Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,5 von 5 Sternen
4
3,5 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
1
Format: Audio CD|Ändern
Preis:13,01 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 30. Oktober 2004
Das 5. Album dieser Formation trifft den Nagel auf den Kopf. Das gilt auch für diese Spezialversion des Dark Side Albums. Diesmal nicht mehr ganz so chillig und gemächlich trifft die beste aller heutigen Gregorian-Formationen auf Rockhymnen und Metal. Teilweise noch lieb (Wild Rose von Nick Cave) wird es dann auf der CD so dunkel und düster, dass Rammstein wie ein Kindergarten dasteht! Die gewohnt hohe Audioqualität der letzten Chapter setzt sich hier mit dem tollen Gesang der Mönche fort. Wer sich unglücklicherweise noch nicht zu dem erlauchten Kreis zählen kann, der alle Alben der Gruppe besitzt, hat hier sogar noch einmal die Möglichkeit in den Genuss so zeitloser Klassiker des 1.Albums wie Nothing else Matters zu kommen. Ein Muss also für alle "Gregorians" (Fans) und ebenfalls ein Muss für alle Rocker, Fantasie-Gamer und Dark Metal Fans nicht nur zum Halloween Fest. (Hervorgehoben sei hier ganz eindeutig die absolute Gänsehautversion von "The Omen") Richtig schaurig. Man darf auf die angekündigte Tour gespannt sein....
0Kommentar| 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Oktober 2005
Da hat sich die Gruppe doch ziemlich von der bisherigen Linie wegbewegt. Mit Entspannung hat der Tonträger eigentlich nicht mehr zu tun. Musikalisch ist das Album zwar anspruchsvoll, aber sicherlich nicht jedermanns Sache. Für mich persönlich ist dieses Album (Special Rock Edition) jenes von Gregorian, welches mir am wenigsten gefällt!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Januar 2005
The latest from Frank Peterson (of Enigma, Sarah Brightman & Princessa fame) and his GREGORIAN project (conceived originally as an Enigma rip-off with more pop vocals) easily tops what came before. The problem with the earlier GREGORIAN releases (Masters of Chant 1 - 4) was that despite some stand out cover versions, there was too much sameness to the tracks, making listening to a whole CD a difficult affair. On the Dark Side, their tribute to Goth/dark rock, they throw guitars and heavier percussion into the mix, making this a whole lot more fun, if a bit zany! Not all the song choices work (why More from Sisters of Mercy, not Dominion?) and a few major bands are missing, but it's mostly dead-on, featuring a great version of the theme from The Omen. If only Sarah Brightman (the ethereal/new-age queen herself) had put in an appearance as she had on earlier GREGORIAN release!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. November 2004
Eigentlich war man von dieser Formation nur Bestleistungen gewohnt. Das neue Werk ist ein nerviges Durcheinander von Musik, die mehr abschreckt, als ins Ohr geht. Schade das sich Erfolg immer nachteilig auf die Qualität auswirkt und feste Käuferschichten (Fans) durch solche banalen Machwerke zu Recht verärgert werden.
Wie heißt da ein altbekanntes Sprichwort: Schuster bleib bei Deinen Leisten.
Einfach nur schade, um Geld und Zeit.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen