wintersale15_70off Hier klicken Karnevals-Shop Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More vday Bauknecht TK EcoStar 8 A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

3,7 von 5 Sternen83
3,7 von 5 Sternen
Format: DVDÄndern
Preis:6,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 31. März 2002
Es ist kaum zu glauben, dass sich namhafte Hollywood-Schauspieler für einen derartigen Schwachsinn hergeben. Trash-Fans werden die bluttriefende Komödie über eine außer Kontrolle geratene Junggesellenparty jedoch lieben! Makabere Szenen und unfreiwillig komische Dialoge gibt es nämlich zu Hauf. Es seien jedoch jene gewarnt, die eine romantische Hochzeitskomödie erwarten!
0Kommentar4 von 15 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juni 2000
...finden sich auf "Killer" wieder. Ärzte-Fans werden jubeln, der Rest der Welt gibt sich gelassen. So wirklich nötig war das Video wohl nicht - vor allem die neusten Clips wie "Männer sind Schweine", "Rebell" oder "1/2 Lovesong" dürfte wohl jeder schon einmal gesehen haben. Auch älteres Material wie "Schrei nach Liebe" oder "Mein Baby war beim Frisör" läuft hin und wieder auf einem der vielen Videochannels. Tja - das riecht doch schon ziemlich nach schneller Geldmache. Zwischendurch darf die beste Band der Welt dann noch ein bißchen was zum nächsten Clip erzählen, ein wenig Dokumaterial gibt's dazu. Taugt am besten dazu, all die zufriedenzustellen, die immer darüber jammern, daß die bösen bösen Musiksender die armen Clips so oft am Ende kappen und nie komplett ausstrahlen.
0Kommentar1 von 7 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. August 2001
...soll denn das schon wieder für ein Nonsens sein? Nachdem ich von einigen Personen nur Gutes über diesen Film gehört hatte, tat ich ihn mir an, und war sehr enttäuscht. Selten zum lachen, unglaubwürdig und zeitweise einfach langweilig. Zuguterletzt ist nur noch zu erwähnen, daß die Darsteller den Film halbwegs rausreißen. Aber: Nicht ansehen, es gibt besseres.
0Kommentar2 von 10 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. November 2011
Wer sich von diesem Film eine Komödie über einen Junggesellenabschied mit diversen halbtragischen Komplikationen und einer Prise gelungenen schwarzen Humors verspricht, wird mit Erschrecken feststellen müssen, dass es sich bei "Very Bad Things" um einen pseudohumoristischen Film mit völlig realitätsfernem Inhalt handelt, der mit seiner Blutrünstigkeit als wesentliches, wenn nicht einziges Merkmal sämtlichen guten Geschmack und Unterhaltungswert vermissen lässt. Zu einem guten Film gehört für mich mehr als brutale Überraschungseffekte, auffällig gestörte Charaktere und undenkbare Schicksalsschläge, aber genau das ist alles, was "Very Bad Things" zu bieten hat. Viel Blut und viel psychotisches, wahnsinniges Auftreten der Charaktere sind der Inhalt dieses Films. Enttäuschend ist, dass es nicht etwa wie bei Dr. House rhetorisch geschickte und anspruchsvolle sarkastische Konversationen, die den Film sehenswert und unterhaltsam machen würden, gibt.
Positiv zu bemerken ist, dass der Film sehr satirisch das Klischee der perfekten Hollywood-Hochzeit auf die Schaukel nimmt, aber ein schwarzhumoristischer Film wird nicht dadurch ansprechend, dass er lediglich unrealistische, makabere und witzlose Ereignisse (vorwiegend spektakuläre Todesfälle) aneinander reiht - Deshalb Daumen runter für den schlechtesten Film, den ich je gesehen habe.
0Kommentar2 von 11 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. März 2014
s.o.,falsche Sprache des Films,somit keine Zufriedenheit erelangt.Deutscher Film wäre wünschenswert auch gegen neuerliche Bezahlung.Wenn möglich bitte um Mitteilung.Danke,sonst wäre der Film sehenswert.
0Kommentar0 von 4 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. November 2014
Meine sehr subjektive Beurteilung lautet: Sehr nerviger Film.
Das war Geldverschwendung.
Noch 9 Wörter: Das nervt auch ziemlich. Über Schrott muss man nicht noch mehr Worte verlieren.
0Kommentar0 von 4 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Dezember 2007
Die vielen positiven Bewertungen kann ich nicht nachvollziehen. So rein gar nicht nachvollziehen: Weder witzig, noch geistreich, noch unterhaltend zeigt sich dieser Film, in dem eigentlich nur hirnlos gesplattert wird. Wenn auf dem Cover also zu lesen ist "Komischer als Verrückt nach Mary" muss das nicht gleichbedeutend sein mit "witziger" sondern kann auch darauf hindeuten, dass es sich um einen seltsamen Film handelt...
0Kommentar2 von 12 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Dezember 2007
Weder witzig, noch geistreich, noch unterhaltend zeigt sich dieser Film, in dem eigentlich nur hirnlos gesplattert wird. Wenn auf dem Cover also zu lesen ist "Komischer als Verrückt nach Mary" muss das nicht gleichbedeutend sein mit "witziger" sondern kann auch darauf hindeuten, dass es sich um einen seltsamen Film handelt...
0Kommentar5 von 24 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juni 2011
Als ich mir die blu ray bestellte, ging ich von einem Film der Sorte Hangover in etwas "heftiger" aus.
Heftiger traf dann wohl auch zu, allerdings auch wahnsinnig langweilig.
Der Anfang ist noch ganz nett, die ersten beiden Leichen vielleicht auch komisch, die Situation hat schon was.
Aber dann... es folgt das lange Gähnen, zwischendurch brüllen sich alle nochmal an und streiten ständig. Das empfanden wir aber überhaupt nicht als komisch, sondern einfach nur als nervig. Hinzu kommt dass man fast alles vorhersehen kann und überhaupt keine Spannung aufgebaut wird. Bei Hangover ist wenigstens unklar, was in der Nacht passiert ist. Hier nicht, hier ist alles klar, was passiert ist und was passieren wird. Bleibt nur die Spannung, wie wird die nächste Leiche aussehen, werden wir sie zu sehen bekommen und wie blutig wird es.
Mich stört Blut in Filmen nicht, auch, wenn Leute mehr oder weniger sinnlos abgeschlachtet werden, kann ich einen Film gut finden. Aber nur wegen dem Blut schau ich mir keinen Film an. Wer das tut, dem kann ich diesen Film wirklich empfeheln!
33 Kommentare1 von 11 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. April 2005
Vergesst mal das was die anderen Rezensioner geschrieben haben. Diese können anscheinend nur abschreiben.
erstmal ist der Film 17 ( nicht 4 ) Sekunden länger
und es sind nicht nur die 2 bschriebenen Zenen es kommt noch eine 6 Sekunden Zene dazu ( nach dem Unfall ). Es müssen noch weitere Zenen sein ( die ca. 7 Sekunden dauern )
0Kommentar5 von 29 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

5,99 €
12,79 €