Kundenrezensionen


32 Rezensionen
5 Sterne:
 (27)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ideal für Munzees
Seite einiger Zeit betreibe ich als Hobby neben Geocaching auch noch Munzee. Dort werden keine "Schätze" versteckt, sonder man bringt QR-Codes, die sog. Munzees an und veröffentlich die Koordinaten. Bisher drucke ich die QR-Codes ganz normal auf Papier aus und laminiert diese dann. Selbstkleben wurden sie dann durch Teppichklebeband.

Das alles ist...
Veröffentlicht am 15. August 2012 von GermanSailor

versus
0 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen sehr schlechte Qualität
der komplette Inhalt hat Fehler, jede einzelne Seite. Nicht zu empfehlen für dieses Geld.
Habe ihn zurückgeschickt, und mir neu liefern lassen, hoffe ist das alles super.
Veröffentlicht am 28. August 2012 von M.G.


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ideal für Munzees, 15. August 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Avery Zweckform L4775-20 Wetterfeste Folien-Etiketten, 210 x 297 mm, wetterfest, 20 Blatt/20 Etiketten, weiß (Bürobedarf & Schreibwaren)
Seite einiger Zeit betreibe ich als Hobby neben Geocaching auch noch Munzee. Dort werden keine "Schätze" versteckt, sonder man bringt QR-Codes, die sog. Munzees an und veröffentlich die Koordinaten. Bisher drucke ich die QR-Codes ganz normal auf Papier aus und laminiert diese dann. Selbstkleben wurden sie dann durch Teppichklebeband.

Das alles ist jetzt nicht mehr nötig, da ich die Munzee-QR-Codes direkt per Laserdrucken auf die Etiketten drucken kann. Per Greasemonkey-Skript passen über 60 Munzees auf einen DIN A/4 Seite, die ich dann zurecht schneide.

Ich war erst skeptisch, ob denn mein Laserdrucker so einen großen Aufkleber bedrucken könnte, aber es ging problemlos. Ebenso lässt sich das Etikett ohne Mühen mit einer Papierschneidemaschine oder normalen Papierschere schneiden. Die Aufkleber lassen sich gut lösen und sind auch wasserfest.

Wie UV-beständig die QR-Codes sein werden, wird sich zeigen. Das hängt wohl auch sehr vom verwendeten Druckertoner ab.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse für Schilder geeignet, 9. September 2014
Rezension bezieht sich auf: Avery Zweckform L4775-20 Wetterfeste Folien-Etiketten, 210 x 297 mm, wetterfest, 20 Blatt/20 Etiketten, weiß (Bürobedarf & Schreibwaren)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Die Beschriftung der Folien-Etiketten mit dem Laserdrucker war kein Problem und sie kleben super gut.
Wir haben damit verschiedene Schilder für meine Tochter gemacht. Sie wohnt abgelegen außerhalb des Dorfes und oft bedienen sich Spaziergänger an den Obstbäumen und im Garten, obwohl alles eingezäunt ist. Jetzt stehen dort Schilder: Betreten verboten, Privatweg, Vorsicht freilaufender Hund.
Die Schilder haben wir auf Holz aufgeklebt und mit einer Leiste gegen Regen überdacht. Mal sehen, ob sie sich bewähren – sowohl von der Haltbarkeit als auch für den Zweck.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen passt, 3. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Sehen gut aus und kleben wie der Teufel. Das Bedrucken mit dem Laserdrucker (Achtung, nur echte s/w Drucker!) klappt gut und liefert ein schön scharfes Bild. Braucht man nur Teile einer Seite sollte man sich gut Überlegen, wie man den Rest der Seite nutzen kann. Denn nach dem Zerschnippeln einer Seite lässt sich der Rest nur mühsam wieder in den Drucker einlegen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen die großen belastbaren A4-Etiketten von Avery für Individualisten..., 19. September 2014
Von 
black_Lion ";)))" (Germany) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 1000 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Avery Zweckform L4775-20 Wetterfeste Folien-Etiketten, 210 x 297 mm, wetterfest, 20 Blatt/20 Etiketten, weiß (Bürobedarf & Schreibwaren)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Zweckform von Avery Größe 210x297 kenne ich bereits schon eine Weile.
Ich benutze sie vor allem mit dem Inkjet-Drucker um Aufkleber für Pakete oder Großbriefe zu drucken. Oder im etwas feineren präziseren Laserdrucker damit meine Bücher zu Nummerieren und Katalogisieren.
Leider haben aber diese Bögen nicht mehr die wellenförmige Stanzung wie vorher, die von oben nach unten über das Blatt verlief. Diese hier haben nur an einer Seite eine – gerade herunter. Das schränkt die Nutzung dann doch leider etwas ein und man muss etwas mehr aufpassen und fummeln.
Ansonsten sind wir aber sehr zufrieden mit den verschiedenen Produkten.
Denn auch nach 2 Jahren Lagerung funktionieren sie noch prima, kleben und halten.

100% blickdicht sind die weißen Bögen nicht. Dafür lassen sie sich vor allem von glatten Flächen – schnell noch ein mal ablösen – um sie zu repositionieren. Danach kleben sie sicher und fest.
Auch von Hand mit diversen Stiften kann man die Blätter einfach und schnell beschriften.
Sie sind wirklich sehr reißfest und wetterfest was laut Aufdruck bedeutet dass sie ÖL-, Schmutz-, UV-resistent sind, sowie temperaturbeständig (-20 bis +80Grad) und außerdem noch Spritzwasser-geschützt. Das ist vor allem für Umzugskartons oder ähnliches schon sehr gut oder die Einweck-Gläser.
Aus dem Umschlag kann man prima Blatt für Blatt entnehmen und den Rest sicher aufbewahren.
Auf der Homepage von Avery-Zweckform gibt es auch noch kostenlose Vorlagen und Software, wenn man spezielle Etiketten nutzt. Das erleichtert das Bedrucken zusätzlich sehr.

Fazit: Gute, universelle und sehr haltbare – für Laserdrucker besonders-geeignete weiße Etiketten – für viele Einsatzgebiete – Zuhause, in der Schule und im Beruf. Wir nutzen sie schon lange und sind sehr zufrieden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Gute, stabile Etiketten für Typenschilder usw. in jeder Größe bis A4 ..., 8. September 2014
Von 
von a.B. - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 50 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)   
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Amazon versendet die Etikettenpackung mit der normalen Briefpost in einem Pappumschlag und wenn dann die Post noch versucht den Umschlag wie eine Zeitung zu falten um ihn in den Kasten zu stecken, ist Ärger vorprogrammiert.
Es ließ sich zwar alles wieder zurückbiegen (spricht für Zweckform), aber etwas rund sind die Blätter immer noch.
.
.
Diese "Typenschild"-Ordneretiketten (20 Stück DIN A4) bestehen aus einer matt-silbernen, kunststoffkaschierten Aluminiumfolie.

Sie sehen gut aus, aber ganz so edel wie auf der Verpackung, dessen Abbildung eher an die typischen Aluminiumschildchen an Geräten erinnert, sieht das Etikett nicht aus. Auch sind die schönen runden Ecken wie abgebildet, bei diesem Typ nicht möglich, da Sie die Etiketten selber zuschneiden müssen.

Bedrucken ist nur mit LASERdrucker oder (Laser-)Kopierer schwarzweiß möglich. Für Farblaser sollen die Etiketten nicht geeignet sein, der Grund wird nicht angegeben.

Laut Anleitung darf jedes Blatt nur einmal durch den Drucker laufen. So muss man sich vorher genau überlegen, was gedruckt werden soll.
Handschriftliche Beschriftung ist permanent z.B. mit Edding401 möglich, mit Kugelschreiber nur bedingt, nicht mit Tinte (verwischt).

Für die Beschriftung ist eine kostenlose Software herunterladbar. Leider muss man sich erst einmal ausführlich registrieren. Dies macht Herma sehr viel besser.

Etwas fummelig ist das Ablösen der Trägerfolie von rundherum beschnittenen Etiketten.

Die Etiketten sind permanent und stark klebend.
Beim Aufkleben sollte ein Tuch o.ä. verwendet, werden sonst erzeugt der Fingernagel leicht Striemen auf der matten Oberfläche.

Abziehen ist bedingt möglich, von Papier ohne Papierbeschädigung gar nicht.

Die Verarbeitung der Ordneretikettenbögen ist sehr gut, es fehlen aber rückseitige Einschnitte zum leichteren Ablösen der Trägerfolie.

Was mir auch gefällt ist die Kartonverpackung der Etiketten.
Sie lässt sich ausgezeichnet bedienen (wie eine Tasche) und die Etikettenbögen sind gut geschützt.
.
.
Fazit:
Die Typenschild-Etikettenbögen von Zweckform sind sehr gut verarbeitet und lassen sich haltbar und ansprechend bedrucken. Benötigt wird ein schwarz/weiß-Laserdrucker.

Die A4 Blätter sind in jeder Etikettengröße zuschneidbar.

Die Klebung ist sehr gut und ablösen ist nicht bzw. nur schwer möglich.

Die Produktverpackung sollte für den Amazon-Versand stabiler sein und Zweckform sollte sich mit Amazon mal über den Briefversand unterhalten.

++ sehr gut verarbeitet
++ Material: extrem reißfeste kunststoffkaschierte Aluminiumfolie
++ prima haftend
++ gut zu beschriften
(+) jede Etikettengröße ist möglich (selbst zuschneiden)

ohne Wertung: Amazon verschickt die Etikettenpackungen als Brief (verknicken)

- Zweckform Drucksoftware nur mit Registrierung
- Blatt nur 1x verwendbar, wenn nur ein Etikett benötigt wird
- etwas fummeliges Ablösen der Trägerfolie von rundherum beschnittenen Etiketten
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Mal was neues mit professionellem Anspruch! Leider nur für S/W-Laserdrucker!, 11. August 2014
Von 
Dr. rer. imp. (München) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Gegenstände mit kleinen Aufklebern zu inventarisieren bzw. einer Person zuzuordnen ist eine feine Sache. Es gibt dafür extra diese Beschriftungsgeräte von Dymo und anderen Firmen, mit denen man schmale Streifen in mühsamer Handarbeit bedrucken kann.
Eine Alternative sind Etiketten, die zwar schnell gemacht sind, die aber nicht wasser- und wischfest sind und sich nach einer Weile auflösen, mit hässlichen Dreckrändern gerade an den Ecken.

Die Typenschild-Etiketten gehen hier einen anderen Weg, bestehen sie doch NICHT aus regulärem Papier mit Klebeschicht sondern aus einer sehr dünnen Metallfolie, ebenfalls mit Klebeschicht.

Die damit erzeugten Etiketten sind extrem wischfest, formstabil und reißfest. Zudem sehen sie sehr gut aus und bieten für Verschmutzungen keinen Angrifffspunkt. Gerade auch für Handwerker, die ihr Werkzeug damit kennzeichnen ist dies angenehm, da hier schmutzige Finger zum Tagesschäft gehören. Es ist ebenfalls möglich, einen langen Streifen um ein Kabel zu legen und dieses zu kennzeichnen. Die Rückseiten kleben ausgezeichnet aneinander und die die Etikettenschlaufe ist von Hand kaum mehr abzubekommen, man braucht eine Scheere und sehr viel Vorsicht...

Die Etiketten sind mit Folienstiften ("permanent" wählen!!!) sehr gut beschriftbar, ebenso geht auch die Verwendung eines Kugelschreibers.

Ebenso kann man die Etiketten in den Drucker legen. Die Verpackung weist aber noch einmal extra darauf hin, dass man erstens KEINEN Farblaser benutzen darf und zweitens die Etiketten nur einmal durch den Drucker laufen dürfen. Ob man einen Farblaser benutzen darf, wenn man nur SW-Druck einstellt, konnte ich bisher nicht in Erfahrung bringen.

Man muss sich also vorab überlegen, was man alles drucken möchte, dies dann layouten und dann kann man mit einem SW-Laserdrucker das Werk anfertigen. Dann erhält man profesionelle und haltbare Resultate.

Die Etiketten kann man sehr gut auf den Gegenständen anreiben, so dass sie sehr gut haften. Mit dem Fingernagel ist es dennoch möglich, die Etiketten am Rand wieder anzuheben. Mit langwierigen Kleberestrückständen wie bei manchen Verkaufsaufklebern ist also nicht zu rechnen.

Insgesamt sind die Metall-Etiketten eine interessante Neuerung für ordnungsliebende Menschen. Durch die Beschränkung auf SW-Laserdrucker sind der bedenkenlosen Anwendung jedoch enge Grenzen gesetzt, da viele heutzutage Kombi-Geräte in Betrieb haben, die sowohl SW also auch Farbe drucken können und es hierzu keinerlei Hinweise seitens des Herstellers gibt.

Vom freizügigen "Ausprobieren" im eigenen Farblaser würde ich abraten, wenn sich wegen Nichteignung die Klebeschicht löst und auf die Druckwalzen legt, hätte man sicherlich danach einen defekten Farblaserdrucker.

Für Spontanaktionen, bei denen nicht eine ganze Seite Etiketten benötigt wird, sind diese Etiketten also weniger geeignet bzw. dann halt sehr teuer, wenn man für ein kleines Etikett eine ganze Folie durchlaufen lassen muss.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für Kleingewerbetreibende oder Privat, 10. September 2014
Von 
Rezension bezieht sich auf: Avery Zweckform L4775-20 Wetterfeste Folien-Etiketten, 210 x 297 mm, wetterfest, 20 Blatt/20 Etiketten, weiß (Bürobedarf & Schreibwaren)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
In erster Linie würde ich die wetterfesten Folien-Etiketten als Etiketten für Gewerbetreibende bzw. Kleingewerbe empfehlen, die ihre Waren nach draußen stellen und die daher witterungsbedingt wetterfeste Folien-Etiketten benötigen. Aber auch für Privatpesonen im "Outdoor"-Bereich können die Etiketten nützlich sein, so z. B. im oder am Gerätehaus. 20 DINA4 große Etiketten werden geliefert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Wetter- und reißfest, 10. Oktober 2014
Von 
Bota-Jo - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: Avery Zweckform L4775-20 Wetterfeste Folien-Etiketten, 210 x 297 mm, wetterfest, 20 Blatt/20 Etiketten, weiß (Bürobedarf & Schreibwaren)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Die Folien-Etiketten von Avery sind aufgrund ihrer Beschaffenheit tatsächlich reiß- und wetterfest. Beschreiben geht fast problemlos. Ich habe jedoch festgestellt, dass die Schrift ein bisschen verläuft, wenn man die Etiketten mit Filzschreiber beschriftet. Also muss man ein bisschen größer schreiben oder auf Kugelschreiber bzw. Folienstift zurückgreifen. Die Verwendung mit Tintenstrahldruckern ist demzufolge auch eher nicht zu empfehlen.

Weiterhin bietet der Hersteller passende Formatvorlagen im Internet an. Wobei ich diese Vorlagen ebenso nicht empfehlen kann. Erfahrungsgemäß ändert sich die Formatierung solcher Vorlagen je nach Druckertreiber, sodass es eine regelrechte Glückssache sein kann, ob dies funktioniert. Es ist eher empfehlenswert, sich hier mit Open Office seine eigenen Formatvorlagen zu erstellen und diese ggf. ins pdf-Format umzuwandeln.

Wobei man speziell für diese Etiketten wahrscheinlich sowieso keine Formatvorlagen benötigt. Wenn in der Produktbeschreibung steht, die Etiketten haben die Größe 210 x 297 mm, dann heißt das konkret, der gesamte Bogen besteht aus einem einzigen Etikett, es sind also nicht mehrere Etiketten aus dem Bogen ausgestanzt. Man muss sich folglich selbst die passende Größe ausschneiden.

Diese Etiketten sind ideal, um Gegenstände zu beschriften, die längere Zeit im Freien stehen. Z. B. wenn man auf dem Balkon Gemüse selbst ziehen will und die Töpfe entsprechend bezeichnen muss.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Genial, 31. August 2014
Von 
Thunderlips (Rheinland-Pfalz) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Hier handelt es sich um Typenschild Etiketten. Mann kann sich hiermit richtig gute Etiketten selbst ausdrucken. So wie man es von Baumaschinen kennt. Man braucht hierfür einen Laserdrucker, Tintenstrahl funktioniert nicht.

Der Hersteller hat auch passender Vorlagen auf seiner Homepage. Ich ziehe gleich mal einen Stern ab an meiner Bewertung, zum herunterladen der Vorlage muss man eMail Adresse und Namen angeben. Das ist ein No-Go für mich. Ich hab es dann trotzdem gemacht, leider lasst sich die Vorlage nicht mit Open/Libre Office öffnen. Macht nichts, auf der Homepage gibt es ein Webformular, mit diesem lässt sich auch einen Typenschild kreieren. Mit Grafik etc. Leider kann ich hier keine eigene Schriften hochladen.

Zusätzlich hab ich auf der Homepage auch noch eine eigene Software von Avery entdeckt, diese hab ich dann nicht getestet. Mir reichen die Schriften auf der Homepage. Wer solche Typenschilder kommerziell nutzt oder fürs Unternehmen braucht, der wird wohl auch auf MS Office zurückgreifen.

Mir waren solche Typenschilder für den Drucker noch neu, ich finde die Teile recht nützlich. Und empfehle das Produkt sehr gerne weiter. Ich würde mich freuen wenn Avery noch Vorlagen für Open bzw. Libre Office nachliefert. Es gibt genug User die auf kostenlose alternativen zurückgreifen. Da würde es auch Sinn machen die Vorlage anzubieten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Glänzend!, 13. Oktober 2014
Von 
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Die Avery Zweckform L60113-20 Typenschild-Etiketten, wetterfest, silber in der Größe 210 x 297 mm auf DINA4 Papierträger überzeugen auf ganzer Linie. Sie lassen sich spielend leicht gestalten und ausdrucken. Der Ausdruck ist via Kopierer oder Laserdrucker möglich.

Diese Typenschild- Etiketten in der Folienfarbe silber eignen sich hervorragend wenn man etwas in die Aufmerksamkeit des Betrachters ziehen will. Edele Etiketten aus glänzender Polyesterfolie für Typenschilder oder aber Jubiläums- und Festetiketten, individuelle Geschenkideen, ausdrucksstarke Präsentationen, repräsentative Produktaufkleber und vieles mehr. Das Material ist Wetter und Wasserfest und Schmutz abweisend und haftet sicher auf allen Oberflächen.

Als besonderen Service kann man bei Avery Zweckform im Internet Software für Windows oder Word downloaden, um die Etiketten passgenau beschriften zu können. Einige Textverarbeitungsprogramme haben bereits eine Vielzahl von Avery Zweckform Etiketten in ihre Formatvorlagen aufgenommen, so dass man in der Regel problemlos die passende Vorlage findet.

Wie immer bei Avery Zweckform Etiketten: Stabile Verpackung, sehr gute Qualität, kein Verkleben im Drucker und 1a Etiketten, die richtig gut kleben. Auch der Preis kann sich hier durchaus sehen lassen.

Klare Kaufempfehlung. Verdiente 5 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen