Kundenrezensionen


28 Rezensionen
5 Sterne:
 (19)
4 Sterne:
 (6)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das beste Album der beiden
Beim ersten anhören, dass muss ich ehrlich sagen, war ich etwas enttäuscht. Weniger Tranceelemente als sonst und auch sonst waren manche Titel sehr gewöhnungsbedürftig. Aber dann nach mehrmaligem Hören ist der Funke absolut übergesprungen. Dabei bewundere ich den Mut zum Experiment, den die Jungs mit diesem Album angeschlagen haben. Weg vom...
Veröffentlicht am 21. April 2004 von Marc Ahlburg

versus
1.0 von 5 Sternen Cut & Run
Da ich bereits das Original aus dem Jahr 2004 besitze, dachte ich - der Tracklist entsprechend - ich könne hier die "Monument (Remastered Deluxe Edition)" aus dem Jahr 2008 erwerben.
Allerdings liegen die Tracks des 2004er Albums hier in der mp3-Download-Version geschnitten vor. Bei "Zero Gravity" und auch "That's right" hört man besonders, dass das Ende...
Veröffentlicht am 4. März 2013 von Luminary


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5.0 von 5 Sternen Bin begeistert, 11. März 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Habe jetzt mehrer Alben von B&J, aber Monument und Substance finde ich am Besten.
Bin über die so80's auf Blank&Jones gestoßen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wirklich monumental?, 1. April 2004
Nachdem Blank & Jones auf ihrer Homepage vollmundig angekündigt hatten, dass mehr als zwei Jahre Arbeit in "Monument" stecken, war die Erwartung (zumindest bei mir) natürlich groß.
Als das übliche Intro endlich vorbei war, kam die erste große Überraschung: "What You Need" geht mehr in Richtung HipHopBeats mit einer tollen Melodie dazwischen - hätte ich nicht erwartet.
Die neue Single "Mind of the Wonderful" ist zwar echt toll und hat einen genialen Text, aber mit fast 10 Minuten etwas lang(weilig) geraten.
"A Forest" ist jedenfalls über jeden Zweifel erhaben und der mit Abstand beste Track der CD.
Die sicherlich nächste Single kann man sofort erkennen: "Perfect Silence", das "Mind ..." um Längen schlägt und richtig schön ist.
Die übrigen Titel sind zum Teil leider absolute Füller ("Zero Gravity" und "Flowtation") oder kommen kaum über Mittelmass heraus. Gegen Ende wird die CD dann noch mal etwas härter.
Also ein Monument der Musikgeschichte ist diese CD leider nicht geworden, aber hörenswert dennoch... Vor allem wegen der guten Remixe auf der limitierten zweiten CD.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Allein schon wegen " Mind of the wonderful " Spizenklasse !!, 13. März 2004
Von Ein Kunde
Blank & Jones neues Album " Monument " kommt in der Limited Edition mit einer Extra CD mit Remixes raus. Allein der neue Track " Mind of the wonderful " rechtfertigt den Kauf. Eine sehr gefühlvolle Dance-Trance Ballade die zum Traümen einlädt, Gefühle wachrüttelt und einen mit der perfekten Mixtur aus Beats, Gesang und geschickten Übergängen in seinen Bann zieht. Das Video dazu läuft bereits auf den Musikkanälen in der Pole Position rund. Ich sage nur kaufen !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geniale neue CD, 29. März 2004
Von 
Rezension bezieht sich auf: Monument (Audio CD)
Tolles Album "Monument"......man merkt die Veränderung und
Weiterentwicklung diesem Werk an! Für mich eine absolute Be-
reicherung........(Trance, Electro, Club-Dance, Chill-Out
und etwas Progressive vermischen sich zu einer tollen Mixtur.
Neue Single "Mind of the wonderful" ist der absolute Hammer.
Monument und Relax sind für mich die beiden besten Blank & Jones
Alben!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Blank & Jones bestimmen ihren neuen Standpunkt, 24. März 2004
Dass sich die Clubmusik-Abspaltung "Trance" seit Mitte letzten Jahres in einem Umbruch befindet beweist nicht nur das neue Album von Blank & Jones.
Mit "Monument" haben die beiden Kölner Musiker ihren Standpunkt in diesem breit gefecherten Spektrum der elektronischen Musik festgelegt. Waren in den Anfangsjahren schnelle Beats und satter Bass vorherschend, wenn man sich Stücke wie "Desire", "Nightclubbing" oder "Heartbeat" in Erinnerung ruft, so hat sich mittlerweile eine viel melodischere aber auch ruhigere Linie in den Stücken herausgebildet, auch wenn diese an Ansätzen früher schon erkennbar waren. Die Akzente liegen nun auf einer unglaublich gelungenen Mischung aus wunderbaren Melodien und perfekt abgestimmten Vocals. Ob dies beeinflusst ist, von dem experiementellen aber sehr gelungenem "Relax" Album, dass in diesem Genre seinesgleichen sucht, oder ob dies eine neue Festlegung des musikalischen Standpunktes und damit eine deutliche Abgrenzung vom 0-8-15 Trance bedeuten soll bleibt unbeantwortet. Vielleicht sollte man sich eher fragen, ob sich der Trance in der letzten Zeit generell durch "Melodie-Trance" definiert und die Stücke mit feinen "Vocals" schon zu einer anderen Kategorie gehören.
Alles in allem ist die Mischung wirklich rund und gelungen, doch zuweilen zu ruhig und melodisch. Der wirkliche Trance-Hammer, wie etwa ein "Sunblind - Believe" oder ein "Nalin & Kane - Beachbal" ist nicht dabei, doch wahrscheinlich möchten sich Piet Blank und Jaspa Jones nicht in diese Niesche drängen lassen.
Da sollte der Freund wahren Trance mit viel Beats und Vocals nicht all zu viel erwarten. Die bisher bekannten Stücke "A Forest" und "Mind of the Wonderful" ragen über allen hinaus, lediglich "Perfect Silence" kann da die Stange halten!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen ganz neuer Stil, 25. März 2004
Von 
Reiner Tietz (Zeitz) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Monument (Audio CD)
Nun ist es also da, das neue Blank&Jones Album, nach zwei Jahren. Nach dem ertsen schnellen durchhören, war ich etwas enttäuscht, ich hatte irgendwie mehr erwartet. Die zwei sagten zwar auf VIVA, das es was neues wird, aber ich war dann trotzdem überrascht. Es sind einige Lieder, die überhaupt nicht nach Blank&Jones klingen (That's right oder All you need). Am meisten enttäuscht hat mich Mind of the Wonderful, die Version klingt zwar nicht schlecht, ich hätte aber lieber die Version gehabt, die in den Medien gespielt wird. Auch neu für ein Blank&Jones Album: es ist das erste mal nicht gemixt. Nach dem zweiten genaueren Hören bin ich nun aber doch zufrieden (außer Mind of the Wonderful). Wenn man sich an den Stil gewöhnt hat, ist es ein ziemlich ausgewogenes Werk, das fast jede Richtung der elektronischen Musik antastet. Mein Lieblingssong: "Perfect Silence"
Meine Empfehlung: für jeden Blank&Jones Fan ein Muss, und nicht von den ertsen Eindruck abschrecken lassen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unbedingt kaufen, 26. Mai 2004
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Monument (Audio CD)
Ganz starkes Album der beiden Künstler. Der leichte Stilwechsel
hat sich wirklich bezahlt gemacht.
Unbedingt kaufen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Enttäuschung, 26. März 2004
Viele kennen die bisher gute Musik von B & J, aber mit dieser CD haben sie sich selber keinen Gefallen getan.
Nicht nur das die Erwartungen, nach so einer langen Zeit nicht erfüllt werden, nein ich ärgere mich jettz richtig die CD überhaupt gekauft zu haben.
Wenn B & J jetzt so weiter machen dann sollten Sie lieber die Musik nicht mehr veröffentlichen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Monument
Monument von Blank & Jones (Audio CD - 2004)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen