holidaypacklist Hier klicken foreign_books Cloud Drive Photos Learn More madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

3,8 von 5 Sternen5
3,8 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
2
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. Oktober 2007
ich nutze das Gerät zur Navigation auf offenen Gewässern (Seekajak) für die Routenplanung und Orientierung beim Wasserwandern, beim Training (ebenfalls Kanu), zur Erfassung der Geschwindigkeit über Grund, der zurückgelegten Strecke und für die Auswertung der Trainingsdaten bzw. Routen am PC.
Das Gerät hat übrigens mehr Funktionen als auf der Garmin-Page beschrieben.
Kompassfunktion(nur in Bewegung)mit Peilungspfeil für den angegebenen Zielpunkt (Länge/Breitengrad)
Steuerkurs, Tagesstrecke, Höhenangabe, momentane Geschwindigkeit, Geschwindigkeitsmittel, Höchstgeschwindigkeit, Zeit in Bewegung, Zeit im Stand, Vertikalgeschwindigkeit, Strecke bis zum nächsten Wegpunkt,
Zeit(Sat-gesteuert), Abweichung zum vorgegebenen Kurs, vorausberechnete Ankunftzeit, Entfernung zum Ziel, Sonnenauf und-Untergangszeit für den genauen Standort, die beste Zeit zum jagen und fischen ;-) usw.
Eine grafische Darstellung der zurückgelegten Strecken - diese können als einzelne Tracks getrennt oder zusammengelegt gespeichert werden.
Routing (Festlegung von Routen anhand vorher eingegebener Wegpunkte)
Ein Timer ist vorhanden der mit editierbaren Vorlauf zur Startzeit akustischem Startcountdown gibt und anschließend die Zeit ab Start hochzählt
Display-Beleuchtungsfunktion, editierbar bis Licht-Dauerbetrieb, integrierter Lithiumakku, serielles Anschlusskabel RS232(Com-Port) Accu Ladegerät
Die GPS Leistung ist bei unverbautem Himmel meist bei 5-7m Genauigkeit gegeben (12 Sat).
Das foretrex ist ein viele Anwendungen abdeckendes Allround-Gerät für denjenigen der sich im freien Raum orientieren kann oder muss. Dieses Gerät ersetzt keine Karte oder einen Atlas sondern ergänzt diese zur Feststellung der Position oder zur weiteren Tournplanung.
das Foretrex eignet sich bestens zur Zielpeilung: die erste Bewährungsprobe!
-mit dem Kajak auf dem See morgens in Nebelwand geraten, am Vortag aber vorsichtshalber die Koordinaten der Uferstelle (Landungspunkt) als Wegpunkt eingetragen - mittels Zielpeilung hat mich dieses Gerät blind auf ein paar Meter genau an den Zielpunkt geführt.
Nur mit Kompass funktioniert das nicht, da man den genauen Standort ohne Sicht nicht bestimmen kann, genauso wie es nautischen Laien schwierig sein dürfte die vorhandene Strömung zu ermitteln und mit einzuberechnen. Mein Urteil: eigentlich ein Muss für (Rad)- Wanderer abseits beschilderter Wanderpfade, beim Wasserwandern auf Flüssen sehr hilfreich, für den Kanusport auf offenem Gewässer unentbehrlich zumal mit dem Klettband beinahe überall am Boot zu befestigen.
Übrigens, mittels der Freeware "g7towin" kann mann die Daten sehr einfach auf den PC einlesen und per Gartrip (ebenfalls eingeschränkt frei) die eingelesenen Strecken visualisieren auf digitale Karten übertragen oder Trainingseinheiten analysieren.
0Kommentar|35 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Oktober 2008
hatte heute zum erstenmal den Foretrex 201 im Einsatz. Das Gerät an sich ist tadellos, allerdings die Armbandhalterung ist eine Katastrophe. Der Sender ist nur über einen üblichen Standard Uhrenstift an dem Armband befestigt.

Da wirbt Garmin für diesen GPS als GPs Sender für outdoor Sport und dann nur so eine billige Befestigung. Selbst bei billigen GPS Anbietern, ist dieser Bügel fest im Gehäuse verankert.

Habe heute fast meinen Garmin dadurch beim surfen im See verloren..

Wirklich Schade.....
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. März 2008
Aufgrund der Rezension von reinicke fox habe ich den Garmin Foretrex 201 gekauft. Ich benutze ihn bei ausgedehnten Nordic-Walkung Touren und bin begeistert! Die Genauigkeit der Angaben (zurückgelegte Kilometer, Höhe, Zeiten, Trackaufzeichnung usw.) ist beeindruckend.
Vorher hatte ich den Geocoach GS 800 getestet; dieses Gerät enttäuschte auf der ganzen Linie: die Funkübertragung vom GPS zur Armbanduhr funktionierte nicht (auch nicht beim Austauschgerät und trotz neuer, geprüfter Batterien)und die Abweichung bei den Angaben betrug 15-20 %; indiskutabel.
Auch wenn der Garmin ein paar Euro mehr kostet, ist dies gut angelegtes Geld. - Ich kann den Garmin nur empfehlen!
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. April 2011
... findet man selten in einem Produkt.

Ich verwende das 301 zum Offroad Motorradfahren im härtesten Gelände und kann nur sagen, einfach perfekt. Klein genug um es am Lenker so anzubringen, dass es beim Sturz und im unwegsamen Gelände nicht beschädigt wird und gross genug um den Track oder die Richtung ablesen zu können.

Der Austausch der Daten funktioniert problemlosest über USB.

Ein gelungenes Gerät.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juli 2009
Für Sportler auf dem Wasser die Ihre Hände brauchen ungeeignet!
Die Halterung am Armband ist dafür nicht ausgelegt.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)