Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Fußball Fan-Artikel calendarGirl Prime Photos Learn More sommer2016 OLED TVs Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen95
4,6 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:14,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 22. Mai 2009
Ich habe wirklich sehr viele Stephen King-Verfilmungen gesehen und finde die meisten davon mittelmäßig oder gar grottenschlecht! Es ist halt nicht leicht, die packenden Geschichten des Horrormeisters in Bilder zu verpacken. Gerade wenn man die Romane kennt, wird man meistens vom den Verfilmungen enttäuscht.

Misery allerdings ist für mich eine der herausragendsten King-Verfilmungen. Der Spannungsbogen kann bis zum furiosen Finale gehalten werden und die Darsteller spielen schlichtweg grandios (Kathy Bates hat für ihre Hauptrolle zu Recht einen Oscar und den Golden Globe verliehen bekommen)! Die beklemmende Atmosphäre dieses Films ist teilweise schon fast unerträglich. Meiner Meinung nach zeigt dieser Film eindrucksvoll, dass ein guter Horrorfilm auch ohne großartiges Blutvergießen und übermäßige Gewalt funktioniert!

Die Bild- und Tonqualität hätte besser ausfallen können, geht aber völlig in Ordnung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. April 2014
Wenn man Stephen-King-Roman-Verfilmungen in gut und schlecht einteilen müsste, wäre diese Verfilmung hier für mich der schlechteste, gute Film. Ich hatte ihn früher schon mal gesehen und er war nach vielen Jahren noch genauso, wie ich ihn in Erinnerung gehabt habe. Aus wenig viel gemacht. Die Schauspieler sind überzeugend. Es gibt ja auch nicht so viele in diesem Film. Kathy Bates bekam einen Oscar für ihre Rolle als Annie Wilkes. Warum nicht, obwohl bei mir manchmal das Gefühl aufkommt, dass sie ihre Rolle ab und zu ein ganz klein wenig überzogen hat. Für mich ist dieser Film zwar gut, aber richtig gefällt er mir nicht. Oft kann ich ihn mir nicht anschauen. Man vergisst zwar auch die Zeit beim Zusehen, was darauf hindeutet, dass auch Spannung in diesem Film ist. Schwächeln tut er bei mir nur am Schluss. Unter anderem wie das Sheriff-Problem abgehandelt wird, dann der abschließende Kampf zwischen Annie Wilkes (Kathy Bates) und dem Schriftsteller Paul Sheldon (James Caan), wo mal wieder „nachgetreten“ (zuerst ist sie leblos, dann überraschend wieder wach und gefährlich) wird. Der finale Schluss ist den Machern dann ja wohl auch nicht selbst eingefallen. So kam es dann, dass ich beim Ablauf der letzten Filmbildern und dem abschließenden Namensablauf gedacht hatte, „So schlimm war das ganze Drama für Paul Sheldon (James Caan) ja gar nicht“ und nachdem alles zu Ende war, auch nicht mehr weiter darüber nachdachte und nachdenken werde. Bis zum nächsten Mal in vielleicht 20 Jahren.

Meine Schulnote: 3
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Oktober 2009
Nun, die Überschrift sagt schon alles und ich meine es so. Für mich ist dieser Film auf jeden Fall einer der besten Thriller überhaupt mit einer absolut brillianten und äußerst unheimlichen Kathy Bates, die für ihre Leistung natürlich hochverdient den Oscar erhalten hat.
Das Kammerspiel, das Psychoduell zwischen den beiden Hauptprotagonisten ist einfach nur sehenswert.
Zuerst nett und fürsorglich wird Annie Wilks sofort zur rasenden Furie, als sie erfährt dass "ihre" Heldin Misery im letzten Roman sterben muss!
Tja, das Wort "Fan" ist mit diesem wunderbaren Bespiel nicht umsonst mit dem Wort "fanatisch" verbunden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Oktober 2007
Besonders in letzter Zeit hat King nach der eigenen Devise geschrieben,daß seine Bücher auch dann gekauft werden würden, wenn sie nur seine Wäscherechnungen enthielten. Aber "SIE", nach dem "Misery" gedreht wurde, zählt zu seinen besten Romanen. Wenn dann eine Kathy Bates und ein James Caan die Hauptrollen spielen, hat die Regie ein leichtes Spiel und es kommt zu einem wahren Meisterwerk. Der Film geht wirklich unter die Haut.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Dezember 2014
Ich habe Misery zu Weihnachten geschenkt bekommen und finde den Film (immer noch) richtig super. Ich habe ihn vor vielen Jahren auf Video besessen, also musste er heute auf DVD her. Da ich auch schon seit über 20 Jahren ein großer Fan der Stephen King Bücher bin, habe ich mir Misery auch gleich noch mal als Buch gekauft...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. März 2009
Misery ist ein Film der einem vor Spannung kaum Zeit zum atmen lässt. Beide Hauptdarsteller spielen ihre Rollen exzellent. Man kann mit Paul Sheldon förmlich mitleiden. Der Film spricht die Psyche sehr stark an. Selten kann ein Film, in dem 90% in einem Raum von zwei Personen gespielt wird, so dermaßen fesseln. Da fällt mir nur eine vergleichbare Extremität ein: Cast Away - Verschollen mit Tom Hanks. Unterm Strich kann ich den Film nur empfehlen
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Mai 2012
wow eine der besten king verfilmungen.spannung von anfang bis ende.kathy bates hat den oscar völlig zu recht gewonnen damals.er hätte halt die romanfigur nicht sterben lassen sollen,dann wäre bestimmt alles in ordnung gewesen.daumen hoch.holt euch diesen streifen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Mai 2011
Der Film ist absolut top, sowas von spannend und gut gespielt, besonders Kathy Bates, wie immer in Topform. Von der "Schweineszene" bis zur "Hammerszene" einfach perfekt. Absolut empfehlenswert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. August 2014
Bestellt, Lieferung wie immer prompt, Preis von knapp 9€ ist top und wir haben es genossen diesen wunderbar kranken Film endlich in sehr guter Qualität zu sehen! :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. August 2002
Misery geht vor allem deswegen so unter die Haut, da es tatsächlich passieren könnte. Es ist ein 'realler'Horror. Gute Schauspieler und Hochspannung bis zum erbitternden Ende. Ein Muss in jeder DVD-Sammlung.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

17,99 €
8,99 €