Kundenrezensionen


48 Rezensionen
5 Sterne:
 (31)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (11)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


32 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zum Fressen gern....
Rammstein bringts mal wieder auf'n Punkt! "Mein Teil", dass ist ein hintergründig-böser Text kombiniert mit so richtig schön-dreckiger, bösartig-harter Musik.
Die Band sattelt hier musikalisch mächtig einen drauf und ich denke, dass das neue Album eine ganze Spur härter werden wird als "Mutter".
Doch bleiben wir bei "Mein Teil",...
Veröffentlicht am 11. Juli 2004 von grisu-zu

versus
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Remixes können schon spannend sein.
Der makaberste Song der Band Rammstein. Er ist besonders makaber, da er auf einer wahren Begebenheit basiert. Ein Auszug aus dem Text sollte dies verdeutlichen: "Ist doch so gut gewürzt und so schön flambiert / Und so liebevoll auf Porzellan serviert / Dazu ein guter Wein und zarter Kerzenschein / Ja da laß ich mir Zeit etwas Kultur muss sein". Wie soll...
Veröffentlicht am 21. August 2009 von Jens Luckow


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

32 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zum Fressen gern...., 11. Juli 2004
Rezension bezieht sich auf: Mein Teil (Ltd. Edition) [MAXI-CD] (Audio CD)
Rammstein bringts mal wieder auf'n Punkt! "Mein Teil", dass ist ein hintergründig-böser Text kombiniert mit so richtig schön-dreckiger, bösartig-harter Musik.
Die Band sattelt hier musikalisch mächtig einen drauf und ich denke, dass das neue Album eine ganze Spur härter werden wird als "Mutter".
Doch bleiben wir bei "Mein Teil", obwohl es da eigentlich nicht mehr viel zu sagen gibt. Schwärzer und Böser geht's fast nimmer...
Textauszug:
Heute treff' ich einen Herrn
Der hat mich zum Fressen gern
Weiche Teile und auch Harte
Stehen auf der Speisekarte
Denn du bist was du isst
Und ihr wisst was es ist
Es ist mein Teil...
Oder:
Die stumpfe Klinge gut und recht
Ich blute und mir ist so schlecht
Muss ich auch mit der Ohnmacht kämpfen
Ich esse weiter unter Krämpfen
Ist doch sooo gut
Um was es also geht, braucht an dieser Stelle nicht weiter erläutert werden...
Wer Rammstein mag ist mit dieser Maxi supergut bedient.-Mit Garantie! (und die übernehm' ich sonst nicht oft!!).
Wer Rammstein nicht mag, der kann ja wieder mal (ein Aufschrei geht durch's Land!), zusammen mit der Bild-Zeitung, verbal auf die Band eindreschen...!
-Und so sind wieder beide Seiten zufrieden...!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


21 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Rumms! Das hat mal wieder gesessen!, 10. Juli 2004
Rezension bezieht sich auf: Mein Teil (Ltd. Edition) [MAXI-CD] (Audio CD)
Da denkt man, dass sich die Rammstein-Maschinerie nach "Mutter" und in fortgeschrittenem Alter etwas beruhigt hat und dann bekommt man nach drei Jahren ohne Album so ein Brett vor den Kopf geknallt...
"Suche gutgebauten 18- bis 30-jährigen zum schlachten - der Metzgermeister" - so das Intro zum neuen Song "MEIN TEIL"; ja, es ist der Song über den Kannibalen von Rothenburg und mit Sicherheit einer der härtesten Songs der Gruppe und das, was vielleicht viele (auch ich) befürchtet hatten, ist nicht eingetreten : es ist kein "EIFERSUCHT"-Abklatsch!
"MEIN TEIL" ist ein eigenständiger Song, der Titel klingt offensichtlicher, als er in Wahrheit ist und der Sound drängt brachial nach vorne. Die neue Stimmlage von Till wirkt zuerst etwas ungewohnt (logisch!), aber sie passt sich besser in den Text ein, der nicht grad etwas für zarte Gemüter ist (wer hat da grad HANNIBAL gesagt?).
Kurzum: Song anhören, Meinung bilden! Und als Fan von älterem Rammstein-Material lohnt sich der Kauf dieser Single auf alle Fälle! Wer hätte Leuten jenseits der 30er-Grenze noch so viel Power zugetraut?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein weiteres Teil von Ramms+ein, 12. August 2004
Rezension bezieht sich auf: Mein Teil (Ltd. Edition) [MAXI-CD] (Audio CD)
Herr Lindemann und Konsorten haben es wieder mal geschafft eine Choreographie in Ihr Repertoir nahtlos einzuarbeiten. Sich selbst treu bleibend, sind Ramms+ein doch wieder offenen Auges durch die Welt gezogen und haben es gewagt sich dem merkwürdigen Verhalten des Kannibalen von Rothenburg zu widmen. Dies ist auf interessante und äusserst zwiespältige Art und Weise mehr als gelungen. Das Original besticht durch das nicht gesagte, im Video durch das nicht gezeigte. Ramms+ein hat somit seine mediale Lektion gelernt und äussert sich, zumindest hier, subtiler, aber ohne Frage immer noch sehr emotional, mit einem feisten Grinsen und staunendem Kopfschütteln. Der beigefügte Remix der Pet Shop Boys wirkt frisch und unterhaltend und hat trotz der Aufarbeitung für den Dancefloor nur wenig verloren. Bei Alex Baker gefällt mir die Instrumentalversion besser als das Verstümmelte "Du bist was du ..." Sample. Aber naja, der Vollständigkeit halber auch Dank an Herrn Baker. Zum guten Schluss. Die Playliste der neuen CD lässt auf wieder einmal künstlerisch wertvolle Konzerte mit Ramms+ein hoffen.
Viel Spass mit dem Teil!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


30 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zum Fressen zu gut..., 12. Juli 2004
Rezension bezieht sich auf: Mein Teil (Audio CD)
Rammstein bringen es mal wieder auf den Punkt! "Mein Teil", is(s)t ein hintergründig-böser Text mit harter, richtig schön dreckiger Musik. Nach "Mutter" hat wahrscheinlich kein Mensch mehr damit gerechnet, dass Rammstein nochmal solche Kettensägen-Riffs auspacken. Dazu dieser bitterböse Kannibalen-Text. -Fast schon genial!
Auszug:
Heute treff' ich einen Herrn
Der hat mich zum Fressen gern
Weiche Teile und auch Harte
Stehen auf der Speisekarte
Denn du bist was du isst
Und ihr wisst was es ist
Es ist mein Teil...
Dass es hier um die Vorgeschichte zu einem der aufsehenerregendsten Kriminalfälle der Nachkriegsgeschichte Deutschlands geht, sei hier nur am Rande erwähnt. Rammstein setzen den "Heavy-Text" kongenial (positiv, wie für manchen auch negativ - das deutsche Liedgut hat eine neue Nuance erhalten!) in ein "Monstrum" (oder Soundgewitter)an wirklich harter, beinah schon selbstzerstörerischer Musik um. -Aber genau das passt! Jede andere Art (auch von gewöhnlichem Hardrock oder Metal) wäre hier fehl am Platz.
Sicher wird "Mein Teil" die Nation wieder in ein Rammstein- und ein Bild-Zeitungs-Fanlager spalten. Aber dass kann uns im wahrsten Sinne des Wortes "Wurscht" sein. (Denn du bist was du isst...)
..."Metzgermeister", zieht euch warm an!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vom Wolkendach fällt Federfleisch, 11. August 2004
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Mein Teil (Ltd. Edition) [MAXI-CD] (Audio CD)
Ich bin seit 1996 Rammstein-Fan und kenne ihre Songs alle in- und auswendig. Nach dem erfolgreichen Nummer-Eins-Album MUTTER hegte ich die Vermutung, daß ihr neues Album ziemlich soft und kommerziell werden würde, um die breite Masse dadurch noch besser ansprechen zu können, deshalb setzte ich keine großen Erwartungen in MEIN TEIL. Doch als ich den Video-Clip zum ersten Mal als MTV-Weltpremiere sah, war ich hellauf begeistert. Ganz schön mutig, dachte ich mir, einen dermaßen harten Song als erste Single-Auskoppelung fürs kommende Album zu verwenden. Das konnte doch nur ein finanzieller Flop werden, denn MEIN TEIL paßte so ganz und gar nicht in das Schema von erfolgreichem Musik-Mainstream. Umso überraschter war ich, daß die Single auf Platz 2 in die Charts eingestiegen ist. Bisher habe ich mir Single-Auskoppelungen vor dem Erscheinen des regulären Albums grundsätzlich NICHT gekauft. Warum auch? Wenn ich das Album kaufe, dann kriege ich den Song doch ohnehin. Doch diesmal habe ich erstmals eine Ausnahme gemacht, denn MEIN TEIL finde ich einfach nur genial. Außerdem ist der Videoclip gleich mit auf der CD, und der Clip gefällt mir ebenfalls sehr gut. Seit Tagen spiele ich die Single den ganzen Tag rauf und runter, und auch die Remixe von den Pet Shop Boys finde ich gar nicht mal sooo schlecht. Die Entrüstung der Rammstein-Fans kann ich dagegen gar nicht verstehen, denn MEIN TEIL ist sowohl vom Sound als auch vom Video-Clip her absolut Rammstein-typisch. Wenn die FANTASTISCHEN VIER dieses Lied gemacht hätten, dann könnte ich die Aufregung ja noch nachvollziehen, aber so bleibt mir die Spaltung der Rammstein-Fans ein Rätsel. MEIN TEIL erinnert mich immer ein wenig an WEISSES FLEISCH (eines meiner Lieblingsstücke), und nicht nur deshalb zählt MEIN TEIL für mich zu den besten Songs des Jahres. Dieses Lied ist für mich DER Sommer-Hit, denn auf die Pop-Sülzer O-Zone pfeife ich ("Dragostea gut und recht, ich winde mich, und mir ist schlecht. Muß ich auch mit der Ohnmacht kämpfen, ich höre weiter unter Krämpfen!"). Mit MEIN TEIL haben sich Rammstein in Höchstform zurückgemeldet. Respekt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


22 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hart, Provokant - Typisch Rammstein, 25. August 2004
Rezension bezieht sich auf: Mein Teil (Ltd. Edition) [MAXI-CD] (Audio CD)
Nach langer Abstinenz melden sich die 6 wohl erfolgreichsten Deutschrocker wieder zurück und holen gleich den Hammer aus dem Sack. "Mein TEil" ist wohl eines der härtesten Lieder, das die Berliner Jungs je auf ihre Fans losgelassen haben. Es basiert auf dem Fall des sog. "kannibalen von Rothenburg". Der Text provoziert zwar ein wenig, stimmt aber auch gleichzeitig nachdenklich darüber, warum sich ein junger mann selbst verstümmelt und aufessen lässt. Wie bei jedem Rammstein-Song versteckt sich hier hinter dem "kranken, abartigen text" auch eine klare Botschaft. A propos krank: In einer Zeit, in der "musiker" wie Slipknot ganze Stadien füllen, muss man sich über Rammstein doch wohl wirklich nicht aufregen. Schon komisch, wenn man die Lyrics zu abwechslung mal versteht.
Musikalisch gesehen setzt Rammstein auf bewährtes: Harte Riffs, typischer Gesang und Flakes Keyboard erzeugen eine für den song passende, gruselige Stimmung. Ich freue mich aufs neue Album
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Bewährtes aus Rammstein, 11. Juli 2004
Von 
Rezension bezieht sich auf: Mein Teil (Ltd. Edition) [MAXI-CD] (Audio CD)
Da ist sie nun also, die neue Single von Rammstein, nach über dreijähriger Schaffenspause. Spekuliert wurde viel, geschrieben auch. Alles soll anders sein, angeblich sind die anderen Bandmitglieder jetzt mal als Songwriter zum Zug gekommen, alles soll viel härter sein usw.
Gut, im ersten Moment klingt das Werk, bei dem es ja bekanntermaßen um den "menschenfressenden" Internet-User geht, etwas befremdlich. Vor allem weil Sänger Till eine etwas ungewohnte Stimme annimmt. Hat man sich den Song aber einige Male reingezogen, stellt man fest: Rammstein wie immer. Im Grunde ein typisches Rammstein-Lied, dass auch auf die alten CDs gepasst hätte.
Sicher: dieser Song ist für eine Single-Auskopplung mit extrem harten Riffs, die Musik nicht so kommerziell wie frühere Singles. Insgesamt ein guter Song, der sich nahtlos in die Reihe der bekannten Rammstein-Songs einreiht.
Für den fünften Stern fehlt mir aber etwas die Kreativität, ein bißchen ein Aha-Erlebnis habe ich erwartet. Aber vielleicht ist es ja gut, wenn man weiß, dass eine Band wie Rammstein Bewährtes abliefert. Ohrwurm-Qualität hat der Song auf jeden Fall... eingefleischte Rammsteiner sollten zugreifen. Wir warten gespannt auf die gesamte CD ....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Am Anfang stand die Frage..., 13. August 2004
Rezension bezieht sich auf: Mein Teil (Audio CD)
...ob ich mich als Hörer und langjähriger Fan der Gruppe, vor allem aber auch als Mensch auf einen solchen Text einlassen kann.
Und ich habe mich entschlossen: ich kann! Und ich will auch, denn wenn man sich lange genug mit der Gruppe beschäftigt hat, weiß man einfach, daß die Songs nicht "einfach nur so" entstehen, sondern daß Gedanken dahinter stecken, Überlegungen zum Thema. Das "Warum?" und "Wieso?" - Rammstein bilden keine Meinung, Rammstein gibt denkanstöße. Soll man einen Solchen Fall wie den des "Kannibalen von Rotenburg" unter den Tisch kehren oder soll man sich mit so etwas beschäftigen? Fakt ist: in unserem Land ist die Strafe auf Kannibalismus bisher nicht einduetig festgelegt - wir haben uns bisher zu wenig Gedanken darüber gemacht. Wie über so vieles. Deshalb sollte man diesen Song nicht nur oberflächlich als "provokanten Ekel" hinnehmen, sondern sich damit auseinandersetzen - dafür ist der Text da.
Musikalisch überzeugen Rammstein auf ganzer Linie. Es wehen wieder rauere Winde über dem Land. Die Gitarren sind typisch Rammstein, die Samples und (diesmal echte) Chöre bauen eine Gänsehaut-Atmosphäre auf, die den Hörer in ein Szenario entführen, das ihn so schnell nicht mehr loslässt und zum Glück ist die Musik minimalistisch, der Song wirkt nicht überfüllt, konzentriert sich auf's Wesentliche. Rammstein sind zurück!
Und das Album steht in den Startlöchern...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Rammsteinhimmel klart auf, 25. Juli 2004
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Mein Teil (Ltd. Edition) [MAXI-CD] (Audio CD)
Ich bin nun schon lange Zeit ausdauernd Rammsteinfan, und könnte mir nur schwer vorstellen mal eine andere Band zu hören, den Hauptgrund für meinen nichtabreissenden Enthusiasmus bilden die(wirklich unnachahmlich) tiefsinnigen und zweideutigen Texte, denn diese können unzählige Interpretationen finden.
Aus diesem Grund finde ich es schade, dass Rammstein so früh mit der Hintergrundstory zu "Mein Teil" rausgerückt sind, bei Liedern wie "Engel" oder "Ich will" bedurfte es ja auch keiner Erläuterung was den Text betrifft.
Hätten sie den eigentlichen Sinn vor der Öffentlichkeit zurückgehalten, hätte das Lied an geistiger Schärfe gewonnen.
Ungeachtet dessen sieht man hier die textliche Stärke von Rammstein durchschimmern:
Ein Ereignis so zu umschreiben, dass man erst einige Zeit denken muss um den wahren Sinn zu erkennen.
aus diesem Grunde :
Kompliment an Rammstein (bzw. an den textschreiber Till Lindemann)!
Fazit:
Jede(!) Platte von Rammstein ist es wert sie zu kaufen, genauso "Mein Teil", besonders weil sie die sehnsüchtig erwartete Neuerung am (seit 10 Jahren) immer ähnlich ablaufenden Rammstein-Himmel ist.
die abgewandelte Lindemann-Stimme gibt einen Vorgeschmack auf das neue Rammstein-Konzept. ich wünsche ihnen damit recht viel Erfolg und eine Erstplazierung in den (internationalen) Charts.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Unverändert Rammstein!, 9. August 2004
Von Ein Kunde
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mein Teil (Audio CD)
Rammstein ist zurück! Sehr gespannt habe ich auf diese Single gewartet, und ich wurde nicht enttäuscht. Rammstein ist Rammstein geblieben, das ist auf der einen Seite für alle Fans eine gute Nachricht, auf der anderen Seite hört sich "Mein Teil" nach nichts Neuem an. Wenn man den Song hört denkt man sofort: "das hab ich doch schon mal gehört". Sehr erschrocken habe ich mich über einen der Remixe auf der Scheibe, er ist doch tatsächlich von den Pet Shop Boys!!! Wie passt das denn zusammen? Verrückte Welt!
Aber alles in allem ein sehr gelungenes und düsteres Stück, jedoch keine volle Punktzahl von mir weil es zu sehr nach schon Bekanntem klingt. Warten wir das Album ab...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Mein Teil
Mein Teil von Rammstein (Audio CD - 2004)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen