Kundenrezensionen


16 Rezensionen
5 Sterne:
 (11)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekte Musik
Eins vorweg: "Brilliant Sky" haut einen echt vom Hocker.
Da dachte ich doch zuerst, ob das zweite Album wohl an das wirklich tolle Debutalbum "The Second You Sleep" rankommt. Es ist ja nicht immer leicht so ein zweites Album zu machen nach so einem erfolgreichen Debut.
Ich hatte die Befürchtung der Stil wäre so verändert und alles was ich an...
Veröffentlicht am 18. Oktober 2004 von Sonja

versus
1 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Das Album ist sehr enttäuschend, ich hätte mehr erwartet !!!
Ich bin über dieses neue Album "These Are The Days" sehr enttäuscht.Dies ist keine Fortsetung oder Verbesserung des Vorgängeralbum "The Second You Sleep".
Die Band wollte anscheinend nicht mehr mit a-ha verglichen werden, deshalb diese Verschlechterung.
Es gibt leider keine Gruppen, die sich wie a-ha anhören.
Wenn mal eine Gruppe mit...
Am 27. September 2004 veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekte Musik, 18. Oktober 2004
Rezension bezieht sich auf: These Are the Days (Audio CD)
Eins vorweg: "Brilliant Sky" haut einen echt vom Hocker.
Da dachte ich doch zuerst, ob das zweite Album wohl an das wirklich tolle Debutalbum "The Second You Sleep" rankommt. Es ist ja nicht immer leicht so ein zweites Album zu machen nach so einem erfolgreichen Debut.
Ich hatte die Befürchtung der Stil wäre so verändert und alles was ich an Saybias Musik mag wäre grausig verändert. Doch die Befürchtung war umsonst. Sicher, "Brilliant Sky" klingt nicht wie "The Second You Sleep". Aber das wäre ja auch schlimm. Schließlich will man nach zwei Jahren nicht die Songs 12 bis 23, die nicht mehr auf das Vorgängeralbum passten. Die Songs sind alle anders. Aber nicht schlechter - ich will auch nicht sagen besser, denn das ist wirklich Geschmackssache - sie sind anders. Aber es ist immer noch Saybia. Und die Songs gehen alle unter die Haut. Das liegt sich vorallem an der grandiosen Stimme von Sören Huss, aber auch dem unvergleichlichen instrumentalen Background.
Ein Beispiel wirklicher Sangeskunst ist der Titel "Stranded". Einfach wunderschön.
Ingesamt sind die Titel melancholischer geworden, mit einer gewissen Steigerung an Tiefe. Hier merkt man doch, dass Saybia sich als Band weiterentwickelt hat. Das Album hat viel zu bieten: Langsame, traumhafte Balladen, aber auch richtige Rocksongs. Denn die Mischung machts, so hat jeder Saybia Song das gewisse rockige und traurige, was die Musik so einzigartig macht.
Wer einmal in den Livegenuss von Saybia kommt, wird dafür belohnt die CD gekauft zu haben, auf den Geschmack gekommen zu sein und auch von dem super Livespiel dieser dänischen Ausnahmeband gefangengenommen werden.
Mit Saybia schwebt man in eine andere Welt und sieht zum Glück in diesem großen Eimer von Künstlern mit Plastikmusik eine richtige Band, die Instrumente beherrschen und ihre Musik leben. "..we fuck the rules and take our chances"
Anspieltips:
I surrender
Stranded
It's ok love
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für mich die beeindruckenste Band seit Jahren, 11. April 2005
Rezension bezieht sich auf: These Are the Days (Audio CD)
Als ich dieses Album von SAYBIA zum erstenmal hörte, kannte ich nicht einmal den Bandname. Nach dem ersten Hören war ich völlig fasziniert vom Sound, von der Stimme und nach mehrmaligem Hören auch von den aussagekräftigen Texten.
Dieses Album hat - wie auch schon das Debutalbum - absolut keine Schwachstelle, nicht mal wenn man danach intensiv sucht.
SAYBIA ist mittlererweile Pflichtprogramm und ich höre beide Alben täglich. Dabei ermüdet meine Faszination für diese Band keineswegs, im Gegenteil: meine Liebe wächst und wächst. Keine Band hat in mir in den vergangenen 10 Jahren solch positive Reaktionen und Emotionen ausgelöst!
Egal ob man die Alben laut oder leise hört, ob man die schnellen oder die langsamen Titel mag - einmal von SAYBIA infiziert und man muß die beiden silbernen Scheiben unentwegt hören. Hier ist ein hohes Suchtpotential absolut vorprogrammiert.
Das ist Musikgenuss pur und 5 Sterne sind leider das Maximum, daß ich hierfür vergeben darf.
Kauft Euch bitte nicht nur das aktuelle Album "These are the days" sondern nehmt gleich auch noch das Debutalbum. Auch bei knappen finanziellen Mitteln ist der Kauf dieser Alben eine sehr gute Investition - versprochen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ganz groß, 5. Dezember 2004
Rezension bezieht sich auf: These Are the Days (Audio CD)
habe "these are the days" durch zufall im geschäft entdeckt und einfach mal reingehört... ich muss sagen, das album hat mich sofort in seinen bann gezogen und begeistert mich von tag zu tag mehr...
es ist wie eine melancholische reise in/ durch die "dunkle jahreszeit".
der opener "brilliant sky" ist wie ein abgesang auf den sommer, im folgenden hat man das gefühl immer weiter durch den herbst geführt zu werden. die stücke werden ruhiger, weicher, sanfter, melancholischer, sentimentaler...
besonders "bend the rules", "guardian angel", "stranded" und der nicht gelistete 17-minütige Track 11 sprechen eindeutig für dieses album.
ich habe mir in folgedessen auch den vorgänger "the second you sleep" bestellt und muss sagen, dass saybia diesen mit "these are the days" sogar noch übertreffen... die stücke sind weniger poplastig, klingen ein wenig verzweifelter, dennoch schimmert zwischen all den zuckersüßen melodien immer noch ein gewisser funken hoffnung mit.
"these aer the days" ist jedem zu empfehlen, der sich besonders in der kalten jahreszeit einfach mal ans fenster setzen will um ein wenig vor sich hin zu träumen...ein klasse album, daher 5 punkte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Neues Album übertrifft Erwartungen und untermauert Konzert!, 12. Januar 2005
Rezension bezieht sich auf: These Are the Days (Audio CD)
Im Oktober 2004 war ich in Köln auf einen Clubkonzert von Saybia. Eintritt war gegen 20.00 Uhr, jedoch ließen uns die Musiker bis etwa 22.00 Uhr warten. Als jedoch das Konzert begann und Sänger Soren Huss mit seiner unverwechselbaren Stimme zu singen begann war anfänglicher Ärger sofort vergessen und es lief mir kalt den Rücken runter wie nie zuvor! Saybia brachten abwechselnd Songs des Debutalbums "The Second You Sleep" und neue Stücke des am selben Tag veröffentlichten neuen Albums "These Are The Days"!
Mit "These Are The Days" haben Saybia wieder einmal hervorragende Arbeit geleistet und es wundert mich sehr, daß dieses Album nicht schon längst in den Longplayer-Charts erscheint! Wieder einmal geben sich ruhige mit fetzigeren Songs die Hand und beim hören der Songs muß man unweigerlich mitsingen, mitsummen oder einfach nur verträumt mithören und der Stimme von Soren Huss und dem tollen Sound von Saybia lauschen!
Anspieltip sind hier "Brilliant Sky", "Bend The Rules", "I Surrender", "Guardian Angel" und "Flags"!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schlummer-Herbst-Musik die ans Herz geht.., 28. September 2004
Rezension bezieht sich auf: These Are the Days (Audio CD)
..und überhaupt gar nicht mehr aus meinem Kopf verschwinden will.. Sicher, der ein oder andere wird sagen: Saybia, waren das nicht die Schnulzenkönige aus Dänemark? Richtig, das waren sie und das sind sie noch immer. Aber: eben Könige! In "Bend the Rules" heißt es "... i just to be in scare from time to time.." aber bei diesem träumerischen Frühherbstwerk brauchen sich Saybia vor nichts und niemandem zu fürchten. Besagtes Stück erinnert mich an Thin White Rope.. von Melodiebögen durchzogene Herbstlaubmusik, perfekt für die vor dem Fenster fallenden Blätter, Regentropfen klatschen ans Fenster und bei jedem Stück möchte man auch in die Hände klatschen und Bravo rufen.. Superplatte!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Musik vom Feinsten, 3. Oktober 2004
Rezension bezieht sich auf: These Are the Days (Audio CD)
Nach dem ersten Hören dachte ich "die ist anders als das Debutalbum". Dies ist aber wirklich kein Nachteil. Zugegeben, zuerst musste ich mich wirklich richtiggehend reinhören. Nachdem ich die mir die CD in den letzten drei Wochen unzählige Male angehört habe, kann ich diese aber nur noch so beschreiben: Wunderschön!
Der Vorgänger "The Second You Sleep" ist einfach grandios und genial und fast nicht zu toppen, doch "These Are The Days" ist genauso Musik zum Schwelgen und Träumen. "Stranded" ist himmlisch und überirdisch schön, besser geht es einfach nicht. Die Stimme von Søren Huss berührt hier mein Herz und meine Seele. Wie von ihm besungen ist "Stranded" "written in my heart / written in my soul now". Auch „Bend The Rules" ist einer meiner Favoriten. Aber was heisst bei dieser CD Favorit? Diese Entscheidung fällt mir echt schwer, weil mir durchs Band alle gefallen. Meiner Meinung nach fällt kein Song ab und so kann ich eigentlich nur erwähnen dass mich „Soul United" am wenigsten überzeugt. Ich denke bei 11 Songs ein guter Schnitt.
Mein Tipp für bevorstehende trübe Herbstage: Sich hinlegen, das zur CD gehörende Poster mit den Songtexts zur Hand und träumen. Schlechtes Wetter ist so schnell vergessen. Mit Garantie!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Saybia: Brilliante Meister ihres Faches, 5. Oktober 2004
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: These Are the Days (Audio CD)
Dieses Album ist... ein Traum aus gekonnter Komposition! Noch dazu sind Saybia, eine 1 A Liveband, wie man sie sich nicht besser wünschen könnte, der Sänger trifft die richtigen Töne und die anderen vier beherschen ihre Instrumente blind, ein wahrer Ohrenschmaus... das mußte ich mal kurz erwähnen... jetzt nochmal zu "These are the days"... also was soll ich sagen... ein Album das jeder besitzen sollte... klasse Gesang, wunderschöne Texte und Melodien, man hat das Gefühl bei jedem Höhren wieder etwas Neues zu entdecken, es wird nie langweilig... echte Kunst!!! Meine Anspieltipps: Flags, guardian angel, brilliant sky, bend the rules, stranded...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Solide Handarbeit - Tolle Musik, 23. Oktober 2004
Von 
Rezension bezieht sich auf: These Are the Days (Audio CD)
Als ich wegen einer ganz anderen CD einen Multimedia-Markt aufsuchte, hörte ich in der Musikabteilung
den Song "The haunted house on the hill" und obwohl mir der Name der Band nix sagte, hab ich dieses
Album dort sofort gekauft.
Beim ersten Hören haben mich schon fast alle Titel überzeugt, was echt selten ist.
Dies ist (zumindest für meinen Geschmack) mal wieder ein Album ohne Durchhänger; hier hat man wirklich
konstant wunderbare Kompositionen, handwerklich auf absolut hohem Niveau, gepaart mit einer sehr
ausdrucksstarken und oft auch intensiven Stimme.
Vor allem gefallen mir jegliche Gitarren sehr gut - oft auch im Zusammenspiel mit dem Bass.
Klanglich gibt's hier auch sehr viel zu entdecken, die Arrangements bieten dem aufmerksamen Zuhörer
wirklich mal was fürs Ohr ...
Die Musik mag einem zuweilen etwas schwermütig oder auch träumerisch erscheinen, mir geht das nicht so, denn
ich finde die Atmosphäre der CD sehr schön, harmonisch und echt entspannend.
Besonders gut gefallen mir die beiden Songs ("Bend the rules" und "I Surrender") nach dem "Brilliant Sky"-Einstieg, welchen
ich nicht so unbedingt als Highlight nennen will.
Aber da es keine schlechten Songs gibt, fällt es schwer, besonders Gute zu finden, aber der Titel (s.o.), durch den
ich auf Saybia aufmerksam geworden bin, ist einer der bezauberndsten Stücke dieses Albums.
Auch "Stranded" danach ist vor allem mit den wunderschönen Streichern (wie auch in anderen Titeln) ein sehr schöner Song.
Wer es etwas schneller mag, gefällt vielleicht eher "Guardian Angel", wo auch ein gutes Schlagzeug zu hören ist.
Als 'Hidden Track' Nummer 11 gibt's dann auch noch ein sehr ruhiges Stück, das die 17 min Grenze überschreitet.
Insgesamt für mich ein 4,5 Sterne Album, wo man mal wieder merkt, dass Musik aus nordischen Ländern (wie hier aus Dänemark)
immer wieder für Überraschungen gut ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach nur gut..., 18. Februar 2005
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: These Are the Days (Audio CD)
...ist dieses Album. Durch Zufall bin ich auf Saybia gekommen...lief im Radio auf dem Weg zum Büro. Im Internet schnell
nachgesehen und siehe da - Saybia - . Später, Zuhause, im Internet bei Saybia die Alben angehört- einen Tag später, Alben geholt :-)
1. The Second you sleep 2. These are the days
Jedes Album für sich...toll . These are the days ist ein guter Mix aus gutem und auch mal kräftigem Gitarrenrythmus und zwischen drin romatisch und ein Hauch von Melancholie ( Irgendwer hat mal gesagt...Norweger sind grundsätzlich melancholisch ) Scheint für die Dänen auch zuzutreffen ;-) These are the days hält den Vergleich mit dem ersten Album aus.Warum...für mich klar da es einfach anders ist und trotzdem den Wiedererkennungswert von Saybia hat. Während -The second you sleep einfach eine superromatikschmuseichwillalleinsein CD ist, ist das das zweite Album auch mal was zum -ichmachjetztmallaut. In diesem Sinne
*****
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Traum, 10. Oktober 2004
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: These Are the Days (Audio CD)
Dieses CD ist ein Traum. Es mag sein, dass sie anders ist als die erste CD der Dänische vorzeige Band, aber meine Meinung nach stellt die Veränderung eher ein Schritt nach vorne da als eine Verschlechterung. Umbedingt kaufen!
Lieblingstracks: Brilliant sky & I surrender.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

These Are the Days
These Are the Days von Saybia (Audio CD - 2004)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen