Kundenrezensionen


58 Rezensionen
5 Sterne:
 (36)
4 Sterne:
 (13)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (4)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die Freunde u. Helfer brauchen Hilfe! Es geht um ihre Jobs!
Es wäre der Himmel auf Erden - keine Verbrechen mehr, Menschen, die sich an alle gültigen Gesetze halten, Harmonie wo man hinschaut! Ruhe und Frieden herrschen in der kleinen, verschlafenen schwedischen Gemeinde.

Der Zentrale im schwedischen Polizeiapparat ist es jedoch zu teuer Polizisten lediglich als "Zuschauer" dieser beschaulichen Szenerie zu...
Veröffentlicht am 9. Januar 2005 von Stephan Seither

versus
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen 4 Bullen aus Bullerbü....
Högboträsk. Schweden: Ein Provinznest, in dem praktisch keine Verbrechen geschehen, die 4 Dorfbullen haben alles soweit im Griff:
Der junge Immigrant Jakob (Fares Fares), der etwas übergewichtige Mittvierziger Lasse (Göran Ragnerstam), die blonde Angela (Syssela Kyle) und die durchgeknallte verkappte schwuchtel und Actionhero Benny (Torkel...
Veröffentlicht am 9. Februar 2009 von Ray


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die Freunde u. Helfer brauchen Hilfe! Es geht um ihre Jobs!, 9. Januar 2005
Von 
Stephan Seither (Berg / Rheinland-Pfalz) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kops (DVD)
Es wäre der Himmel auf Erden - keine Verbrechen mehr, Menschen, die sich an alle gültigen Gesetze halten, Harmonie wo man hinschaut! Ruhe und Frieden herrschen in der kleinen, verschlafenen schwedischen Gemeinde.

Der Zentrale im schwedischen Polizeiapparat ist es jedoch zu teuer Polizisten lediglich als "Zuschauer" dieser beschaulichen Szenerie zu bezahlen - somit soll die Polizeistation in Högsboträsk innerhalb der nächsten 3 Monate geschlossen werden.

Die glänzend friedliche Statistik trägt Schuld.......

Was wäre, wenn eben dieser Glanz den ein oder anderen überraschenden Kratzer bekäme?
Wie bringt man die "Verbrechensrate" auf ungekannt hohes Niveau? Was ist überhaupt der Bezeichnung "Verbrechen" würdig - zu diesen Fragen herrschen unterschiedliche Weltanschauungen unter den Kollegen - die Dinge nehmen ihren Lauf.

In KOPS trifft man alte Bekannte aus JALLA! JALLA! - unser lieber RORO, hier in der Rolle des Polizisten JAKOB z.B. ist u.a. wieder mit von der Partie und seine Probleme mit Frauen finden auch in KOPS ihre Forsetzung. Als alleinerziehender Vater ist es eben nicht einfach eine Frau zu finden - und die Situation verbessert sich auch nicht, wenn er (unwissend) derjenigen Frau übern Weg läuft und verfällt, die von der Zentrale geschickt wurde, die Jobs zu vernichten, JAKOB hält sie für das erwartete Blinde-Date...

Ein wirklich schriller Haufen wird hier von JOSEF FARRES auf Streife geschickt... Hier treffen Kollegen aufeinander die sich für Rambo halten und zarte Seelchen die Wert auf "Umarmungen" legen.

Wenn ich einen Vergleich zwischen JALLA! JALLA! und KOPS antselle, muss ich gestehen JALLA! JALLA! kurzweiliger gefunden zu haben - zieht sich KOPS ein wenig, die Gags sind nicht schlecht - aber JALLA! JALLA! empfand ich spritziger! Aus diesem Grund auch nur 4 der 5 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


26 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schräg aber gut, 6. Juni 2006
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kops (DVD)
Ich habe mir anfangs gedacht, was das wohl für in komischer Film sein soll. So habe ich mir die DVD erst einmal ausgeliehen. Allerdings wurde ich schnell eines besseren belehrt. Das einzige was langweilig an dem Film ist, ist der eintönige Alltag der Polizisten. Doch dem wird schnell nachgeholfen und künstlich wird Würze ins Leben des kleinen Nestes gebracht.

Sicher ist diese Art von Humor nicht jedermanns Sache, ich habe mich jedenfalls schlapp gelacht.

Wer in China essen sie Hunde und andere Filme des Genres mag ist hier bestens aufgehoben.

5 Sterne zum Schnäppchenpreis.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wirklich Klasse!, 31. Januar 2005
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Kops (DVD)
Der Fares-Clan hat wieder zugeschlagen! Nach seinem genialen Spielfilm-Erstling "Jalla Jalla" (und der ist WIRKLICH genial!!!) nun wieder ein wunderschön skuriler, tiefgehender, brisanter, heiterer, und mit dem Gesicht von Hauptdarsteller Fares Fares (der Bruder von Regisseur Josef Fares) lebender Film! Uneingeschränkt zu empfehlen.
Übrigens finde ich, daß das Ansehen solcher skandinavischer Filme zur Grundausbildung für deutsche Filmemacher gehören sollte... =)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


26 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die rocken die Schweden..., 10. Mai 2004
Rezension bezieht sich auf: Kops (DVD)
Einen der besten Komödien die ich je gesehen habe.. nichts von diesen Ami-Blödelkram. Die Story hört sich zunächst ehr langweilig an, aber wurde doch irrwitzig umgesetzt (Kleines Dorf in Schweden...6 Polizisten...keine Kriminellen...nichts zu tun...sollen entlassen werden...begehen selber Verbrechen um Job zu retten). Ein wenig nervig ist die Liebesgeschichte zwischen einen der Kops und der Dame von der Polizeibehörde, aber trozdem alledem haben wir im Kino Tränen gelacht. Es wurden einige Filmparodien eingearbeitet, die wirklich absolut super umgesetzt wurden. Auch mit Spezialeffekten geizt der Film keineswegs. Ich kann blos sagen, kauft diesen Film und freut euch auf einen richtig lustigen Viedoabend.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Herrlich un-hollywoodeske Komödie, 19. Januar 2006
Rezension bezieht sich auf: Kops (DVD)
Also zunächst mal: wer unterste-Kanone-Kalauer-Humor á la "American Pie" oder "Road Trip" sucht/mag, sollte wirklich besser die Finger von dieser schwedisch-libanesischen Komödien-Perle lassen.
Herrlich, wie hier das Kleinstadtleben in Schweden von ganz "normalen", sympathischen Figuren nachgezeichnet wird. Brilliant die Matrixverballhornung am Anfang, witzig die Geschichte ansich, skuril die Situationen, die darus entstehen.
Haben ihn schon 3 Mal angeschaut und müssen immer wieder herzlich lachen. Einfach schön, unamerikanisch und lustig (wie übrigens auch Jalla Jalla)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen One of Sweden's Funniest Films in any language!, 15. September 2005
Von 
Rezension bezieht sich auf: Kops (DVD)
This is perhaps one of the funniest films that I have seen in a long time. Unfortunately it is difficult to find outside of the Nordic countries and Germany. I hate to over-rate anything, especially since opinons are so subjective, but I saw this in the Scandinavian Film festival Los Angeles and I found myself rolling with laughter. I have been searching to find this film on DVD ever since. The characters and the good stupid fun can be related to in any language (OK, so long as there are subtitles or dubs you can understand), but it does provide a universal chuckle. It is good to keep alongside with Super Troopers in your comedy collection. 5 Sterne/stars
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Herrlich schräg!, 2. Juli 2004
Rezension bezieht sich auf: Kops (DVD)
In Högboträsk, einem verschlafenen kleinen Nest in der schwedischen Provinz, gibt es zwar eine Polizeiwache, aber keine Kriminalität. Das aufregendste Ereignis der letzten Jahre war das Einfangen von ein paar verirrten Kühe. Und so haben die Beamten sich in ihrem ruhigen Alltag eingerichtet und pflegen ihre Marotten: Lasse und Agnietta, das Ehepaar, das nie einer Meinung ist, Benny, der am liebsten von sich selbst als Superbulle a la Hollywod träumt, der hundedressierende und zimtschneckenbackende Hakan, der etwas transusige Chef Olaf und der alleinerziehende Jakob, der vergeblich auf Kontaktanzeigen antwortet und nie aus dem Auto steigen kann, ohne zu hupen.
Die Idylle gerät ins Wanken, als die hübsche Jessica vom Polizeioberkommando in die Stadt kommt. Denn sie überbringteine Hiobsbotschaft: Da die Polizei sparen muss, wird die überflüssige Wache geschlossen!
Jetzt werden die von Arbeitslosigkeit bedrohten Polizisten aktiv. Verbrechen müssen her, und zwar schnell! Doch das ist für die braven, tolpatschigen Gesetzeshüter gar nicht so einfach, und dass sich Jakob in Jessica verliebt hat, macht die Sache auch nicht einfacher...
„Kops" ist eine liebenswerte und schräge Komödie, die vor allem von der aberwitzigen Situation und den wunderbar kauzigen Charakteren lebt. Vor allem die Superbullen-Träume Bennys, die gleichzeitig auch eine Veralberung Hollywood-Actionklischees sind, rufen Lachanfälle hervor. Und wer kann nicht verstehen, dass selbst Polizisten mit manchmal nicht ganz legalen Mitteln für die Erhaltung ihres Arbeitsplatzes kämpfen?
Lustige und originelle Unterhaltung für einen entspannenden Abend!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


24 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Knaller!, 6. Juli 2005
Rezension bezieht sich auf: Kops (DVD)
Vorneweg: Der absolute Hammer-Film!!
Wer rund 75 Minuten nur ablachen will, der sollte sich diesen Film unbedingt ansehen. Die Story ist eigentlich relativ simpel: Fünf Polizisten erfahren, dass ihre Wache in einem schwedischen, veschlafenen Dörfchen dichtgemacht werden soll. Begründung: es passiert einfach nichts, was die Präsenz der Beamten erforderlich macht. Doch das nehmen die Kops natürlich nicht einfach so hin und produzieren ihre "eigenen" Verbrechen. Ein Obdachloser wird mit einer Pulle Schnaps bestochen, aus dem Supermarkt was mitgehen zu lassen, Mülltonen werden umgekippt, Autos beschädigt und die örtliche Imbissbude wird in die Luft gesprengt(obwohl ja eigentlich nur der davorstehende Abfalleimer angezündet werden sollte!!!)
Doch der Film lebt auch hauptsächlich von seinen unglaublich lustigen und skurillen Charakteren. Jakob (Fares Fares) beispielsweise ist alleinerziehnder Vater und auf der Suche nach einer neuen Freundin, doch schafft es immer wieder bei Frauen zu verbocken. Des weiteren muss er immer, wenn er den Streifenwagen verlässt, auf die Hupe drücken. Auf solche Ideen muss man als Drehbuchautor erstmal kommen! Benni (Torkel Petterson) wiederum träumt davon, als Super-Cop alle Gangster dieser Welt mit akrobatischen Kampftechniken dingfest zu machen. Die anderen Kops komplettieren das ungeheuer lustige Bild.
OK, man darf keinen hochphilosophischen Film erwarten, wo man die ganze Zeit mitdenken muss, aber es ist einfach eine ganz bestimmte Sorte von Humor, abseits von den ganzen typisch amerikanischen, teilweise sehr zotigen Komödien.
Also wenn nicht kaufen, auf jeden Fall den Film mal ansehen, man wird keineswegs enttäuscht!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erfrischender Humor, 28. Juni 2005
Rezension bezieht sich auf: Kops (DVD)
Hollywood hat seine Führung längst verspielt, der Oscar mutiert zur Mickimaus. Der neue Problemfilm kommt aus England, Latain- oder Südamerika, die Romantik gehört schon lange den Franzosen, esthetische Filme und Heldenepen kommen aus Asien und die erfrischendsten und skurrilsten Komödien seit einiger Zeit aus Skandinavien.
So bleibt für Hollywood weiterhin nur die Remakewelle (Erfolgsfilme anderer Nationen nationalverständlich zu kopieren), wenn man mal von einigen Ausnahmen, die ja bekanntlich die Regel bestätigen, absieht.
Sehr erfreulich an Kops ist die Tatsache, dass die Macher von Jalla! Jalla! nicht versucht haben ihren Erfolg zu kopieren und die Thematik der interethnologischen Völkerverständigung überzustrapazieren.
Nein, in Kops spielen eher Zimtschneckchen, Hunde die Kaninchen machen können und 2471er (entlaufene Kühe) eine Rolle.
Eine kleine schwedische Provinzstadt leistet sich trotz mangelnder Kriminalität eine Polizeiwache mit vier Streifenpolizisten, einem Sekretär, einem Chief und zwei schwer auseinanderzuhaltenden "Funkstreifenwagen".
Doch dann steht der Beschluss, die Wache zu schließen, in Form der hübschen Jessica im Raum. Die Schließung muss natürlich unter allen Umständen verhindert werden und man ahnt gar nicht, welche "Kreativität" Kops entwickeln können, wenn es um den Erhalt ihres Arbeitsplatzes geht.
Eine derartige Fülle an kreativen Einfällen erwartet man in neueren Filmen schon nicht mehr, da ja eigentlich alles schon mal da gewesen ist. Eigentlich!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grandiose Skandinavische Filmkost, 16. September 2005
Rezension bezieht sich auf: Kops (DVD)
Ach, was musste ich bei diesem wirklich intelligent gemachten Film herzhaft lachen... Die Story wirkt auf den ersten Blick relativ einfach und sehr spannungsarm, man kennt ja sowas zu hauf. Aber aus dieser doch sehr einfachen Geschichte ergibt sich ein wunderbarer Spaß und die Chaotenkops dabei zu beobachten, wie sie mit soviel Charme versuchen dieses kleine Nest, in dem es kein Verbrechen mehr seit Jahrzehnten gab, plötzlich aussehen zu lassen als sei diese Stadt urplötzlich von allen Terroristen und Banden gleichzeitig belagert treibt einen da schon so manchesmal die Freudentränen in die Augen, aber alles ohne das der Film in irgendwelche Albernheiten abrutscht. Es taucht sogar ne nette Matrixverarsche auf. biglaugh.gif Und als dann zum Schluß das SWAT Team dann die vemeintlichen Terrorbanditen stellt ist das so urkomisch, man lacht sich einfach weg...
Fazit: Grandiose Skandinavische Filmkost, die man sich einfach nicht entgehen lassen darf, den Film muss man gesehen haben, zum Brüllen komisch!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Kops
Kops von Fares Fares (DVD - 2004)
EUR 10,71
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen