summersale2015 Hier klicken mrp_family studentsignup Cloud Drive Photos Learn More Dyson DC52 gratis Zubehör Fire HD 6 Shop Kindle Artist Spotlight SummerSale

Kundenrezensionen

328
4,0 von 5 Sternen
tesa Fliegengitter für Fenster, Standard Qualität, weiß, leichter Sichtschutz, 1,1m x 1,3m
Größe: 1,1m:1,3mFarbe: weißÄndern
Preis:6,30 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. Juni 2015
Das Fliegengitter selbst scheint zuverlässig und macht bisher einen guten, widerstandsfähigen Eindruck. Von durchsichtig oder fast nicht sichtbar kann man bei diesem Flliegengitter nicht sprechen, es ist ganz deutlich zu sehen und verdunkelt den Raum auch merklich. Aber das ist alles halb so schlimm, ich hatte das Fliegengitter gekauft, um die Fruchtfliegen abzuhalten, die im letzten Sommer meine WG erstürmt hatten und zeitweilig trotz Insektensprays, Fliegenfängern und regelmäßiger Restmüllentleerung zu vierhundertst meinen Lernalltag gestört haben.
Dieses Jahr hatte ich wirklich kaum Probleme mit Fruchtfliegen, außer das eine Mal, als sich 2 Wochen nach Anbringdatum der Klebestreifen des Fliegengitters an zwei Stellen vom Fensterrahmen zu lösen begonnen hatte. Ich habe vor dem Anbringen den Fensterrahmen gereinigt und das Gitter genau abgemessen. Dann habe ich es mit möglichst wenig Spannunsverzerrungen angebracht. Der Klebestreifen ließ sich zum Glück wieder anbringen, die Klebeschicht war also noch funktionsfähig, dafür ein Lob an Tesa. Die Frage ist nur, ob der Streifen auch die drei Jahre durchhält, für die er gedacht ist. Dann - frühestens - sehe ich es ein, bei dem Preis ein neues Fliegengitter kaufen zu müssen.
Momentan hält der Streifen wieder, ich muss aber sagen, dafür, dass tesa auf der Verpackung steht war ich schon überrascht von dem plötzlichen Ermatten der Klebeschicht.
Das in manchen Bewertungen beschriebene Werkzeug war bei mir nicht enthalten, war aber auch nicht weiter schlimm, da ich die Montage wahrscheinlich sowieso ohne vorgenommen hätte.
Update folgt, wenn der Klebestreifen aufgibt oder drei Jahre um sind.
Bis dahin, Lg
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 7. Juli 2015
Würde Pep Guardiola sagen. Nach 15 Jahren Mückenterror in meiner jetzigen Wohnung habe ich mich entschieden aktiv zu werden und ich frage mich was meine Sinne so lange vernebelt hat, dies erst jetzt zu tun. Nachdem ein neuer Nachbar auf dem Grundstück gegenüber ein Haus mit Garten und Mückenzucht (kleiner Teich) gebaut hat, wurden mir die Nächte im Sommer zur Qual. Ich traute mich kaum im Schlafzimmer ein Fenster zu öffnen, egal zu welcher Tageszeit. Immer musste ich bis zum Morgengrauen mit Mücken kämpfen und verbunden mit der Hitze war an Schlaf nicht zu denken.

Dank des Tesa Fliegengitters schlafe ich nun bei weit offenem Fenster und extra nackt, damit sich die Biester vor dem Netz zu Tode ärgern. Seit 2 Tagen sehen die nur noch meinen vom Mondlicht glänzenden Popo, dürfen aber nicht mehr stechen.

Das Netz hält zudem Blätter und sonstigen Kram den Bäume mal so verlieren aus dem Zimmer raus. Ich werde nun nach und nach auch die anderen Räume damit ausstatten, da auch kein Einschränkung der Sicht festzustellen ist. Die Montage ist kinderleicht und wenn mann beim ersten Mal nicht zufrieden ist, wegen Faltenbildubg, kann man das Gitter leicht lösen und korrigieren, ohne dass die Haftwirkung verloren geht.

Und ja, natürlich sollte das Klebeband auf gesäuberten Flächen aufgebracht werden. Wer stark raucht wird hier wohl einen Schmierfilm auf dem Fensterrahmen haben und dann ist die Klebekraft bestimmt nicht von Dauer. Ich wünsche euch einen tollen Sommer und einen mückenfreien Schlaf!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 11. Oktober 2011
Habe das fliegengitter auf einen selbst gebauten Rahmen gespannt und angetackert mit ein bisschen Geschick einfach zu Händeln das Gitter allein in das Fenster zu spannen halte ich persönlich für wenig sinnvoll da der mitgelieferte Klett Streifen irgendwie nicht sehr hochwertig wirkt...

Fazit: mit ein wenig Geschick und Fingerspitzen Gefühl auf jeden Fall zu empfehlen und bei dem geringen Preis brauch man glaube ich nicht lang zu überlegen...
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 8. Dezember 2011
Damit ich abends auch einmal das Licht anmachen kann, ohne nachts von Mücken, Fliegen oder Spinnen heimgesucht zu werden, habe ich mir dieses Fliegengitter bestellt.
Die Montage war einfach, das Netz hält. Wir haben den Rahmen vorher gereinigt und so gab es auch keinerlei Probleme mit der Haltbarkeit des Klebers.
Seit Sommer hängt das Gitter nun vor dem Fenster und wir hatten nie Probleme mit Insekten.
Durchaus empfehlenswert!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 24. August 2013
Die Lieferung erfolgte in der Originalverpackung und war komplett mit Klettstreifen zur Montage.
Die Montage war problemlos (wie bei den billigeren Fliegengittern auch). Die billigen Baumarktteile hielten nur ein Jahr, deshalb habe ich mich jetzt für ein Markenprodukt entschieden. Zu der Haltbarkeit kann ich bis jetzt nach 2 Monaten Gebrauch noch nichts sagen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
TOP 1000 REZENSENTam 12. Juli 2010
Da mich jedes Jahr aufs neue die Mücken und Tierchen aufregen hauptsächlich durch ihr Bienenartiges Surren hab ich mich schlussendlich dazu entschieden auche in Fliegengitter zu kaufen.
Generell der "Einbau" ist äußerst kindisch, gibt nicht viel zu kapieren außer Fensterrahmen mit Klebestreifen (vergleichbar mit Tesa) ran und dann das Fliegengitter dran, das haftet automatisch und lässt sich auch nachkorrigieren.

Was mich aber enttäuscht ist dass diese Klebestreifen einfach nicht so recht halten, gerade bei 2 Ecken löst sich diese Streifen immer wieder, ggf. hab ichs zu arg gespannt wobei ich finde dass es genau optimal ist, es ist keine große Spannung drauf aber der Klebestreifen haftet an meinen Holzwänden gerade in den Ecken kaum.
Abhilfe schafft hier nur wenn man Sekundenkleber oder derlei nochmal extra aufträgt, denn sonst löst sich das Fliegengitter nach einiger Zeit wieder bei den kritischen Punkten und das ist gar nicht gut, da ich eben noch Rollos dahinter habe und so das Gitter zum Schluss beschädigt wäre.

Dennoch für 8 € ein super preiswertes und einfaches System, gibt nicht viel zu kritisieren wenn man es hochwertiger haben will muss man eben auch mehr investieren sprich gleich in ein System mit Rahmen das man dann anschraubt bzw. sonstwie befestigt.
Für mehrjährigen Gebrauch halte ich das System auch nicht geeignet, die Klebestreifen werden auf Dauer locker und durch das Abziehen des gitters verlieren sie natürlich auch ihre Festigkeit und können sich lösen zudem diese Haftung des Gitters am Klebestreifen auch nur bedingt oft machbar ist, also sollte man es wenn möglich gar nicht entfernen oder damit rechnen spät. nach 1 Jahr ein neues Fliegengitter zu kaufen.

Dennoch erfüllt es seinen Zweck, dieses TESA Fliegengitter wird demänchst in den Kellerschächten reinkommen noch um Spinnen endlich draußen zu behalten und kann nicht großartig klagen, hab das erwartet was man für 8 € eben kriegt, ein einfaches billiges aber funktionieredes Fliegengitter ;)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 5. August 2013
...also bei mir halten die Streifen bestens, und ich habe den Rahmen (Kunststoff) nicht mit Alkohol sauber gemacht, sondern einfach mit etwas Wasser+Reiniger und trocken nachgewischt...hält bis jetzt wunderbar...und das auch trotz der hohen Temperaturen...Versand von all4myoffice war auch bestens, war sogar noch einen Tag vor dem angekündigten Liefertermin da...
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 21. Juli 2015
Wir haben uns für ein Fliegengitter der Marke tesa entschieden, da wir mit der Marke bei anderen Produkten stets gute Erfahrungen gemacht hatten. Die Montage am Fenster dauerte ca. 15 Minuten (sorgfältig ausgeführt). Das beiliegende Klettband, welches das Gitter hält, war leicht am Rahmen zu fixieren, nachdem wir diesen vorab mit Spiritus gereinigt hatten. Das Gitter selbst war leicht einzupassen. Obwohl wir dieses leicht gespannt haben, um eine homogene Fläche zu erreichen, hat es sich in keinster Weise verzogen. Endgültige Fixierung haben wir dann mittels einer Zahnbürste erledigt, mit welcher wir das Gitter am Klettband festrieben. Das Ergebnis ist super, über die Langzeit-Haltbarkeit können wir noch nichts sagen, aber es macht einen wertigen und stabilen Eindruck. Als einzigen Makel würde ich die kleine Faltung des Netzes ansehen, was wohl der möglichst kleinen Verpackung geschuldet ist. Das Netz weist hierdurch viele Falze auf, welche nach dem Spannen dann aber nicht mehr zu sehen waren. Ohne Spannung würden die Falze wohl sichtbar sein, was eine unschöne Optik zur Folge hätte. Nachdem man dieses Problem mit entsprechender Montage umgehen kann, möchte ich hierfür keinen Stern abziehen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Dieses Fliegengitter schützt problemlos vor Mücken, Wespen und Moskitos, besonders jetzt im Sommer und vor allem wenn man kleine Kinder in einem Zimmer schlafen lässt, dort aber auch lüften möchte. Ich finde die Handhabung dieses Fliegengitters sehr einfach und praktisch, denn der Klebestreifen ist schnell platziert, nachdem man zuvor mit Alkohol die Stellen am Fenster gereinigt hat, um den Streifen zu fixieren. Das Gitter lässt sich mit leichtem Andrücken schon am Streifen, der auf der anderen Seite mit kleinen Noppen besetzt ist, fixieren. Das Problem bei mir persönlich war nur, dass sich mein Fenster nicht mehr zuschließen ließ aufgrund des Klebestreifens, der wohl zu dick ausfiel oder eben störend war. Ich muss sagen, dass ich alte Fenster aus Holz habe, die schon 50 Jahre alt sind. Ich musste das Netz unten dann mit Schaumstoff und kleinen Nägeln fixieren, da der Fixierstreifen nicht ging in diesem Sinne und durch die hin- und her Reiberei sich der Streifen lösen würde. Ich würde mir dieses Fliegengitter dennoch saisonal stets zulegen, jedoch dann mit erneuerten Fenstern.

~Bücher-Liebhaberin~
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 18. Mai 2010
Der Klassiker: Klebeband auf der einen Seite, Klett auf der anderen. Gitter anpassen, an das Klettband drücken, fertig. Pro Fenster ca. 20 Minuten Arbeit. Genial einfach, Genial gut, Genial preiswert.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.