Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren calendarGirl Prime Photos Sony Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen8
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. Oktober 2005
Im Gegensatz zu meinem Vorschreiber kann ich keine nennenswerten negativen Aspekte beim Piratenschiff feststellen. Der Aufbau des Schiffes dauert durchaus seine Zeit, doch insbesondere die hohe Detailtreue des Schiffes erhöht den späteren Spielspa?garantiert.
Die Qualität bzw. Haltbarkeit des Schiffes kann ich nur als sehr gut bezeichnen. Zwischenzeitlich befindet sich seit einigen Tagen das ingesamt vierte Schiff (das älteste Schiff ist ca. 15 Jahre alt) in unserer Familie und - trotz intensiver Verwendung - gab es bislang keinen einzigen Defekt. Empfehlenswert erscheint es mir allerdings, die "Taue" des Schiffes mit jeweils einem Tropfen Klebstoff zu fixieren.
Abschließend möchte ich noch bzgl. der vielen Kleinteile anmerken, dass der Hersteller gerade aus diesem Grunde eine Spielempfehlung für Kinder ab 4 Jahren angibt. Die doch sehr beeindruckende Menge von Zubehör als Kritikpunkt anzusehen, ist so meiner Meinung nach etwas merkwürdig.
Für unsere Familie kann ich daher nur zusammen fassend sagen: Playmobil Piratenschiff 5 STERNE
0Kommentar|42 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. April 2007
Wir haben unserem Sohnemann (5) das Schiff zu Weihnachten geschenkt. Natürlich haben wir gewusst dass der Zusammenbau sehr lange dauert, dafür haben wir uns auch gleich den Taufpaten miteingeladen, die beiden haben dann stundenlang gebastelt und gespielt.

Tja und das schöne daran, sie spielen und basteln immer noch. Mittlerweile hat es zusätzliche Erweiterungen gegeben.

Auch die beiden jüngeren Geschwister (2 und 3) dürfen hi und da mitspielen. Da unser Sohnemann aber ein sehr genauer ist, und genau weiß wenn eins der vielen Einzelteile fehlt, schwirrt er damit gleich mal in sein Zimmer ab.

Wir haben ihm dazu gleich eine Sammelbox spendiert, wo er alle seine kleinen Teile schön sortieren und sicher aufbewahren kann.

Fazit:

es braucht Platz - aber das weiß man vorher schon

es braucht Zeit - aber dafür kauft man es

es macht Spaß - dafür verwendet man es

es ist robust - das ist das wichtigste um einige Jahre damit spielen zu können.

Kann ich ohne Abstriche weiterempfehlen.
0Kommentar|23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juli 2013
Ich bin super zufrieden und hoch erfreut! Das ist echt selten, wenn man nicht gleich Produkte kauft die mit einem "wie neu" gekenntzeichnet sind, ein ganz schönes (fast wie neu!) Produkt erhält, mit sehr viel liebevollen schnick schnack (beispw. einen zusätzlichen Geisterpiraten). Die Lieferung verlief einwandfrei und schnell - das Schiff lies sich mit Freude am Produkt sehr leicht aufbauen - jedes einzelne gebrauchte Teil ist sehr gut erhalten - und das Beste: Mein Sohn hat sich sehr gefreut und spielt sehr gerne alleine oder mit uns oder mit seinen Freunden mit dem Piratenflaggschiff! Verkäufer und das Piratenflaggschiff sind sehr empfehlenswert!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. September 2009
Das große Piratenflaggschiff ist ein tolles Spielzeug für Kinder ab 4 Jahren. Es ist sehr langlebig und wird auch noch von Schulkindern bespielt. Es läßt sich beliebig erweitern mit diversem Piratenzubehör. Es enthält allerdings auch viele Kleinteile, die schnell verloren gehen. Im Falle des Kaufs eine gebrauchten Piratenschiffs sollte darauf geachtet werden, dass alles noch vollständig ist, da sonst die Segel nicht richtig gesetzt werden können bzw der Zusammenbau schwierig wird. Für unseren Sohn (4 Jahre) war es das perfekte Geburtstagsgeschenk!Playmobil 3940 - Großes Piratenflaggschiff
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Oktober 2011
Dieses Schiff befindet sich jetzt bestimmt schon fast 10 Jahre in unserem Besitz. Bis auf die Segel die unser Junior zerschnitten hatte (er hat gespielt das Schiff kam in einen Sturm) ist noch alles okay. Okay die Kleinteile sind mit dem Jahren zum Teil im Staubsauger verschwunden - aber ansonsten....
Mit in der Badewanne war es einmal. Das war eher ein Misserfolg, da unser Sohn die Luken aufgemacht hatte und das Schiff dann fast geflutet war. Es hing dann recht schräg im Wasser.
Jetzt spielt er schon länger nicht mehr damit und hat es seinem kleinen Bruder vererbt. Den stören die zerfetzten Segel nicht und er vermisst auch keines der Kleinteile
Der Kauf dieses Schiffes hat sich bei uns voll gelohnt
Stabiler Kunststoff - Playmobil eben!!!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Mai 2015
Hallo liebe Playmobil Fans Ich 30 jahre hab selbst noch ein Playmobilschiff von vor 25 jahren habs heut erst wieder Repariert ( die Segel ) für meinen Sohn 6 jahre soviel zur langlebigkeit. Und ich liebe es immer noch damit und mit meinem sohn zu spielen. Und die Flotte wird auch immer weiter vergrößert. Hoffe das neue große Piratenschiff passt sich gut in unsere Flotte ein :-)
review image
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. August 2009
Bei dem Piratenflaggschiff kommen kleine Piraten voll und ganz auf ihre kosten. Erst ein bastelspass und danach die große Seefahrt. Wir sind voll und ganz zufrienden so wie bisher mit allen Teilen von Playmobil
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Dezember 2004
Eigentlich wäre dieses Piratenschiff ein tolles Spielzeug und der Stolz vieler Jungen. Es gibt aber einige Mängel, die zusammen genommen wirklich ein Ärgernis sind.
- Der Zusammenbau dieses Spielzeugs dauert lange. Versuchen Sie niemals, während einer Geburtstags- oder Weihanchtsfeier damit anzufangen. Was fröhlich begann könnte am Ende alle überfordern. Lange meint mehr als 1 Stunde.
- Die Teile, die zu jeweils einem Aufbauschritt gehören, sind ohne erkennbares System auf verschiedene Palstikbeutelchen verteilt, dies erschwert den Zusammenbau unnötig - ein bei Playmobil öfters zu beobachtendes Problem.
- Einzelne Teile passen nicht gut: so löst sich das große Steuerrad immer wieder aus seinem Lager, und nicht nur bei unserer Packung.
- Wenn man die komplette Takelage installiert, wird das Spielen vor allem für jüngere Kinder schwierig, weil einfach der Platz zum Greifen zu stark eingeschränkt ist.
- Das Schiff ist wirklich groß, Sie benötigen Platz zum Spielen.
- Wenn Ihr Kind jüngere geschwister hat, dann warten Sie lieber, bis diese mindestens 3 Jahre alt sind, denn es sind große Mengen sehr kleiner Teile dabei, zB Gläser, oder die unsäglichen immer noch lose gelieferten Ärmelmanschetten.
--- so und wenn man alle diese Hindernisse gemeistert hat, dann ist es ein schönes Schiff. Ich würde es aber nicht auf einem Gewässer schwimmen lassen, weil es kein lenkbares Ruder hat (aber immerhin ein separates Ballast-Gewicht).
0Kommentar|30 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)