Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
30
4,4 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:39,90 €+ 3,00 € Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 21. September 2004
Nach dem Superalbum "Metamorphosis" war ich natürlich auf die Nachfolgescheibe sehr gespannt. Nach dem ersten Abspielen war ich einfach sprachlos. Ich hatte mit Vielem gerechnet, aber nicht mit einer solch gigantischen Rockplatte. War "Metamorphosis" eher ein wunderschönes Popalbum, zeigt sich Hilary auf der mit ihrem Namen selbst betitelten Platte als äußerst abwechselungsreiche Rocksängerin. Titel wie Rock this world (erinnert sehr an den Aerosmith Titel Walk this way), Mr James Dean, Haters, Do you want me, The Getaway sind tolle Rocknummern. Man merkt, daß mit Jason Hook (kommt aus der Band des ex-Mötley Crüe Leadsängers Vince Neil) ein Hard Rock Musiker die Leadgitarre in Hilarys Begleitband übernommen hat. Weird, Shine, I am und die restlichen Titel sind unterschiedlichste Power-Balladen. Einflüsse von Fleetwood Mac und Foreigner sind in vielen Titeln zu hören Zwei Titel sind noch herausragend: The last song ist eine sehr ruhige, kurze, akustische Ballade und natürlich die neue Single Fly. Fly ist das absolute Highlight der Platte. Man muss Fly jedoch mehrfach hören, um das ganze musikalische Spektrum dieser Rockperle zu erleben. Auf der japanischen Ausgabe sind neben einer unplugged Version von Who's that girl als Bonus noch die Duett-Single Our lips are sealed und der Who-Klassiker My Generation enthalten. Wie singt Hilary in I am: I am special, I am beautiful, I am powerful. Man kann dies Alles nur ganz dick unterstreichen. Hilary ist auf dem besten Wege zu einer ganz großen Rocksängerin. Und hoffentlich kommt sie bald live nach Deutschland!
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. November 2004
Ich stieß auf Hilary Duff auf der Suche nach wenigstens einem einzigen eingängigen, mit Ohrwürmern gespickten Album da draußen, dh GUTER POP-MUSIK. Nicht mehr und nicht weniger sollte man von einer 16-jährigen erwarten. Ehrlich gesagt interessiert es mich nicht ob sie ein „good actor" ist oder eine laufsteg-reife Modelfigur hat. HAUPTSACHE die Mucke stimmt. Und wenn es jemand dann noch fertig bringt, solche wohlklingenden Töne ohne die völlig lächerlichen „I'm a sex slave to you"-texte einer Britney Spears oder die „Dirrty"-message einer „X"tina Aguilera zu transportieren - ja was will man mehr?
Zugegebener Weise scheint Hilary selbst keinen Bock auf auschließlich GUTEN POP zu haben. Anderfalls hätte sie nicht diesen äußerst hörbaren Wandel von gediegenem „Feel-Good"-Pop ihres ersten Albums zu kantigeren Rocksounds vollzogen. Meine Theorie ist, dass all diese Rock-Popperinnen wie Ashley S. und Avril L. versuchen, sich der teilweise bizarren öffentlichen Medial-Prostitution der Marke „Sex-Slave" Spears und X-tina zu entziehen.
Mit dieser Rock-Girl Masche können sich die wirklich guten Musiker dieser Sexualisation entziehen.
Was dabei rauskommt ist jedoch bedauerlicherweise öfter WEDER Rock NOCH Pop.
Ich möchte aber auf die Qualität von Hilary's Texten hinweisen.
Nicht, dass das ein Grund wäre ihre Musik zu hören, aber wer bei Songs wie FLY, I AM, HATERS und JERICHO hinhört, der merkt, dass guter Pop auch mit annehmbaren Botschaften ausgefüllt werden kann.
In jedem Fall hat Hilary mit ihren 16 Jahren mehr drauf als so machne Mitt-20er selbsterklärten Pop-Prinzessinnen.
Das erste Album hatte 5 Instant-Ohrwürmer. Hier ist das nicht wirklich so, und zu Beginn war ich mit meiner Kaufentscheidung überhaupt nicht zufrieden. Tatsache ist jedoch, nach dreimaligem Hören setzen sich auch diese Tunes im Ohr fest und wollen da einfach nicht mehr raus. Deshalb ist dieses Album, insbesondere vor dem Hintergrund dessen was die „Konkurrenz" zu bieten hat EXZELLENT, auch da man hier 17 Songs zum Preis von dem, was andere einem für 11 Songs abknöpfen, bekommt.
MY FAVOURITES are FLY, HIDE AWAY, UNDERNEATH THIS SMILE, SHINE, I AM, THE GETAWAY und JERICHO und zwar hauptsächlich aufgrund ihrer SEHR GUTEN POP-HARMONIEN.
Und die sind das einzige woran man ein POP-Album messen sollte.
Noch etwas: Hilary's Aussehen sollte man weder für noch GEGEN sie verwenden. Und die Frage ob sie kindisch ist, ist für meine Musikwahl etwa so relevant, wie die Frage ob mein Friseur 4-lagiges Klopapier benutzt.
Offensichtlich gibt es viele harte „Männer", denen ihr Image wichtiger als ihre Ohren sind. Deswegen fordere ich alle Menschen MÄNNLICHEN Geschlechts dazu auf, diese CD zu KAUFEN und eine Pop-Musikerin zu unterstützen die (jedenfalls noch) versucht uns am Ohr und nicht an einem anderen Körperteil in die Plattenläden zu ziehen.
Musik ist nicht kindisch. Leute, die Musik in kindisch und erwachsen aufteilen sind es.
Musik ist entweder gut oder schlecht. Diese Musik ist SEHR GUT, deswegen bekommt sie 5 Sterne.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. März 2005
Ihr 2. Album ist einfach perfekt geworden!Es ist viel rockiger als Metamorphosis und hat ein viel schöneres Desin!Mit 17 super Songs ist es länger als andere Alben hat aber trotzdem viel Abwechslung und wird nicht langweilig!
Auf dem Meisterwerk sind wundervolle Balladen wie Fly,The last Song, Jericho und Someone's watching over me!
Ebenfalls gibt es rockinge Songs wie Weird, Mr.James Dean ,The Getaway und Rock this world!
Am besten haben mir aber die wundervollen Lieder Do you want me?, Hide away, dangerous to know und Who's that girl gefallen, da sie nicht so kitchige Texte haben sondern welche über die man erst mal nachdenken muss und oft auch mal im Wörterbuch nachschlagen muss!
Auf dem Album handeln nicht alle Lieder von der Liebe,(was mal eine tolle Abwechslung ist)
Who's that girl zeigt z. B.,dass Hil immernoch ein ganz normales Mädchen ist und nicht eine immmerzu lachende Plastikpuppe!
Bei dem Lied Haters lässt sie mal Luft ab und verarbeitet ihren Wut auf manche Menschen die sie aber nicht beim Namen nennt,was ich diesen Person gegenüber nett von Hil finde!
Ich muss dieses Album jedem emfehlen!Bei all den Carstingbands ist Hilarys Musik endlich mal wieder richtige Musik die man Stundenlang hören kann(was ich auch gerade mache)!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juni 2005
Ein wunderbares album mal rockig mal langsam.
Fly-mein lieblings Song
Do you want me-sehr rockig aber gut
Weird_cool wenn sie erst laut dann langsam Weird singt
Hide away-ruhig und langsam macht nachdenklich
mr.james dean-nicht so mein geschmack aber das ist ja unterschiedlich
underneath this smile_sehr gut rockt ein wenig
dangerous to know_gut aber die ewigen "KNOWS" stören
who is that girl_ruhiger rock wenn man es so nennen kann -gut
shine_sehr gut-muntert auf
i am_können sich viele mit indefizieren
the geta away_hmm gut auch der refrain
cry-sehr langsam und traurig
haters-das geil-angeblich sind die textzeilen zu feindin lindsay lohan, aber rockt ab und ohrwurm
rock this world_ist so wie es heißt
someone's watching ober me_gut wie es zu einem Höhepunkt des Liedes sich steigert
the last song_naja hat keinen refrain und dauert nur ganz kurz wie eine verabschiedigung
Fazit_sehr schönr rock teilweise auch pop und ruhige musik macht die cd zu einem muss
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. November 2004
Wow,wow,wow!!! Ich bin echt positiv überrascht!!! Ich habe mir natürlich Hils erstes Album "Metamorphosis" gekauft, das ich schon gut fand, aber "Hilary Duff" ist erste Sahne!! Hilary kommt viel rockiger rüber und ich finde, dass alle Songs ABSOLUTE HIGHLIGHTS sind!!! Besonders gut sind aber "Fly","Haters","Who's That Girl?","Weird" und "Mr James Dean". Ich finde aber, das Peter Müller, die Hil ziemlich kritisiert hat, total Unrecht hat, denn Hilary rockt sehr gut. Ich hoffe, dass Hil weltweit großen Erfolg hat. ALSO KAUFT DIESES ALBUM, IHR WERDET ES NIEEEEEEEEEEEEEE BEREUEN!!!!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Dezember 2004
HILARY DUFF - HILARY DUFF
Mein erster Eindruck war doch überraschend gut. Zuerst habe ich meine Freundin gefragt wie sie die CD findet, denn sie hatte die Zweite bereits. Als sie nun sagte, dass das erste Album besser sei, bin ich dem Negativglauben verfallen. Als ich die Lieder hier zuerst gestestet hab, war ich auch nicht wirklich begeistert. Aber als ich die CD dann gestern genüsslich in meinen CD-Player geschoben habe, wollte ich sie am Ende gar nicht mehr rausholen: Denn dieses Werk ist einfach fesselnd. Ich würde nicht sagen, dass Hilary Duff besser ist, als Metamorphosis aber sicherlich ist es viel reifer und rockiger und das gefällt mir persönlich besser. Der erste Track FLY wurde clever ausgewählt, denn es ist einer der besten Tracks auf dem Album. Die folgenden 16 Tracks sind alle gut gelungen, dieses mal sind es keine Popsongs mehr, sondern echte Hilary Duff - Songs! Ich stecke Leute generell nicht gerne in Schubladen, aber wenn ich Hil in eine stecken müsste wäre es bestimmt die Rock-Kiste. Wer das nicht so sieht, hat andere Ansichten, so ist das nun mal. Meine Lieblingsongs auf dem Album sind FLY, DO YOU WANT ME?, DANGEROUS TO KNOW, HATERS & ROCK THIS WORLD. Um auch mal auf das Artwork der CD zu kommen (worauf hier irgendwie keiner zu sprechen kommt): Es ist wirklich hübsch. Die Frontseite mit dem cleanen weißen Hintergrund zeigt nur Hilary mit zerstrubbelten Haaren. Das Booklet mit ca. 12 Seiten kann abwechselnd weiße und schwarze Hintergründe aufweisen mit wunderschönen Hil-Bildern. Auf jeder Doppelseite befindet sich ein in der Akzentfarbe Pink geschriebener Liedtitel, das wirkt. Außerdem befinden sich im Booklet, wie im Vorgänger auch alle Lyrics zu den Songs, nur dieses mal kleiner.
Das Album ist jeden zu empfehlen der auf Rock, Pop und generell auf Hilary Duff steht. Mit 14 Hitsongs von 17 ist ein einstündiger Musikgenuss garantiert! Hilary hat sich wirklich weiter entwickelt (innerhalb eines Jahres!) und das merkt man der Scheibe an. Also Leute, kauft euch das Album, wenn ihr es noch nicht besitzt, denn es ist eine gute Investition. Ich gebe diesem Album nicht 5 Sterne, weil ich einfach nur Hilary-Fan bin, sondern weil das Album es verdient hat!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juni 2006
Dieses Album Höre ich rauf udn runter es wird mir nie Langweilig....

Es ist eine mischung aus Rock,,Pop und balladen.

besonders Toll sind die Lieder:Hide away,Someones watching over me,Fly,Jericho und Whos That Girl

Alle hilary fans sollten sich diese cd unbedingt Kaufen!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juli 2005
Ich finde diese Cd einfach cool. Eine der besten Cds , die ich besitze. Es ist für jeden etwas dabei . Am besten gefällt mir
das Lied "Someone's watching over me". Es ist eine sehr schöne Ballade. Die anderen Songs sind sehr rockig. Für Hilary Duff Fans ein absolutes Muss.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. August 2006
Hey an alle Hil fans,

Sie selbst sagt dass diese Cd ihr absolutes Liebling ist.

Es passt besser zu ihr.

Das finde ich auch,die Songs sind und rockiger.

Wieso kann ich nicht das 100000000000000fache an Sternen vergeben?

*g*
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Oktober 2004
Nun ja, ich bin ein riesen hilary duff fan aber STOOOP! Ich habe ihr nich deshalb 5 Sterne gegeben! Also weiterlesen! Ich war mir nicht sicher, ob ich das Album kaufen soll, zwar war ich von Metamorphosis völlig überzeugt aber nun ja... Dann hab ichs mir doch geholt, da es mir sehr teuer erschien(18 euro bei müller, für metamorphosis hatte ich nur 10 gezahlt) lies ich es ersteinmal versiegeln um es vllt doch zurückzugeben doch das habe ich nich übers herz gebracht ^^. Also habe ichs aufgemacht und angehört. Zuerst hab ichs bereut, denn ich habe das album nebenbei beim lernen angehört und alle lieder kamen mir gleich vor. Aber dann habe ichs immer wieder und immerwieder gehört(mitlerweile 2 tage ^^). Und es is toll! Jedes lied ist auf seine eigene weise unverwechselbar und einzigartig großartig! Die Lieder sind viel rockiger und erwachsener als bei Metamorphosis! Also ein MUSS! KAUFEN!!! KAUFEN!!! KAUFEN!!! KAUFEN!!! KAUFEN!!! KAUFEN!!! KAUFEN!!! KAUFEN!!!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

11,35 €
16,50 €
14,49 €