Kundenrezensionen


6 Rezensionen
5 Sterne:
 (4)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Saugeil
Der Song "Vermillion" ist ja nun schon länger als 2. Single vorgesehen gewesen, was mich sehr gefreut hat denn meiner Meinung nach ist er einer des besten Tracks des Albums. Er ist vielleicht auch der ungewöhnlichste. Wer bisher nur auf "Duality" stand, sollte bei dieser Single vorsichtig sein, er klingt kein bisschen danach. "Duality" war schnell und hat...
Veröffentlicht am 23. September 2004 von Sweet Jotty

versus
2 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Noch so eine unnötige Gruppe !!
Musik und Gruppe sind für mich ein absolutes Rätsel !!! Die Songs von Slipknot sind für mich so unnötig wie ein Magengeschwür !!! Zum Glück sind die Geschmäcker aber verschieden und die Fans der Jungs freuen sich sicher über das neue Material.
Veröffentlicht am 27. September 2004 von Michael Koch


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Saugeil, 23. September 2004
Rezension bezieht sich auf: Vermilion (Audio CD)
Der Song "Vermillion" ist ja nun schon länger als 2. Single vorgesehen gewesen, was mich sehr gefreut hat denn meiner Meinung nach ist er einer des besten Tracks des Albums. Er ist vielleicht auch der ungewöhnlichste. Wer bisher nur auf "Duality" stand, sollte bei dieser Single vorsichtig sein, er klingt kein bisschen danach. "Duality" war schnell und hat reingefetzt, und "Vermillion" ist gegen ihn eher langsam. Ok, in den Strophen singt Corey flüsternd, er spricht eher, und der Refrain ist ziemlich kurz. An sich ist der Song sehr dunkel, und ähnelt Gothic und Dark Metal. Was man auch nicht erwartet hat ist, ein fettes Gitarren-Solo und das gleich zweimal. Gegen dem Ende zu, haut Corey nochmal rein, und singt zweimal saugeile Verse mit Super-Melodie. "Vermillion" war schon von Anfang an mein Lieblings-Song auf dem Album aber man muss dazu sagen das ich nur 2 mindergute Songs auf dem Album gibt, also kauft euch entweder:
1.) Vermillion - Die Single
2.) Vol.3: The Subliminal Verses - Das Album, oder
3.) den Resident Evil Apokalypse Soundtrack, da ist "Vermillion" auch drauf, aber zögert nicht. Wer eher der Sammler ist,
sollte sich die limitierte Picture-Disc Schallplatte von "Vermillion" zulegen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bestes SK-Stück !, 26. September 2004
Rezension bezieht sich auf: Vermilion (Audio CD)
Der Song "Vermillion" ist ja nun schon länger als 2. Single vorgesehen gewesen, was mich sehr gefreut hat denn meiner Meinung nach ist er einer des besten Tracks des Albums. Er ist vielleicht auch der ungewöhnlichste. Wer bisher nur auf "Duality" stand, sollte bei dieser Single vorsichtig sein, er klingt kein bisschen danach. "Duality" war schnell und hat reingefetzt, und "Vermillion" ist gegen ihn eher langsam. Ok, in den Strophen singt Corey flüsternd, er spricht eher, und der Refrain ist ziemlich kurz. An sich ist der Song sehr dunkel, und ähnelt Gothic und Dark Metal. Was man auch nicht erwartet hat ist, ein fettes Gitarren-Solo und das gleich zweimal. Gegen dem Ende zu, haut Corey nochmal rein, und singt zweimal saugeile Verse mit Super-Melodie. "Vermillion" war schon von Anfang an mein Lieblings-Song auf dem Album aber man muss dazu sagen das ich nur 2 mindergute Songs auf dem Album gibt, also kauft euch entweder:
1.) Vermillion - Die Single
2.) Vol.3: The Subliminal Verses - Das Album, oder
3.) den Resident Evil Apokalypse Soundtrack, da ist "Vermillion" auch drauf, aber zögert nicht. Wer eher der Sammler ist,
sollte sich die limitierte Picture-Disc Schallplatte von "Vermillion" zulegen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bestes Stück des Albums, 19. September 2004
Rezension bezieht sich auf: Vermilion (Audio CD)
Der Song "Vermillion" ist ja nun schon länger als 2. Single vorgesehen gewesen, was mich sehr gefreut hat denn meiner Meinung nach ist er einer des besten Tracks des Albums. Er ist vielleicht auch der ungewöhnlichste. Wer bisher nur auf "Duality" stand, sollte bei dieser Single vorsichtig sein, er klingt kein bisschen danach. "Duality" war schnell und hat reingefetzt, und "Vermillion" ist gegen ihn eher langsam. Ok, in den Strophen singt Corey flüsternd, er spricht eher, und der Refrain ist ziemlich kurz. An sich ist der Song sehr dunkel, und ähnelt Gothic und Dark Metal. Was man auch nicht erwartet hat ist, ein fettes Gitarren-Solo und das gleich zweimal. Gegen dem Ende zu, haut Corey nochmal rein, und singt zweimal saugeile Verse mit Super-Melodie. "Vermillion" war schon von Anfang an mein Lieblings-Song auf dem Album aber man muss dazu sagen das ich nur 2 mindergute Songs auf dem Album gibt, also kauft euch entweder:
1.) Vermillion - Die Single
2.) Vol.3: The Subliminal Verses - Das Album, oder
3.) den Resident Evil Apokalypse Soundtrack, da ist "Vermillion" auch drauf, aber zögert nicht. Wer eher der Sammler ist,
sollte sich die limitierte Picture-Disc Schallplatte von "Vermillion" zulegen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bestes Stück des Albums !, 27. August 2004
Rezension bezieht sich auf: Vermillion [+Video Clip] Japan (Audio CD)
Der Song "Vermillion" ist ja nun schon länger als 2. Single vorgesehen gewesen, was mich sehr gefreut hat denn meiner Meinung nach ist er einer des besten Tracks des Albums. Er ist vielleicht auch der ungewöhnlichste. Wer bisher nur auf "Duality" stand, sollte bei dieser Single vorsichtig sein, er klingt kein bisschen danach. "Duality" war schnell und hat reingefetzt, und "Vermillion" ist gegen ihn eher langsam. Ok, in den Strophen singt Corey flüsternd, er spricht eher, und der Refrain ist ziemlich kurz. An sich ist der Song sehr dunkel, und ähnelt Gothic und Dark Metal. Was man auch nicht erwartet hat ist, ein fettes Gitarren-Solo und das gleich zweimal. Gegen dem Ende zu, haut Corey nochmal rein, und singt zweimal saugeile Verse mit Super-Melodie. "Vermillion" war schon von Anfang an mein Lieblings-Song auf dem Album aber man muss dazu sagen das ich nur 2 mindergute Songs auf dem Album gibt, also kauft euch entweder:
1.) Vermillion - Die Single
2.) Vol.3: The Subliminal Verses - Das Album, oder
3.) den Resident Evil Apokalypse Soundtrack, da ist "Vermillion" auch drauf, aber zögert nicht. Wer eher der Sammler ist,
sollte sich die limitierte Picture-Disc Schallplatte von "Vermillion" zulegen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Noch so eine unnötige Gruppe !!, 27. September 2004
Rezension bezieht sich auf: Vermilion (Audio CD)
Musik und Gruppe sind für mich ein absolutes Rätsel !!! Die Songs von Slipknot sind für mich so unnötig wie ein Magengeschwür !!! Zum Glück sind die Geschmäcker aber verschieden und die Fans der Jungs freuen sich sicher über das neue Material.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Absoluter Schrott!!!, 15. November 2004
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Vermilion (Audio CD)
Ich verstehe absolut nicht, wie ein Mensch auf so einen Müll stehen kann. Das Video zu "Vermillion" gehört in die unterste Schublade und noch ein Stockwerk tiefer. Von dem Song will ich erst gar nicht reden. In Sachen Musik bin ich sehr offen, aber was soll das denn? Ich muss leider einen Stern vergeben, damit diese Renzesion abgechickt werden kann, aber eigentlich hätte die CD minus unendlich Sterne verdient. Vielen Dank.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen