weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Learn More Spirituosen Blog hama Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen5
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 5. Juli 2011
VORWORT:

INXS gehören wohl zu den wenigen australischen Bands, die International Karriere machen konnten und erst durch den viel zu frühen Tod ihres charismatischen Leadsängers Michael Hutchence wurde es lange Zeit still um die Australier...

DVD:

Hervorzuheben ist bei den Jungs, das sie ihren "Funkrocksound" visuell sehr vielseitig unterlegten. Den ersten Clips ist das schmale Budget zwar noch deutlich anzusehen aber es dauert nicht lange, bis Songs wie "What You Need", "Need You Tonight" oder auch "Never Tear Us Apart" die verschiedenen Formen der Clipkultur wiederspiegeln. Zum einen Popartstyle, dann wieder ein wenig Filmisch oder beides zusammen. Definitiv gehört der Videooutput der Band aus Down Under zu den sehenswerteren dieser Kunstform. Neben den bereits aufgezählten Songs gefallen mir vorallem, "Suicide Blonde", "Bitter Tears", "The Gift" und auch der letzte offizielle Clip mit "Hutch" - "Elegantly Wasted", aus dem Jahr 1997.
Ein Rezensent schrieb das die Bandkommentare vor jedem Video nicht geskipt werden können.
Naja, sie können durchaus geskipt werden, nur ist das relativ nervig. Ich persönlich hätte so eine Art Seamless Branching gut gefunden mit dem man im Hauptmenü hätte auswählen können, ob die Videos mit oder ohne diesen Videokommentar abgespielt werden sollen. Im übrigen fällt bei diesen Kommentaren der Band auf, das Bild und Ton teilweise asynchron sind und schon allein aufgrund dessen auch eine seperate Audiospur ausgereicht hätte - ohne visuelle Unterstützung. Doch keine Angst - das Asynchrone betrifft wirklich nur die Kommentare!

BILD
Den ersten Clips sieht man ihr Alter natürlich an doch wer erwartet hier auch ernsthaft das gezaubert werden kann? Im Großen und Ganzen ist die Qualität der 80er Songs durchaus passabel, auch wenn die Videos der 90er natürlich die Nase etwas vorne haben!

TON
Wow! Der Ton überzeugt auf ganzer Linie. Neben der 5.1 Spur läßt selbst der Stereomix die Wände wackeln und klingt sehr dynamisch und frisch. Hier wurde ganze Arbeit geleistet und es macht Spaß sich die Clips in diesem hervorragenden Soundgewand anzuschauen! Ein kleiner Kritikpunkt wäre vielleicht, das die letzten Clips deutlich lauter sind, als die vorherigen - aber was soll's...

BONUSMATERIAL:

Auch auf der zweiten Scheibe wurde nicht gegeizt - viele Promoclips zu Alben wie "X", "WTWYA" etc. und als besonderes Schmankerl - ausgewählte Liveclips! Abgerundet wird das ganze noch mit einer kleinen Doku über die Zusammenarbeit mit dem Regisseur vieler der Videos.

F A Z I T:

Dieses Set lohnt sich! Wer INXS mag, kommt an dieser Clipsammlung nicht vorbei, denn man wird mit fantastischem Sound und überwiegend sehenswerten Videos bestens unterhalten. Wie einer der Rezensenten schrieb: "Es fehlt leider Michael Hutchence". Dem kann ich mich nur anschließen...
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. August 2005
Ich bin schon sehr lange (auch schon seit 20 Jahren) INXS-Fan und bin begeistert von dieser DVD. Ich kann sie jedem nur empfehlen, der noch etwas auf handgemachten ROCK hält und tolle Videos oder Live-Auftritte von INXS sehen will. Leider ist Michael zu früh gestorben; denn sonst würde ich nochmals auf ein LIVE-Konzert gehen.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juli 2004
Das waren noch Zeiten als ich Anfang der 90er auf diese australische Band aufmerksam wurde, gerade 12 Jahre alt und das erste Mal Kabelfernsehen und MTV....
Das alles scheint mir schon so lange her aber nun gibt es diese schöne, umfangreiche Kollektion aller Videos und mehr.
Vor jedem Video auf der Disc1 gibt es ein Kommentar eines Bandmitglieds, wirklich sehr interessant.Auf der Disc 2 befinden sich einige Leckerchen (veröffentlicht oder unveröffentlicht bisher).In allem wirklich eine tolle Sammlung über die unvergessliche Band INXS. Aber Michael Hutchence fehlt natürlich!!!
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juni 2007
..., daß es diese "Best of" auch als 1 DVD Version gibt, die preiswerter ist, bei der allerdings ein paar gute Lieder fehlen.

..., daß die Videos durch kurze Videokommentare eingeleitet werden, die nicht geskipt werden können. Das kann durchaus störend sein, wenn man nur die Musik (-videos) geniessen will. Die übliche Praxis mit der zweiten Tonspur wäre m. M. besser.

..., daß man ansonsten nichts auszusetzen hat.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Dezember 2011
Eine klasse DVD. Für jeden zu empfehlen, der die Musik dieser Band mag. Alles drauf, was man erwartet. Dazu noch etliche Live-Tracks.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden