Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sport & Outdoor calendarGirl Prime Photos Sony Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen28
4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
26
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: DVD|Ändern
Preis:6,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. Januar 2005
Mir gefiel schon die DVD "Thug angel - the life of an outlaw" sehr gut, doch Resurrection ist noch um vieles besser! Allein schon der Anfang ist mehr als sehenswert! Er spiegelt das Leben des Tupac Shakur in ca. 2 Minuten symbolisch wieder! (Besonders beeindruckend finde ich das "Ende des Anfangs" mit den Schüssen)
Resurrection ist der erste Film in Kooperation mit Amaru Shakur und ihren Komentaren! Die Extras sind überhaupt sehr gelungen und überaus zahlreich! Am beeindruckendsten finde ich die Rede von Pac vor dem "Malcom X Club" - Sie zeigt, dass er einer der wenigen Rapper war, der sich wirklich politisch einsetzte!
Diese DVD ist ein wahres Muss für jeden Pacfan, aber auch jeder, der bis jetzt nicht so gut kennt, wird von dieser DVD begeistert sein!
Tupac - der wohl größte Rapper aller Zeiten - bleibt unvergessen!
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juni 2007
ich habe erst vor einiger Zeit angefangen mir 2Pacs Musik anzuhören, mein Freund ist ein absoluter Fan von Ihm, zu Tupacs Lebzeiten war ich ungefähr 14 Jahre alt und dachte er ist ein "Gangsta" einer von der ganz üblen Sorte daher habe ich mich auch nicht für ihn interessiert, erst als ich dann meinen Freund kennenlernte vor fast 2 Jahren hörte ich zum erstenmal wirklich intensiv seine Musik und verstand sich auch, vielmehr fühlte ich sie! Immer mehr wollte ich wissen wer war dieser Mensch der so tiefgründig fühlte, noch nie habe ich jemanden die Dinge so sagen hören das sie wirklich jeder verstehen konnte ohne Contra geben zu können, dieser Mann hätte der Präsident werden können, dieser Mann war der geborene Führer, ein grandioser Redner, ein umwerfender Charmeur, Ein warmherziger Mensch, der zuoft Missverstanden wurde, der jedoch natürlich auch fehler in seinem Leben machte, er war nicht perfekt und das war auch gut so! Jeder der wissen möchte wie Tupac wirklich war der sollte diese DVD anschauen, sie ist sehr umfangreich, einige Stars die eng mit ihm befreundet waren erzählen über ihre persönliche Beziehung zu ihm, sie erzählen ganz offen auch von negativen Dingen, ich habe geweint als Jada Pinkett geweint hat weil ich fühlte das sie jemanden ganz besonderen verloren hatte, wenn man diesen Film gesehen hat fühlt man einfach was ein jeder fühlt, diese Welt bräuchte mehrere Menschen wie Tupac...für mich ist er einfach "The Bomb"
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. November 2005
Eine der besten Dokumentationen, die ich seit langer Zeit gesehen habe. Auch wenn man nicht gerade ein Gangsta Rap Fan ist, wird man nicht nur unterhalten, sondern erfährt eine Menge über die Probleme der schwarzen Bevölkerung in Amerika. Bild für Bild wird von Tupacs Kommentar unterlegt. Seine Zeit im Knast, die abgöttische Liebe zu seiner Mutter, sein Verhältnis zu anderen Rap Größen und vor allem, seine Schwierigkeiten, sich in der Welt des Musikbuiseness zurechtzufinden. Ob man Tupac, rein als Mensch gesehen, zu den Guten zählen darf, bleibt zweifelhaft. Als Musiker war er in jedem Fall genial. Wie es der Musiker, der von seinen finanziellen und familiären Möglichkeiten alles andere als ideale Startbedingungen hatte, es überhaupt so weit geschafft hat, allein das ist bewundernswert. Jemand, der eine Chance wahrnahm, die er eigentlich niemals hatte. Für mich war vor allem die menschliche Komponente des Materials hoch interessant. Tupac zeigt und artikuliert sich nicht als Superstar oder Held des Musikgeschäftes. Vielmehr spricht er über seine Schwächen, sein Unverständnis und seine Wut auf die Gesellschaft. „Alle Schwarzen, die ich kannte, hatten nur eines gemeinsam: Sie waren bettelarm. Ich hätte niemals geglaubt, dass ein Schwarzer, einer meiner eigenen Leute, auf mich schießt“. Resurrection bewegt und erklärt. Gerade die unprofessionellen Aufnahmen aus dem Studio und aus Tupacs Kindheit öffnen einem den Zugang zu einem komplizierten, vielleicht auch oft fehlgeleiteten, Musiker. Bisher kannte ich die Tupac Geschichte nur aus Zeitungsartikeln, die sich auf den Krieg zwischen den East- und Westside Rappern beschränkte. Resurrection dagegen zeichnet ein sehr detailliertes Bild der Szene. Und wenn man Tupac sieht und seine Stimme posthum dazu hört, kann man vieles verstehen, ohne verzeihen zu müssen. Alles in allem ist Resurrection hochgradig empfehlenswert. Ein Lehrstück über Aufstieg und Fall eines Menschen und nicht (wie heute in diversen Fangemeinden vermutet) eines Gottes. Tupac hat sich selbst niemals so gesehen. Das macht der Film jedem, der hören und sehen kann, deutlich. Nichtsdestotrotz will ich meine Meinung mit den Worten schließen, die jedem Tupac Fan am leichtesten von den Lippen gehen: Tupac forever.
11 Kommentar|25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Oktober 2004
Einfach genial!!!!!! Mehr kann ich wirklich nicht sagen!!!! Einfach genial!!!! Der absolute Hammer!!!!! Würd ich jeden empfehlen!!!!
Der Anfang ist für mich das Beste!!! Ich möchte es mal ganz kurz fassen:
Man sieht erst Las Vegas, abends. Im Hintergrund läuft Tupac's Lied "Staring At The World Through My Review". Man zeigt ein paar Gegende von Las Vegas. Danach sieht man den 7er BMW, wo damals Suge Knight & Tupac saßen (Man kann natürlich Suge & Tupac nicht sehen :-)) ). Das Auto überquert die Straße Flamingo hinunter zur Koval und haltet an der roten Ampel an.........Und dann die Schüsse! Danach hört man gar nichts! Einfach Stille! Danach sagt Tupac: "I got shot. I always felt like I'd be shot.Somebody was tryin' to do me some harm because a lot of people don't like me. But I didn't think it was gonna happen at that particular moment. I'm surprised but I'm happy. I Believe that, you know, this is all in God's hands. And I'm very appeciative to God for everything I've gotten to do."
Mein letztes Wort: Er ist wirklich ein Engel!!!!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Januar 2005
Schon sehr lange bin ich ein großer Tupac Fan, als ich sah, dass es eine DVD über sein leider zu kurzes Leben gab, griff ich sofort zu.
Die DVD ist komplett in Englisch (mit deutsche Untertitel), enthält aber alle Informationen, die man über Tupac wissen muss. Von seiner Kindheit an bis hin zu seinem tragischen Tod wird alles haargenau berichtet. Viele Interviews verdeutlichen Tupacs außergewöhnlichen, aber sehr fairen Charakter.
Die Extras sind auch wirklich ausreichend, Interviews mit Eminem, 50cent, Snoop Dogg, Jada Pinkett und Mitgliedern seiner Familie, 2 Musikvideos uvm.
Für jeden Tupacfan ein MUSS, für die, die es werden wollen sowieso! Nur zu empfehlen!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Mai 2009
Vorweg: viel neues Zeigt diese Doku eigtl nicht.
Sie zeigt aber sehr schön wie Tupac gedacht und gefühlt hat, was diese DVD wirklich sehenswert macht für jeden Pac Fan.
Vor allem zeigt sie aber auch den Aufstieg und ganz gut den Anfang vom Ende.

2Pac hat ganz klar auch genügend Fehler gemacht in seinem kurzen aber ereignisreichen Leben: mit den falschen Leuten umgeben, er konnte sich nie wirklich von seiner Vergangenheit in den armen Vierteln lösen was dann schlussendlich sein Verhängnis wurde.

Ich finde die Doku berührend, aufrüttelnd und sie zeigt was für eine ausergewöhnliche Persönlichkeit Tupac Amaru Shakur eigentlich war. Ich würde es nicht trauer bezeichnen, trauern tut man um Menschen die einem nahe standen oder die man kannte aber es gibt manchmal Stunden da denke ich mir wie Schade es ist, das 2Pac nicht mehr lebt. Zweifellos war er die herausragenste Erscheinung des Hip Hop's.

Kann die DVD jedem empfehlen der Rap hört ("bilden" ... hehe) und / oder mehr über Pac erfahren möchte.
11 Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. März 2005
Aufmerksam wurde ich erst, als diese Doku unter den 5 besten Dokumentationsfilmen bei der Oskarverleihung war. Und das hat diese DVD auf jedenfall verdient, die Macher haben es hinbekommen, aus alten Interviews die Stimme von Tupac selbst diese Geschichte erzählen zu lassen. Die Storys lassen ihn in einem Ganz anderen Licht erscheinen und zum ersten mal kann man sehen, was er durch sein ganzes Leben für die Menschen in den USA getan hat.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Oktober 2004
Diese DVD ist echt ihr Geld wert ! Tupac erzählt einfach sein Leben selber und stellt vieles Klar was viele Leute verkehrt verstanden haben ! Man erfährt vieles neues über Pac und auch viele Seiten von ihm die ich bisher nicht kannte ! Viele andere Rap Stars äußern sich zu Tupac ! Extrem viele Extras so sollten die DVD's immer ausgestattet sein !
Die Kamera Führung einfach geil gemacht ! Nie zuvor gezeigte Interviews und Zehnen echt TOP !
R.I.P
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Oktober 2004
Die beste Doku über Tupac die es je gab da können alle anderen einpacken hier wird endlich mal die wahre Geschichte erzählt nicht immer blos dieses von den Medien slebstgeschaffene negative image.
Wer eine der besten Dokus über Tupac sehen will der investiert hier sein Geld richtig.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Oktober 2004
Für jeden 2Pac Fan ist diese DVD Pflicht. Man sieht Pac aus einem Blickwinkel wie noch nie zuvor. Es wird mehr seine menschliche Seite gezeigt und auch die Beweggründe für manche aggresiven Song's. Man sieht hier den Mensch Tupac und nicht den Gangsta Rapper ... Ich bin seit 9 Jahren 2Pac Fan aber diese DVD hat mich wirklich berührt und ich hab Infos erfahren die ich vorher noch nicht gewusst habe. Fazit: Jeder der mehr über dieses Genie erfahren will und ihn einmal von einer anderen Seite sehen will muss sich diese DVD zulegen ....
2Pac 4 Ever
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

6,47 €
4,99 €