Kundenrezensionen


39 Rezensionen
5 Sterne:
 (20)
4 Sterne:
 (13)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


23 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut für den Einstieg wenn auch nur ein kleiner Überblick
Da ist es also, das neue Best Of Album von Marilyn Manson. Wie bei den meisten Best Of Alben werden hier die großen und bekannten Songs zusammengefasst und zusätzlich gibt es noch ein unveröffentliches Cover von Depeche Mode mit Personal Jesus. Doch natürlich lassen sich auf einer CD nicht alle Werke verewigen und so misst man viele geniale Lieder...
Veröffentlicht am 9. September 2004 von NoName

versus
7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen "God Money, I will do anything for you!" (NIN)
Irgendwann trifft es jeden: Die die Rebellen, die Unangepassten, die Punker, die Kids aus dem Kiez, die Schockrocker - all jene, die ihr erstes Album mit Schaum vor dem Mund und getrieben von Hass auf den Silberling gehämmert haben, die nur Verachtung für den kommerziellen Musikbetrieb übrig hatten und die schworen, sich niemals durch die Verlockungen des...
Veröffentlicht am 21. Juli 2010 von Polygraph


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

23 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut für den Einstieg wenn auch nur ein kleiner Überblick, 9. September 2004
Rezension bezieht sich auf: Lest We Forget - The Best Of (Audio CD)
Da ist es also, das neue Best Of Album von Marilyn Manson. Wie bei den meisten Best Of Alben werden hier die großen und bekannten Songs zusammengefasst und zusätzlich gibt es noch ein unveröffentliches Cover von Depeche Mode mit Personal Jesus. Doch natürlich lassen sich auf einer CD nicht alle Werke verewigen und so misst man viele geniale Lieder angefangen bei Great Big White World bis Target Audience. Fans werden deshalb bei den Alben bleiben oder zur Deluxe Edition greifen, die zusätzlich noch eine DVD mit allen Marilyn Manson Videos enthält, darunter das bisher unveröffentliche Video von (s)AINT. Gewünscht hätte man sich vielleicht noch den Auftritt von Marilyn Manson bei MTV Celebrity Deathmatch mit Astonishing Panorama Of The Endtimes, aber man kann nicht alles haben.
Wer alle Hits von Marilyn Manson auf einer CD vereint haben möchte kann getrost zugreifen. Auch für den Einstieg ist diese CD sehr gut geeignet. Die Alben bieten aber so viel mehr, dass man sich auch diese zulegen sollte - für den Anfang würde ich Antichrist Superstar, Holy Wood oder Mechanical Animals empfehlen. Und wenn man bereits alle Alben hat ist dieses Best Of verzichtbar, für Fans gibt es dann aber die Deluxe Edition.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


30 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Keine ( schlechten ) Überraschungen !, 11. September 2004
Von Ein Kunde
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lest We Forget - The Best Of (Audio CD)
Ich verstehe nicht so recht, warum andere so schlechte Kritiken verteilen. Natürlich bietet eine Compilation der besten Lieder eines Künstlers für einen ( langjährigen ) Fan keine wirklich großen Überraschungen oder Neuheiten, schließlich hat man die Lieder größtenteils schon alle und sicher vermißt jeder einzelne das eine oder andere spezielle Lied. Die Kritiker aber sollten bedenken, daß Manson 3 Versionen seines Best-of-Albums heraus bringt ! Für Neueinsteiger und Frischinteressierte ist die normale 1-CD-Version durchaus ausreichend, um die Band und den dahinter stehenden Künstler kennenzulernen. Es sind 18 Songs der bekannten amerikanischen Schockrockband und die Auswahl der Lieder hätte nun wirklich schlechter sein können. Sicherlich wären auch mir noch andere Titel eingefallen, die man auf ein Best-of hätte packen können, aber man kann es nunmal nicht jedem recht machen. Für die Fans sind dann eben die beiden anderen Versionen dieser Compilation durchaus interessant. Ich persönlich freu mich schon sehr auf die dritte, auf der unter anderem auch die Videos von (S)aint und Personal Jesus mit enthalten sind. Im Prinziep bietet Manson hier ein Best-of in verschiedenen Variationsmöglichkeiten und der Konsument kann selber entscheiden, inwieweit er die Band kennenlernen möchte oder eben nicht. Ich sehe die 5 Sterne mehr als gerechtfertigt und hoffe, daß zukünftige Kritiker sich mehr Gedanken über das Produkt machen, bevor sie es voreingenommen und inadäquat zerreisen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen JOY TO THE WORLD !, 10. Juli 2005
Rezension bezieht sich auf: Lest We Forget - The Best Of (Audio CD)
Ich hab mir das Best Of Album vor kurzem gekauft und mir gefällt es außerordentlich gut! Ich muss dazu sagen das ich Marilyn Manson immer schon cool fand aber nicht alle Alben hatte. "Lest We Forget" ist sehr zu empfehlen für Noobodies die nicht schon alle Lieder kennen und die Cds von Manson ohnehin zuhause rumliegen haben. Mir gefallen fast alle Stücke sehr gut. Meine Lieblingssongs sind "(s)AINT", "The Fight Song", "The Dope Show", "mOBSCENE", "Rock Is Death", "The Beautiful People" und "Sweet Dreams (Are Made Of This)". Überraschender weise gefällt mir "Personal Jesus" auch immer besser! Songs die ich einfach nicht mag weil sie einfach unmöglich finde gibt es kaum. "Lunchbox" ist kein Manson Song den ich unbedingt hören muss. Aber sonst kann ich nur gutes verlauten lassen. Ein hoch auf den ehemaligen "Antichristen" und den neuen "Personal Jesus". Viel Spaß beim Abrocken!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Niemals Vergessen!, 11. November 2004
Rezension bezieht sich auf: Lest We Forget - The Best Of (Audio CD)
Schon seit langem höre ich Marilyn Manson, und wollte mir endlich eine CD von ihm zulegen. "Lest We forget" bekam ich schlussendlich geschenkt.
Die CD ist eine Sammlung von Manson erfolgreichsten und besten Liedern, eine CD ohne Aufhänger, die von Lied 1 bis Lied 18 rockt. Auch der neue Song "Personal Jesus", ein Depeche Mode Cover ist gut gelungen, und übertrifft, wie bei Manson üblich, das Original um Längen. Ich bin fasziniert und sicher, dass diese CD nicht meine einzige Manson CD bleiben wird.
Manche Kritiker meinen nach gut 10 Jahren ist es etwas zu früh für eine Best of CD, Manson versucht so leicht Geld zu machen. Das mag stimmen, doch würde dann auf viele andere Bands auch zutreffen. Nach 10 Jahren Karriere, mit so vielen Hitsingles kann man mit ruhigem Gewissen solch eine CD veröffentlichen.
Angst in Vergessenheit zu geraten, wie im Titel angedeutet wird, braucht Manson aber nicht zu haben. Er ist Teil der modernen Musikgeschichte, und hat eine ganze Generation beeinflusst.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Was man von Manson erwartet, 6. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lest We Forget - The Best Of (Audio CD)
.... ist hier in einem guten Querschnitt zusammengestellt.

Mir persönlich fehlt noch das ein oder andere Stück, aber insgesamt ist es ein gelungenes Best of.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Marilyn's Best Of, 29. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lest We Forget - The Best Of (Audio CD)
Düster, dunkel, schaurig, cool... Marilyn Mansons beste Kracher auf einer CD. Da ich kein absoluter Mega Fan bin, aber mir doch einige Songs sehr gefallen, ist das die perfekte Dosis Manson. Empfehlenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen MM - Super schräg aber klasse., 31. Oktober 2012
Von 
Ralf Schmidt "ralsch" (Hessen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lest We Forget - The Best Of (Audio CD)
Ausser dass ich die Scheibe sofort ausmachen muss wenn meine Frau reinkommt ist das eine tolle Zusammenstellung der Hits von MM.
Auch wenn instabile Typen das besser meiden sollten - ich finde die CD super und habe sie oft, und gerne, und insbesondere sehr laut, im Auto laufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Solala, 20. August 2004
Rezension bezieht sich auf: Lest We Forget - The Best Of (Audio CD)
Scheinbar sind wir nach Crossover und Alternative Wellen der guten Best Ofs (ich spreche da von den Red hot Chilli Peppers und R.E.M.) auch in der Industrial Ecke angelangt.
Klar dass keinem Fan eine Best Of Compilation zu 100% gefallen kann.
So schaue auch ich mit gemischten Gefühlen auf diese Best Of Compilation von Herrn Warner vorraus.
Das Tracklisting enthält sicher viele Hits, allerdings hätte ich mir anstatt Tainted Love doch eher Irresponsible Hate Anthem gewünscht, das könnte man auch noch auf andere Songs ausbreiten.
Warum Gänsehaut Kracher wie "Great big white World" oder The Death Song fehlen bleibt mir leider ein trauriges Rätsel, dafür ein Punkt Abzug.
Und natürlich hätte ich gerne anstatt einer Coverversion neue Studiosongs...
Aber klar, für die die noch nichts von Manson haben ist "Lest we Forget" ein Perfekter Einstieg, da alle Top hits wie Fight Song, The Beautiful People, mOBSCENE, Rock is Dead (um aus jedem Album einen genannt zu haben) vorhanden sind.
Fazit:
Für Fans dürfte nur die Bonus DVD Interessant sein die neben allen Regulären Videos auch das umstrittene und am Ende nicht veröffentlichte Video s(AINT) beinhalten wird.
Ansonsten greifen Fans eher zu den PockIT Singles um die neuen Songs hören zu können und ziehen sich noch ein paar mal Holy Wood rein :)
Manson Neueinsteiger die einen guten Überblick über das Schaffen der Amerikanischen Industrial Combo haben wollen können unbesorgt Zugreifen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen "God Money, I will do anything for you!" (NIN), 21. Juli 2010
Rezension bezieht sich auf: Lest We Forget - The Best Of (Audio CD)
Irgendwann trifft es jeden: Die die Rebellen, die Unangepassten, die Punker, die Kids aus dem Kiez, die Schockrocker - all jene, die ihr erstes Album mit Schaum vor dem Mund und getrieben von Hass auf den Silberling gehämmert haben, die nur Verachtung für den kommerziellen Musikbetrieb übrig hatten und die schworen, sich niemals durch die Verlockungen des Erfolgs korrumpieren zu lassen - sie alle werden handzahm, wenn man ihnen nur genug Geld gibt: Die Musikindustrie kriegt jeden.

Fünf Alben dauerte es, bis auch das einstige Hassobjekt von Tugendwächtern beider Seiten des Atlantik, der einstmalige 'böseste Mensch Amerikas', der Mann, der sich und sein Werk in seiner Autobiographie als moderne Reinkarnation des Antichristen präsentierte, bis nun eben auch Marilyn Manson irgendwann seine irdischen Bedürfnisse entdeckte, die es zu finanzieren gilt: Und den einfachsten Schritt hierfür wählte, und ein Best-Of herausgab.

Der Rest ist schnell gesagt: Auch wenn die einzelnen Songs über jeden Zweifel erhaben sind, wie es bei sg. Best-Ofs eben so häufig der Fall ist, wirken sie, aus dem Kontext ihrer Mutteralben gerissen, nur noch halb so stark, die Zusammenstellung wirkt lieblos, wie üblich ist es eher ein "Most Radio-Friendly Of" - da hilft auch ein Exklusivcover eines Depeche Mode Songs nicht.
Nun ist seit der Veröffentlichung dieses Albums einige Zeit Vergangen, und jetzt, 2010, zwei Platten nach diesem Fan-Album ist vom einstigen Medienphänomen Marilyn Manson, das 1993 an den Start ging, nicht mehr viel übrig geblieben: Sein künstlerisch-provokativer Antrieb ist (zumindest in seiner Musik) nur noch ein semi-parodistischer Selbstzweck, seine Band, die einstmals als geschlossene Front mit Gotteslästerungen und aufwändig inszenierten Ekelshows auf sich aufmerksam machte, ist nur noch austauschbare Staffage für die persönlichen Probleme Brian Warners (siehe "Eat Me, Drink Me"): Die Musikindustrie hat auch ihn kleingekriegt-
"Lest we Forget!", auf diesem Album hören wir Manson noch einmal, bevor er austauschbar wurde.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Es rockt!, 2. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lest We Forget (The Best Of) (MP3-Download)
Der Meister höchstpersönlich. Es ist wunderbar zusammengestellt, ein Lied passt gut zum Nächsten etc. die Trackauswahl ist top und wie immer bei Marilyn Manson großartige Kunst!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Lest We Forget - The Best Of
Lest We Forget - The Best Of von Marilyn Manson (Audio CD - 2004)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen