Kundenrezensionen


5 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ganz gute Ergänzung
Also so schlecht finde ich diese Raritäten CD nun nicht. Nicht jeder hat sämtliche Puhdys Platten. Ich finde schon mal die ersten 5 Songs komplett durchlauffähig. Bei "Selige Sehnsucht" rocken die Puhdys zu Goethe. Wer kennt das schon ? Immerhin hatten sie es in den 70ern schon mal mit "Mephisto" als Anspielung auf Faust. "Harley Traum" ein schöner...
Veröffentlicht am 22. Mai 2009 von LEO

versus
23 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Chance leider versäumt !
Die Zusammenstellung der zweiten Raritäten-CD der Puhdys lädt nicht wirklich zum gemütlichen Hören auf dem Sofa oder im Auto ein. Vielmehr ist die vorliegende CD nur für Puhdys-Fans ein Pflichtkauf, die eine Sammlung zu komplettieren haben. Die Stücke stammen zwar aus unterschiedlichsten Zeiten und sind ganz unterschiedlichen Ursprungs,...
Veröffentlicht am 30. Mai 2004 von stephanhohndorf


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

23 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Chance leider versäumt !, 30. Mai 2004
Rezension bezieht sich auf: Raritäten Vol.2 (Audio CD)
Die Zusammenstellung der zweiten Raritäten-CD der Puhdys lädt nicht wirklich zum gemütlichen Hören auf dem Sofa oder im Auto ein. Vielmehr ist die vorliegende CD nur für Puhdys-Fans ein Pflichtkauf, die eine Sammlung zu komplettieren haben. Die Stücke stammen zwar aus unterschiedlichsten Zeiten und sind ganz unterschiedlichen Ursprungs, jedoch kann nicht wirklich von Raritäten die Rede sein, wenn Stücke bereits auf Langspielplatte vorliegen und so bei vielen Fans bereits in der Sammlung vorhanden sind. Nicht weniger als 6 Stücke stammen vom Jubiläums-Album von 1989. Hier covern Künstler aus der DDR die Puhdys und dies leider weitestgehend uninspiriert. Auch die beiden Live-Stücke TV-Show und Alpträume kennt man bereits von den Live-LPs von 1979 und 1984. Das Stück Alpträume hätten viele Fans sicherlich gerne als Studioversion und somit als wirkliche Rarität gehört. Ebenso hätte man die Studioversion von Kühle Lady oder Filmmusik aus "Der Legende von Paul und Paula" auf einer solchen Zusammenstellung erwarten können. Rare und gefragte Aufnahmen gibt es reichlich, wie die Tatsache belegt, daß in Sammlerkreisen Schwarzpressungen kursieren, die diese enthalten. Die Chance, diese allen Fans zugänglich zu machen wurde leider zum größten Teil versäumt. Den unbefriedigenden Abschluß bildet der Puhdys Sporthymnenmix, der mit Discocharakter die Vereinshymnen der Puhdys aneinanderreiht, wobei die Übergänge sehr verkrampft erscheinen. Die erste Raritäten CD aus den 90er Jahren bot deutlich mehr. Jedem, der es nicht darauf anlegt seine Puhdys-Sammlung zu komplettieren sei vom Kauf abgeraten ! Nach der Weihnachts-CD und dem Album mit Coverversionen aus dem vergangenen Jahr kommt nun spätestens mit dieser Veröffentlichung der Eindruck auf, daß den Puhdys ihre Kreativität abhanden gekommen ist. Hoffentlich können sie diesen Eindruck bald mit einem starken Studioalbum widerlegen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ganz gute Ergänzung, 22. Mai 2009
Rezension bezieht sich auf: Raritäten Vol.2 (Audio CD)
Also so schlecht finde ich diese Raritäten CD nun nicht. Nicht jeder hat sämtliche Puhdys Platten. Ich finde schon mal die ersten 5 Songs komplett durchlauffähig. Bei "Selige Sehnsucht" rocken die Puhdys zu Goethe. Wer kennt das schon ? Immerhin hatten sie es in den 70ern schon mal mit "Mephisto" als Anspielung auf Faust. "Harley Traum" ein schöner Maschine Rocker, welcher es offensichtlich nicht auf "Wilder Frieden" geschafft hat. "Magisches Licht" in der Dieter Birr Version war mir bisher auch nicht bekannt. OK "TV Show" oder "Alpträume" Live brauch man nicht unbedingt. Aber die Instrumentalversion von "Bis ans Ende der Welt" kommt doch Klasse. "Göttin der Nacht" mit Dieter Hertrampf klingt ganz gut. Bei den Covern liefert Berluc mit "An den Ufern der Nacht" die beste Version ab. Über Amor & die Kids kann ich zumindest schmunzeln. Solche Alben sollen nun mal helfen den einen oder anderen Song ergänzend erwerben zu können. Der Qualitätsanspruch ist da nicht ganz so hoch wie bei einem neuen Studiowerk. Man kann ja vorher reinhören und muß es nicht kaufen. Ich finde es ok und würde es weiterempfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Lang gesuchte Titel dabei..., 2. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: Raritäten Vol.2 (Audio CD)
Habe mir hier zwei Titel heruntergeladen, "Göttin der Nacht" von Dieter Hertrampf, was in der DDR meines Wissens nur auf einem Sampler einmal bei Amiga veröffentlicht wurde. Nun hier in CD - Qualität, 99 Cent, klick&buy!
Und dann musste ich doch mal kontrollieren, ob IC wirklich so mies "He John" widergibt, wie es ein Vor-Rezensent bemerkt haben will.
Ich muß sagen, von "Runterleiern" kann eigentlich nicht die Rede sein, IC singt ihn in dem ihm eigenen Stil, und das SEHR gut!
Aber was solls, Geschmäcker sind verschieden, wäre auch schlimm wenn nicht.
Für mich hier also eine Kaufempfehlung einzelner Titel, so soll es sein und man hat seine gewünschten Raritäten in Sekunden fürs (mittlerweile erstaunlich umfangreiche) private Amiga - Archiv gespeichert.
Michal
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen tolle cd, 13. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Raritäten Vol.2 (Audio CD)
ich persönlich kann sie nur empfehlen, würde sie mir immer wieder kaufen, war ein sehr guter kauf. echt tolle band
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Für Puhdys-Fans ein Muß!, 7. Mai 2004
Von Ein Kunde
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Raritäten Vol.2 (Audio CD)
Diese CD enthält ein paar neue Songs, die bisher auf keinem Album erschienen sind und alte Songs in neuen Interpretationen (z.B. als Instrumental-Version oder von anderen Künstlern).
Nicht gelungen ist meiner Meinung nach die Interpretation von "He John". Der Song klingt richtig verhunzt und ihm fehlt das Gefühl, daß die Puhdys ins Original hineinbringen. Der Sänger leiert ihn einfach nur runter und man merkt, daß er nicht wirklich ein Fan von John Lennon ist.
Ansonsten würde ich sagen, sollte die CD in jedem Puhdys-Fan-Regal stehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Raritäten Vol.2
Raritäten Vol.2 von Puhdys (Audio CD - 2004)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen