Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren calendarGirl Prime Photos Philips Multiroom Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen144
4,3 von 5 Sternen
Preis:10,45 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. Juli 2010
Der stolze Preis schreckte mich aller anfangs doch sehr ab, aber seit ich dieses Bohrfutter für meine Dremel besitze, bin ich froh darüber es mir trotzdem gekauft zu haben.
Endlich muss ich nichtmehr alle paar Minuten, wenn ich das andere Werkzeug benötige, die Spannhülsen wechseln. Denn nun drehe ich das Bohrfutter auf, nehme das Werkzeug heraus und stecke das andere Werkzeug hinein und drehe zu. Schnell und einfach.
Was mir zu aller erst auffiel, war die filigrane verarbeitung des Bohrfutters, da muss ich sagen ein Top Produkt.
Da ich auch öfters bzw. oft mit der Dremel bohre und daher viele verschiedene kleine Bohrer benutze, hat man mit diesem Bohrfutter einfach den entscheidenden Vorteil das der Bohrer immer passt (sofern die Bohrer zwischen 0,8 und 3,2mm Durchmesser besitzen).

Vorteile im Überblick:
- spannt alle Werkzeuge und Bohrer mit den Durchmessern zwischen 0,8 und 3,2mm
- Werkzeug lässt sich sogar von Hand fest genug anziehen (kein Schlüssel zum wechseln benötigt)
- Hochwertige Qualität

Somit komme ich zum Schlussfazit:
Ich kann dieses Bohrfutter ohne beanstandungen jedem empfehlen, der viel bohrt und oft das Werkzeug wechselt. Trotz des zunächst hohen Preises wird man nicht enttäuscht werden.
22 Kommentare|39 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juni 2013
Leider ein wenig zu teuer für eine mittelmäßige Qualität. Mein Exemplar läuft leider nicht ganz rund, was keine exakten Bohrungen zuläßt! Auch läßt die Funktion der Spannbacken nach, was sich mit einem Lockern des Bohrers bemerkbar macht.
Alles in allem ist das Bohrfutter nicht sein Geld wert. Der Gedanke an billige Chinaware drängt sich einem auf!
22 Kommentare|13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. September 2012
Das Dremel Bohrfutter (4486) ist für Dremel-Multifunktionswerkzeuge (und nicht - wie hier negativ dargestellt - für Proxxon, Mannesmann und Co.).

Das Bohrfutter wird in einer Blisterverpackung geliefert. Auf der Rückseite findet man Hinweise für die einspannbaren Bohrer und Vorsätze von 0,4 mm bis 3,4 mm. Auf den Bildern in der Galerie sieht man gut, wie das Bohrfutter zu verwenden ist.

Spannmutter von der Spindel abdrehen, die Spannzange (der silberne Einsatz) entnehmen und anschließend das Bohrfutter aufdrehen. Fertig. Zu beachten ist hier, dass man das Bohrfutter beim Festdrehen schließt. Mit dem beim Dremel dazugehörenden Schlüssel kann man das Bohrfutter nochmals festziehen. Aber mit ein wenig Kraft in den Fingern, geht es auch so.

Das Bohrfutter ist richtig gut und viel eingefettet worden. Nach dem Entnehmen der Bohrer waren diese von einem dicken Fettfilm umgeben. Die Verarbeitungsqualität ist hochwertig. Original ist einfach besser und preislich akzeptabel.

Mein Fazit:
Ein Bohrfutter für den Dremel: Viel besser, als das Spannzangenset. Ein Muss für jeden Dremel-Besitzer. Preislich gut. Kauftipp!
review image review image review image review image review image
0Kommentar|16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Dieses Bohrfutter erspart einem das Wechseln der Einspanndorne beim Dremel. Das ist normalerweise dann notwendig, wenn der Durchmesser des einzuspannenden Werkzeugs von der Dremel-Norm abweicht. Wer viel mit Bohrern arbeitet, sollte trotz des Preises nicht vor der Anschaffung zurückschrecken. Es lohnt sich! Einziger Wehrmutstropfen: Wenn man das Bohrfutter immer auf dem Dremel verwenden möchte, passt der Dremel nicht mehr in die Aufbewahrungsbox. Also: Wieder abschrauben. Aber die unpräzise (gespritzte?) Kunststoff-Aufbewahrungsbox ist ohnehin das größte und m.E. einzige Manko am Dremelset.
33 Kommentare|23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Bohren ist anscheinend nicht die Kernkompetenz von Dremel, für mich durchaus nachvollziehbar, das soll keine Kritik sein: In der Praxis verwendet man mit dem Dremel auch Bohrer und andere Einsätze von Fremdherstellern. Ich habe z.B. ein Zubehörset von Mannesmann mit der ganzen Palette an Werkzeugeinsätzen gekauft. Ein Dremel ist keine Bohrmaschine, daher Vorsicht bei der Drehzahl!

Ein Bohrfutter erweitert die Einsatzmöglichkeiten des Dremel enorm und schlägt eine Brücke zu den Einsatzgebieten, wo man nicht unbedingt ein Hochgeschwindigkeitswerkzeug braucht, bzw. wo das eher zweite Wahl ist.

Das Bohrfutter ist von sehr guter Qualität und ein sehr brauchbares Zubehör, und erhält daher von mir 5 Sterne. Bewerten im Sinne von Vergleichen mit anderen Produkten werde ich's aber nicht können: Da gibt's nämlich keine. Für ein Monopolprodukt hat man sich dabei m.E. sehr viel Mühe gemacht, und gute Qualität geliefert.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Mai 2011
... entweder man holt sich diverse Spannfutter für den Dremel um diverse Bohrer unterschiedlichster Größe einspannen zu können und wechselt evtl. dann auch ständig hin und her, oder man kauft dieses Bohrfutter.

Ich muss sagen mir viel die Wahl leicht. Das Bohrfutter passt natürlich problemlos auf den Dremel und die Wergzeuge lassen sich ebenso problemlos damit einspannen. Natürlich ist das Bohrfutter etwas größer daher ist es auch kein Allround-Hilfsmittel. Gerade bei Bohrungen in Ecken und Kanten kann es sein das man mit einem schlankeren Spannfutter besser hantieren kann.

Ich möchte dieses Werkzeug in meiner Dremelkiste nicht mehr missen.
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. November 2009
Das Bohrfutter erspart einem das lästige umbauen an der Dremelfront mit verschiedenen Spannzangen. Ich kann das Produkt nur empfehlen.

Anfänglich ist es noch etwas Schwerfällig, d.h. muss mit einiger Kraft auf gemacht werden, aber das legt sich nach einer gewissen zeit. Es lässt sich zwar leichter lösen, aber im Bestrieb ist es noch nich locker geworden.
0Kommentar|16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. April 2013
Auch nur mitbestellt, weil in den Kritiken als "unbedingt erforderlich" gekennzeichnet war. Das neue Spannsystem ist jedoch bei richtiger Handhabung für die allermeisten Anwendungen völlig ausreichend. Das Teil an sich ist ok.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Dezember 2013
Mit dem Bohrfutter lassen sich mühelos alle Einsätze im Dremel nutzen. Der Tausch zwischen verschiedenen Einsätzen geht mit dem Bohrfutter wesentlich einfacher und vor allem schneller. Man kann mit der Hand die Einsätze gut festziehen und benötigt den Kleinen Gabelschlüssel nicht.

Den Preis finde ich etwas zu hoch angesetzt, das Bohrfutter wirkt dafür aber auch solide und hochwertig.

Für alle die häufig verschiedene Aufsätze verwenden ist das Bohrfutter eine super Hilfe. Würde ich mir wieder kaufen!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Mai 2016
DREMEL ist nicht gleich DREMEL! Dieses Bohrfutter passt nicht auf den Dremel 3000.
Warum keine Kompatibilätsliste in der Produktbeschreibung enthalten ist, wissen die Götter.
Beim Versuch das Ding aufzuschrauben läuft man Gefahr, das Gewinde zu zerstören!!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 10 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)