Kundenrezensionen


186 Rezensionen
5 Sterne:
 (161)
4 Sterne:
 (20)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


54 von 58 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Guter Beginn zum Farben lernen
Die Bäume werden mit den Früchten (Kirsche - rot, Birne - gelb, Zwetschke - blau und Apfel - grün) geschmückt, die Plättchen mit dem Bild vom Raben werden umgedreht auf die Mitte des Spielplans gelegt.

Nun wird reihum mit dem Farbwürfel gewürfelt und das Obst (je nach Farbe) nach und nach abgepflückt. Würfelt man...
Veröffentlicht am 3. Februar 2007 von KA.W

versus
15 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Für 3-Jährige schon zu langweilig
Vom optischen her ist das Spiel super! Die Materialien sind aus Holz, die Qualität ist hervorragend und alles sieht sehr ansprechend aus. Und die Grundidee (alle gegen den Raben) finde ich auch gut. Aber: Das Spiel ist vielleicht für 2-Jährige geeignet, die eins der ersten Spiele spielen möchten und gerade Farben lernen. Es wird gewürfelt, man...
Veröffentlicht am 26. Februar 2010 von Beamish


‹ Zurück | 1 219 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

54 von 58 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Guter Beginn zum Farben lernen, 3. Februar 2007
= Haltbarkeit:4.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:4.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: HABA 4170 - Obstgarten, Würfelspiel (Spielzeug)
Die Bäume werden mit den Früchten (Kirsche - rot, Birne - gelb, Zwetschke - blau und Apfel - grün) geschmückt, die Plättchen mit dem Bild vom Raben werden umgedreht auf die Mitte des Spielplans gelegt.

Nun wird reihum mit dem Farbwürfel gewürfelt und das Obst (je nach Farbe) nach und nach abgepflückt. Würfelt man einen Korb, darf der Spieler 2 Obststücke nach Wahl pflücken, würfelt man das Symbol Rabe, muss ein Plättchen von der Mitte umgedreht werden.

Ziel ist es, daß alle Obststücke gepflückt sind, bevor das Bild des Raben komplett umgedreht ist. Ansonnst hat der Rabe alle Obststückchen gewonnen. Es gibt dann keinen Gewinner.

Eigentlich ein sehr nettes Spiel zum Lernen der Farben, bereits ab 2,5 Jahre geeignet und langweilt sicherlich keinen Erwachsenen.

Die Körbe zum Sammeln des Obstes werden mit der Zeit leider kaputt, aber sonnst sind die Figuren, das Spielbrett und der Würfel von guter Qualität.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


44 von 48 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Obstgarten, 22. August 2004
= Haltbarkeit:5.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: HABA 4170 - Obstgarten, Würfelspiel (Spielzeug)
Der absolute Klassiker, der schon den Kleinsten Spaß macht. Hier wird in hohem Maße das Gemeinschaftsgefühl gefördert, denn alle spielen zusammen gegen den Raben. Nebenbei lernen die Kleinen die vier Farben rot, gelb, blau und grün sowie das dazu passende Obst kennen. Das ist bei uns zur Zeit das Spiel, bei dem alle meine Kinder(9J.,6J.,3J.) noch/schon mitspielen können und bei dem es keinen Streit gibt. Also absolut zu empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


40 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Haba ein Spiel wo alle gewinnen oder der Rabe, 5. August 2005
Von Ein Kunde
= Haltbarkeit:5.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: HABA 4170 - Obstgarten, Würfelspiel (Spielzeug)
Was gab es immer für ein Ärger wenn das eine Kind gewinnt und eins verliert .
Bei diesen Spiel legt man erst das Obst auf die entsprechenden Felder z.b Äpfel auf den Apfelbaum Birnen auf den Birnbaum u.s.w.Danach wird reihum gewürfelt wobei der Würfel Farben an zeigt je nach dem darf man sich ein Obst nehmen wie die Farbe des Würfels zeigt ,bekommt man ein Körbchen darf man sich 2 Obsteile nehmen .
Doch aufgepasst tut man den Raben würfeln wird in der Mitte des Spielfeldes eine Karte gelegt womit der Rabe entsteht wenn dieser mit Pech fertig wird verliert die Mannschaft gemeinsam sollte dieser nicht fertig werden gewinnen die Spieler.
Was das beste daran ist das entweder jeder gewinnt oder der Rabe gewinnt wobei dadurch bei den Kindern kein Streit entsteht sondern das Gefühl gemeinsam sind wir stark .Genau das macht Kindern Spaß wenn keiner verliert und alle Sieger feiern können .
Alle Obstteile bestehen aus Holz und können leicht bei Haba nach bestellt werden .
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Rabe darf nicht gewinnen !, 22. Januar 2012
Von 
®aine® "Rainer" (Bayreuth) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
= Haltbarkeit:5.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: HABA 4170 - Obstgarten, Würfelspiel (Spielzeug)
Unsere Kleine hat uns von einem Spiel erzählt, das sie im Kindergarten oft spielen:

"Da spielen alle zusammen gegen einen Raben. Und vier Bäume gibt es da, wo verschiedene Früchte dran sind. Jeder bekommt einen Obstkorb. Dann muss man würfeln. Bei gelb darf man eine Birne pflücken, bei rot eine Kirsche, bei blau eine Pflaume und bei grün einen Apfel. Auf dem Würfel ist auch noch ein Korb drauf. Wenn man den würfelt, darf man gleich zwei Früchte nehmen. Aber wenn jemand den Raben würfelt, der da auch noch mit drauf ist, muss man ein Raben-Puzzle machen. Wenn das Puzzle fertig ist, haben alle verloren ... kannst Du mir (3 1/2 Jahre) das Spiel kaufen ?"

Zufällig hat das Christkind dieses Spiel unter den Weihnachtsbaum gelegt ;o) Neben Da ist der Wurm drin gehört »Obstgarten« zu ihren Lieblingsspielsachen. Es vergeht kein Tag, an dem wir nicht gegen den Raben antreten (müssen). Die Farben sind für unser Mädel schon lange keine Herausforderung mehr, viel interessanter ist es, den Raben zu "besiegen", denn der darf nicht gewinnen !! Wenn wir den Raben dann besiegt haben (alle Früchte müssen gepflückt sein, bevor das Raben-Puzzle vollständig ist), zählt jeder sein Früchte. Wer die meisten gesammelt hat, ist der Gewinner. Die Holzteile (Früchte) sind sehr robust. Die Körbe allerdings sollte man wie rohe Eier behandeln, damit sie sich nicht auflösen.

Fazit: Ein Spielespaß, der unser Kind nicht langweilt. Solche Spiele sind sehr gut geeignet, die Kleinen vom Fernseher weg zu locken. Dieses Spiel kann ich sehr empfehlen !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erstes Brettspiel für ganz Kleine, 15. September 2007
= Haltbarkeit:4.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: HABA 4170 - Obstgarten, Würfelspiel (Spielzeug)
"Obstgarten" von Haba dürfte mittlerweile geradezu einen Kultstatus als ersten Einstieg in die Brettspielwelt erlangt haben.

Aufgabe des Spiels ist es zusammen alle Bäume leer zu ernten, bevor der Rabe kommt. Dazu gibt es einen relativ grossen Würfel mit 4 Farbfeldern (1 für jede Sorte: gelb=Birne, grün=Apfel, blau=Pflaume oder rot=Kirsche), ein Würfelfeld zeigt den Obstkorb und eines den Raben. Wird eine Farbe gewürfelt so nimmt der Spieler der dran ist, die entsprechende Obstsorte weg und legt sie in sein Körbchen. Beim gewürfelten Obstkorb-Bild darf man sich eine Sorte aussuchen und wenn der Rabe gewürfelt wird, dann wird durch eine der neun Rabenkarten das Bild des Raben schrittweise vervollständigt. Wenn der Rabe fertig zusammengesetzt ist, bevor alles Obst von den Bäumen geerntet wurde, so haben alle Spieler zusammen verloren (und der Rabe gewonnen). Schaffen es die Spieler aber, alle Bäume leer zu ernten, bevor alle neun Rabenkarten liegen, so haben die Spieler alle zusammen gewonnen.

Die Qualität ist gut. Zu dem Preis darf man das auch erwarten. Die einzelnen Obstteile sind aus Holz, der Würfel ebenfalls, der Spielplan und die Karten aus stabiler Pappe. Die geflochtenen Obstkörbchen könnten vielleicht etwas robuster sein, im Grunde sind sie aber eh kaum notwendig für das Spiel.

Für meine Zwillinge war dies mit drei Jahren (zusammen mit "Tempo, kleine Schnecke) der erste Einstieg in die Welt der Brettspiele. Anfangs haben sie dies gerne gespielt Jetzt - zwei Jahre später - wird das Spiel nur eher selten herausgekramt, da es für fast Fünfjährige eben doch ein paar spannendere Spiele gibt. Die Kinder lernen mit "Obstgarten" vor allem die Regel "an der Reihe" zu sein und sich überhaupt an Spielregeln zu halten. Dazu wird natürlich der Gebrauch der vier Farben rot, blau, grün und gelb gefestigt. Ausserdem lernen die Kinder durch das verstärkte "Wir-Gefühl", dass es nicht schlimm ist, auch mal zu verlieren.
Als Einstieg in die Welt der Brettspiele einfach ideal, ab fünf Jahren allmählich weniger interessant, da es für diese Altersgruppe dann doch zu einfach gestrickt ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen genial!, 20. April 2010
Von 
Stefan Erlemann (Witten) - Alle meine Rezensionen ansehen
(HALL OF FAME REZENSENT)    (TOP 100 REZENSENT)    (REAL NAME)   
= Haltbarkeit:5.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: HABA 4170 - Obstgarten, Würfelspiel (Spielzeug)
Vier Bäume stehen in dem schönen Garten. Ein Kirschbaum, ein Pflaumenbaum, ein Apfelbaum und ein Birnenbaum. Wundervoll saftige Früchte hängen in den Zweigen und die Ernte kann beginnen.

Das Spiel "Obstgarten" von HABA gibt es schon seit vielen Jahren. Im August 2006 brachte der Verlag eine inhaltlich unveränderte Version heraus, die sich nur durch ein neues Layout der Kartonverpackung von der altbekannten Ausgabe unterscheidet.
Im Inneren findet man einen großen Plan, der vier Bäume zeigt und in der Mitte Platz für ein neunteiliges Puzzle lässt.
Des Weiteren liegen vier kleine Spankörbe, je zehn Pflaumen, Äpfel, Birnen und Kirschen aus Holz, ein Holzwürfel, der farbige Kreise und ein Rabenbild zeigt, neun Puzzleteile, die zusammengesetzt einen Raben ergeben, und die kurze Anleitung in der Packung.

Vor dem Start des Spiels werden die vierzig Früchte auf die entsprechenden Bildchen in die passenden Bäume gelegt. Die Puzzleteile werden übereinander neben den Plan gelegt und schon kann es beginnen. Der erste Spieler würfelt und kann sich eine Frucht in der oben liegenden Farbe vom Baum nehmen. Er legt sie in seinen Korb und der nächste Spieler ist an der Reihe. Würfelt ein Spieler einen Obstkorb, kann er sich zwei Früchte seiner Wahl nehmen, würfelt er den Raben, muss er eines der Puzzle-Teile vom Stapel auf den passenden Platz in der Mitte des Spielplans legen.
Reihum wird solange gewürfelt und geerntet, bis entweder kein Obststück mehr vorhanden ist oder das Puzzlebild in der Mitte fertig ist - dann aber hat der Rabe gewonnen.
Sind alle Früchte geerntet, zählt jedes Kind seine Holzobststücke aus seinem Korb. Zwar lautet die Regel dahingehend, dass man gemeinsam erntet und alle Sieger sind - wenn nicht der Rabe gewonnen hat - aber der Wettbewerb setzt nach Ende des Spiels zwangsläufig ein. Jedes Kind will schließlich wissen, wie viele Früchte es gesammelt und wer die meisten Früchte geerntet hat.

Die Ausstattung dieses recht teuren Spiels ist fantastisch. Das Holzobst wirkt sehr lebensecht und das Bild des Plans ist sehr schön gezeichnet. Auch Spielidee und Verlauf machen viel Spaß. Zwar gewinnt der Rabe eigentlich nie, und ein Wettbewerb zwischen den Kindern findet trotz der hier eindeutig auf dem gemeinsamen Spielen bestehenden Regel statt, aber die Idee der Ernte, der vier verschiedenen Farben, die bei kleineren Mitspielern - das Spiel eignet sich durchaus auch für Drei- bis Vierjährige - ist sinnvoll und praxisorientiert. Wäre nicht der hohe Preis und die geringe Haltbarkeit der Spankörbe, wäre dieses Spiel perfekt.

Fazit: Wer mit seinen Kindern - sie sollten zwischen drei und zehn Jahre alt sein - gemeinsam ein kurzweiliges, nettes und sehr leicht zu lernendes Spiel zusammen spielen will, kann sich den "Obstgarten" bedenkenlos zulegen - leider hindert nicht wenige der sehr hohe Preis an einem Kauf. Dabei ist jedoch zu bedenken, dass hier Holz in allerbester Qualität und Lackierung verwendet wurde, was einen Mehrpreis durchaus rechtfertigt - zumal hässlicher und billiger Plastik bei fast allen Spielen eine Vormachtstellung eingenommen hat.

Stefan Erlemann
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Für 3-Jährige schon zu langweilig, 26. Februar 2010
= Haltbarkeit:5.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:2.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:3.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: HABA 4170 - Obstgarten, Würfelspiel (Spielzeug)
Vom optischen her ist das Spiel super! Die Materialien sind aus Holz, die Qualität ist hervorragend und alles sieht sehr ansprechend aus. Und die Grundidee (alle gegen den Raben) finde ich auch gut. Aber: Das Spiel ist vielleicht für 2-Jährige geeignet, die eins der ersten Spiele spielen möchten und gerade Farben lernen. Es wird gewürfelt, man nimmt sich das Obst der entsprechenden Farbe und je nach Würfelglück sind erst die Körbe gefüllt oder der Rabe fertig gebaut. Mein Sohn (3,5 Jahre) findet es mittlerweile langweilig - wir auch....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Der Klassiker als erstes Regelspiel, 29. September 2010
Von 
Amazon Customer - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
= Haltbarkeit:4.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: HABA 4170 - Obstgarten, Würfelspiel (Spielzeug)
Zunächst werden vier verschiedene Obstsorten auf die Bäume verteilt: Grüne Äpfel, gelbe Birnen, rote Kirschen und blaue Pflaumen/ Zwetschgen. Die neun Plättchen, mit denen der Rabe zusammengepuzzelt wird werden neben das Spielfeld gelegt, außerdem bekommt jeder Mitspieler ein Obstkörbchen. Nun wird der Reihe nach gewürfelt. Bei einer Farbe darf ein Obststück der entsprechenden Farbe geerntet werden, bei einem Obstkörbchen zwei Obststücke der eigenen Wahl. Wird der Rabe gewürfelt wird eines seiner Puzzelteile aufs Spielbrett gelegt. Wer ist schneller. Die Spieler oder der Rabe? Wird zuerst das ganze Obst geerntet, haben die Spieler (gemeinsam) gewonnen, ist das Rabenpuzzle fertig und es befinden sich noch Früchte auf den Bäumen gewinnt der Vogel.

"Obstgarten" ist sicherlich der Klassiker als erstes Regelspiel.
Laut Anleitung können bis zu acht Spieler gleichzeitig spielen. Das halte ich allerdings nicht wirklich für eine gute Idee. Besonders kleinere Kinder (für die das Spiel ja gedacht ist), haben meist nicht die Geduld so lange zu warten bis sie wieder an der Reihe sind. Außerdem gibt es nur vier Obstkörbchen und nicht jedes Kind hätte eines. Ein Maximum von vier Spielern halte ich für angemessen, aber auch zu zweit klappt es prima.

Haltbarkeit: Gewohnt gute HABA- Qualität. Das Spielbrett ist faltbar und aus festem Karton. Die Rabenkärtchen sind ebenfalls stabil. Die Früchte sind aus Holz und damit ohnehin praktisch unzerstörbar (allerdings kullern sie ganz gerne mal durch die Gegend). Die größte Schwachstelle sind sicherlich die Obstkörbchen, da sie wirklich kleine Körbe aus Bast sind. Das lässt sie natürlich besonders hübsch wirken, ist vom Material dafür nicht so ganz haltbar.

Spielspaß: Für kleine Kinder sicherlich top. Die Regeln sind einfach und das Frustrationsniveau ist recht niedrig, da man gegen den Raben deutlich häufiger gewinnt als verliert. Die angegebene Altersangabe kann übrigens ignoriert werden. Auch zweijährige werden das Spiel ohne größere Probleme spielen können. Für Kinder ab drei ist es fast schon zu simpel, noch ältere Kinder sind klar unterfordert und es wird ihnen schnell langweilig. Als Erwachsene: Ein Spiel, dass ich zwar für Kinder gut finde, das man aber auch ihnen zuliebe spielt.

Pädagogischer Wert: Sprachentwicklung. Feinmotorik: Würfeln, Obst nehmen und ins Körbchen legen, puzzeln. Farben lernen und erkennen, benennen. Würfelsymbole erkennen und danach handeln. Gemeinschaftsgefühl stärken (wir gegen den Raben). Optische Wahrnehmung (das Puzzle richtig zusammensetzen). Geduld (wann bin ich wieder an der Reihe?). Erste taktische Überlegungen (welches Obst nehme ich am besten wenn ich das Körbchen würfele?).
Außerdem: Es befindet sich ein Heftchen mit Anregungen zur Sprachförderung in der Schachtel.

Fazit: Ein perfektes Spiel zum spielen lernen. Jedoch tut es auch eine gebrauchte Version vom Flohmarkt, da man es sicher nicht über viele Jahre nutzen wird (außer bei Geschwisterkindern). Unser Sohn hat es im Alter zwischen 2 und 3 1/2 oft und gerne spielen wollen, inzwischen ist es uninteressant, da es zu einfach ist und es zu wenige nicht zufallsbedingte Handlungsmöglichkeiten gibt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen ein schönes "einsteigerspiel", 2. August 2011
= Haltbarkeit:5.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:3.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: HABA 4170 - Obstgarten, Würfelspiel (Spielzeug)
ich habe dieses spiel meinem patenkind zum dritten geburtstag geschenkt und ich finde "obstgarten" kann man gut als erstes gesellschaftsspiel nehmen. mein sohn der 2 jahre alt ist spielt auch schon mit begeisterung. da ich früher schon dieses spiel zu hause hatte, weiß ich, dass es sehr gut hält.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen immer wieder viel Spaß, 18. Mai 2011
= Haltbarkeit:5.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: HABA 4170 - Obstgarten, Würfelspiel (Spielzeug)
Unser dreijähriger Sohn liebt dieses Spiel, den Raben zu besiegen ist ihm ein großer Spaß.
Die Regeln sind auch von kleinen Kindern gut zu verstehen, sie lernen zu würfeln und erstes strategisches Denken.
Das Spielzubehör hat eine schöne Haptik, die Größe und die Form paßt gut in Kinderhände.
Auch uns Erwachsenen macht das Mitspielen Spaß, da das Spiel zwar einfach zu verstehen ist, aber nicht langweilig wird.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 219 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

HABA 4170 - Obstgarten, Würfelspiel
EUR 24,98
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen