leider ist die Rolle von Cuba Gooding jr. schlecht Syncronisiert. Die Stimme ist stark gewöhnungsbedürftig und nimmt einem leider ein bisschen den Spaß an dem Film. Ansonsten super Leistung vom
Coach - Ed Harris - und alles in allem sehenswert, zeigt doch dieser Film mal wieder Vorurteile gegenüber anderen Menschen sollte man möglichst vermeiden. Anschauen und Lernen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Sie nennen ihn Radio
Sie nennen ihn Radio von Cuba Gooding Jr. (DVD - 2010)
EUR 34,90
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen