holidaypacklist Hier klicken Unterwegs_mit_Kindern Cloud Drive Photos TomTom-Flyout Learn More Wein Überraschung HI_KAERCHER_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen8
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
8
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:7,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 27. September 2004
cobham and duke band: im juli 1976, nach aufnahmen für billys album life×, gingen billy cobham (DER cobham drum sound, perfekt abgemischt, knackig UND druckvoll), george duke (keyb, synthesizer, teils spacig abgefahren), alphonso johnson (bass, sehr groovig und druckvoll), und john scofield (guitar,schon damals unverkennbar), auf europa tournee. 19 historische gigs u.a. in wien und köln. die soundmässig unglaublich hochwertigen aufnahmen sind aus montreaux und london. die 8 nummern sind neu und jeder der musiker steuerte songs bei. vor allem billys song "hip pockets" besticht mit funkiger lässigkeit und trotzdem komplexen rhytmen und solis, und ist mein favorit. "ivory tatoo", vom jungen scofield, ebenso funkig und fusionmässig schräg. "space lady" ist eine sprachnummer von duke, da hätt es sicher bessere nummern gegeben, leider. "almustafa the beloved", sphärisch spiritueller song mit gesang, der aber rockt und groovt. "do what you wanna" eine kleine schöne pop nummer mit dukes kopfstimmengesang. dann ein cobham solo, gut aber etwas zu lange, besser wäre hier ein weiterer fusionfunk wie hip pockets. "sweet wine" ist eine latinlastige fusionnummer, mit grossartigem cobham. bei "juicy" bekommt jeder noch mal die chance zu solieren und zu rocken. grossartig. was mag da noch alles grossartiges an jazzrockfunk gespielt worden sein? auch ältere cobham nummern? trotzdem bietet die aufnahme ein solides ganzes, und bekommt eine eigene note durch die teils verrückten nummern. es ist unglaublich was die 4 musiker teils an komplexen arrangements erklingen lassen. klingt immer wieder aufregend! grandiose (tour-)band! daher schon 1976 als lp veröffentlicht, jetzt zum glück auf cd.
0Kommentar|24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Oktober 2002
Vielen bekannt ist die LP von der Billy Cobham-George Duke-Band.
Sie ist nun als CD wieder im Handel erhältlich. Da diese Musik
ein Meilenstein in der Geschichte des Jazzrocks war,ist es umso
erfreulicher, dass sie nun wieder produziert wird.Die Qualität der CD läßt keine Wünsche übrig;die Musiker beherrschen ihr
liveeingespieltes Handwerk perfekt,das powervolle Spiel des
Drummers Billy Cobham kommt besonders gut zur Geltung.
0Kommentar|14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Oktober 2010
Seit den 70 Jahren bis heute hat es viele gemeinsame Konzerte von Trommel-Gott Billy und Funk-Master George gegeben. Zum Bedauern derer ungezählten Verehrer wurde ausschließlich dieser sagenhafte Konzertmitschnitt je auf Schallplatte bzw CD veröffentlicht. Die genialen Musiker auf einem der Höhepunkte ihres kreativen Schaffens erreichen eine Dichte an Zusammenspiel und Improvisation, die einem den Atem verschlägt. Billy Cobham arbeitet hier mit der gleichen Explosionskraft und Schnelligkeit, mit der er wenige Jahre zuvor das Mahavishnu Orchestra angetrieben hatte, aber durch den Wechsel zu Tama und Staccato Drums und der exzellenten Abmischung der Instrumente bekommt bei diesen Aufnahmen der Klang seines Schlagzeugs viel mehr Wucht und Power. Auch der viel zu oft unterschätzte Alphonso Johnson am Bass ist umwerfend.

Die ersten beiden Titel "Hip Pockets" und "Ivory Tatoo" gehören zu dem besten, was je an "Live Jazz Rock" aufgenommen wurde. Auch "Almustafa the beloved" ist ein hinreißendes Stück, während jedoch "Frankenstein goes to the Disco" und Duke's "Space Lady" besser Platz für etwas anderes hätten lassen sollen. Weder Bill's Frankenstein Solo noch Georgie's Interaktion zwischen Keyboards und der "Alien"-Dame können mit dem Rest der Titel mithalten, erst recht, wenn man die Musiker nur hört, nicht aber sieht. Da hätten ein paar andere Aufnahmen der Konzerte sicher mehr Freude bereitet.
Das italienische Fernsehen hatte damals die Tour gefilmt und ausgestrahlt, Jammerschade, das dieser Leckerbissen es nie auf eine DVD geschafft hat (aber immerhin ins "youTube").
Auf seiner Website äußerte Duke, dass es aus der Zeit noch einige unveröffentlichte Aufnahmen gäbe.
Auch nach der 76'er Tour haben B.C. und G.D. oft zusammen getourt (Montreux; USA) aber wie schon zu Beginn erwähnt gibt es leider nichts weiteres davon auf CD oder DVD zu kaufen.
Bleibt abzuwarten, ob die Musikindustrie endlich einmal auch den Markt der Liebhaber dieser Musik bedient.
Bis dahin gibt es nur dies und daher 5 Punkte.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Mai 2014
Was passiert, wenn zwei Meister Ihres Fachs aufeinandertreffen? Es entsteht ein absolutes Meisterwerk, ein Meilenstein des Jazz-Rock der 70er Jahre. Mehr ist zu dieser Platte nicht zu sagen !

Wer beim Hören die Füsse stillhalten kann, sollte dringend den Arzt aufsuchen
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Dezember 2015
jazz rock at his best, hier kommen funk, rock und psychedelic in bester klangqualität zusammen....zu diesem preis auch die japan cd sofort kaufen!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Oktober 2014
den ich schon bei seiner erstveröffentlichung in den 70igern gekauft habe. Dieses Genre gehörte für viele zu der Zeit zu einer Kategorie, die man ungehört kaufte und immer einen VOlltreffer landete. Gerade Billy Cobham spielt hier vorbildlich und technisch nur schwer erreichbar.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Februar 2016
Artikel war wie beschrieben und der Service war so gut, würde ich auf jeden Fall weiterempfehlen, immer wieder, alles perfekt, danke!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juni 2015
Habe schon seit 30 Jahren die LP und nun endlich auch die CD. Tadelloser Klang! Ein MUß für alle Cobham & Duke Fans!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

7,99 €
8,99 €
6,99 €