Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug calendarGirl Prime Photos Sony Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen29
4,6 von 5 Sternen
Preis:14,16 €+ 3,00 € Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 3. November 2004
Eigentlich wollte ich mir nur mal wieder eine neue Musik-DVD kaufen, und habe mich dann für die neue "Eros Roma Live" entschlossen. Ich muss sagen ich bin sehr überrascht, diese DVD ist ein echter Glücksgriff und kann auch einen nicht Eros-Fan gnadenlos überzeugen.

Eros spielt in dem scheinbar voll ausgeverkauften Olympiastation in Rom, das Konzert auf der DVD dauert ca. 120 Min. (23 Lieder). Es wird ein Hit nach denm anderen gespielt. Die Auswahl der Songs geht von den Anfängen bis Heute. Die älteren Lieder werden teilweise neu arrangiert dargeboten. Auf der zweiten DVD befindet sich ein umfangreiches Bonusmaterial.
Die Fakten:

Musik: Überragend
Bild: Überdurchschnittlich
DTS-Mischung: Fantastisch (bisher habe ich noch keine DVD mit einer so guten Raum- bzw. Klangaufteilung gehört).
Features: Doppel-DVD in einer sehr aufwendigen gestalteten Hülle und einem schön gestalteten Booklet.
0Kommentar|15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Januar 2005
Ich kann eigentlich nur sagen, dass diese Live-DVD einer der Besten überhaupt ist. Und wer die Musik von Eros auch nur ein bißchen mag, der sollte sie sich unbedingt holen. Und wenn man dann noch eine gute Sorround-Anlage besitzt, dann hatt man auch einen absoluten hörgenuß.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Dezember 2004
...ich würde ohne weiteres sofort sechs und noch mehr Sterne vergeben!! Auch superlative reichen nicht mehr aus, dieses DVD-Erlebnis zu beschreiben.
Mit dieser DVD kommt das Eros-Konzert direkt in die heimischen vier Wände: Bild&Ton, Ausstattung sowie Umfang sind selbst im Vergleich zu den DVDs anderer Popstars (bspw. Kylie Minogue, The Corrs, Robbie Williams) als extraordinär zu bezeichnen.
Hier liegt Eros mit ganz deutlichem Abstand vor seinen Konkurrenten.
Ich glaube, dies ist die mit Abstand beste Konzert-DVD in meiner doch umfangreichen Sammlung.
Ich bereuhe keinen Cent.
Doch was nutzt einem die professionellste DVD-Umsetzung, wenn der Inhalt nicht stimmt?
Zum Glück ist auch das nicht der Fall: Das Konzert selber zieht einem die Schuhe aus! Man möchte es immer wieder sehen!
Da stimmt einfach alles: Stimmung im Publikum, Atmosphäre, Choreographie, Spannungsbogen und die Hitschlacht, die Eros hier zwei Stunden lang veranstaltet.
Wer bisher geglaubt hat, sich mit anderen Konzert-DVDs über seine 5.1-Anlage "echtes Konzertfeeling" ins Haus geholt zu haben, der hat die neue Eros-DVD noch nicht gesehen!
Ausstattung: 1++
(Techn.) Umsetzung: 1++
Aufmachung: 1++
Konzert: 1++
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. November 2004
Diese DVD ist einfach genial. Habe sie meiner Freundin zum Geburtstag gekauft und auf der Feier abgespielt. Unsere Gäste waren einfach begeistert. Selbst Eros-Hasser mußten zugeben das Eros und diese Show super waren.
Also nicht lange zögern und zugreifen.
PS: Wer Eros mal hinter der Bühne erleben möchte, erhält auf der zweiten DVD einige interessante Einblicke.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. November 2004
Ein gigantisches Konzert in Rom! Eros hat sich dieses Mal selbst übertroffen. Die "Stilelibero" war schon ziemlich gut, aber diese DVD ist noch aufwendiger gestaltet. Er singt über 20 Lieder, ältere Stücke und die schönsten von seinem neuen Album "Nove". Schade ist nur, dass bei dieser DVD-Produktion keine Übersetzung in Deutsch als Untertitel vorhanden ist (nur Spanisch & Englisch). Aber trotzdem: Ein super gelungenes Werk! Für alle Eros-Fans ein MUSS!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Januar 2005
Zugegeben, so sehr viele Konzert-DVDs habe ich noch nicht gesehen. Aber was mir hier an "Regie" und vor allem an "Schnitt" vorgesetzt und zugemutet wird, empfinde ich als Frechheit. Und - weil ich weiß, dass Eros selbst alles initiierte - leider als viele verpaßte Chancen. Vom Bildmaterial her beurteilt, hätte ich mich als Kunden besser belohnt empfunden, wenn man mir durch eine ruhige Kameraposition ein bequemes Sofa mitten in der überwältigenden Menschenmenge hingestellt hätte. So, wie man gemeinhein eine solche DVD ja ansehen wird. Was gezeigt wird, ist zwar optisch und technisch auf dem höchsten Niveau, nur erscheinen alle Aufnahmen, die nicht das Konzert selbst, seine Künstler und natürlich Eros betreffen, relativ willkürlich und unmotiviert. So sind Zeppelinaufnahmen nur dann wirklich ein Gedicht, wenn man sehen kann, wo man drüber fliegt. Oder wenn der Flug dann stattfindet, wenn es zum Rhythmus passt - bei einer Ballade etwa. Aber ein Lichtermeer und ein großes Stadion, das ist so ungefähr das Austauschbarste, was Kameras so anbieten können. Rom findet nur in Eros' stimmlichen Beiträgen statt. Schade.
Und: man muß sie mögen, die Italiener. Vor allem die jungen Italiener. Gegen die Blicke ins Publikum habe ich nichts. Schöne Menschen, wo man hinsieht und vor allem glückliche Menschen. Aber der erste akkustische Eindruck - der Moment, in dem das eigentliche Konzert beginnt - ist für einen älter werdenden Menschen ein Schock: beinahe während des ganzen Konzertes grölen diese -zigtausende von (mehr oder weniger) jugendlichen Menschen das mit, was Eros ihnen und mir darbietet. Auch bei den ruhigen Liedern, den Balladen. Wenn das stört, sollte man sich die DVD nicht kaufen. Das gilt auch für mich: So hatte ich persönlich ein Konzert noch nicht verstanden. Wenn ich ein Konzert besuche, habe ich üblicherweise genug damit zu tun, den Darbietungen zu lauschen, egal wie gut ich die schon kenne. Tanzen in der Menge, das ist - für mich - das beste Ventil, da mitzumachen oder etwas an Energie wieder los werden zu können.
Sie machen es anders. Und belehren mich: früher waren es die Einwegfeuerzeuge, die gezückt wurden. Heute sind es Mobile-Phones.
Letztlich bleibt bei all dem aber nur eines übrig: gegen die Musik und ihre akustische Qualität gibt es kein sich-Wehren. Wenn man sich die DVD anhört, verfällt man ihr, ob man das zulassen will oder nicht. Jetzt weiß ich etwas besser, warum ich (relativ) viel Geld in meine Surround-Anlage gesteckt habe: was mir hier an DTS 5.1 geboten wird, ist mit das Beste, was ich je gehört habe. Und nicht nur wegen des relativ hohen Dynamiklevels. Alle Feinheiten sind enthalten.
Was man vor allem dann mitbekommt, wenn - durch den oben genannten Schock bedingt - der nächste Kontakt aus einem reinen Anhören der DVD besteht. Wenn man die Fernsehbilder ausgeschaltet läßt. Wenn man sich dann hinreißen läßt, ist Ärger mit den Nachbarn vorprogrammiert - der Subwoofer hat gut zu tun, wie alle anderen Lautsprecher auch. Und das "Gegröle" wird nicht mehr so sehr als solches empfunden. Fügt sich in überzeugende Rhythmen und berauschende Melodien ein. Dabei bin ich kein "eigentlicher" Ramazotti-Fan. Eher ein Mensch, der die Italiener und ihr Land (als Reiseland) sehr mag und auch über ihre Musik - wenn sie mal im Radio läuft - nicht die Nase rümpft, sondern die Abwechslung liebt.
Wie schon gesagt: dagegen kann man sich nicht wehren, das ist einfach zum Sterben schön . . .
Und dafür bin ich auch gleich bereit, dem Künstler, Eros Ramazotti, einiges zu verzeihen: dass er nämlich auf seiner Bonus-DVD die Aufnahmen von seinem Konzert in Berlin ausschließlich mit einer "HummTattaaa"-Musik untermalt, mit der ich mich als Deutscher bestimmt nicht identifiziert sehen möchte. Wie gesagt, wer solche Musik macht, darbietet, und dafür so geliebt wird, dem verzeiht man einen solchen kleinen Fehler. Eine Rüge muß übrig bleiben: wenn es schon keine Texteinblendungen auf der DVD gibt, hätte der Abdruck der Texte im zu dünnen Heftchen mich sehr gefreut. Noch eine verpaßte Chance. (Ich kann nie mitsingen . . .)
Und ich muß mich korrigieren: Rom findet doch statt. Aber eben in Form von Bonusmaterial, was aber bestimmt auch immer wieder mal einen Blick wert ist.
Ein Tipp für Menschen wie mich: legen Sie die DVD ein, schalten Sie Ihren AV-Receiver ein, stellen als Quelle DVD-Direkt ein, drücken Sie einmal auf der Fernbedienung des DVD-Players die Enter-Taste, um die Soundqualität DTS 5.1 zu bestätigen, drücken Sie ein zweites Mal Enter auf der Fernbedienung des DVD-Players, um das Abspielen des gesamten Konzerts zu bestätigen. Gönnen Sie sich zwei Stunden, die Sie glücklich machen werden. Erst beim zweiten Mal (oder wenn Sie es vorher schon nicht mehr aushalten) sehen Sie sich die Bilder dazu an. Viel Vergnügen . . .
11 Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. März 2006
Diese DVD ist der absolute MEGAHAMMER für alle Eros Ramazzotti Fans die das Konzert nicht Live sehen konnten.
Wenn mann seine 5.1 Anlage richtig ausgerichtet hat, hat man das Gefühl auf Grund er DTS Ausstrahlung mittendrin zu sein.
Auch die Hintergrund Informationen auf der DVD 2 sind sehr nett.
Ich kann nur jedem Eros-Fan raten......KAUFT EUCH DIESE DVD....ihr werdet es nicht bereuen.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. November 2004
Die neue DVD von Eros Ramazzotti übertrifft bei weitem meine Erwartungen. Ich war 2003 auf einem seiner Konzerte. Die DVD lässt einen erneut mitleben, mitfühlen und mitsingen. Sie ist so "nah".
Auch die Zugaben sind sehr witzig, weil ma Eros Ramazzotti auch privat ein wenig kennenlernt.
Ein Muss für jeden Fan und Freund der italienischen Musik.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Dezember 2004
endlich wieder ein konzert, bei dem sich der kauf lohnt: exzellente live performance, super stimme, geniale atmosphäre, super bild, super ton. der stereo ton liegt in PCM vor, der raumklang in DTS (also decoder erforderlich). am besten kommt natürlich der DTS ton rüber. einziges manko: keine untertitel, aber die kommen ja leider so gut wie nie bei musik dvds vor. mein tip: kaufen!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Dezember 2004
Super DVD, leider funktioniert die digitale Tonspur bei einigen
gängigen DVD-Playern nicht. Nur die normale Stereo-Spur geht.
Ich weis nicht ob das nur bei meiner DVD so ist oder bei allen.
Daher ist die DVD "WERTLOS"
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

6,60 €