Kundenrezensionen


31 Rezensionen
5 Sterne:
 (26)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


40 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen In Höchstform und am Limit
So... höchste Zeit das ich hier mal was anderes rezensiere als nur CD's. Und als erste DVD hab ich mir deshalb mal "Devotional" von Depeche Mode ausgesucht.
Dieser Konzertmitschnitt aus dem Jahre 1993 zeigt die Band auf dem Scheideweg, auf ihrer bis dato größen und längsten Tour, aufgestiegen in die Superstar-Liga, auf dem Zenit ihres...
Veröffentlicht am 12. September 2005 von Norman Fleischer

versus
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Top Performance, schlechte Bildqualität
Zweifelsohne, Depeche Mode - allen voran Frontmann Dave Gahan - waren 1993 auf dem Zenith ihres Banddaseins. Es macht Spaß den offensichtlich berauschten Dave Gahan mit Mikrophonständer in der Hand und wallender Rocker-Mähne auf dem Kopf über die Bühne fegen zu sehen. Nur schade, dass dabei die Bildqualität der DVD nicht ansatzweise Stand...
Veröffentlicht am 12. Februar 2011 von Gerhard Vogl


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

40 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen In Höchstform und am Limit, 12. September 2005
Von 
Norman Fleischer "it's about progress" (Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Depeche Mode - Devotional [2 DVDs] (DVD)
So... höchste Zeit das ich hier mal was anderes rezensiere als nur CD's. Und als erste DVD hab ich mir deshalb mal "Devotional" von Depeche Mode ausgesucht.
Dieser Konzertmitschnitt aus dem Jahre 1993 zeigt die Band auf dem Scheideweg, auf ihrer bis dato größen und längsten Tour, aufgestiegen in die Superstar-Liga, auf dem Zenit ihres Schaffens... und dennoch fast am Ende.
Wenn man den Hintergrund, die Band-Biography kennt, dann bekommt das Alles irgendwie einen faden Beigeschmack. Dave Gahan hüpft sichtlich dürr,bleich, langhaarig und mit Drogen vollgepumpt auf der Bühne herum und sieht keinesfalls gesund aus. Das die Band zum damaligen Zeitpunkt sehr zerstritten war tut ihr Übriges. An diesem Größenwahn wird die Band kurze Zeit später fast zu Grunde gehen...
Doch rein von der Qualität her gibt es an Anton Corbijns Konzertfilm nichts zu meckern. Die band spielt einen sehr guten Mix aus Songs des damaligen Albums "Songs of Faith and Devotion" und bekannten Hits wie "Behind the Wheel" oder "Enjoy the Silence". Die Live-Untermalung klingt besser denn je, der Mix aus Rock, Dance und Pop gelungener als bisher. Verstärkt durch Alans an den Drums, Backgroundsängerinnen und dem verstärkten Einsatz von Martin Gore an der Gitarre klangen DM anno 1993 organischer und "echter" als je zuvor. Dave gibt etwas hyperaktiv (Gründe sind ja bekannt)den verschwitzten Frontmann und Alan wackelt mit dem Hintern... Wir erleben DM also in Höchstform. Untermalt von Corbijns tollem Bühnenbild und den stylischen Hintergrundbildern ergibt sich so ein audiovisuelles Topspektakel, welches einen tollen Liveindruck der, meiner Meinung nach, besten Band der Welt gibt.
Auch Ton und Bild wurden sehr gut restauriert... einem Dolby Digital Erlebnis steht also nix im Weg.
Und auch einige Extras wurden integriert. "Halo" und "Policy of Truth" waren damals auf der VHS nicht drauf. Allerdings hätte sich doch mal irgendjemand die Mühe machen können, die Nummer reinzuschneiden. na ja...
Ansonsten bietet die 2. DVD eine alte MTV Doku (Dave auch hier wieder hoffnungslos fertig), Die Hintergrundprojektionen einzeln abrufbar, Die Tourtagebücher, Anton Corbijn der über das Bühnendesing spricht und die DM-Videos von 1993/94. Ein aktuelles Interview wie bei der "101" DVD wäre nicht schlecht gewesen, aber nicht zwingend notwendig. Das Package ist auch so ganz gut.
Fans von Depeche Mode sollten unbedingt zuschlagen, für alle anderen sei gesagt, dass es die bisher beste Live-DVD von Depeche Mode ist, mit der besten Songauswahl. Dementsprechend kann man nur zugreifen und allen Unwissenden sei gesagt: Dave hat's überlebt und dieses Jahr stehen alle (bis auf Alan logischerweise)wieder gemeinsam auf einer Bühne. Gut so, Jungs!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super DVD Paket der wohl besten Depeche Mode Tour!, 20. September 2004
Von 
Volker Schwarz (Mannheim) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Depeche Mode - Devotional [2 DVDs] (DVD)
Lange musste man warten und schließlich war es am 20.09.2004 endlich soweit, die wohl ersehnteste DVD von Depeche Mode stand endlich in den Regalen! Und das Warten hat sich wirklich gelohnt! Nach der etwas lustlosen Veröffentlichung von 101 bemühte man sich die Fehler widergutzumachen und versuchte mit Devotional den großen Wurf der auch wirklich gelungen ist. Das Bild ist etwas grieslig, ähnelt aber der ONIP welche offenbar mit denselben Stilmitteln aufgenommen und bearbeitet worden ist. Der Ton ist für das Alter sehr gut geworden und ist nicht so dumpf abgemischt wie der von ONIP. Endlich gibt es einen satten Bass und klare Höhen zu hören! Auch die Bonus Tracks Policy Of Truth und Halo sind klasse. An Bonis gibt es die Devotional Projections (absolut geiles Feature!!!), Promo Videos von SOFAD, die MTV Rockumentary, ein Interview mit Anton Corbijn und ein Interaktives Tourprogramm. Toll, mehr wird man nie bekommen! Zu dem Konzertmitschnitt braucht man keine Worte mehr zu verlieren, er ist schlichtweg genial!!! Sollte man sich unbedingt kaufen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Volltreffer, 24. September 2004
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Depeche Mode - Devotional [2 DVDs] (DVD)
Wer erinnert sich nicht noch gerne an Depeche Modes 93/94er Devotional Tour, die über 150 Konzerttermine beeinhaltende Mammut Tournee, welche der Band vielleicht nicht das Genick, definitiv aber dem einen oder anderen Bandmitglied einen großen Teil seiner physischen (und auch psychischen) Gesundheit gekostet haben mag; natürlich nichts, was im nachhinein nicht wieder zu reparieren gewesen wäre :op.
Schon das Album zur Tour (Songs of Faith and Devotion) ließ aufhorchen: Weniger Elektrosounds, rockige Elemente machten sich da breit und man traute seinen Augen kaum - plötzlich sah man Alan Wilder live wieder hinter einem Schlagzeug sitzen. All dies und mehr dokumentiert die vorliegende Doppel-DVD "Devotional".
DVD 1 zeigt den von Anton Corbijn gefilmten Konzertmitschnitt mit einem unglaublich energiegeladenen Dave Gahan, der das Publikum zu begeistern und mitzureißen weiß. Die aufgebrachte Euphorie überträgt sich sofort ins Wohnzimmer, lediglich Corbijns Stil der hartkörnigen und unscharfen Bilder nervt gelegentlich, sein Bühnendesign dagegen ist fantastisch. Endlich bekommt man auch mal wieder das lang vermisste "Fly On The Windscreen" live zu hören. Lobenswert ebenfalls, dass "Halo" (Barcelona-Konzert) und "Policy Of Truth" (Frankfurt-Konzert) als Bonus hinzugefügt worden sind.
Ein absoluter Hammer sind Corbijns Visuals bzw. Live Projektionen von insgesamt 8 Songs, mit denen die zweite DVD beginnt. Es folgen 6 Promotion Videos, die in erster Linie durch ihre Lautstäkenschwankungen auffallen. Die Schwankungen sind leider so nervig und irritierend, dass man des öfteren daran denkt den Ton abzuschalten. Dies ist aber auch der einzige Schwachpunkt der DVD und das schwer zu kriegende "One Caress" versöhnt diesbezüglich ein wenig. Die folgende MTV-Rockumentary, das Corbijn Interview und die abschließenden Fotogalerien sind sehenswert und runden das Gesamtpaket glanzvoll ab.
Wer "101" und "One Night In Paris" bereits besitzt, der wird auch um diese DVD nicht herumkommen, denn sie zeigt wieder eine ganz neue Seite von Depeche Mode. Ton und Bild sind makellos, die Songauswahl ist vortrefflich, das Konzert ist begeisternd und die Extras lassen nichts zu wünschen übrig. Die gebotenen Raritäten dürften besonders für Fans interessant sein und zeigen, wieviel Mühe man sich bei dieser Produktion gegeben hat. Trotz eines kleinen Kritikpunktes ist "Devotional" ein Volltreffer! 5 Punkte!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Audio-Visuelles Meisterwerk, 14. November 2004
Rezension bezieht sich auf: Depeche Mode - Devotional [2 DVDs] (DVD)
...von der besten Band der Welt! Ich als absoluter Depeche Mode Fan musste diese DVD natürlich haben und wurde nicht enttäuscht. Dieser Konzertfilm mit samt Bonus ist einfach nur genial. Es ist der Mitschnitt eines großartigen Konzertes der Devotional-Tour mit einer erstklassigen Songauswahl und tollen Extras (siehe Trackliste von Amazon). Bild und Ton sind sehr gut. Diese DVD ist ein Genuss für Ohren und Augen. Es kommt absolutes Gänsehautfeeling auf. Bei dieser Tour wäre ich gerne auf einem Konzert live dabei gewesen. Da ich ja schon die DVD "Videos 86>98+" besitze, habe ich die Promo Videos aber schon dort mit drauf. Schön ist, dass im Gegensatz zu den DVD's "101" u. "Videos 86>98+" die Interviews mit deutschem Untertitel sind. Auch die Aufmachung der DVD mit dem schon bei DeMo DVD's üblichen Pappschuber ist sehr edel. Ich kann diese DVD nur jedem Fan und auch Interessierten wärmstens empfehlen, auch wenn man vielleicht schon das VHS-Video besitzt (wegen der Extras u. des besseren Sounds). Hoffentlich veröffentlichen Depeche Mode noch ein paar Konzert DVD's (z.B. das Hamburg Konzert).

Fazit: 1000 Sterne (schade gehen ja nur 5)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Reach out - and touch faith!, 1. Oktober 2004
Rezension bezieht sich auf: Depeche Mode - Devotional [2 DVDs] (DVD)
Hab mir in letzter Zeit einige Tour-DVDs diverser Bands gekauft und würde mich mittlerweile als mehrmals gebranntes Kind bezeichnen. Was da ab und zu an digitalisiertem Schrott verkauft wird was Bild- und Tonqualität betrifft ist kaum zu beschreiben.
Zum Glück gibt es diese DVD die wie eine Salbe auf meine Brandwunden wirkt!
Einwandfreie Tonqualität, ebenso die Bildqualität, ein wirklich stilvolles DVD Menü und zauberhafte Extras! Bekomme jedesmal ne Gänsehaut wenn ich mir Personal Jesus reinziehe - bei dieser wahnsinns Kulisse und dem Top-Publikum!
Volle Punkte für eine DVD, die endlich wieder jeden Cent wert ist!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Must-Have für DM Fans, 25. November 2007
Von 
Rezension bezieht sich auf: Depeche Mode - Devotional [2 DVDs] (DVD)
Also wenn mich jemand fragen würde, welche DVD man von Depeche Mode unbedingt haben sollte, dann würde ich diese DVD von der berühmt berüchtigten Devotional Tour 1993 empfehlen. Warum? Nun zum einen, weil DM von ihrem Haus- und Hoffotografen Anton Corbijn, der für dieses Video verantwortlich ist, exzellent in Szene gesetzt wurden und zum anderen, weil auf dieser DVD wirklich tolle Lieder drauf sind. Der Wermutstropfen ist allerdings, dass sich der Frontmann Dave Gahan hier bekanntermaßen (vom gesundheitlichen Aspekt betrachtet) nicht auf der Höhe seiner Schaffenskraft befunden hat. Zwar ist dieser Zusammenschnitt noch so genial gelungen, dass er sehr selbstsicher und sexy wirkt und seine Stimme noch viel Kraft hat, aber man sieht in einigen Szenen, wie voll gedröhnt er mit Drogen ist und wie oft er nach Luft ringt, weil er körperlich völlig ausgezehrt ist.

Davon einmal abgesehen, bietet diese CD viele tolle Songs von Depeche Mode. Allein schon der Auftakt der Show mit Higher Love ist genial: Dave singt hinter einem riesigen Vorhang versteckt und kommt erst nach und nach auf die Bühne. Spannender kann man das Ganze gar nicht mehr machen. Es folgt dann gleich World in my Eyes, welche zu meinen Lieblingsaufnahmen auf dieser DVD zählt. Trotz seines kaputten Aussehens und seiner langen Haare ist Dave einfach nur Sex pur. Man beachte insbesondere das erste Viertel des Liedes, wenn er sich umdreht und seine obligatorischen Bewegungen mit dem Hintern zum Publikum macht (80er lassen grüßen!) oder wenn er ganz lasziv und mit geschlossenen Augen über den Mikrofonständer streicht. Es folgen großartige Lieder, wie Walking in My Shoes, Behind the Wheel, Stripped, wo Dave alles gibt. Neben vielen weiteren guten Liedern sind noch besonders Never Let Me Down Again (ganz toll im Zusammenspiel mit Martin, den man hier als Zweitstimme sehr gut heraus hört), Rush (wo Dave stimmlich extrem gut rüber kommt), In Your Room (inklusive Stage Diving von Dave, wo ihn die Menge fast auseinander genommen hat), Enjoy the Silence, Everything Counts, Fly On The Windscreen, Halo und Policy of Truth hervorzuheben. Klare Kaufempfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Als Feinripp zum Designerstück wurde, 19. April 2007
Von 
Thomas Czypionka (Hamburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Depeche Mode - Devotional [2 DVDs] (DVD)
Devotinal ist die Live-DVD aus der wohl legendärsten Zeit DepecheMode rund um die Welttour zu "Songs of faith and devotion". Wie das Album besticht die Liveperfomance durch die perfekte, damals nicht zu erwartende Wiedergabe des rockigen Nachfolgers von Violator. Der beginn ist schon beeindruckend: Die Bühne ist mit riesigen Vorhängen zugehangen und ein leise Gewitter grummelt zu "Higher Love". Auf der Scheibe das letzte Stück ist dieses wohl eines der verkanntesten DM`s. Immer noch nicht zu sehen beginnt Dave Gahan zu singen, während schemenhaft die Band zu erkennen ist. Die Athmospäre ist förmlich zu spüren.

Das Bühnenbild, welches zum Vorschein kommt, ist hier zum ersten Mal von Anton Cobaijn entworfen worden. Hier kommen während der nächsten Songs tolle Farben und visuelle Effekte zum tragen: Vom Vogelmenschen bis zu den faszinierenden Frauengesichtern bei "In your room". Man fragt sich, nachdem man erkannt hat das sie gefilmt und nicht fotografiert sind, welche hübscher ist.

Zur Band: Mister Gahan wirbelt ausgemergelt in durchnässtem Feinrippunterhemd über die Bühne, als wenn es kein morgen gibt. Und Martin Gore macht bei genauerem Hinsehen den Eindruck, als wenn er von seinem Frontmann ein paar kleine Muntermacher geschnorrt hätte. Mittlerweile wissen wir es ja alle besser... Und während Andrew Fletcher versucht seinem Ruf als bester einfinger-spielender Keyborder gerecht zu werden übernimmt Alan Wilder im Hintergrund den Hauptpart sowohl an Tasten als auch an den Drums. Nachdem Gahan stagediving betrieben hat bekommt man eine interessante Zugabe: Eine offensichtlich gutgelaunte Band (Poklatscher auf Flechter!) läßt den Saal noch mal kochen und stellt die Frage, wie stark die Differenzen wirklich waren.

Der Sound ist klasse, und die Stücke kommen mit großer Kraft rüber. Bestes Beispiel dafür ist "Everything counts". Eine tolle Konzert-DVD zur "very dark record" wie sich Fllod ausdrückte. Und der hat sogar NIN produziert. Als Ergänzung ist unbedingt "Songs of faith and devotion" in der Sammleredition mit DVD zu empfehlen. Nicht nur für Depechies, sondern auf für Anhänger von elektronisch angehauchtem Rock a la Paradise Lost sehens- und hörenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen some great reward, 1. März 2005
Rezension bezieht sich auf: Depeche Mode - Devotional [2 DVDs] (DVD)
DM at its best! Diese live-DVD dokumentiert eindrucksvoll das sich die Vier zur Zeit der Devotional tour auf dem Zenit ihres Schaffens befanden, perfekt in 5.1 restauriert und von Anton Corbijn in Szene gesetzt. Super auch die 2. Scheibe mit den Projektionen der show und den Promo-Videos. Etwas wird einem jedoch leider schmerzlich bewusst: obwohl Ultra und Exciter großartige Alben sind hat sich die Band leider nie von dem musikalischen Verlust durch den Weggang von Alan Wilder erholt, das wird besonders im direkten Vergleich zur Exciter-DVD deutlich. Fazit: Für Fans eh' ein muss, für alle anderen die endlich wissen möchten wozu das Medium DVD erfunden wurde auch!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Meilenstein, 17. April 2006
Von 
Rezension bezieht sich auf: Depeche Mode - Devotional [2 DVDs] (DVD)
Neben "Zoo TV" von U2 und "Secret World Live" von Peter Gabriel ist "Devotional" sicherlich die innovativste und großartigste Live-Show der neunziger Jahre und hat nichts von ihrer Faszination verloren! Damals waren DM, Gabriel und U2 ihrer Zeit voraus und wagten das Neue, größer ging es nihct mehr. Bis heute haben diese Live-Spekatkel Maßstäbe gesetzt und diese mehr als 10 Jahre alten Aufnahmen lassen fast jeden Konzertmitschnitt aktueller Superstars blass aussehen. Am Rande des Zusammenbruchs und am Limit des technisch Möglichen liefern Depeche Mode hier in perfekter Rockstar-Manier ein hypnotisches Feuerwerk der Extraklasse und -vaganz ab. Perfekt inszeniert und stimmungsvoll eingefangen von Anton Corbijn. Ansonsten ist in den Rezensionen über die Hintergründe dieser Bandphase bereits alles gescagt worden. Mitreißend!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sattes Paket für Fans, 19. August 2004
Von 
UweB "-" (Berlin, Berlin Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Depeche Mode - Devotional [2 DVDs] (DVD)
Wow, jede/r weiß, wie genial Depeche Mode Konzerte sind.
Hier bekommt man reichlich davon, eine geniale DVD.
Der Inhalt:
DVD I:
Devotional
Ein Konzertfilm von Corbijn
01 Higher Love (7:18)
02 World In My Eyes (6:01)
03 Walking In My Shoes (6:38)
04 Behind The Wheel (5:35)
05 Stripped (5:05)
06 Condemnation (3:55)
07 Judas (4:58)
08 Mercy In You (4:15)
09 I Feel You (6:56)
10 Never Let Me Down Again (4:46)
11 Rush (4:37)
12 In Your Room (7:27)
13 Personal Jesus (5:40)
14 Enjoy The Silence (6:30)
15 Fly On The Windscreen (5:11)
16 Everything Counts (5:28)
17 Death's Door (3:40)
Hinweis: "Death's Door" läuft nur als Hintergrundmusik im Abspann
Bonus-Tracks:
01 Halo (4:40)
02 Policy Of Truth (5:06)
DVD II:
Devotional Live-Projektionen (vom "Exotic"-Teil der Devotional-Tour)
01 Walking In My Shoes (6:21)
02 Stripped (5:01)
03 Condemnation (3:43)
04 Judas (5:38)
05 I Feel You (6:50)
06 Never Let Me Down Again (4:45)
07 In Your Room (6:29)
08 Enjoy The Silence (7:30)
Promotio-Vvideos
01 I Feel You (4:30)
02 Walking In My Shoes (3:30)
03 Condemnation (Paris Mix) (4:57)
04 In Your Room (4:48)
05 One Caress (4:00)
06 Condemnation (Live) (3:11)
MTV-Dokumentation
"Depeche Mode Rockumentary" (22:30)
Anton Corbijn erzählt
Ein Kurzfilm von James Rose (8:20)
Devotional Tour-Programme
Foto-Galerien aus den Tour-Programmen 1993 + 1994
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Depeche Mode - Devotional [2 DVDs]
Depeche Mode - Devotional [2 DVDs] von Anton Corbijn (DVD - 2004)
EUR 59,97
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen