Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,4 von 5 Sternen16
3,4 von 5 Sternen
Version: Standard|Ändern
Preis:17,98 €+ 3,00 € Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. Juli 2004
Eigentlich bin ich ja was Formel 1 Spiele angeht nicht so ein Fan, landeten doch viele nach dem Kauf gleich wieder in irgendwelchen Tauschbörsen. Aber dieses game bleibt länger.
Endlich kann man sich mal so richtig in einen Fahrer der legendären Rennserie hineinversetzen, das geht beim Freitagstraining los, da kann man erstmal schauen was die anderen machen und hat nicht einfach nur einen Zeitenmonitor, nein man kann umschalten auf Live Bilder von der Strecke, dasselbe beim Quali. Obwohl ich sagen muß, das der Karriere-Modus es in sich hat, man startet als Testfahrer eines kleinen Teams (Minardi o.ä.) und nach positiven Testfahrten, bekommt man dann endlich das Cockpit des 2. Fahrers. Die Rennen sind eine echte Herausforderung, man ist nicht gleich auf Platz 1, nein man muß richtig mit sich und dem Wagen bzw. dem Team arbeiten, bekommt ständig über Boxenfunk aktuelle Infos über Rundenzeiten, Unfälle und Ausfälle. Es gibt sogar viele fleißige Helfer an der Strecke, die dann gelbe Fahnen schwenken, man sieht den Ausgeschiedenen mit qualmenden Motor neben der Strecke stehen. Nur die RTL-Moderatoren sind etwas nervig, habe ich gleich ausgeschaltet, sie erzählen völlig motivationslos die Reihenfolge der Fahrer.
Die Grafik:
Super, was soll ich sagen? Was mich ein wenig stört, ist die Darstellung der eigenen Zeit im Zeitenmonitor, wo die zeiten der Anderen weiß dargestellt sind, ist meine eigene rot oder blau, und die ist dann kaum lesbar.
Der Sound:
Wenn man den anderen Fahrern zusieht, könnte man an Hand der Geräuschkulisse denken, man sieht gerade ein Live Rennen im TV.
Man hört die Tröten, den Streckensprecher und natürlich die verschiedensten Motorensounds (Man hört schon, wenn sich ein Ferrari von hinten nähert) Der Sound ändert sich natürlich auch je nach Sichteinstellung, er ist gedämpft wenn man die Helmsicht nimmt und am deutlichsten in der Außenansicht, selbst wenn man in Monaco durch den Tunnel fährt, es ist einfach realistisch.
Gameplay:
Einfach zu verstehen, die Menüs sind übersichtlich gestaltet,
die Tastenbelegung hat man schnell raus.
Und wenn Ihr mal keine Lust zum Fahren habt, schaltet einfach in den TV-Modus, sucht euch eine Strecke raus, gestaltet die Startreihenfolge nach euren Wünschen und seht euch dann das Rennen entspannt vom Sofa aus an.
Ich hoffe, euch ein wenig Spieleindruck verschafft zu haben.
Für jeden Rennspielfan mit PS2 ein Muss.
0Kommentar|20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. August 2004
Man kann eigentlich nur sagen das Formel Eins 2004 mit abstand das beste Formel Eins spiel ist was je entwickelt wurde, mit dem neuen Karrieremodus können sie sich vom Testfahrer von Minardi zum Weltmeisterkandidat bei Ferrari hinarbeiten, doch bis dahin ist es ein langer Weg, am Anfang fahren sie unter den Augen von Minardi,Jaguar und Toyota eine Testfahrt und je nach Leistung werden sie genommen. Glückwunsch sie sind Testfahrer bei Minardi, aber dann geht es erst richtig los, sie müssen regelmäßig sehr gute Leistungen bringen damit andere Teams sie sichten oder sie vielleicht einen Fahrerplatz bei Minardi erhalten, aber dies ist garnicht so einfach, denn die Konkurrenz schläft nicht.....
Ich finde es gut das dass Spiel etwas schwieriger ist, denn das erhöht den Spielspaß um ein vielfaches. Natürlich sind die neuen Strecken Bahrain und China auch dabei und alle Strecken sind wie erwartet Realitätsgetreu und sehen sehr realistisch aus, die Grafik hat mich dieses mal echt vom Stuhl geschmissen, denn sie ist einzigartig.
Und wenn sie einmal aufs Träppchen gefahren sind, werden sie entdecken das es endlich mal bei einem Formel Eins Spiel Siegerehrungen gibt, diese sehen auch sehr realistisch aus
Erneuerrung:
-Der neue Karrieremodus
-Die neusten Autodesigns und alle neuen Teams und fahrer
-Alle neuen Strecken sehr realitätsgetreu
-Siegerehrung
Pro:
Sehr gute Grafik
Karrieremodus
Siegerehrung
Alle Teams, alle Fahrer, alle Strecken
Contra:
Etwas schwerer Karrieremodus
Fazit: Formel Eins 2004 ist auf jedenfall eins der besten Sportspiele was in diesem Jahr erschienen ist, und jeder Formel Eins Fan muss das Spiel zuhause liegen haben, denn sonst werdet ihr nie wissen ob ihr es drauf habt....
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juni 2004
Der neue Karrieremodus von Formel Eins 2004 bringt es insgesamt auf stolze neun Einzelspieler-Modi. In der Rolle eines (benutzerdefinierten) Fahrers erlebt ihr eine zehn Jahre andauernde Laufbahn in der spannenden Welt des Motorsports. Im Verlauf dieser Karriere könnt ihr das Team wechseln, je nach Leistung befördert, herabgestuft oder gefeuert werden und euch generell mit jedem Aspekt im Leben eines typischen Formel-Eins-Piloten vertraut machen.
Euer virtuelles Pilotenleben behaltet ihr mittels eines Bildschirms im Auge, der euch Zugang zu einem Kommunikationssystem inklusive E-Mail, Fax, Internetnachrichten und Zeitungen verschafft. Eure Karrierestatistiken findet ihr in der ausführlichen Spielergeschichte. Darüber hinaus könnt ihr den Ruf der 20 offiziellen Piloten einsehen (der sich durch ihre Leistungen im Saisonverlauf ändert) und wichtige Daten im Kalender nachschauen.
Auch auf der Strecke gibt es einige neue Entwicklungen wie spezielles Wetter für jeden Wettkampfort, das sich je nach Jahreszeit ändert, und verbesserte Kommentare: Der Kommentator gibt jetzt Informationen zu Streckentemperaturen und Witterungsbedingungen, erwähnt Details über bisherige Leistungen der Fahrer und sagt sogar voraus, wie sich aktuelle Positionen auf die Gesamtwertung auswirken. Außerdem werdet ihr für gute Leistungen mit historischen Wagen, Fantasiestrecken und sogar mit Prototypen von Fahrzeugen belohnt.
Wenn ihr über einen Netzwerk-Adapter (Ethernet) (für PlayStation 2) verfügt, könnt ihr das Online-Zeitrennen in Angriff nehmen. Hierbei handelt es sich um ein Zeitrennen, an dem bis zu 20 Spieler gleichzeitig teilnehmen können. Ihr werdet nicht mit anderen Spielern zusammenstoßen, weil ihr nur drei Phantomwagen seht - einen für euren eigenen Rundenrekord, einen für den schnellsten Piloten des aktuellen Rennens und einen für die Weltbestzeit. In der Lobby könnt ihr mit anderen Fahrern chatten und eure eigenen privaten oder öffentlichen Zeitrennen organisieren.
*Die einzigartige Helm-Kamera-Perspektive gibt euch das Gefühl, dass ihr beim Rennen einen Helm tragt
*Neue Fahrzeuge inklusive 20 Arcade-Miniautos mit originalgetreuer Sponsorenwerbung und mehrere historische Wagen
*Handling, Sound, Grafik und KI wurden verbessert
*Online-Zeitrennen-Modus
*Umfassender Karrieremodus - bestreitet eine Rennfahrerlaufbahn über zehn Jahre
0Kommentar|58 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. September 2004
Ich muss schon sagen dieses Formel 1 Spiel muss man haben.
Die Grafik ist so realistisch das man denkt man fährt hier richtig mit.Ein Rennspiel das eigentlich nicht fehlendarf in einem Haushalt.Formel 1 2004 ist eigentlich wie alle Vorgänger ausser das alles Verbessert wurde Grafik,Sound und Natürlich zum ersten mal dabei (und ich bin auch froh)der Karriere Modus.
Ich kann nur sagen Kaufen Kaufen Kaufen!!!!!!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. August 2004
Wieder einmal Frust pur für alle F1-Fans die mehr wollen als einen Spielhallen-Titel. Was nutzt die schönste Grafik und der beste Sound, wenn es auf der F1-Rennstrecke zugeht wie beim Stockcar-Rennen. Die KI-Gegner rempeln, schieben, fahren auf oder bremsen vor Kurven so plötzlich und hart ab, dass man fast auffährt. Wenn man es schafft rechtzeitig zu bremsen fährt einem in der Regel der Hintermann auf das Auto. Dieses Spiel hat mit Realismus wenig zu tun. Zum Glück, sonst gäbe es in der Formel 1 regelmässig Tote und Schwerverletzte. Man kann in diesem Spiel, zumindest im Profi und Halbprofi-Modus nur erfolgreich sein, wenn man genauso unrealistisch und rücksichtslos fährt wie die KI-Gegner. Aber mal ehrlich: Ist dies der Sinn einer Rennsimulation!? Positionskämpfe und Rennaction: Ja bitte!Aber bitte nicht so! Vielleicht sollten sich die Spieleentwickler von Sony im Hinblick auf "Formel Eins 2005" nicht nur die Autos, Strecken und Helme, sondern auch mal das eine oder andere F1-Rennen anschauen. Ich persönlich rate Simulations-Freaks vom Kauf dieses Titels ab!!! Grafikverliebte "Arcade-Pistenrambos" können getrost zugreifen!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. August 2004
Das einzig Gute an dem Spiel ist die Graphik. Die ist eindeutig verbessert worden.
Der Rest ist ganz einfach schlechter als der Vorgänger.
Es gibt keinen Rückspiegel. Die Zwischenzeiten werden zwar eingeblendet, aber es wird weder + noch - eingeblendet. Das heißt man muß sich die Zeit merken um zu wissen, ob man in einer schnellen Runde ist. So wie die Gegner sich verhalten gemahnt das Spiel eher an so eine Art Autodrom. Bei einem Unfall passiert gar nichts. Man fliegt nicht von der Strecke, man hört lediglich ein leichtes klopfen. Das ist alles.
Wieder keine interaktiven Boxenstops, keine Pacecarphasen - nichts.
Sony hat leider als einzige die Lizenz für die Formel 1. Es ist nur schade, daß sie nichts daraus gemacht haben.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juni 2005
Ich habe wirklich schon viele Formel eins Spiele gespielt, aber ich muss wiklich sagen dass sony computerentertainment die besten Spiele dieser Art überhaubt macht.Das Spiel hat wirklich nur wenig Mängel.Ich gebe zu dass man es hier und da noch etwass verbessern könnte, aber bei Formel eins 2005 wird das bestimmt noch besser. Daher gebe ich nur vier Sterne obwohl es eigentlich 5 verdient hätte.
Im großen und ganzen kann ich dieses Spiel nur entfehlen, jeder der andere Formel eins Spiel nur anherungsweiße mag, wird dieses Spiel Lieben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juli 2007
Das gibts doch nicht: Die Gegner sind in diesem Spiel sehr brutal! Die rammen einen weg wenn man im Weg steht! Unverschämt aber doch ganz ok das Spiel, Grafik ist top und das Spiel geht leicht zu fahren. Die Retro Autos find ich total geil (schade das man sie nicht im Renn- Modus nehmen darf). Kurzer Cheat, um schneller an die coolen Karren zu kommen: Gebt als euren Profil- Namen "RetroF1" ein und schon habt ihr die Alten Autos! Cheat zuende. Als Formel 1 Fan wird man nicht enttäuscht also heißt es: Kaufen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juli 2004
Das Spiel ist echt klasse! Nicht nur der Sound und die Grafik sind klasse, sondern auch das gesamte Gameplay. Das Spiel setzt praktisch keine Grenzen. Am besten finde ich den Karriere-Modus... Ihr habt 10 Jahre Zeit um euch vom Testfahrer zum Weltmeister hochzuarbeiten. Klingt einfach, ist es aber nicht.
Naja, viel Spaß beim Spielen!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. März 2013
Ich bewerde das spiel mit 4sterne weil es klasse ist!!Für echte F1 Fans man hat spaß die Rennen wie im echten nachzufahren ,ein echt tolles spiel.Also das spiel empfehle ich für alle Alonso,Kimi,und Vettel Fans!!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Haben sich auch diese Artikel angesehen

17,67 €
26,99 €
34,88 €
21,50 €

Gesponserte Links

  (Was ist das?)