Kundenrezensionen


23 Rezensionen
5 Sterne:
 (8)
4 Sterne:
 (6)
3 Sterne:
 (6)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


37 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Exotenfütterung auf DVD
Dass nun Dark Star endlich auf DVD mit deutschem Ton erhältlich ist, war meiner Meinung nach mehr als überfällig. Dark Star ist einer der Filme die mich schon in der Jugend stark beeindruckt haben.
Nun zu der DVD selber: Die DVD ist in einem recht schön gehaltenen Pappschuber mit leichtem Prägedruck. Die DVD selber ist in einer transparenten...
Veröffentlicht am 18. Oktober 2004 von Fassdaubi

versus
156 von 157 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen DARK STAR - ein toller Film, die DVD leider nicht
Lange, lange habe ich auf diese deutsche Veröffentlichung gewartet, aber leider entpuppte sich das ganze für mich als die DVD-Enttäuschung des Jahres.
Auf den Film selbst will ich jetzt nicht so detailliert eingehen, es ist halt ein echter Streifen für Fans. Gedreht als absoluter
No-Budget-Studentenfilm für mich immer noch eine kleine...
Am 23. November 2004 veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

156 von 157 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen DARK STAR - ein toller Film, die DVD leider nicht, 23. November 2004
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Dark Star - 30th Anniversary Jubiläums Edition [Special Edition] (DVD)
Lange, lange habe ich auf diese deutsche Veröffentlichung gewartet, aber leider entpuppte sich das ganze für mich als die DVD-Enttäuschung des Jahres.
Auf den Film selbst will ich jetzt nicht so detailliert eingehen, es ist halt ein echter Streifen für Fans. Gedreht als absoluter
No-Budget-Studentenfilm für mich immer noch eine kleine Meisterleistung, was Carpenter und O`Bannon damals da fabriziert haben. Maßstäbe ans große Hollywood-Kino darf man wirklich nicht anstellen, nein, man muss den Film als das sehen, was er meiner Meinung nach ist: eine sehr intelligente, ironische, leicht melancholische, aber immer überaus originelle SF-Parodie, die man nun wirklich in keinster Weise mit den doch teils recht platten Parodien jüngeren Datums vergleichen kann.
Und nun kommen wir zur DVD:
DARK STAR-Fans sind in der Beziehung ja etwas leidgeprüft. Da John Carpenter an seinem Werk scheinbar etwas das Interesse verloren hat (diversen Berichten zufolge), ist es wohl zur Zeit unglaublich schwer, noch einmal eine saubere, scharfe Abtastung vom Originalnegativ zu bekommen.
Alle bisherigen Auslandsveröffentlichungen (USA,UK) basieren scheinbar auf einem gekürzten Video-Master, das Dan O`Bannon höchstpersönlich 1983 für eine VHS-Veröffentlichung hat anfertigen lassen. Die Kürzungen sind aber gewollt und von ihm so beabsichtigt, ein echter Directors Cut also. Gab`s auch mal so
in dieser Form als Laserdisc. Die Bildqualität war für damalige Verhältnisse in Ordnung. Später hat man für die DVD-Veröffentlichung diesem Master die fehlenden Szenen dann wieder hinzugefügt, leider stammten diese aber von einem weitaus schlechterem Master, wodurch große Farb-(Rotstich!)und Schärfesprünge entstanden. Außerdem waren nun in "Boiler`s Room" jetzt die Pin-Ups elektronisch geblurrt, d.h. zensiert.
Dies war also der Stand der Dinge. Ironischerweise hat es immer schon in Deutschland eine gute Abtastung von einer deutschen
Filmkopie gegeben, die man jahrelang im Fernsehen und auf Kauf-VHS bewundern konnte. Diese Kopie stammt wohl noch aus der Zeit Ende der siebziger Jahre, als der Film bei uns erstmals in die Kinos kam, und somit gab es so keine Farbsprünge, keine Schärfesprünge und keine zensierten Pin-ups.
Im Prinzip DIE perfekte Vorlage. Und genau darauf hatte ich gehofft. Und genau das trat aber nicht ein:
leider hat Atlantis-Film wieder auf eben jenes Master zurückgegriffen, welches die armen DARK STAR-Fans nun schon fast seit 6 Jahren verfolgt:
die zusammengestoppelte, unscharfe Version, die ich eben beschrieben habe. Und dann noch transcodiert von NTSC auf PAL.
Also nix mit einer neuen schönen Abtastung.
Ein sehr starker Rauschfilter macht das Bild dann nochmals um viele Grade unschärfer, als es sein müsste, und statt einer Farbkorrektur wurde alles eher noch (falsch)farbintensiver auf die DVD gemastert. Einzig und allein der deutsche Ton, der von Mono auf 5.1 aufgepeppt wurde, kann überzeugen. Kein Knaller,
aber doch recht annehmbar im Rahmen des Machbaren. Die Monospur ist auch noch alternativ anwählbar, dafür ein Lob.
Resümee: echten Fans des Films die bis dato einzige Möglichkeit, eine DVD mit deutscher Tonspur zu bekommen (übrigens eine sehr gelungene Synchronisation),
O-Ton-Freunden empfehle ich aber dann doch eher die US-DVD, die wesentlich schärfer ist. Trotz aller bestehenden Mängel. Auf eine ansatzweise qualitativ hochwertige Umsetzung muss also leider noch gewartet werden. Schade.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


29 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen SUPER FILM; MÄSSIGE DVD, 23. November 2004
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Dark Star - 30th Anniversary Jubiläums Edition [Special Edition] (DVD)
Kann bzw. muss mich den meissten meiner vorgänger anschließen.
der Film selbst ist genial. die darstellung einer kleinen gruppe von astronauten, die in ihrem schiff durchs all fliegen, um instabile planeten zu zerbomben ist echt witzig. vor allem da die (sprechenden) bomben über künstliche intelligenz verfügen und nach einem technischen defekt plötzlich das schiff gefährden...
das besondere: der - mit extrem wenig budget gedrehte- film funktioniert nicht nur als SF-Klassiker sondern auch als als thriller, satire und ,last but not least, als schwarze komödie und ist daher, denke ich, auch für nicht-SF-Fans interessant.
musik und soundeffekte tragen wesentlich zur stimmung des films bei.
dem film selbst merkt man - etwa in der fernsehausstrahlung- das geringe budget kaum an. selbst die sichtbar einfache tricktechnik ist nicht wirklich störend.
leider wirkt das Bild auf der DVD dafür umso mehr wie eine drittklassige billig-produktion.
abgesehen davon, dass es insgesamt unscharf ist stört mich vor allem der extreme rotstich. (eine folge von "schlampiger" NTSC->PAL konversion ?)
Der Ton ist im vergleich OK, aber auch nicht berauschend.
Die "Qualität" hätte selbst bei einer 7.99 Euro-Wühltisch-DVD einen Stern Abzug gebracht. Angesichts der Tatsache, dass es sich hier auch noch um eine besondere Jubiäums-Edition handeln soll ziehe ich gleich zwei sterne ab.(der rotstich stört wirklich!)
Positives Extra: Der Audio-Kommentar. Ein nettes Feature, auch wenn nicht Regisseur oder Drehbuchautor sondern mir unbekannte Typen zu wort kommen und stellenweise mehr über Filmemachen allgemein als über die jeweilige Szene sprechen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


20 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen SF-Kultfilm,aber sehr schlechte DVD!!!!, 18. November 2004
Von 
Reiner Rieß (Nürnberg, Bayern Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Dark Star - 30th Anniversary Jubiläums Edition [Special Edition] (DVD)
Das Menü ist Standard,die Extras auch(der Audiokommentar zum Beispiel ist nur auf englisch zu hören,ohne eine Möglichkeit deutsche Untertitel einzublenden!).
Und jetzt zum Hauptmanko,die Bildqualität:
Zuerst dachte ich ja mein DVD-Player sei defekt(dem war aber nicht so war!)Leider!?
Das Bild war unscharf,hatte auf grösseren Stecken einen Rotstich oder war total dunkel.Ich vermute mal das Masterband hatte einen Schlag ab!?
Ich kann nur allen SF-Liebhabern zu dieser DVD abraten(nicht zun Film!).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


37 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Exotenfütterung auf DVD, 18. Oktober 2004
Von 
Fassdaubi - Alle meine Rezensionen ansehen
(HALL OF FAME REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dark Star - 30th Anniversary Jubiläums Edition [Special Edition] (DVD)
Dass nun Dark Star endlich auf DVD mit deutschem Ton erhältlich ist, war meiner Meinung nach mehr als überfällig. Dark Star ist einer der Filme die mich schon in der Jugend stark beeindruckt haben.
Nun zu der DVD selber: Die DVD ist in einem recht schön gehaltenen Pappschuber mit leichtem Prägedruck. Die DVD selber ist in einer transparenten DVD Hülle. Das Cover ist beidseitig bedruckt, so dass man bei geöffneter DVD Hülle die 8 Kapitel sieht.
Jetzt zum Bild und Ton der DVD: Erst einmal kurz zum Film selber. Der Film ist der erste Film von John Carpernter. Es entstand noch an der Filmhochschule in Kalifornien als Kurzfilm und kostete nur 60000$. In die Kinos kam Dark Star im Jahr 1974 in Spielfilmlänge. Aber nun zurück zu der DVD. Das Bild des Filmes ist für das Alter und die Umstände wie er entstanden ist wirklich noch recht gut. Es gibt manchmal allerdings ein paar Streifen, Verunreinigungen und auch leichtes Bildrauschen. Das Bild würde ich aber noch als akzeptabel umschreiben. Der deutsche Ton ist wirklich gut. Dabei ist der deutsche Monoton meiner Meinung nach besser als der deutsche Dolby 5.1 Upmix. Der englische Ton des Filmes ist allerdings weniger gut. Er ist verrauscht, dumpf, und teilweise sind die Stimmen sehr schlecht zu verstehen. Das ist eigentlich sehr schade...
Die Extras des Filmes sind zwar nicht umwerfend viel, aber dennoch ganz nett. Es ist das Drehbuch in deutsch als PDF Datei auf der DVD. Dann ist noch ein Filmografie auf der DVD, ein paar ganz nette Bloopers (8 Stück), ein paar ganz informative Hintergrundinfos zum Film selber, mit ein paar netten Geschichtchen dazu, eine Slideshow mit 52 Bildern, und letztlich noch der original Filmtrailer. Der Ton des Trailers ist übrigens um einiges besser als der englische original Ton! Als letztes ist noch ein Audiokommentar von Mark Steensland mit auf der DVD. Leider ist der Kommentar nicht mit dem original Ton vermischt worden, dadurch gibt es lange Passagen wo man ein tonloses Bild sieht...
Fazit: Für einen doch so alten Film (es sind ja schon 30 Jahre!) ist die Bildqualität noch voll ausrechend. Der deutsche Monoton ist wirklich sehr gut, der 5.1 Ton noch ausreichend. Der englische Ton ist eher schlecht einzustufen.
Das einzige was wirklich schlecht an der DVD ist, ist der englische Ton. Das Bild der DVD ist zwar nicht optimal, aber Atlantis Film hat schon einen besseren Master als Grundlage für diese DVD verwendet. Nach den Informationen die ich zur Verfügung habe ist diese DVD mit eine der besten in Bild und Ton!
Für einen fairen Preis kann ich die DVD wirklich weiterempfehlen. Ob es aber gerechtfertigt ist, dass der Preis der DVD in dem Bereich liegt wie für einen aktuellen Kinofilm will ich offen lassen. Wegen des Tonmankos bekommt die DVD nur 4 Sterne...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


26 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Fast perfekt - aber leider ..., 19. November 2004
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dark Star - 30th Anniversary Jubiläums Edition [Special Edition] (DVD)
.
Wie vor mir schon jemand schrieb: das Bild sieht aus wie eine schlechte Videokopie. Meine Aufnahme aus Premiere würde besser aussehen, wenn nicht der VCR als Zwischenlager gedient hatte, und selbst da sieht es gut aus. Es scheint, als hätte man das Bildrauschen durch Unschärfefilter (zumindest stellenweise) regeln wollen.
Grobe Schnitzer: Die fehlenden Sekunden am Anfang, wo ich mich wieder frage, ob es zuviel verlangt ist, wenn sich jemand mal das Master anschaut.
Und: die Szene im Quartier: woher bzw. wozu dieses beknackte Rosa, mit dem alles "aufgewertet" wurde; das habe ich auf dieser DVD zum ersten Mal gesehen, sonst nicht. Hätte auch nicht sein müssen. (Der Bettbezug ist dort gelb, bei der TV-Version eher grün).
Die Playboys - war das immer so? Sieht ja besonders toll aus, wenn sich Pinback davor bewegt :-( - und: als ob JEDER nur DA hin glotzen würde, lächerlich.
Der angesprochene Laserfehler; war der früher im TV schon da, ich meine nicht, bin mir aber nicht sicher.
Zum Ton; ich konnte den Film auszugsweise nur am Monogerät testen; der Upmix kling dort etwas klarer.
Fazit: selbst ein alter Film hätte besseres verdient, weil es geht !
Gerade im Zeitalter des digitalen Überschnickschnacks bewerte ich solche Fehler härter als bei Vorgängermedien; darum nur 3 Punkte; mit ein wenig mehr Sorgfalt wärew das meiste, wenn nicht alles, vermeidbar gewesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Empfehlenswerter Film, vermurkste DVD, 14. November 2004
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Dark Star - 30th Anniversary Jubiläums Edition [Special Edition] (DVD)
Diese Parodie ist so ziemlich das Skurrilste, was man als Sci-Fi-Fan in seinen DVD-Player schieben kann. Wer einen Oberschenkelklopfer à la "Spaceballs" oder "(T)Raumschiff Surprise" sucht, sollte die Finger von diesem Werk lassen, das angenehm zotenfrei bleibt und in seiner einfachen Machart sehr charmant ist.
Dass die Spezialeffekte eher unterirdisch schlecht als außerirdisch gut geraten sind, sollte und darf man dem Film gerne nachsehen - schließlich tragen sie ja auch zum Kultcharakter bei. Was mir das Filmvergnügen allerdings schwer verleidet hat, sind die auffallend schlechte Bild- und Tonqualität (der englischen Originalspur) - gerade von einer Special Edition hätte man mehr erwarten dürfen! Aus diesem Grund gibt es zwei Sterne Abzug
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kult SciFi Komödie, 3. Oktober 2004
Rezension bezieht sich auf: Dark Star - 30th Anniversary Jubiläums Edition [Special Edition] (DVD)
Dark Star, das Erstlingswerk des Regisseurs John Carpenter, ist eine schräge SciFi Komödie mit sehr trockenem Humor. Aber genau dieser Humor, die spartanischen (gewollt komisch wirkenden) Spezialeffekte und die laienhaften aber engagierten Schauspieler machen den speziellen Charme dieses Filmes aus.
Dark Star handelt von einer 4-köpfigen Astronauten Crew, deren Mission es ist instabile Planeten ausfindig zu machen und diese in die Luft zu sprengen. Das machen sie nun schon seit vielen vielen Jahren, weit weg von der Erde und so macht sich der Lagerkoller breit, den die hippie-mäßig aussehenden Astronauten mit schrägen Freizeitbeschäftigungen auszugleichen versuchen. Ab der Fütterung des Alien (ein oranger Wasserball mit Füssen) und der durch einen Kurzschluß defekten intelligenten Bombe wird es dann wirklich genial.
Die 30th Anniversary DVD kommt in einer netten aufklappbaren Kartonschachtel daher und bietet ein paar Extras (Trailer, Biographien), die allerdings nicht besonders nennenswert sind. Aber die Hauptsache macht natürlich der Film selbst aus!
Wenn man auf schrägen und trockenen Humor (ala Monty Python & Co) steht wird man diesen Film sofort ins Herz schliessen und sich sprichwörtlich anmachen vor lachen. Alle anderen, die mit diesem schwierigen Humor nichts anfangen können, sollten einen großen Bogen um Dark Star machen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


40 von 50 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Benson Arizona, 15. Dezember 2005
Rezension bezieht sich auf: Dark Star - 30th Anniversary Jubiläums Edition [Special Edition] (DVD)
Ich kann es bald nicht mehr hören bzw. lesen, diese Meckerei über vermurkste DVD, Rotstich, verrauschte Bilder usw. - Es ist ein uralter No Budget Film, der natürlich nicht an heutige Produktionsstandards heranreicht, und das finde ich auch ganz gut so. Wer möchte schon Dark Star als gepixelte künstlich aufpolierte krankenhauscleane DVD sehen? Also, ich jedenfalls nicht. Ohne diese mäßige Bild- und Tonqualität würde sich der wohlige Wiedererkennungseffekt gar nicht einstellen, wenn man den Film nach -wie in meinem Fall- ungefähr 20 Jahren erstmals wiedersieht. Manchmal ist eben weniger mehr.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Guter Film, schlechte DVD, 26. Oktober 2004
Rezension bezieht sich auf: Dark Star - 30th Anniversary Jubiläums Edition [Special Edition] (DVD)
Ich liebe diesen Film und habe mich sehr über die Veröffentlichung der DVD gefreut, aber dann das: das Bild sieht aus wie eine schlechte Videokopie. Mir wurde der Spaß wirklich verleidet. An einer Stelle sieht man sogar wie die Playboyposter im Hintergrund extra unscharf gemacht wurden, hier wurde offensichtlich wirklich auf videomaterial zurückgegriffen. Schade...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Brillantes Erstlingswerk des Kultregisseurs, 5. September 2004
Rezension bezieht sich auf: Dark Star - 30th Anniversary Jubiläums Edition [Special Edition] (DVD)
Endlich auch eine deutsche DVD Ausgabe dieses Kultklassikers. Dieses Frühwerk von John Carpenter (Halloween, Vampires, The Fog) ist eine gelungene Persiflage auf das Science-Fiction Genre. Neben etlichen urkomischen Dialogen (erwähnt sei hier nur der unvergessliche Dialog zwischen Besatzung und der Bombe...) besticht der Film durch seinen „Low-Budget-Charme".
Darkstar ist sicherlich für jeden Carpenter-Fan Pflichtprogramm, sei aber auch jedem Liebhaber des Science-Fiction Filmes wärmstens empfohlen. Der Film bietet zwar keine Aufsehen erregenden Special-Effects, dafür aber genügend Potential für einen ausgewachsenen „Lach-Muskelkater".
Schade nur, dass die DVD scheinbar kein Zusatzmaterial bietet und auch der Original-Ton nur in 2.0 vorliegt. Bleibt immerhin zu hoffen, dass die Abtastung des Bildmateriales nicht allzu „zeitgetreu" ist.
Auf jeden Fall ein wunderbares Stück Filmgeschichte...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Dark Star - 30th Anniversary Jubiläums Edition [Special Edition]
EUR 8,98
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen