Kundenrezensionen


39 Rezensionen
5 Sterne:
 (31)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (5)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


29 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen WOW!!!
Ich besitze bereits die VH1 Storytellers DVD und bin von dieser sehr begeistert, aber die Performance, die Meat mit dem Melbourny Symphony Orchestra aufführt, ist grandios! Selten habe ich so eine gute Live Konzert DVD gesehen. Der Ton ist 1a, das Bild gestochen scharf und kontrastreich. Und die Songs: ein Erlebnis! Ich habe mir die DVD gestern auf meiner Anlage in...
Veröffentlicht am 19. Oktober 2004 von KillersFan

versus
3.0 von 5 Sternen ISt ganz OK
Bin Fan der ersten Stunde und hab Ihn 4 x Live gesehen. leider hat er stimmlich doch ganz schön abgespeckt. Dies fällt leider bei meinen Lieblingssongs besonders auf. (for crying out loud sieht und hört man sonst selten, aber früher eben besser.)
Doch das gute Orchester macht vieles wieder wett.
Was mir ein absolutes Rätsel ist, wie in...
Vor 17 Monaten von Johannes Schmitz veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

29 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen WOW!!!, 19. Oktober 2004
Rezension bezieht sich auf: Meat Loaf - Live with the Melbourne Symphony Orchestra [2 DVDs] (DVD)
Ich besitze bereits die VH1 Storytellers DVD und bin von dieser sehr begeistert, aber die Performance, die Meat mit dem Melbourny Symphony Orchestra aufführt, ist grandios! Selten habe ich so eine gute Live Konzert DVD gesehen. Der Ton ist 1a, das Bild gestochen scharf und kontrastreich. Und die Songs: ein Erlebnis! Ich habe mir die DVD gestern auf meiner Anlage in DTS gegeben. Ich bereue den Kauf absolut nicht. Meat Loaf zeigt, dass er nach wie vor sein Bestes gibt und es auch geben kann. Ein Song ist z. B. dabei, den hat Meat das letzte mal 1978 live aufgeführt: For Crying Out Loud. Und ich kann nur sagen, wenn ich nicht selbst gewusst hätte, dass es verrückt ist, wäre ich nach dem Lied aufgestanden und hätte ihm Standing Ovations in meinem Wohnzimmer gegeben. Ich habe es mir aber nicht nehmen lassen, zu applaudieren, so verrückt es auch klingt. Meat ist nach wie vor einer der wenigen Top Sänger, die live genauso gut performen wie sie es auch auf CD tun. Diese DVD ist ein absolutes Muss, ein Highlight für jeden Meat Loaf Fan! Gänsehaut pur, wenn ihr versteht was ich meine.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


20 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Was für ein Konzert!, 31. Januar 2005
Rezension bezieht sich auf: Meat Loaf - Live with the Melbourne Symphony Orchestra [2 DVDs] (DVD)
Nun, der Herr geht langsam auf die 60 - das sollte man im Hinterkopf haben. Meat Loaf ist alt geworden und hat etwas von seiner urgewaltigen Energie eingebüst. Zudem hat er sich eine teils reichlich freie Phrasierung angewöhnt, die (z. B. bei "I would do anything for love") manchmal kaum etwas von der Original-Melodie übrig lässt. Dies stört ein wenig. Aber das war's dann auch schon. An sonsten handelt es sich um eine der besten und gewaltigsten Live-Produktionen, die ich in den letzten 25 Jahren gesehen habe. Sound, Kamera, Schnitt - nichts nervt. Die Band - erstklassig. Patti Russo, als sein Counter-Part ist ein großer Gewinn und steht dem Meister an Stimmgewalt und schauspielerischem Talent in nichts nach. Meat Loaf als der Star des Abends lässt seinen Musikern extrem viel Raum und gewinnt dadurch selber. Das Orchester ist natürlich perfekt, wie sollte es anders sein. Leider machen sie die üblichen ich-bin-Musikbeamter-und-tue-das-hier-nur-wegen-des-Geldes-Gesichter. Da haben sie mir bei der Kiss-DVD "Alive IV" besser gefallen, da waren sie wenigstens alle geschminkt.
Kritikpunkt bei der DVD ist das mikrige Bonus-Material, für das man überflüssigerweise eine zweite DVD beigelegt hat, wohl um den reichlich hohen Verkaufspreis rechtfertigen zu können. Dreist!
Fazit: Die Vorzüge dieser DVD sind so gewaltig, dass man trotz der paar Kritikpunkte keinen Stern abziehen kann. Kaufen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Beste DVD vom Fleischklops, 7. November 2006
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Meat Loaf - Live with the Melbourne Symphony Orchestra [2 DVDs] (DVD)
Ich kann es gerne vorwegschicken: HIer ist einfach alles perfekt! OK, lassen wir das Publikum mal aussen vor.... aber ansonsten: Die Show, die Musik, das Bild, der Ton, die tagesform von Meat, einfach alle sauf absolut höchstem Level!

Zu den SOngs gibt es nicht viel zu sagen, die sind beknnt und ich denke das auch dei Songauswahl gut gelungen ist. Ok, es hätten gerne noch 5 Lieder mehr sein können, aber auch ein Mercury-Blues macht echt Laune.

Und was soll ich jetzt über "For crying out loud" schreiben??? WAHNSINN!

Was mir allerdings beinahe am meisten Spass gemacht hat, war die Tonspur mit Meats AUdio-Kommentar zu dem Auftritt. Ich hab echt gelacht! Und für diejenigen die des Englischen nicht so mächtig sind, ist auch dieser Kommentar mit UNtertiteln unterlegt und saukomisch!

Fazit: das muß man haben!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Überwältigendes Spektakel Von Meat Loaf, 25. Juni 2012
Rezension bezieht sich auf: Meat Loaf - Live with the Melbourne Symphony Orchestra [2 DVDs] (DVD)
Zu aller Erst: Zu dieser Zeit ging Meat Loaf (bürgerlich Marvin Lee Alay später dann Michael Lee Alay) auf die 60 (!!!) zu und liefert trotz diesen Alters, eine Performance stimmlichen Ausmaßes ab, dem nur wenige ,wenn überhaupt, das Wasser reichen können.

Das Zusammenspiel der Band mit dem Melbourne Symphony Orchestra ist beeindruckend und reißt einen vollkommen von Minute eins an mit. Die Songs werden sehr schön durch das Orchestra in Szene gesetzt und durch die szenenhafte und abwechslungsreiche fast schon schauspielartige Darstellung der zwei Hauptakteure (Meat Loaf und Patti Russo)wundervoll präsentiert.

Meat Loaf zeigt nach wie vor, dass er stimmlich keine Qualitäten eingebüßt hat, trotz seines jahrelangem Auftretens und Alters. Die Duette mit Patti Russo sind sehr gut umgesetzt und es macht richtig Spass den Beiden beim 'agieren' zu zuschauen.

Produktionstechnisch liefert diese DVD auch ein gutes Ergebnis ab und demnach befinden sich Ton sowie Bild auf einem guten Niveau. Die einzige Schwäche im Ton hierbei ist für das geschulte Ohr, dass man die Kompression öfters merkt und es sogar manchmal sogar zum 'Kompressorpumpen' kommt. Abgesehen davon, sind die Instrumente aber dennoch alle klar raushörbar und differenziert gemischt.

Die Songauswahl zeugt auch von Klasse wobei ich denke, dass Meat Loaf schwache Songs nicht besitzt und mit über zwei Stunden (!!) Spielzeit die diese DVD bietet ist für einen guten Abend gesorgt und stellt jeden Kritiker bezüglich mangelnde Spielzeit auch ruhig.

Die zweite DVD die mitgeliefert wird bietet zudem noch Bonus 'Material, wo unter anderem 'Behind the Scenes' eine 'Frage und Antwort Runde' mit Meat Loaf und eine Fotogallery drauf sind.

Fazit:
Meiner Meinung wird einem hier alles geboten was man braucht: Sehr gute Musik, eine verdammt gute Vorstellung eines in bester Stimmung bestehender Meat Loaf und eine Band die ihr Handwerk versteht und hervorragend mit einem sehr guten Symphony Orchestra zusammenspielt. Fantastische DVD und für jeden Fan sowieso ein Muss und für alle Anderen auch!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Traum für jeden Fan...und der der noch Fan werden möchte, 3. November 2004
Rezension bezieht sich auf: Meat Loaf - Live with the Melbourne Symphony Orchestra [2 DVDs] (DVD)
Habe mir die DVD gekauft und bin total zufrieden. Ein echtes Highlight im Bereich der Live-DVD's !
Patti Russo ist wie immer gigantisch und Meat stimmgewaltig wie nie. Testify mit dem Knabenchor im Hintergrund klingt traumhaft. Die Darstellung bei Paradies.. ist wie immer super.
Es klingt alles noch bombastischer durch das große Orchester im Hintergrund welches den Jim Steinman Bombastrock perfekt umsetzt. Es ist auch sehr gut, daß hier meist die älteren Stücke verwendet werden, da hier der Einsatz vom Orchester besonders gut wirkt.
Mein Fazit: Für jeden Fan ein Muß, für Fans von J. Steinman Musik ebenfalls ein Muß....und für die, die gute Musik mit guten Stimmen mögen ebenfalls ein Muß ! Ich würde die DVD sofort wieder kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Meat Loafs bestes Konzert aller Zeiten, 18. Juni 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Meat Loaf - Live with the Melbourne Symphony Orchestra [2 DVDs] (DVD)
Meat Loaf zusammen mit dem Melbourne Symphonieorchester. An sich kann man sich nichts Genialeres vorstellen, da seine Musik schon von jeher sehr orchestral arrangiert wurde. Insofern waren die Erwartungen hoch. Und sie wurden tatsächlich voll erfüllt.
Exzellente Bild- und Tonqualität in einem über 2 Stunden dauernden Konzert der Extraklasse. Vor allem Patti Russo als weibliche Leadsängerin überzeugt voll und ganz. Meat Loaf selbst scheint in Bestform und zeigt einmal mehr, dass er der absolute Meister des Bombast ist.
Zu Beginn fragt man sich noch wo denn das Symphonieorchester bleibt, aber im weiteren Verlauf steigt es immer mehr ein um sich am Schluss in seiner vollen Bandbreite zu entfalten. Aber so ist es ja immer bei Meat Loaf. Erst langsam anfangen und dann immer mehr aufbauschen, wobei selbst der Anfang mit "Life is a lemon..." mit einer Soundgewalt daherkommt, die begeistert.
Obwohl der Bonuspart auf der Zusatz-DVD relativ spärlich ausfällt und man gut darauf verzichten könnte ist dieses Konzert dennoch jeden Cent wert.
Deshalb 5 Sterne von mir!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Konzert auf höchstem Niveau!! Weltklasse!, 28. Dezember 2004
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Meat Loaf - Live with the Melbourne Symphony Orchestra [2 DVDs] (DVD)
Als ein großer Fan von Meat Loaf's Musik kann ich nur sagen: Wer diese DVD nicht kauft, der verpasst das beste Live Konzert, dass ich jemals gesehen habe. Eine super Atmosphäre, erstklassige Orchester-Arrangements, spitzen Tontechnik und ein Surround Mix in derart hervorragender Qualität, dass man die Lautstärke am liebsten bis zum Anschlag aufdrehen möchte. Das Orchester fügt sich sehr gut in den Klangkörper ein und es gelingt fast, den unglaublich dichten Todd Rundgren Sound der Originalaufnahmen zu erreichen. Schade, dass ich das nicht live miterleben konnte.
Der einzige Kritikpunkt ist, dass 'Bat Out Of Hell' leider viel zu langsam gespielt wurde und einige der musikalischen Elemente fehlen, die den eigentlichen Reiz ausmachen. Dadurch geht doch viel von der Atmosphäre des Songs verloren.
Das Bonusmaterial auf der zweiten DVD ist zwar nicht sehr umfangreich (immerhin 24 Minuten), aber dennoch interessant.
Insgesamt eine hervorragende Produktion, die man sich auch zulegen kann, wenn mein kein Fan von Meat Loaf ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine DVD des Himmels, 9. Dezember 2005
Von Ein Kunde
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Meat Loaf - Live with the Melbourne Symphony Orchestra [2 DVDs] (DVD)
Wow was anderes kann man zu dieser DVD nicht sagen. Meat Loaf ist ja schon alleine total genial- doch dann noch mit dem Melbourner Symphony Orchestra -ein absolutes Meisterwerk- nicht nur das es saugeile Mucke mit einer saugeilen Show ist, nein auch noch die DVD ist eine Topqualität, toller sound super Bild was will man mehr. Meat gibt richtig stoff das es kracht, gut er ist vieleicht nicht so schön anzusehen (ein schwitzener fleischgewordener Albtraum) das machen aber die Duettpartnerinen Patti Rousso und CC wieder weg, auch diese beiden sind klasse, es ist auch ein wenig unesthetisch als auf seinen geknatschten kaugummi zu schauen wenn er singt doch er kann es sich erlauben es ist Meat Loaf!
Die Extras sind zwar lau aber trotzdem okey, die Songauswahl ist gut gewählt, es passt alles richtig ins gesamtbild, das einzige was ankotzt sind die Melbourner Fans die irgendwie nicht richtig wollen (wie meat selber zugibt) doch dazu kann natürlich niemand was!
Also: Kaufen! Sehen! Sterben! Das Geld ist es wert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ACHTUNG!!! MEISTERWERK!!!!, 16. Juni 2005
Rezension bezieht sich auf: Meat Loaf - Live with the Melbourne Symphony Orchestra [2 DVDs] (DVD)
Endlich ist es soweit!
Die unglaubliche, live immer wieder beeindruckende Leistung des (von mir aus) größten Entertainers und Sängers aller Zeiten wurde in perfekter Weise auf DVD gebannt!
Das wurde aber auch Zeit! War die Storytellers zwar musikalisch und informativ hervorragend, so war es halt doch ein eigenes Format das nichts gemein hatte mit dem, was die Konzerte Meat Loafs ausmachen.
Die Tonqualität in DTS 5.1 (wahlweise auch Dolby Digital 5.1 oder 2.0) ist unerreicht, sehr differenziert und voll abgemischt. Die Bildqualität ist gestochen scharf, auch mit meinem teuren Monsterkabel liessen sich keine Macken ausmachen!
Aber all das ist eigentlich nebensächlich - viel wichtiger ist - DIE SHOW!!! Und diese ist einfach perfekt Meat Loaf spielt seine Rolle gemeinsam mit den Mitmusikern und nicht gegen sie. Es ist eine einzige Freude ihnen zuzusehen und sie zu hören!
Patti Russo wie immer mit einer super Leistung!
Meat Loaf macht auf dieser DVD genau das, was er auch in sämtlichen Interviews predigt: Wenn er selber auf ein Konzert geht, will er nicht die Songs wie von Platte hören, er will sie erleben und überrascht werden. Und genau das passiert auf diesem Konzert: Jeder Song wird von Meat Loaf und den Musikern gefeiert und gelebt! Seine Gesangsleistung ist wahrscheinlich eine der besten die ein Sänger live je abgelegt hat. (Natürlich bin auch ich mir darüber im klaren, daß mittlerweile jede DVD Overdubs hat...Aber es gibt einfach physikalische oder besser gesagt biologische Grenzen...und was man hier hört IST hervorragend!) Seine I'd Do Anything - Performance sucht seinesgleichen. Beachtet beim Duettpart des Songs das letzte von Ihm gesungene "I won't do that" - herrlich wie er locker und leicht mit Tönen spielt, für die die meisten Sänger ihr Leben geben würden. Von For Crying Out Loud wollen wir lieber gar nicht reden - IST DAS GEIL? JA!!!! Dieser Song ist im Original schon bewegend - aber diese Version ist mein absoluter Favorit!
Aber wenn ich jetzt alle Vorzüge der Songs aufliste reicht diese Seite wohl kaum aus....
Das Bonusmaterial ist ganz cool. Aber deswegen kauft man die DVD ja eh nicht.
Sehr zu empfehlen ist jedoch die Kommentarspur, in der Meat Loaf das ganze Konzert über erzählt. Dort erfährt man auch, daß Bat III in der Mache ist..... hehe!!!
Fazit: Gelungenes Portrait des Live-Vermächtnis eines der besten Performer aller Zeiten! Für Meat Loaf Fans: Kaufen. Für Nicht Meat Loaf Fans: Auch Kaufen und überzeugen lassen!!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unbeschreiblich - und ich war live dabei!, 22. März 2005
Rezension bezieht sich auf: Meat Loaf - Live with the Melbourne Symphony Orchestra [2 DVDs] (DVD)
Das Meat Loaf ein hervorragender Musiker ist, dass ist wohl jedem klar, doch dieses Konzert setzt noch einen drauf. Es ist einfach ein perfekter Mix aus Music, Show, Musical, kleine Comic Einlagen uvm. Das Orchester als Begleitung ist insbesondere für die "Bat out of Hell" Werke wie dafür gemacht. Ich kann mich sogar als einer der glücklichen schätzen, due dieses unbeschreibliche Konzert in Melbourne live besuchen durften. Es war unglaublich. Es dauerte 2 Stunden doch bei diesem Feuerwerk an Begeisterung vergingen die 2 Stunden wie im Flug. Die DVD bringt die Stimmung, die Atmosphäre und das Farbenspiel so wie den Klang hervorragend rüber.
Für jeden Meat Loaf Fan ein MUSS. Für alle anderen - AUCH!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Meat Loaf - Live with the Melbourne Symphony Orchestra [2 DVDs]
EUR 19,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen