Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Strandspielzeug Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen5
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:29,69 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 18. September 2004
jo geiles album das shadows fall da wieder hingelegt haben... es ist zwar nicht so komplex und verschachtelt wie der vorgänger in einigen passagen war dafür werden die fett stampfenden hardcore passagen häufiger eingesetzt
die gitarrenriffs reichen von new death über fetten trash bis zum melodic metal alles dabei.
der vörgänger wird hier um längen übertroffen, was vor allem an den genailen melodien liegt, auch brian fairs gesang/geschreie hat sich weiterentwickelt!
damit sind shadows fall zusammen mit bands wie killswitch engage, all that remains und un earth die könige des metalcore!
KLARE KAUFEMPFEHLUNG an alle die metalcore/new death/new wave of american heavy metal im allgemeinen oder bands wie killswitch engage, all that remains, god forbid, as i lay dying, unearth, hatebreed, lamb of god, chimaira, caliban, cataract und heaven shall burn mögen!
auch leute die metalcore als musikrichtung nicht kennen, sie aber kennenlernen wollen ist das album uneingeschränkt zu empfehlen : es erschließt sich nicht zu schwierig und gibt einen guten überblick über metalcore! und auch anhänger von bands, die shadows fall beeinflusst haben , zb testament, in flames, dark tranquillity und arch enemy sollten zumindest reinhören!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. April 2006
Ein Problem des Metal-Core-Genres ist mitlerweile, daß immer mehr Bands nach vorne gespült werden, die rein spieltechnisch auch meistens top sind, aber leider meist nur jedes Klischee erfüllen und null Eigenständigkeit vorweisen. Shadows Fall machen da eine grosse Ausnahme, denn auch sie verbinden zwar moderne Hardcore-Sounds mit traditionellem Metal, klingen aber immer absolut eigenständig. Gründe dafür:

1. Der Sänger kreischt und brüllt sich nicht nur in die Besinnungslosigkeit, sondern lässt auch viele cleane Gesangsparts einfliessen.

2. Der Einfluss klassischer (Thrash-) Metal Bands ist grösser als bei den meisten anderen Bands; Liebhaber der alten Metallica und Testament kommen voll auf ihre Kosten.

3. Der Sound ist zwar modern, hat aber trotzdem Old School-Touch...

4. Die Musiker sind topfit, vor allem die beiden Gitarristen spielen nicht nur hart, sondern auch mit einem auffallenden Gespür für feine Melodien.

Jeder, der gerne laute, harte, dynamische, dreckige und dennoch melodiöse Sounds hört, bekommt hier ein absolutes Sahnestück geboten. Diese Band hat den Durchbruch (in Deutschland, denn in Amiland sind sie ja schon recht groß) verdient!

Anspieltipps:

-What drives the weak (der Song mit dem grössten Hitpotential,

sehr eingängiger Refrain und trotzdem Metal pur)

-The power of I and I (der heftigste Song, harcore-lastig)

-Those who cannot speak (hier zeigt die Band alles zu was sie

in der Lage ist: langsame Steigerung vom soften Intro zum

Metal-Song und ein gefühlvolles, bombastisches

Gitarrensolo)
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Februar 2016
Alles was ein Metalcore Album brauch...hart cool clean Gesang gib auch nicht zuviel nicht zuwenig die Spielzeit es auch nicht zu lang... wer Killswitch Engage mag dem wird das Album wahrscheinlich gefallen. Ich hab's für 1€ in der Lmt. Edition plus DVD bekommen. Hoffe ihr habt genau so viel Glück. Viel Spaß beim Kopf schütteln (-_-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. September 2004
"THE WAR WITHIN" ist das nächste große Ding von Shadows Fall. Unglaublich die Steigerung zum superben Vorgänger "The Art of Balance". Noch melodieöser und eingänger kommen die Songs daher. Kein Angst, die Härte wurde zu keiner Sekunde vergessen, das bezeugt auch die großartige Produktion. Es dröhnt massivst und doch klar aus den Boxen. Wenn Shadows Fall mit diesem Album nicht den Metalcore Thron erklimmen, dann weiß ich auch nicht mehr. Für Fans von Killswitch Engage, God Forbid, Lamb of God uns Konsorten führt an "THE WAR WITHIN" kein Weg vorbei. KAUFEN KAUFEN KAUFEN.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. August 2004
Shadows Fall hauen mal wieder ein Album ohne Schwächen raus.
THE WAR WITHIN geht weiter wo THE ART OF BALANCE (von dem bereits über 100.000 Exemplare verkauft wurden) endete.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

20,06 €
8,25 €