Kundenrezensionen


 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


64 von 67 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen burn baby burn
ich habe sehr viele brennprogramme ausprobiert, winoncd, recordnow, ..., und bin dann auf nero gestoßen.
mit der version 5 hatte ich so meine probleme, immer wieder systemabstürze und ärgerliche fehler, die nicht nachvollziehbar waren.
auch andere brennprogramme kamen nicht immer stabil über die runden .
doch nero 6 hat sich im...
Veröffentlicht am 5. April 2005 von Michael

versus
232 von 246 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schuster bleib bei deinen Leisten!
Nero 5 war für mich immer das beste Brennprogramm. Das ist das Brennprogramm in Nero 6 auch, aber eben nur das Brennprogramm. Wer sich aber auch wegen der vielen im Programm enthaltenen Tools zum Kauf entscheidet, läuft Gefahr, wie ich, am Ende enttäuscht zu sein.
Denn bisher hat wirklich keines der mitgelieferten Tools meine Erwartungen erfüllt...
Veröffentlicht am 18. Oktober 2004 von Andreas B.


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

64 von 67 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen burn baby burn, 5. April 2005
Rezension bezieht sich auf: Nero 6 Reloaded (CD-ROM)
ich habe sehr viele brennprogramme ausprobiert, winoncd, recordnow, ..., und bin dann auf nero gestoßen.
mit der version 5 hatte ich so meine probleme, immer wieder systemabstürze und ärgerliche fehler, die nicht nachvollziehbar waren.
auch andere brennprogramme kamen nicht immer stabil über die runden .
doch nero 6 hat sich im vergleich zu der vorgängerversion verbessert.
ich brenne mit nero mit einem internen IDE-Brenner, einem internen SCSI-Brenner und einem DVD-Writer über USB2.0, mit allen geräten funktioniert es anstandslos.
Was lobend hinzugefügt werden kann: nero ist das ziemlich einzige Programm, das standardisierte Formate auch wirklich in diesem standardisierten Format brennt, hatte immer wieder das Probleme, das VideoDvd's an einem dvd - player nicht lauffähig waren, weil das Brennprogramm einiges vermurckst hat, genauso bei VCD oder SVCD. Diese Probleme sind bei nero 6 weg, wer damit eine VCD oder ähnliches brennt, bekommt auch eine VCD, die den konventionen entspricht.
Die mitgelieferten Tools sind so eine Sache, man kann sie durchaus für das ein oder andere heranziehen, sollte aber vermeiden wirklich fix mit ihnen zu rechnen, plugins die versprechen video formate zu konvertieren können zwar konvertieren aber nur bis zu einer Grenze.
Es sind eben Tools und keine komplettlösungen, sie funktionieren gut und stabil für die kleinen dinge, für die sie vorgesehen sind.
in sache benutzerfreundlichkeit hat sich auch einniges getan, selbst ein user der das 1. mal seine Dateien sichert dürfte das mit nero 6 problemlos hinbekommen.
das einzig ärgerliche: wartet nero auf das bereitwerden eines laufwerks, kann es gut vorkommen, dass es für 15 - 30 sekunden lang nicht reagiert (legt man neuen rohling ein oder ähnliches), das ist aber wahrscheinlich mehr ein problem des Betriebssystems (windows) als von nero.
In summe ist es wohl das umfangreichste und stabilste und auch benutzerfreundlichste Brennerprogramm das es bis momentan gibt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


232 von 246 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schuster bleib bei deinen Leisten!, 18. Oktober 2004
Rezension bezieht sich auf: Nero 6 Reloaded (CD-ROM)
Nero 5 war für mich immer das beste Brennprogramm. Das ist das Brennprogramm in Nero 6 auch, aber eben nur das Brennprogramm. Wer sich aber auch wegen der vielen im Programm enthaltenen Tools zum Kauf entscheidet, läuft Gefahr, wie ich, am Ende enttäuscht zu sein.
Denn bisher hat wirklich keines der mitgelieferten Tools meine Erwartungen erfüllt und die waren, denke ich, nicht zu hoch geschraubt. Ein paar Beispiele:
- Erstellt man in ShowTime ein Menü für VCDs/DVDs, ist das Vorschau-Bild immer das erste Bild der Szene. Mit anderen Programmen kann ich selbst ein Bild aus der Szene wählen.
- Konnte kein analoges Videosignal ohne Ruckler aufnehmen. Habe es auf zwei schnellen PCs versucht. Mit anderen Programmen hatte ich dagegen Erfolg.
- BackItUp tut nichts anderes, als die Dateien einzeln komprimiert an den genannten Zielort zu kopieren. Dabei ist die Kompressionsrate sehr schlecht und Dateien größer als 2 GB werden abgelehnt. Da bin ich mit einem einfachen ZIP-Pogramm besser bedient.
Dazu kommt noch, dass viele Funktionen, wie MPEG-2 oder 3 Enkodierung kostenpflichtige Plug-Ins benötigen. Es ist zwar ein MPEG-2 Encoder enthalten, doch mit dem kann man nur für's SCVD- und nicht für das DVD-Format kodieren, was mir völlig unverständlich ist.

Wie gesagt, das Brennprogramm ist sicherlich immer noch eines der Besten, doch man bezahlt ja für die Zusatztools mit und wenn man nachher doch für jeden Einsatzbereich eine extra Software kaufen muss, kann das schon ärgerlich sein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Brennprofi mit vielen Features, 23. August 2006
Rezension bezieht sich auf: Nero 6 Reloaded (CD-ROM)
Nero 6 Reloaded ist die stabilste und anwenderfreundlichste Suite, die sich derzeit auf dem Markt befindet. Mal abgesehen davon, dass Nero alles brennt, was an Daten anfällt, verfügt es über eine Vielzahl von Features und Sonderfunktionen und läuft, anders als das erste Nero 6 auch ohne Update wie geschmiert.

Besonders überzeugt hat mich das Programm NeroVision 3, das über nahezu alle Videofunktionen verfügt, die das Herz begehrt. Nachdem ich nach mehreren verbrannten oder inkompatiblen DVD-Rohlingen händeringend ein brauchbares Authoring-Tool suchte, bin ich hier fündig geworden. Teurere Programme sind in der Anwenderfreundlichkeit oft weit unterlegen und haben meist nur wenige Templates an Bord, NeroVision hingegen macht richtig Spass.

Während ich bei günstigen Konkurrenzprodukten kaum eine brauchbare Video-DVD zustande brachte (die DVD-Player streikten oder machten Lesefehler) ging bei Nero alles glatt. Die Scheiben sind 100% Standard-konform und laufen ausnahmslos auf jedem Player, selbst wenn man billige Rohlinge einsetzt. Beim Anlegen der Menüs hat man eine Vielzahl von Vorlagen und Einstellungsmöglichkeiten zur Hand oder kann eigene hinzufügen, um seinen DVDs den richtigen Pep zu geben und optisch ansprechende Menüs anzulegen. Das Erstellen von Kapiteln ist kinderleicht, außerdem kann man mit einer Reihe von Werkzeugen jederzeit durch den gesamten Film navigieren.

Das Schneiden, Bearbeiten und Zusammenstellen des Videomaterials ist super einfach, man hat zu jedem Zeitpunkt die volle Kontrolle über den gesamten Erstellungsprozess, der "Programm-Assistent" in Form einer Menü-Auswahl fragt ständig, was man gerade machen möchte - anschließend klickt man einfach auf "weiter". Kurz vor dem Brennen kann man das fertiggestellte Projekt nochmals testen, man kann auf einer virtuellen Fernbedienung Kapitel und Menüs anwählen oder den Film abspielen. Beim Enkodieren läuft der ganze Film auf einem kleinen Bildschirmfenster mit, sodass man weiß, welche Stelle Nero gerade bearbeitet.

Bei 100% DVD-kompatiblen MPEG-2-Dateien läuft "Nero Smart Encoding", das heißt, dass die Vorbereitung des gesamten DVD-Materials vor dem Brennen maximal 15 Minuten dauert, weil der Film nicht mehr encodiert sondern nur noch aufbereitet werden muss - die Qualität ist dann völlig identisch mit dem Ausgangsmaterial. Bei NeroVision lässt sich nahezu jedes Ausgangsformat importieren auch VRO- und VOB-Dateien, sodass man jederzeit Aufzeichnungen und ganze DVDs nachbearbeiten oder neu anlegen kann.

Die anderen Funktionen sind auch nicht ohne, man kann wie bei vielen anderen Brenn-Suiten MP3-, WMA-, Foto-, Extra-Discs und tolle Diashows anfertigen, Backups und Images anlegen, Dateien sichern, Kopien anfertigen etc. - alles in allem eine runde, ausgereifte Sache zum günstigen Preis.

Vorsicht bei einigen OEM-Versionen: Die Programme kommen oft ohne DVD/SVCD-Plug-In (muss teuer nachgekauft werden) oder mit stark eingeschränkten Funktionen, die höchstens zum kostspieligen Update einladen sollen (besonders bei 2 SE, 3SE etc.).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


27 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Upgrade mit Schwächen, 22. Oktober 2004
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Nero 6 Reloaded (CD-ROM)
Als langjähriger "heavy user" der Nero-Programme habe ich mich spontan für Reloaded entschieden. Primär interessiert mich Nero Burning ROM; für Photobearbeitung und Authoring gibt es Besseres. Aber die Enttäuschung war groß, als das Normalisieren von Tracks aus CD-Zusammenstellungen nicht mehr funktionierte. Das ist ganz wesentlich, wenn man Titel verschiedener Lautstärke zusammen brennen will. Meine Anfrage beim Customer Support blieb bisher unbeantwortet. Ich habe per Download wieder die alte Version 6 hergestellt und mein Reloaded entsorgt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Finger weg vom aktuellen Update 6.6.1.4, 19. Mai 2006
Rezension bezieht sich auf: Nero 6 Reloaded (CD-ROM)
Kleiner Tipp: Macht nicht den Fehler und spielt Euch obiges Update auf, einiges funktioniert danach nicht mehr richtig. Ich bin eigentlich nur dadurch darauf gekommen, weil ich Nero auf meinem neuen Samsung X20 intalliert habe und dann versucht habe, die "OVO" von Peter Gabriel zu brennen, was nicht funktionierte. Diese CD muss im Hybrid-Modus gebrannt werden (erkennt das Programm von selbst bei CD-Copy), jedesmal beim Versuch, den letzten Titel zu brennen, ist das Programm ganz wüst abgestürzt, es half nur noch Akku raus, ganz abgesehen von den fiesen Geräuschen, die der Brenner gemacht hat. Wie das bei neuen Dingen so ist, denkt man natürlich zuallererst an einen Defekt am Brenner. Habe die CD dann versucht, auf meinem Desktop (NEC 3500) zu brennen, gleiches Problem, wie seltsam ! Habe dann also komplett deinstalliert (Notebook) und auf die vorletzte Version upgedated (6.6.0.18) und siehe da; alles bestens. Auf einem dritten Testrechner wurde die CD gebrannt (NEC 3520) aber ohne den letzten Titel, auch sehr lustig.

Ich hab' keine Ahnung, wie sowas passieren kann (neue Burn-Engine?!), vielleicht will Nero ja den 6er Anwendern einen Grund geben, auf Nero 7 umzusteigen. Ich werde jedenfalls ab jetzt nicht mehr updaten, solange ich keinen ganz neuen Brenner bekomme, gibt es dazu ja auch keinen Grund.

Also; Obacht!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen NERO 6 SUPER NERO 7= NOTE 6, 20. Mai 2006
Rezension bezieht sich auf: Nero 6 Reloaded (CD-ROM)
Nero 6 Reloaded kann ich nur empfehlen, im Gegensatz zu Nero7.

Ich habe mich geärgert, dass ich mich überhaupt zu Nero7 habe hinreißen lassen. So eine verbugte Software ist mir noch nicht untergekommen, ganz schlecht. Nero 6 hingegen läuft stabil, ohne irgendwelche Probleme zu machen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Programm gut aber Windows will reaktiviert werden, 10. Dezember 2004
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Nero 6 Reloaded (CD-ROM)
Das Programm an sich ist gut, auch wenn ich persönlich Nero 5.5 besser fand, die vielen Symbole verwirren doch etwas, außerdem fehlt mir der Wizard (-1 Punkt). Schön ist, dass diese Nero-Version mit so ziemlich allen Brennern kompatibel ist, die derzeit auf dem Markt sind.
Auf meinem Rechner durfte ich nach der Installation von Nero (ohne irgendwelche Hardware-Änderungen in der letzten Zeit o.ä.) gleich Windows XP neu aktivieren. Anscheinend ändert Nero irgendwas im System, das in Verbindung mit bestimmten Rechnern zu einer Deaktivierung von Windows führt (-2 Punkte).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Was soll das?, 11. Januar 2005
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Nero 6 Reloaded (CD-ROM)
Habe zum erstenmal Nero verwendet und bin entteuscht.( Habe von einem Programm in der Preislage mehr erwartet)
Mit dem Programm Nero Vision ist es mir nicht gelungen auch nur ein einziges Video auf DVD zu brennen. Die Versuche mich inzwischen mehr als 10 DVD Rohlinge gekostet. Das Programm bereitet die DVD vor, sobald es zu brennen beginnt kommt die Meldung "brennen fehlgeschlagen" das Laufwerk wirft den Rohling aus und der ist zum wegwefen.Arbeite seit Jahren mit anderen Programmen-problemlos und wede das auch in Zukunft wieder tun.
Das Supportteam meldet sich auf meine Fragen seit Tagen nicht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Reloaded für Hobbyfotografen, 19. November 2004
Rezension bezieht sich auf: Nero 6 Reloaded (CD-ROM)
Ich habe meine Fotografie auf Digitalkamera umgestellt und war auf der suche nach einem Programm mit dem ich Foto CD sowie SVCD und DVD erstellen kann.
Ich hatte mehrere Programme getestet und habe dabei magisches und grausames erlebt. Nero6 Reloaded erfüllt meine Wünsche aber voll. Es lassen sich alle CD oder DVD in guter Qualität für PC und TV-DVD Player brennen und auch vertonen.
Zudem hat man bei Nero6 meiner Meinung nach die beste Kohntrolle über das Menü der CD.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bin begeistert!!!!, 24. Juni 2005
Rezension bezieht sich auf: Nero 6 Reloaded (CD-ROM)
Ich kannte bisher nur ältere Nero Versionen war eigentlich auch immer zufrieden, aber Nero 6 Reloaded ist perfekt für mich. Ich brauche das Programm um Audio-CDs, DVDs, Video CDs und Dia-Shows zu brennen. Das funktionert wirklich gut. Schnelle Installation und vor allem sehr einfach zu bedienen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nero 6 Reloaded
Nero 6 Reloaded von Koch Media Deutschland GmbH (Windows 98 / Me / XP)
Vergriffen
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen